Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012

35.183 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: 2012, Weltuntergang, Schicksal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Jahr 2012

06.05.2010 um 07:39
Heute werden die Steuerprognosen für Bund und Länder für bis 2013 ausgegeben. Und man rechnet mit ~40Mrd€ die der Staat weniger bekommt.
Aber: Man bekommt zwar weniger, dennoch bekommt der Staat so viel geld wie nie zuvor.


melden

Das Jahr 2012

06.05.2010 um 11:31
Falls ihr das noch nicht gesehen habt.

Sehr interessant und Aufschlussreich.

Wie denkt ihr darüber?

http://auun.de/Licht_Zeit_Matrix_Maya.html


melden

Das Jahr 2012

06.05.2010 um 11:40
Kann ich nicht sehen, da Flash geblockt ist.

Aber wie habe ich schon immer meinen Lehrern versucht zu erklären?:
Das Werk ist fast imme schlauer als sein Autor!
Soll heißen: Wir interpretieren so viel Scheiße in irgendwas hinein, was der Autor sich niemals hat erträumen lassen. Sei es in Gedichten, Romanen etc., oder in irgendwelchen Steinkreisen. Wenn ich manchmal hör, wo Leute in Interpretationen die abstrusesten Stilmittel sehen, wird mir manchmal schlecht. Da kann sich der Autor oft nicht mal dessen bewusst gewesen sein. Und hier wird es nicht anders sein!

Da zitiere ich gerne nochmal dieses Bild:
/dateien/mt2402,1273138817,maya-cartoon


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

06.05.2010 um 12:03
Hi,

@Fennek
Zitat von FennekFennek schrieb:Kann ich nicht sehen, da Flash geblockt ist.
Du verpaßt rein gar nichts.

Im Klappentext zu der Maya Doku steht:
Die Licht-Zeit-Matrix der Maya

Der Mayakalender misst nicht nur einfach die Bewegung durch den Raum, so wie es unsere Armband-Uhr tut, denn das hat nichts mit Zeit zu tun. Zeit ist eine multidimensionale Lichtmatrix, die u.a. durch die Forschungen Burkhard Heims wissenschaftlich erklärbar werden.

Laut den Maya laufen vom Beginn der Materiellen Welt 9 evolutive Unterwelt-Programme, welche am 21.12.2012 alle auf Erleuchtung geschalten werden.

Was ist dann erst möglich, wenn das volle schöpferische Potential zur Verfügung steht?
Die üblichen Eso Buzzwords (ein 2 Stunden Youttube Filmchen) und dann noch Herr Heims: Wikipedia: Burkhard Heim

Willst du dir das antun? Wirklich?

-gg


melden

Das Jahr 2012

06.05.2010 um 12:33
Nichts gegen dich, aber wie war das nochmal @endgame ??? ..... :)

Wenn es Heute zu keinem Systemcrash kommen wird meldest du dich hier im Forum ab??

Ich galube du kannst schonmal deinen "Account löschen" Button polieren :D


melden

Das Jahr 2012

06.05.2010 um 12:36
@atomflunder
Nicht zu früh freuen ;)
Aber momentan liegt der DAX gemütlich bei 6000 Punkten. Das sind 1275 Punkte die er abstürzen müsste. Das wären 21,25%. Rekordverdächtig. Dann haben wir echt Grund uns Sorgen zu machen!


melden

Das Jahr 2012

06.05.2010 um 12:45
@atomflunder
lass endgame mal da - sonst wird es langweilig - er hat hier so vieles einbracht, diskussionsgrundlagen geboten , die wir gern doch boykottieren -
oder ?

heute ist also der 6. ich fahre zu einer Veranstaltung, esse was von der theke und fahre wieder heim

uns widerfährt nichts, was die straßen blockiert , wir erwarten keinen sternenhagel -

alles bestens - unser tag geht so zu ende, wie jeder andere auch - im bett :D


melden

Das Jahr 2012

06.05.2010 um 13:42
Ich weiß das sich euer instinktive Verstand sofort dagegen wehrt. Das ist auch ganz normal. Auch könnt ihr es noch als Esotherik Müll bezeichnen.

Man hat in den letzten Jahren Signale aus den tiefsten Bereichen des Universums aufgefangen, deren Energie von einer nicht für möglich gehaltenen Intensität ist. Weltweit rätseln Fachleute über dieses Szenario.

Diese Signale scheinen kein Zufall zu sein, sie scheinen genau auf unsere Erde gerichtet zu sein, wie ein Scheinwerfer der auf etwas gerichtet ist. Man hat festgestellt, das die Strahlung nicht gleichförmig, sondern wie ein Scheinwerfer ausgerichtet sind. Die Erde ist dabei inmitten dieses Strahls der ausgesendet wurde.


Das besondere an diesen Strahlen ist, sie sind so energiereich, daß sie sogar unserer Moleküle und Atome verändern können. Zum anderen ist die Frequenz so hoch, daß sie als Informationssignal, unvorstellbare
Datenmengen übertragen könnten (Trägerfrequenz).

Diese Erscheinungen entsprechen in auffälliger Weise einem Ereignis, welches dieMaya in ihrem Tzolkin beschrieben. Hier heißt es, daß ein "Galaktischer Synchronisstrahl", von der Quelle Des Universums aus die
Erde beeinflußt. Diese Quell wird vohn den Mayas " Hunab-Ku, die Kraft, die Leben schafft" genannt. Hunab-Ku bezeichnet nach der Tradition der Maya aber auchz das Herz des Kosmos, in dem das Prinzip der Dualität sich in der Einheit auflöst. Für die Maya war Hunab-Ku die Ur-Energie und wurde mit Gott dem Allschöpfer verglichen.

Die Menscheit ist einem Prozeß ausgesetzt, der als Schwingungserhöhung gedeutet werden kann.

Die Quelle, aus der alle Schwingungen hervorgehen, und zu der alles zurückkehrt!.

Dr. Jose (Tzolkin), schreibt in seinem Buch "Der Maya Faktor", Wir können uns einen Strahl vorstellen, der vom kosmischen Herzen ausgeht. Wie bei einem Strahl eines Leuchtturms ist der Kegel um so breiter, je
größer die Entfernung ist. Nehmen wir an, ein kleines Schiff passiert weit draußen auf der See diesen Lichtkegel.

Dr. Brian, Astrophysiker, sagt:, "Jeder Mensch besitzt das Potential, unmittelbar-auf extrasensorischen, sinnlichen und elektromagnetischen Wege-mit der Energie/Informatio dieses Strahls in Verbindung zu treten
und, DA dieser Strahl unmittelbar vom Herzen de Galaxie ausgeht, auf diesem Wege seinen eigenen wahren Geist, seinen höheren Geist, seinen tiefsten Geist wachrufen kann."

Diese kosmischenStrahlen, die in wenigen Augenblicken mehr Energie freisetzen als die Energie Des gesamten Universums(!) führen zu einer Kompression von Zeit und Raum. Hier brechen Wirklichkeiten zusammen.
Hierdurch scheint der Traum der Schöpfung in den Aufwachtraum einzutreten, und in diesem Aufwachzustand oder Erwecktem Zustands (der ein vollbewußter Zustand ist) erkennen wir uns als Einheit, als ein aktiver Teil vom Ganzen, als "Alles ist Gott".

Die Reaktivierug der höheren Dimension erföffnet eine fundamentale Erweiterung unseres Bewußtseinsspektrums.

Es gibt zunehmend Wissenschaftler, die davon ausgehen, das die Erzeugung von diesen Strahlen einen nicht unerheblichen Einfluß auf die Entwicklung unseres Lebens hat.


1x zitiertmelden

Das Jahr 2012

06.05.2010 um 13:50
@unixp
Seriöse Wissenschaftliche Quelle?


melden

Das Jahr 2012

06.05.2010 um 14:03
@Fennek
Bei der Nasa wird momentan sehr viel über Gamma Rays Burst (Gammastrahl-Explosionen) berichtet:

http://www.nasa.gov/centers/goddard/news/topstory/2003/0319hete.html

Für weitere Astrophysiker die folgendes Statement unterzeichnen werde ich noch ein paar seriöse Quellen suchen:

http://www.welt.de/wissenschaft/weltraum/article2430139/Gammastrahlen-Jet-zielte-genau-auf-die-Erde.html


melden

Das Jahr 2012

06.05.2010 um 14:11
@endgame ... und nu? Warum passiert denn nun nichts?


melden

Das Jahr 2012

06.05.2010 um 14:11
@endgame ... und nu? Warum passiert denn nun nichts?


melden

Das Jahr 2012

06.05.2010 um 14:11
@endgame ... und nu? Warum passiert denn nun nichts?


melden

Das Jahr 2012

06.05.2010 um 14:15
OH .. das war 2 mal zuviel ..sorry


melden

Das Jahr 2012

06.05.2010 um 14:18
@Amelie1974
Triple Post Phun!!

@unixp
Der GRB war 7,5 Mrd LJ entfernt. Jetzt schätz mal wie lange es her ist, dass der GRB entstanden ist. Dann noch wieviele Menschen damals auf der Erde waren, an die die
Zitat von unixpunixp schrieb:unvorstellbare Datenmengen
adressiert sein könnten.


melden

Das Jahr 2012

06.05.2010 um 14:35
@Amelie1974

könnte sich vllt um genau einen Monat verschieben, denn was ich für den 26.03 vorhergesagt habe ist tatsächlich ab dem 26.04. passiert, d.h. der Systemcrash könnte demnach am 11.06. (6 Wochen später am dem 26.4. in Analogie zu dem 26.03. u. 6.05 !) Berücksichtigt man dass die meinsten Crashs an einem Montag oder Freitag passieren, könnte das so hinhauen, der Anfang ist jedenfalls gemacht.... :D
Man beachte die Verwandschaft zu 9/11, hier 6/11, der Kreis würde sich schließen....
Ich würde also nochmal um eine Galgenfrist bitten....


2x zitiertmelden

Das Jahr 2012

06.05.2010 um 14:37
Und so wird es sich bis 2089 weiterziehen...


melden

Das Jahr 2012

06.05.2010 um 14:38
Korregierung, (6 Wochen später NACH dem 26.04..... )


melden

Das Jahr 2012

06.05.2010 um 14:45
@unixp

Hast du auch eigene Gedanken oder schreibst du alles nur aus Melchizedeks Fantasyroman 'Die Blume des Lebens' ab?


melden

Das Jahr 2012

06.05.2010 um 14:47
Nönö, also immer diese nachträglichen Änderungen und Korrekturen...:D Du warst dir absolut sicher und nanntest den 6. Mai und nicht den 11. Mai, nix da auf später verschieben !

Aus die Maus :D

Von mir aus kannste auch hier bleiben, aber deine Voraussagen waren wohl doch fürn A(xelzucken) grad gut genug ... :D


@endgame


melden