Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Doku MonsterQuest

57 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Monster, Doku, Kryptozologie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Doku MonsterQuest

22.06.2010 um 11:20
@rose666

Naja, die Aussage ist doch recht einfach und pauschalisierend. Ganz so sehe ich das nicht.

*blubb*


melden

Doku MonsterQuest

22.06.2010 um 11:23
@datrueffel

meine Zentauren setzen sich auf die Lampe und zwitschern. Ur der Krach morgens, sag ich dir ^^

Aber das mit der Erforschung.. hm.. einerseits ist sowas schon wichtig finde ich. Wobei ich da eher an Plfanzen denke, aber es gibt zB. doch auch viele Gifte die zu medizinischen Zwecken eingesetzt werden können usw. Oder diese lustige Pflanze die gerade neu entdeckt wurde, die die Geschmacksrezeptoren der Zunge so sehr verarscht, dass Gemüse und Obst plötzlich schmeckt wie ein Ausflug in den siebten Himmel. Sowas ist schon wichtig, finde ich, eben die wissenschaftliche Erfassung und Erforschung. Da könnten immerhin die Mittel gegen Krebs, Aids, Hunger und was ich nich sein.

Aber halt Sendungen dadrüber zu machen, deren Hauptzweck auf Unterhaltung und nicht auf Information und Bildung beruht, ist dann eher schwach.


melden

Doku MonsterQuest

22.06.2010 um 11:24
@datrueffel
ja aber egal was der menschen findet und es auf ürgendwelchen wesen schieben kann wie nessie big foot etc. wollen sie es erforschen einfangen oder töten...
ich finde sowas einfach nur traurig


melden

Doku MonsterQuest

22.06.2010 um 11:38
@rose666

Aber so ist doch nicht jeder Mensch, das ist doch Blödsinn. Es sind sogar die wenigsten Menschen so, also wieso verallgemeinerst du das so?

Die wenigsten Forschungsreisen dienen dazu um Lebewesen zu töten :|

*blubb*


melden

Doku MonsterQuest

22.06.2010 um 11:41
@datrueffel

Ich muss @Nachtloewe in seinem Post unterstützen. Forschung finde ich eine gute Sache, solange sie seriös und mit guten Absichten gemacht wird. Ist natürlich schwierig das zu kontrollieren.


melden

Doku MonsterQuest

22.06.2010 um 11:42
@Soley
@Nachtloewe

Ich bin ja auch nicht gegen die gesamten Forschungen, im Gegenteil. Nur halte ich es für grenzwertig sich durch einen Regenwald zu schlagen nur um irgendwas zu finden.

Das Gebiet ist nicht ohne Grund bis Dato unerkundet gewesen ;) Die Natur hatte massig Zeit so zu werden wie sie ist -> Menschenfrei und wieso kann und soll sie nicht so bleiben?

*blubb*


melden

Doku MonsterQuest

22.06.2010 um 11:44
@datrueffel

Da hast du Recht. Es sollte nicht auf Teufel komm raus etwas gesucht werden. So nach dem Motto "Spazieren wir mal durch den Regenwald und schauen wir, was wir finden"...


melden

Doku MonsterQuest

22.06.2010 um 11:44
@datrueffel
ja ok vielleicht war das falsch es zu verallgemeinern sry


melden

Doku MonsterQuest

22.06.2010 um 20:07
Zitat von datrueffeldatrueffel schrieb:Hier wird über Kryptozoologie geredet und zeitgleich heisst diese "seriöse" Sendung "Monster Quest". Das ist doch paradox.
das ist wohl auch der grund warum ich mich bisher noch nicht dazu hinreißen lassen konnte mir mal eine folge der reihe anzusehn.. mir schauderts schon bei dem titel.

kryptide faszinieren mich schon seit ich ein kleiner bub war aber ich weiss bezweifle trotzdem das die sendung nach meinem geschmack sein wird.


melden

Doku MonsterQuest

23.06.2010 um 02:30
Zeit das ich hier auch mal wieder was schreibe ^^

Ich endschuldige mich dafür das ich die Kryptozoologischen Tiere als Monster bezeichnet habe ^^ So einige haben ja auch recht das MonsterQuest in die Länge gezogen wird, geht mir auch meistens auf den sack =D Dennoch sind bei einigen Folgen schon interessante Dinge zu sehen wie z.B bei dem Koloss Kalmar

Und ich bin der Meinung das Kryptozoologie etwas wunderbares ist, es ist eine Wissenschaft die zeigt (oder zeigen will) Das es noch unerforschtes gibt.
Einige Wissenschaftler denken alle Tiere wurden schon endeckt und aufgelistet und meinen immer BigFoot & Co wiederlegen zu können.

Stellt euch mal vor da gibt es ein Originalen Fußabdruck, spuren von haaren oder Blut...
Und ein Weltbekannter Wissenschaftler sagt dann... es ist ne Fälschung das war ganz klar das und das Tier und jenes blubb... und die Welt glaubt es.

Oder im Tiefsten Amazonas gibt es bestimmt Stämme die Tiere kennen die wir nicht kennen, unendeckte Tierarten, wo unsere Wissenschaftler nicht mehr glauben das es noch etwas da existiert was wir noch nicht kennen, "Weil wir schon alles erforscht haben"

Genau das ist eines der Probleme von dem Menschen, Arroganz. Kein Blick für neues.
"Ein Glas, dass schon gefüllt ist, kann man nicht mehr füllen"


melden

Doku MonsterQuest

23.06.2010 um 07:08
@Vastness

Glaubt da echt wer, dass schon alles entdeckt wäre?
Also so ziemlich in jedem naturhistorischem Museum wo ich bisher war, war das Statement klar, dass täglich neue Tier- und Pflanzenarten entdeckt werden und viele Arten sogar einfach aussterben bevor sie entdeckt werden.

Allerdings glaube ich auch, dass es gewisse bereiche der Erde gibt, die so gut erforscht sind, dass sie die Existenz einer Population von einer recht großen Spezies zB. dem Big Foot nahezu ausschließt. Ich meine, für ne halbwegs vernünftige Population sollten mindestens einige Tausend Tiere verhanden sein, sonst bekommen die ziemlich bald das bekannte drei-daumen-Problem und so. Genauso wie ich es von der Logik her einfach für recht kritisch halte, dass Plesiosaurier in kleinen Süßwasserseen seit Jahrmillionen leben sollen. Wäre zwar lustig, aber eben der Körpergröße-Populationsgröße-Nahrungsangebot-Frage ist da doch recht groß - und die Fragen werden in der Reihe auch gern mal bewusst ausgelassen


melden

Doku MonsterQuest

23.06.2010 um 09:15
Zitat von VastnessVastness schrieb:Das biest aus dem Sump
hört sich für mich wie meine exfreundin an^^


melden

Doku MonsterQuest

24.06.2010 um 02:02
bin gerade uaf den Thread gestoßen! Diese Serie kannte ich vorher garnicht macht echt Spaß die anzugucken :)
vielen Dank

@Vastness


melden

Doku MonsterQuest

25.01.2012 um 12:35
Ich find MonsterQuest gut gemacht hab bisher

BigFoot in NewYork
Der Mottenmann
Der höllen Hund
Das Hillbilly Monster
Der New Jersey Devil

geschaut.

Auch wenn bei denen nie wirklich nen richtiges Ergebnis rauskommt sind sie doch interessant und meiner Meinung nach gut recherchiert. Auch wenn die Teile nicht wirklich zu einem Ergebniss kommen - konnte man sich aber schon am Namen denken :)


melden

Doku MonsterQuest

25.04.2012 um 12:39
hallo! ich schaue die serie eigentlich auch ganz gerne ;)
gerade läuft ne folge über geistererscheinungen. ich kann nicht behaupten, dass ich es sonderlich ernst nehme, aber es reicht für einen leichten schauder ;).
ich habe aber auch den eindruck, dass zumindest bei ein paar folgen versucht wird, das ganze auf rationale weise zu erklären. also, wenigstens bei ein paar.
macht auf jeden fall spaß sich das anzuschauen :)


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Mystery: Könnt ihr paranormale Phänomene aus eigener Erfahrung bestätigen?
Mystery, 274 Beiträge, am 11.09.2021 von udonis1989
trovumin am 02.07.2021, Seite: 1 2 3 4 ... 12 13 14 15
274
am 11.09.2021 »
Mystery: Suche nach einer ALTEN "URBAN LEGEND"
Mystery, 13 Beiträge, am 24.01.2020 von HereIAm12
Fischbein am 29.12.2019
13
am 24.01.2020 »
Mystery: Cthulhu-Mythos
Mystery, 29 Beiträge, am 18.10.2019 von SawCleaver
izuma am 18.07.2007, Seite: 1 2
29
am 18.10.2019 »
Mystery: Nicht allein?!
Mystery, 32 Beiträge, am 24.05.2018 von Niederbayern88
eyecircle am 16.05.2018, Seite: 1 2
32
am 24.05.2018 »
Mystery: Kreaturen, Erscheinungen, Phänomene - was kennt ihr
Mystery, 39 Beiträge, am 05.01.2017 von Dogmatix
HollyRoxx am 13.05.2015, Seite: 1 2
39
am 05.01.2017 »