Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

12.11.2009 um 11:34
@Lacanianer
Zitat von LacanianerLacanianer schrieb:Liest du eigentlich die Posts derjenigen User durch, die dich ansprechen und dir Fragen stellen?
Weil wenn ja, gibt es gute Gründe nicht zu antworten oder darauf ein zu gehen?
also auf direkte Fragen antworte ich schon, aber auf rhetorische eben nicht....


melden

Das Jahr 2012

12.11.2009 um 11:36
@endgame
Klar, meine Frage war rethorisch, nun aber auch hinfällig, du bist ja auf die fragen später eingegangen ;)


melden

Das Jahr 2012

12.11.2009 um 11:49
@engame
So ich habs jetzt satt mir das Geschwätz von dieser Zinsscheisse anzuhören.Du hast Filme gesehen Fabian,Endgame,Zeitgeist,die Freiheit der Wahl,die betreiben weder Kapitalismuskritik,noch erklären sie den Kapitalismus richtig.Sie erklären den Kapitalismus wie die Scientologen ihn erklärt haben wollen...die Nummer mit den bösen Zinsjuden.Die Krise ist eine kapitalistische Notwendigkeit,das findest du schon im Kapital...schau dir den Scheiss hier an,oder lass es sein und bleib so kritikunfähig,urteilsunfähig und unwissend wie du bist...es gibt kein Klickibunti,keine Comics,keine Aliens,wer das will...ab ins Kino


Youtube: MCH Kongress - Marxsche Kapitalismuskritik und die gegenwärtige Krise (Input) - 1/4
MCH Kongress - Marxsche Kapitalismuskritik und die gegenwärtige Krise (Input) - 1/4


Youtube: MCH Kongress - Marxsche Kapitalismuskritik und die gegenwärtige Krise (Input) - 2/4
MCH Kongress - Marxsche Kapitalismuskritik und die gegenwärtige Krise (Input) - 2/4


Youtube: MCH Kongress - Marxsche Kapitalismuskritik und die gegenwärtige Krise (Input) - 3/4
MCH Kongress - Marxsche Kapitalismuskritik und die gegenwärtige Krise (Input) - 3/4


Youtube: MCH Kongress - Marxsche Kapitalismuskritik und die gegenwärtige Krise (Input) - 4/4
MCH Kongress - Marxsche Kapitalismuskritik und die gegenwärtige Krise (Input) - 4/4



Hier ist der erste Teil vom zweiten Teil

Youtube: MCH Kongress - Marxsche Kapitalismuskritik und die gegenwärtige Krise (Workshop) - 1/7
MCH Kongress - Marxsche Kapitalismuskritik und die gegenwärtige Krise (Workshop) - 1/7



melden

Das Jahr 2012

12.11.2009 um 11:53
@NoSilence

genau. Kaum jemand hier erkennt die globalen Zusammenhänge,
kaum einer hier sieht die sich zuspitzende Situationen in verschiedenen Teilsystemen der Welt. Man schaut einfach nicht hin und berieselt sich weiter mit den Angeboten der Spassgesellschaft, blendet einfach aus. Es ist auch keine Frage des IQ, sondern nur eine Frage der Erkenntnis!

Wie hatte man Kinder und Jugendliche eigentlich frühet "ruhig gestellt", als es noch kein Internet, ipod, oder DS gab, als es nur drei Fernsehprogramme gab?
Kann sich das überhaupt jemand heute noch vorstellen?

Viel zu viele Menschen leben an der Oberfläche, lassen überhaupt keinen Tiefgang erkennen und haben das Bewusstsein für eine Umkehr einfach nicht.

Bevor ich ein solches Viedeo einstelle, das defamieren soll, würde ich es mir überlegen mit dem Verstand... und besser Argumente bringen, die auch 2012 noch haltbar sind...


melden

Das Jahr 2012

12.11.2009 um 11:58
Die sind auch darüber hinaus noch haltbar,dort wird nicht diffamiert,sondern verständlich erklärt...ziemlich trocken und seeeehr langweilig...


melden

Das Jahr 2012

12.11.2009 um 12:08
@Warhead


mit "Diffamierung" meinte ich auch eher die Videos von Godzilla & Co., die eben nicht geleichzusetzen sind zu "2012"...


melden

Das Jahr 2012

12.11.2009 um 12:16
@Warhead

hier ein schöner Spruch, der das Hordenverhalten zur Minderheit spiegelt:

>>Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.<<
Mahatma Gandhi


melden

Das Jahr 2012

12.11.2009 um 12:17
@endgame

klar muss man in irgendeinem system leben. selbst wenn du allein im wald lebst, lebst du im ökosystem des waldes. soweit sind wir uns eins.

in einem anderen post von dir zu behaupten die menschen lebten oberflächlich und auf der anderen seite ...die oberflächliche filmindustrie..., mit deinem kinobesuch zu unterstützen, die jahrjährlich..millionen von papiergeld, in irgendwelche, hirnweichspülfilme buttert, wo doch noch so viel elend auf der welt herrscht, tut mir leid, das ist für mich doppelmoral....

wenn ich etwas in einem system kritisiere, kannst du dich entscheiden , diese negativ anstossenden teile zu meiden, oder zu unterstützen.

sonst verkommt ein noch so gut gemeinter appelle, zu einer lachnummer.


melden

Das Jahr 2012

12.11.2009 um 12:33
Jetzt reden wir schon über die Filmindustrie?Leute es geht einfach nur um das Jahr 2012!!!!


melden

Das Jahr 2012

12.11.2009 um 12:33
@mae_thoranee

das mit "2012" war ja nur ne Ausnahme, weil der Film das zum Thema hat, was 2012 passieren könnte - eine Veränderung!
Es ist ja auch eine Form der Kommunikation, wie das hier auch im Netz und ich unterstütze den Provider, die Stromkonzerne und Microsoft, Intel, etc. damit, oder habe es schon in der Vergangenheit gemacht. Ich kann natürlich auch vor den Zug laufen und würde das System nicht mehr lange unterstützen.
Aber nein, ich plädiere eben für eine Veränderung, die durch einen Schock passiert, damit das alte System schnell scheitert und alle menschlichen Teilsysteme schnell zusammenbrechen.

Wenn ich aber im Wald an einen Baum eine Post hänge ist keine große Resonanz zu erwarten.

Denkst du wirklich es gäbe absolut keine Alternative zu dem System, das Wachstum benötigt, um zu leben?


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

12.11.2009 um 12:36
Es benötigt nicht unbedingt Wachstum,es erschafft sich immer wieder neu...ich dachte du nimmst dir mal die Zeit den Vortrag reinzuziehen,sonst muss ich mir doch auch immer den Dreck vom Bernd Senf reinziehen


melden

Das Jahr 2012

12.11.2009 um 12:42
@Warhead

ja, ich mache das heute abend, weil ich jetzt über Handy hier bin und da Videogucken keinen Sinn macht...


melden

Das Jahr 2012

12.11.2009 um 12:43
Über Handy...ha,ich besitz sowas gar nicht


melden

Das Jahr 2012

12.11.2009 um 12:52
@Warhead

machst du das hier über Telepathie? :) Und wie gehst du auf Klo ohne Toilettenpapier? :)


melden

Das Jahr 2012

12.11.2009 um 13:15
@endgame
er hat doch nur gesagt das er kein handy hat^^.Nich jeder hat ein Handy.Aber pc wird er wohl haben.^^


melden

Das Jahr 2012

12.11.2009 um 13:31
Zitat von endgameendgame schrieb:Denkst du wirklich es gäbe absolut keine Alternative zu dem System, das Wachstum benötigt, um zu leben?
nun wachstum , ist in dieser welt durch aus natürlich und überhaupt nichts verkehrtes:) bedingt durch entstehen und zerfallen, trifft man darin auch das wachstum an.

ein wachstum an nächstenliebe , wäre z.b. ja nichts schlechtes.

ich lebe so alternativ, in diesem system, wie es mir möglich ist. ich habe mir mein eigenes system aufgebaut, in dem rahmen, in dem es mir möglich ist. dazu gehört auch der verzicht auf dinge die mir stinken. leider klappt das oft nicht so , wie ich mir das wünsche.

banken z.b. , kotzen mich schon seit ca. 30 jahren an...leider nimmt mein jetziger vermieter, kein bargeld entgegen..., und je nach arbeitgeber wird man auch komisch anguckt...eig., hat das bis her nur einer von denen mitgemacht, in meinem arbeitsleben.....aber das war klasse:) lohntüte alle 14 tage.



da kommen wir wieder zu dem, was ich schon vor 100 seiten gesagt habe. wenn dir das system stinkt, dann musst du bei dir selber anfangen es zu verändern, wo es für dich möglich ist. so ein internetfähiges händi z.b. , muss doch nicht sein. es sei denn du bist ein unheimlich wichtiger mensch, der ständig seine emails beruflich abfragt.

wenn du dieses system wirklich nachhaltig verändern möchtest, dann lern was gescheites, steig in die politik ein, oder forsche...und leiste deinen teil dazu.

system ist, was du draus machst.
@endgame


melden

Das Jahr 2012

12.11.2009 um 13:42
@Warhead: nein, im keller habe ich keine schamanen, sondern jemanden der grantig ist, weil wir seine goldplomben verkauft haben.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

12.11.2009 um 13:53
@mae_thoranee

schön und gut. Ich denke aber trotzdem, ein Handy ziegt weniger Strom als ein Lappi, oder PC mit Bildschirm....

Aber sind diese Leute, die wirklich nachdenken nicht in der absoluten Minderheit und wird das System nicht von ganz anderen Stellen bestimmt, - warum gibt es eigentlich Werbung, wenn darauf nicht doch die Meisten reinfallen.

Und die Geschichte hat es ja mehrmals schon bewiesen, dass es nur durch einen Herben Rückschlag (z.B. Weltkrieg, Sintflut...) überhaupt etwas Neues kurzfristig entstehen kann.
Die Menschen, die bewusst leben, können solches in keiner Weise beeinflussen, auch 2012 können wir nicht beeinflussen, weil es übergeordnet und determiniert ist. Es passiert einfach und wir können dagegen machen was wir wollen, es lässt sich nicht verhindern....

Wie willst du z.B. den Ausbruch des Yellowstone verhindern, der mit einer aktuellen wahrscheinlichkeit von 93 % ausbrechen wird?

Nein, du musst anders denken und diese Ereignisse im Vordergrund sehen, die die GESAMTE Menschheit betreffen und auf die man REAGIEREN MUSS!!
Erst hieraus etabliert sich ein anderes System!


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

12.11.2009 um 14:11
@Stephanie77
Zitat von Stephanie77Stephanie77 schrieb:@Warhead: nein, im keller habe ich keine schamanen, sondern jemanden der grantig ist, weil wir seine goldplomben verkauft haben.
was...? Du hälst deinen Opa im Keller gefangen und hast ihm seine Goldplomben rausgerissen und kassierst auch noch Pflegegeld???


melden

Das Jahr 2012

12.11.2009 um 14:14
@endgame
weil du fragst, antworte ich, sonst würde ich nicht off-topic gehen.

als wir in unser haus eingezogen sind, da haben wir im keller zähne gefunden, in denen noch das zahngold war. meine mutter hat es rausgeholt und verkauft.


melden

Das Jahr 2012

12.11.2009 um 14:23
@Stephanie77
du sagst aber im keller ist jemand der grantig ist,heißt das dein iopa wohnt da?


melden

Das Jahr 2012

12.11.2009 um 14:25
@crytek

nein, ein grantiger geist wohnt dort. und ich weiß nicht wem der geist gehört. entweder dem, dem die zähne ursprünglich gehörten, oder dem, der sich die zähne aneignete.


melden

Das Jahr 2012

12.11.2009 um 14:36
es kommt mir vor , endgame, als wenn du mit dem faktum, der endlichkeit des menschl. seins , nicht klar kommst.

alles was ich dir , zu deinem post, beantworten könnte, habe ich bereits getan, ich würde mich zum 3. wiederholen. so extrem ist mein geltungsdrang dann auch nicht.

aber ich sag dir was, was ich dir noch nicht gesagt habe. ich mach mir ein wenig gedanken um dich. wenn das von dir ersehnte megainferno nicht stattfinden wird....2012, was dann. für dich bricht dann nicht nur ne welt zusammen, sondern gleich das ganze universum. alles an was du geglaubt hast, zerfällt zu staub. bist du stark genug das durchzustehen??


1x zitiertmelden