Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

03.11.2009 um 19:32
Weiss jemand, wer hat Venus umgekippt?


melden

Das Jahr 2012

03.11.2009 um 19:34
@jelena
wie jez Venus umgekippt..!!


melden

Das Jahr 2012

03.11.2009 um 19:36
@jelena
Frage mich dasselbe wie @LiGhT_AnGeL
Was meinste?


melden

Das Jahr 2012

03.11.2009 um 19:52
ich gehe durch die indizien, die ich von dem was die mayas sagten (neuer Zyklus ) und den vorraussichten meiner freunde davon aus, dass es 2012 wirklich zu einem großen ereignis kommt, jedoch glaube ich eher an den beginn eines neuen spirituellen zeitalters, als an den weltuntergang.


melden

Das Jahr 2012

03.11.2009 um 19:55
und diese menschen können (zumindest viele davon) diese kraft auchj nutzen und die welt verändern ....ich glaube an diesem tag ist der beginn davon das so etwas wie atlantis noch mal geschaffen wird ....es werden zur zeit immer mehr menschen geboren die solche gaben haben und ich glaube die meisten dieser menschen sind dann noch kinder ....überhaupt die die in einem leben schon mal atlanter waren haben wieder ähnliche kräfte wie damals


melden

Das Jahr 2012

03.11.2009 um 19:59
@angelknight
Wie viel weißt du, von jenen, welche schonmal atlanter waren?

interessante idee, mit dem zweiten atlantis... und es stimmt so ungefähr, bis auf eine person sind alle die ich "könner" nenne jugendliche...


melden

Das Jahr 2012

03.11.2009 um 20:02
Zitat von ReticuliReticuli schrieb:1. Der Maya Kalender endet am 21.12.2012 fakt oder fiktion?

2.Nur alle 25.800 Jahre steht die Erde an der Wintersonnenwende in einer Ebene mit dem Zentrum unserer Galaxis am 21.12.2012 oder 22. fakt oder fiktion ?

3.die Erdpräzession endet bzw fängt neu an und steht wieder im mittelpunkt der Milchstraße fakt oder fiktion?

4.Haben die Mayas tatsächlich Prophezeit das die sogenannten Götter in 25800 Jahren wiederkehren werden?
Zu 1 der Zyklus des Kalenders endet so wie bei uns der 31.12 an 1.1 beginnt ein neues Jahr.
Zu 2 und 3 kann ich nicht viel sagen soll irgendeine Konstellation eintreten die nur alle 25000 Jahre so ist. War irgendwas mit Sonne zum Zentrum unseres Universums. Zu 4 am Ende des großen Zyklus soll der Gefiederte Gott Kukulkan wiederkehren.

Hier noch einige links hoffe sie helfen ein wenig weiter.

Kukulkan
Wikipedia: Kukulkan

Die Sieben Maya Prophezeiungen
http://www.esoterium.de/article.php?sid=1569 (Archiv-Version vom 16.01.2013)

http://www.china-intern.de/page/aussergewoehnliches-prophezeihungen/1053181620.html (Archiv-Version vom 05.10.2007)

Hier noch ein Video zu 2012 aus der unüberschaulichen Menge von Youtube
https://www.youtube.com/watch?v=BRRJCALuYcI


melden

Das Jahr 2012

03.11.2009 um 20:03
nun ja ich war selbst mal atlanter und habe auch in diesem leben gaben von denen ich dir ja erzählt hab und jez weiß ich auch warum es meine aufgabe ist atlanter zu finden ...na klar ich muss denen die noch sehr jung sind helfen mit ihren kräften umzugehen damit wir die neue welt schaffen können ...du musst wissen das ich in atlantis eine priesterin war die überhaupt kindern geholfen hat ihre kräfte richtig einzusetzen


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

03.11.2009 um 20:06
hö? atlantis nochmal erschaffen... wieso wurde atlantis nochmal vernichtet, ahja weil sie dekadent u. überheblich waren.
schon komisch das erst alles untergehn muss, bevor atlantis wieder kommt u. danach atlantis ebenfalls versinkt.
irgendwie dreht sich alles im kreise, schön blöd.


melden

Das Jahr 2012

03.11.2009 um 20:08
@LiGhT_AnGeL
Venus steht hetzt auf dem Kopf, und seit wann, weiss ich es auch nicht.
Wieso nur die Planeten durchdrehen?
Die brauchen dringend Psychtherapie.


melden

Das Jahr 2012

03.11.2009 um 20:12
@angelknight
Und das gibst du hier offen zu? O.o
Warte, das muss ich dann doch per PN mit dir besprechen..


melden

Das Jahr 2012

03.11.2009 um 20:13
ok mach mal ...aber was is so schlimm daran das ich das offen zugebe


melden

Das Jahr 2012

03.11.2009 um 20:21
Hallo zusammen!

Ein paar Fragen und meine Meinung dazu.

Ist es wirklich so unwahrscheinlich, dass ein Weltuntergang in unserer Zeitspanne eintritt?
Nun, jetzt kommt es drauf an, was man unter "Weltuntergang" versteht!
Das unser Planet explodiert, dass ist denke ich mal ein Beispiel dafür, wie viele der Menschen einen Untergang interpretieren würden.

Aber in der Welt des Kosmos, hat unsere Erde schon etliche Male, so etwas mitgemacht.
Das Leben allerdings, hat es immer überstanden.
Es gab lediglich viele Opfer. Aber ich denke wir sollten so etwas auch in unserer Zeit nicht ausschließen.

Dazu kommt noch, das immer mehr Spirituelle, Meister etc. und natürlich auch "Normalbürger" so einem Ereignis glauben schenken. Mit Recht!
Wenn spirituelle Menschen über der uns bevorstehenden Bewusstseinserweiterung reden,
schließen auch sie keinen "Weltuntergang" aus.

Sir reden nur auf einer sehr höfflichen und angenehmen Art und Weise darüber.
Aber achtet mal darauf was die eigentlich so erzählen, wenn ihr sowas schaut.

Z.B.:
"Es kommt etwas gewaltige schönes auf uns zu, es wird viele Opfer geben, aber diese Veränderung wird schön und voll Liebe sein"!

Das ist ein Satz der mir ungefähr so im Kopf geblieben ist.
Er ist von einem Gespräch mit Drunvalo Melchizedek.
Bei Interesse:
https://www.youtube.com/watch?v=WLwx6ErShus

Aber nicht nur er redet so, auch viele Andere, sucht und ihr findet ;)
(wobei ich von ausgehe das viele von euch das alles schon kennt)

Nun zum Thema Atlantis.
Die Mayas behaupten das sich die Zeit immer wiederholt.

Aber zur eigentlichen Sache zurück.
Schließt ihr sowas wirklich aus?

Geht man auch nach der Evolutionstheorie,
stand die Menschheit schon einmal davor, dass die menschliche Spezies beinahe verschwunden war.
(laut Dokumentation, kann leider keine Quelle mehr angeben)

Ich kann auch nicht sagen was passieren wird, aber für mich ist eins offensichtlich.
Etwas wird passieren!

Lieben Gruß




Ich weiß, dass ich nichts weiß


melden

Das Jahr 2012

03.11.2009 um 20:22
@angelknight
Zitat von angelknightangelknight schrieb:ach vom 21.12.2012 hab ich auch schon gehört .....das ist doch der tag in der die sonne in ein "loch" der milchstraße ist und dadurch soll eine kraft frei gesetzt werden ...ich glaube die mit übernatürlichen kräften werden diese kraft auch spüren
nun, jedes Loch hat das Bedürfnis ausgefüllt zu werden, so wie jeder Druck früher oder später nach Entladung tendiert, - das sind wohl zwei elementare Naturgesetze und nur deswegen gibt es Evolution und deswegen gab es (zumindest) den (einen) Urknall!
Nur weil Löcher ausgefüllt sein wollen, gibt es die dunkle Materie und die dunkle Energie. In der Tat werden beim Zusammentreffen von Loch und Masse Kräfte frei, die etwas neues vorbereiten können und in nur einem Moment ungeahnte Emotionen und Kräfte frei setzen, die alles gewesene vergessen lassen und zu neuen Ufern führen.
Man spricht in diesem Momenten auch von Erkenntnis aus tiefster Seele, das eigentliche Wesen des Seins wird dadurch frei gesetzt und produziert Bewusstsein aus Schöpfung. Würden wir nicht auf die Knie fallen, wenn wir Gott selber plötzlich sehen würden, jeder Mensch von überall, egal was er macht, oder wo er ist....
Da i s t MEHR als das, was wir mit unseren beschränkten Sinnen wahrnehen können.
Wird sich das Geheimnis 2012 offenbaren???


melden

Das Jahr 2012

03.11.2009 um 20:23
@angelknight
Es gab und wird sie immer geben, die Neider. Wegen diesen und den Skeptikern, die dich hier liebend gern für solche Aussagen in die wissentschaftliche Zange nehmen ist es besser sowas allerhöchstens über PN zu sagen, finde ich.

Außerdem, wenn du ernsthaft Atlanter warst/bist hast du auch mächtige Feinde, wie du wissen müsstest.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

03.11.2009 um 20:24
@endgame
ich glaube schon ....eine neue welt wird geboren


melden

Das Jahr 2012

03.11.2009 um 20:28
@angelknight
Zitat von angelknightangelknight schrieb:nun ja ich war selbst mal atlanter und habe auch in diesem leben gaben von denen ich dir ja erzählt hab und jez weiß ich auch warum es meine aufgabe ist atlanter zu finden ...na klar ich muss denen die noch sehr jung sind helfen mit ihren kräften umzugehen damit wir die neue welt schaffen können ...
Reinkarnierte Bewohner von Atlantis sollen uns also in eine neue Zeit führen??
Na gut, nach fast 800 Threadseiten ist das immerhin mal eine neue Theorie^^
Die Sache hat nur einen Haken: jeder auf Erden befindliche Mensch, also natürlich ehemalige Atlanter eingeschlossen, hat noch (s)ein Päckchen Karma abzulösen, inwiefern sollten die Atlanter dabei eine Ausnahme darstellen und "weiter" sein, wo doch gerade sie damals wegen ihrer Dekadenz bestraft wurden?
Und, wenn du eine atlantische Priesterin warst, weißt du zufällig, wie ihr genannt wurdet?


melden

Das Jahr 2012

03.11.2009 um 20:33
@Sidhe
nein es sind nicht nur atlanter aber viele davon sind welche ....und ich bin eine dieser personen die dabei helfen soll das diese kräfte für gute zwecke angewendet werden


melden

Das Jahr 2012

03.11.2009 um 20:34
also ich würd ma sagen die feinde sind die nicht an sowas glaube und es und dann sozusagen "verhindernt und diese glaubens richtung nicht zulassen wollen oder so "
und dann noch die die auch kräfte haben und diese für schlechte dinge einsetzten was meint ihr???


melden

Das Jahr 2012

03.11.2009 um 20:36
@angelknight
was is jez eigentlcih mit addy is sie eine oder net also atlanter...??


melden