Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

03.01.2010 um 15:33
https://www.youtube.com/watch?v=04OilEWckAU

hier mal der Dresdner Kodex von den drei verbliebenen

http://blog.safog.com/wp-content/uploads/dresdner_kodex_f.jpg


melden

Das Jahr 2012

03.01.2010 um 16:44
@Guxy
Dann weißt du sicherlich auch das Objekt A wohl kaum in Konjunktion zu Objekt B stehen kann wenn es sich in Objekt B befindet oder?


melden

Das Jahr 2012

03.01.2010 um 17:20
@Samnang

Die Marsmännlein lieben Sightseeing :D Die werden noch sämtliche Sehenswürdigkeiten unserer kleinen feinen Erde beehren =P


melden

Das Jahr 2012

03.01.2010 um 17:37
@chandni
du meinst doch nicht etwa dass die DICH oder MICH besuchen...haaaaaaaaa ???

Suche schon mal das olle Schmetterlingsnetz und den Baseball-Schläger....Ihr kommt hier nicht rein...ihr kommt hier nicht rein


melden

Das Jahr 2012

03.01.2010 um 17:39
iprqlz


@chandni
man ist ja vorbereitet..sozusagen auf Knopfdruck


melden

Das Jahr 2012

03.01.2010 um 17:46
@Samnang

LOL die Dinger müsste man überall aufstellen :D

Warum sollten die nicht zu uns kommen, anscheinend entführen die ja jeden Hampel xDDD


melden

Das Jahr 2012

03.01.2010 um 18:03
Hampel ? Nix da ich hasse schon Brautentführungen..solch ein Mist...und dann schon gar nicht von so einem komischen grünen Eierkopf, NEIN !! ;D

http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2009/01/kein-weltuntergang-am-21-12-2012.php

also die Bücherläden haben anscheinend ein gutes Geschäft. und NIBURU auch immer wieder spannend :) oder auch nicht, aber die Seite fand ich unterhaltsam

http://www.raumbrueder.de/nibiru.htm (Archiv-Version vom 08.05.2010)


melden

Das Jahr 2012

03.01.2010 um 18:40
ah wie ich sehe läuft der thread der hobbielosen kinder immernoch.Also es wurde ja schon zig mal im Fernsehen und im internet erklärt,dass 2012 NICHT die welt untergeht.
Dennoch tut ihr hier immernoch dran glauben.Glaubt ihr eher einem Unterhaltungsfilm oder glaubt ihr den Wissenschaftlern?Nun habt ihr die Wahl.


melden

Das Jahr 2012

03.01.2010 um 18:50
@Crytek0212
Nun es ist ja nicht so daß in den vergangenen 17.000 Beiträgen auf 860 Seiten hier allein gefragt wurde ob 2012 "die Welt untergeht" und man nur mit "ja" und "nein" antwortete.
Vielmehr sind ja auch tonnenweise andere interessante Sachen besprochen worden die nicht einfach nur mit einem theatralischen / biblischen Weltuntergang zu tun haben. Was ich z.B. u.a. noch interessant finde ist die Geschichte mit der Architektur in Washington rund um das weiße Haus / Capitol bei der 2012 eine zentrale Rolle spielt.

Also in dem Sinne ist dein Kommentar nun schon ein wenig sinnarm.


melden

Das Jahr 2012

03.01.2010 um 18:55
@Sublogics
Sie mag ja sinnarm sein,trotzdem sollte das mal geclosed werden,weil spekulieren kann man viel,leute wartet doch lieber ab sind doch nur noch 2 jahre.kümmert euch erstmal um 2010


melden

Das Jahr 2012

03.01.2010 um 18:58
Ja gut, aber das hier ist doch ein Mystery-Forum und da kanns doch eigentlich eh nur ums spekulieren gehen... ;-)


melden

Das Jahr 2012

04.01.2010 um 19:23
@DeepakGunia
Zitat von DeepakGuniaDeepakGunia schrieb am 31.12.2009:Viel Erfolg - Arjuna Träger der Leuchtfeuer - Jenseits der Schnittstelle 2012

Noch sind können wir Leuchten ... noch
Noch sind könnn wir Leuchten???

also ne "Leuchte" scheinst du nicht unbedingt zu sein was sinnvolle Sätze angeht.

Es fällt einem mit ein bisschen Phantasie leicht ein Feindbild aufzubauen auf das man Spucken kann und es verantwortlich für den ganzen scheiß zu machen der in der Welt vor sich geht. Aber das problem ist dass der einzige Feind den man zu bekämpfen man selbst ist

Jeder der alles schlechte auf der welt auf uminöse schwarze mächtige Männer im Hintergrund schiebt gegen die man ja nichts amchen kann ausser allen über sie zu erzählen drückt sich nur vor siener eigennen verantwortung

und du machst die welt auch nicht besser indem du dich in scheinrealtitäten flüchtest

sei hier und jetzt bei dennnen die du liebst und die dich lieben, dann wirst du eine echte erleuchtung erleben

Viel erfolg - (Name von Animefigur hier einfügen), Träger eines Gehirns - genau an der schnittstelle zwischen Mensch und Internet 2010

Noch sind haben werden könnten wollen machen hoffen bangen bringen etc etc ....

noch


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

04.01.2010 um 21:51
@all

Euch allen erstmal ein bewusstes neues Jahr 2010;)

@james1983
Zitat von james1983james1983 schrieb:eder der alles schlechte auf der welt auf uminöse schwarze mächtige Männer im Hintergrund schiebt gegen die man ja nichts amchen kann ausser allen über sie zu erzählen drückt sich nur vor siener eigennen verantwortung
Du brauchst ja auch noch keine Verantwortung übernehmen, wie könntest Du auch? Dir wird doch vergeben, da Du noch nicht wissen kannst, was Du tust.

Schließlich wirst Du erst nach Deiner Erinnerung - oder von mir aus Erleuchtung, denn es ist das gleiche - wieder wissen, warum es da so eine komische Gruppe gab, die von den bösen Männern erzählt hat und siehst dann weiter, warum jemand auf diese aufmerksam machte. Darüberhinaus warum diese "bösen" Männer in Wirklichkeit nichts weiter sind, als ein Bestandteil des liebevollen Ganzen und alles aus dem selben Licht kommt.

Verantwortung übernimmst Du an dem Tag, an dem Du Dich aus deinem Versteck wagst, welches Du Gehirn nennst. Und erst dann, wenn es Dir wieder einfällt und "weißt" wer Du bist, wird dieser Teil sich seiner Verpflichtung bewusst. Dann wüsstest Du auch, dass es da noch weit mehr zwischen Dir/Gehirn und Deinem PC/Maschine gibt, von dem Du im Augenblick noch bewahrt seist.
Zitat von james1983james1983 schrieb: du machst die welt auch nicht besser indem du dich in scheinrealtitäten flüchtest

sei hier und jetzt bei dennnen die du liebst und die dich lieben, dann wirst du eine echte erleuchtung erleben
Und weil ich darum weiß, dass niemand die Situation verbessert solange er sich in seiner Scheinrealität befindet, sind wir ja hier - um liebevolle Wesen wie Dich der anfangs bitteren Erkenntnis zuzuführen, die Dir erst klar macht welche dieser Welten mehr Schein als Sein ist. Das Gefühl kenne ich gut mein lieber. Und eben weil wir wissen, dass Deine Erfahrung gleich die unsere/meine ist, und wir/ich uns das selbst hätten so gewünscht, tuen wir dies um das eigene Karma zu beenden. Auch wenn es für Dich nicht klar ist - es wird Dir noch klar werden.

Der Rest ist bereits von Dir schon gesagt worden, und wenn Du diesen Text nicht nur reinkopiert hast um mich zu beeindrucken, weißt Du ja jetzt auch weshalb andere so wie ich eine derartig undankbare Aufgabe seit vielen Jahren überhaupt noch machen.

Ich müsste dies nicht tun, ich kann mich auch den ganzen Tag in die Sonne legen oder mit meinen Familien und Freunden neue Universen erkunden, nicht zuletzt weil ich dies am liebsten hab ... nun ja, schließlich es ist die Liebe, die ich erfahren durfte und das Wissen darum, dass alles EINS ist, was mich hier dazu bewegt wiedereinmal ein Aufstiegsprozess zu begleiten.

Und wenn Geld Dein Hintergedanke als Vermutung ist, dass müsste ich schmunzeln;) Geld ist schon eine tolle Illusion, die keiner braucht der die Gesetze der Natur kennt. Schon komisch dass euch dass noch aufgefallen ist, dass die Websites welche überwiegend diese Essenz enthalten stets frei von Werbung ist, und die tollen Seiten jener die Du da verteidigst mehr Chemie und Banner umfassen als es einem lieb ist?

Aber Liebe hat ja auch noch seine anderen Seiten, welche ich von denen bekomme, die sich nach vielen Jahren intensiver Unterstützung dafür bedanken obschon der Erfolg mich eigentlich innerlich erfreut, da hier noch weit bedeutendere Tore sich dadurch öffnen. So begleite ich derzeit z.B. auch Menschen, die sich so gar nicht wohl darin fühlen und mich nicht verstehen können, - und nur meine Erfahrung, wie sich dies am Ende ihrer Initiation bzw ihrem Ziel auswirkt, darin bestärkt dies weiter zu tun. Diese Ereignisse liegt nicht selten viele hunderte Jahre dieser Zeit voraus, was für Dich als Gefangener des eigenen Verstandes (oder Gehirn wie Du es nennst) sicher eine lange Zeit sein muss, für mich jedoch nur ein Wimpern-Schlag von jenem Ort entfernt wo ich dies quasi längst erfahre.

Nun gut, ich will positiv gestimmt sein und wünsche Dir alles, was Dich zu Deinen eigenen Sätzen bringt ... ins Jetzt und Hier - in die Liebe zu Deiner Familie und jene Erleuchtung:)

Mein Tipp: Befasse Dich in Zukunft mehr mit dem, was eine Botschaft Dir vermitteln will, statt mit der Rechtschreibfehler die sich in der Botschaft befinden;) Denn dafür kann Dir keiner die Erinnerung zurückgeben, die für diesen Prozess jedoch weit wichtiger sind, als Äußerlichkeiten

Aber das ist typisch der Verstand, und das kennt jeder nur zu gut, der ihn irgendwann einmal selbst gezähmt hat.

Mach was daraus - es ist an Dir, nicht an mir - ich kann Dir keine Erfahrung als Weihnachtsgeschenk machen, da Du es schon selbst erfahren musst - auch wenn es mir nicht egal sein mag, weil ich vielleicht weiß wer Du bist...so ist es immer und wird es immer sein...

Für mich ist 2012 nur ein Ort jedoch kein Zeitpunkt ist, weshalb 2012 für mich längst geschah.

In den besten Absichten grüßt | Sternensaat Arjuna


melden

Das Jahr 2012

04.01.2010 um 22:11
@DeepakGunia
was soll denn daran bitter sein zu glauben alles mühen und streben ist gar nicht nötig und mann muss nur in eine andere diemsnion aufsteigen um ewiges frohlocken zu erfahren. das ist nichts als ein Köder wie ihn alle religionen und auch die industrie und die werbung verwendet um dich für eine idee einzuspannen


Bitte für welche seiten steh ich hier ein?? hast du irgendwas gelesen was ich übersehen habe in meinem post? Geld??

hab ich nichts von gesagt

ich finde es sehr schön dass du so eine freundlichen ton anstimmst und will deswegen auch nicht zu gehässig sein

natürlich bindet uns unser gehirn an eine perspektive und gibt uns diese wunderbare illusion von einem ICH. das problem ist nur dass es blödsinn ist das ICH vom Körper oder dem gehirn zu lösen. (ok möglicherweise eines tages vom biologischen gehirn).

es ist ein werkzeug um diese welt und unser handeln zu verarbeiten.

extrahiere die seele eines hammers. was erhälst du?


Ich glaube ja dass du den haken von deinem memplex gecshluckt hast und deshalb auch denkst es ist etwas gutes ihn zu kopieren. und das ist es auch. kopiere ihn. wie jeder andere seinen kopiert

aber du musst wissen dass ich immun bin gegen diese art der infektion. du wirst weder mir die augen öffnen können noch ich dir. meine welt ist in meinem kopf fixiert genauso wie deine in deinem. was auch immer dich bewegt hat vor der harten realität zu flüchten.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

05.01.2010 um 12:49
Ahoi,

habe nicht die Zeit gefunden den gesamten thread zu lesen, sry dafür.
Deshalb werfe ich hier mal die Frage ein, ob jmnd bereits das Buch " Revolution 2012"
von Dieter Broers gelesen hat.
Keine Ahnung, ob das schon hier erwähnt wurde.
Hat rein wissenschaftliche und auch andere Ansätze.
Ziemlich lesenswert meine ich. Vielleicht lässt es sich nach dieser Lektüre einfacher diskutieren...

LG


melden

Das Jahr 2012

05.01.2010 um 20:39
@ololiuqui

Jo aber die Schlussfolgerung, dass Zeit unentlich ist, setzt ja die unentlichkeit des Raumes voraus!

Relativistische betrachtungen der Zeit sind mir durchaus vertraut.

Gruß
Hammer


melden

Das Jahr 2012

05.01.2010 um 20:48
@endgame

Ok vorschlag.

Fasse doch mal in einem Satz zusammen, was am 21.12.2012 deines glaubens nach geschehen wird.

Doch bitte kein wischi waschi und überlege dir genau, was du sagst, denn ich nehme dich beim Wort.

Gerne schlage ich eine Wette vor, Wetteinsatz kannste selbst bestimmen.

Gruß
Hammer


melden

Das Jahr 2012

05.01.2010 um 21:31
@IchHammer

Du hast schon mitbekommen, daß NeP und Endgame um die weitere Teilnahme am Thread gewettet hatten - und Endgame hat die Wette verloren. Willst Du ihn jetzt provozieren? Ansonsten schick ihm eine PN oder mache einen neuen Thread auf


melden

Das Jahr 2012

06.01.2010 um 02:32
@james1983
Zitat von james1983james1983 schrieb:was soll denn daran bitter sein zu glauben alles mühen und streben ist gar nicht nötig und mann muss nur in eine andere diemsnion aufsteigen um ewiges frohlocken zu erfahren. das ist nichts als ein Köder wie ihn alle religionen und auch die industrie und die werbung verwendet um dich für eine idee einzuspannen
Ich merke schon wir kommen so nicht weiter - nagut.

Du würdest diesen Irrglaube nicht haben, wenn Du wüsstest wer Du bist. Das wird Dir Zweifelsfrei jedoch schon sehr bald klar werden, wenn Du erst einmal verstehst, wie viel diese Dimension mit Dir ganz persönlich zu tun hat. Und weshalb sie untrennbar mit dem 2012-Phänomen, ja nicht zuletzt mit der gesamten Menschheitsgeschichte und darüberhinaus eine große Rolle spielt.

Wir reden hier schon lange nicht mehr von irgendeiner New-Age-Bewegung die mal so eine Idee hatte, sondern von einem Prozess der mit einem Zyklus zusammenhängt, welche sich bis in die komplexesten mathematischen und quantenphysikalischen Vorgänge hineinbewegt.

Deine Perspektive und Deine Vorstellungen von einem Weltbild haben Dich verraten und sie sind das was jeder glaubt, der sich gerade mal an dieses eine winzige Leben hier erinnert, was ja nichts schlimmes ist, sondern zeigt vielmehr, was noch zu tun ist.

Du kannst die großen Zusammenhänge doch gar nicht beurteilen und weißt daher auch nichts von diesen Zyklen, geschweige wo Du her kommst und demnach auch nicht was gut für Dich ist.

Unter diesen Bedingungen kenne ich Deine Geschichte dann doch etwas besser, jedenfalls solange Du Dich selber nicht kennst.
Zitat von james1983james1983 schrieb:aber du musst wissen dass ich immun bin gegen diese art der infektion. du wirst weder mir die augen öffnen können noch ich dir. meine welt ist in meinem kopf fixiert genauso wie deine in deinem. was auch immer dich bewegt hat vor der harten realität zu flüchten.
Ich wünschte Du hättest recht, doch muss ich Dir sagen, dass Du in einer Illusion ankerst und ich nur hoffen kann, dass sie Dich nicht erschlägt, wenn Du aus dieser Blase geholt wirst. Denn diese kann jetzt nicht mehr länger gehalten werden, da ihr bereits nur noch in einer Simulation untergebracht seid, doch dieses Programm kollabiert bereits und muss enden.

Unsere Aufgabe war es deshalb in den letzten 25 Jahren die restliche Zivilisation aus ihrem Traum zu holen. Ob es Dir nun gefällt oder nicht, es kommt genau so wie dies jetzt in kürze bekannt gegeben wird. Und dabei will euch keiner was.

Viel Glück für Dich und das Du schnell Erinnerung erfahren wirst;)

Deepak Gunia | Staarseed Arjuna ... jenseits der Schnittstelle 2012


melden

Das Jahr 2012

06.01.2010 um 23:45
@DeepakGunia
treffende Worte

hier geht es nicht darum, wer den größten rachen hat und am besten posten kann


melden