Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

09.11.2009 um 20:34
und das ärgste ist, dass tiroler nicht einmal weiß, wie es in der geistigen welt aussieht. er weiß nicht einmal ob es tatsächlich keinen gott gibt. wenn es aber einen gibt? und er verlangt, dass wir uns seinem willen beugen und seiner kontrolle unterwerfen, weil er so panische angst vor religion hat.


melden

Das Jahr 2012

09.11.2009 um 20:35
@V.
Nur scheinst Du zu vergessen, dass es bei dem Ritus der Opferung eine Ehre war, Gott geopfert zu werden.
Da gabs kein "unfreiwillig"! Da gabs nur "zur höheren Ehre Gottes".


Nicht immer. Auch reichlich Kriegsgefangene mussten schon unfreiwillig für die selbsterdachten Götter dran glauben.


melden

Das Jahr 2012

09.11.2009 um 20:36
@Schalom
im ursprünglichem kontext, als die opferungen der mayas zum ersten mal in diesem thread genannt wurden, da geschah es in religionskritischer absicht. dich schätze ich eher als befürworter von menschenopfern ein. ehrlich gesagt.


melden

Das Jahr 2012

09.11.2009 um 20:37
@Stephanie77
im ursprünglichem kontext, als die opferungen der mayas zum ersten mal in diesem thread genannt wurden, da geschah es in religionskritischer absicht. dich schätze ich eher als befürworter von menschenopfern ein. ehrlich gesagt.

Bitte wie meinen?

Das wird ja immer abenteuerlicher hier.

Wie kommst du zu dieser Annahme???


melden

Das Jahr 2012

09.11.2009 um 20:39
Meine güte leute es wird keinen weltuntergang im jahr 2012 geben:D.Auch wenn jetzt wahrscheinlich noch viele an den neuen film 2012 glauben.=).ok eine möglichkeit gibt es.das ein supervulkan ausbricht,das würde so ziemlich alles leben was sich nicht in der erde vergraben kann töten.glaubt ihr mal weiter an eure maya kacke da immerhin glaubt ihr ja auch an jesus und so^^.
mfg
Crytek


melden

Das Jahr 2012

09.11.2009 um 20:41
Wer an den Film 2012 glaubt wird garantiert untergehen. *g


melden

Das Jahr 2012

09.11.2009 um 20:41
@Schalom

Der Ritus verspricht denen ein heiliges Ende, also nichts für ungut.


melden

Das Jahr 2012

09.11.2009 um 20:42
@Stephanie77
Mein Panische Angst vor Religion
ist begründet, ich bin mit der übelsten Sorte ihrer Fanatiker groß geworden.
Und ich muss sagen dass diese Leute gerne Wasser predigen und selbst Wein saufen.
Mit Menschen, für die nur das wahr ist was sie glauben, ist das leben die Hölle
und du wirst Dich nochmal an meine Beiträge erinnern, die du nicht gelesen hast :D

6 Milliarden Menschen wissen über die geistigen Dinge besser Bescheid
als über ihre Ernährung.. pardon, sie glauben zu wissen....
und jeder von denen sieht die Fehler nur bei den anderen..
tia...


melden

Das Jahr 2012

09.11.2009 um 20:43
@V.
Der Ritus verspricht denen ein heiliges Ende, also nichts für ungut.

...glaubten die die das Ritual durchgeführt hatten ja. Nur waren die Opfer nicht immer Freiwillige, also nichts für ungut. ;)


melden

Das Jahr 2012

09.11.2009 um 20:43
@V.
aber so blöd sind nicht mal die Viecher


melden

Das Jahr 2012

09.11.2009 um 20:45
Die opfer wurden unter Drogen gesetzt"
Und es gab Ballspiele, bei denen es um Tod und Leben ging...
Sind wir Menschen oder Opfergabe der Götter?


melden

Das Jahr 2012

09.11.2009 um 20:48
@tirol
ich hab mal jemanden kennen gelernt, der hasste alle kärntner, obwohl er selber einer war, weil die türsteher bei einer disko ihn nicht reingelassen haben, wegen seiner schuhe.

folgte ich deiner logik, ich müsste panische angst vor china, isralel, island, österreich, rumänien und meiner familie haben.


melden

Das Jahr 2012

09.11.2009 um 20:49
@Schalom

ich hab einfach so das gefühl.


melden

Das Jahr 2012

09.11.2009 um 20:50
@Stephanie77
Da fragst du mich, ob ich die Ideologie und Ersatzreligion der Kommunisten oder der Nazis,
irgend einer anderen Religion bevorzugen würde?

Nein! die spinnen alle - die Römer

Gott würfelt nicht, Gott glaubt nicht und Gott zaubert nicht
und nochweniger ist er ein Sozialist oder sonst ein Arsch, der sich mit irgendwas
wichtiger machen müsste als er/sie IST


melden

Das Jahr 2012

09.11.2009 um 20:53
@Schalom

Der Ritus als solches ist schon heilig.

Ob er nach heutigen "humanitären" Ansichten unmenschlich war, haben wir nicht zu entscheiden. Jede Zeit hat ihre Eigenheiten. Und heute werden genauso Menschen geopfert; nur diesmal für die Demokratie...!


melden

Das Jahr 2012

09.11.2009 um 20:55
@Stephanie77
ich hab einfach so das gefühl.

Aha. Ein Gefühl aus dem Bauch heraus also? Reicht das wirklich einem etwas derartiges willkürlich unterstellen zu können?

Ich bezweifle das.

Ich rate dir an dieser Stelle lieber nochmal meine Beiträge genau zu lesen dann erübrigen sich deine Bedenken eigentlich schon von selbst. ;)


melden

Das Jahr 2012

09.11.2009 um 20:56
@Stephanie77
nein Stephanie!
Du musst vor niemandem Angst haben, außer eventuell vor deiner eigenen Angst.

Unser freier Wille beschränkt sich einzig und alleine darauf, ob wir etwas glauben oder nicht. Es ist leichter sich die Dinge schön zu glauben, als sie so zu respektieren wie sie sind.

Wenn wir Menschen nicht begreifen, dass wir nur ein Teil der Natur sind und nicht
deren Herren, dann werden wir uns vom Ast sägen auf dem wir hocken

Und es wird niemand mehr da sein, für den das alles noch einen Sinn ergibt. ~^


melden

Das Jahr 2012

09.11.2009 um 20:57
@V.
Ob er nach heutigen "humanitären" Ansichten unmenschlich war, haben wir nicht zu entscheiden. Jede Zeit hat ihre Eigenheiten. Und heute werden genauso Menschen geopfert; nur diesmal für die Demokratie...!

Ich für mich entscheide da allerdings schon ganz gerne und scheue mich auch nicht derart perverse Vorgehensweisen zu verurteilen.


melden

Das Jahr 2012

09.11.2009 um 21:18
@V.
Zitat von V.V. schrieb:Da gabs kein "unfreiwillig"! Da gabs nur "zur höheren Ehre Gottes".
Auch dadurch wird dieser brutale Unsinn aber nicht richtiger oder besser.


melden

Das Jahr 2012

09.11.2009 um 21:19
@Schalom:

weil du das, was du für die schlimmste qual hälst, auch für die schlimmste qual anderer hälst.


melden