Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

12.01.2020 um 11:22
azalee schrieb:Sollte sich die dritte Wolke vorher ankündigen, möglichst natürlich per Mail unter genauer Angabe von Ort und sekundengenauer Uhrzeit (das dauert immer nur ein paar Sekunden), dann stelle ich mich natürlich mit Handycam im Anschlag hin, allein um Dir einen Beweis liefern zu können.
Ok. Deal!

Dabei fällt mir ein, letzte Woche flog ein lila Einhorn mit buntem Schweif an meinem Schreibtisch vorbei, hab aber niemanden darauf aufmerksam gemacht, da ich nicht wollte das man mich für "gaga" hält und ich am Ende noch in einer Psychatrie lande.

Aber hier und in dieser Rubrik kann man das ja nach Herzenslust ohne Gefahr zu laufen ...;)


melden
Anzeige

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

12.01.2020 um 14:03
@azalee
@KaMailLeon
KaMailLeon schrieb:Aber hier und in dieser Rubrik kann man das ja nach Herzenslust ohne Gefahr zu laufen ...;)
Ich halte ja so manche Geschichte auch für frei erfunden, aber in Sachen Wolke gebe es durchaus eine vernünftige Erklärung, wie diese Wolkenbildung möglich wäre: nämlich eine zufällige klimatische Konstellation innerhalb eines Raumes, der eben Luftfeuchtigkeit nur an einer bestimmten Stelle kurzfristig kondensieren ließe.


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

12.01.2020 um 18:56
Auch wenn ich mich jetzt unbeliebt mache. Bei manchen Usern hier frage ich mich was sie hier wollen .. wenn sie eh nichts glauben und alles ins lächserliche ziehen. Klar gibt es hier auch Geschichten wo ich auch meine zweifel habe. Es ist vielleicht schwer zu verstehen wenn man solche Sachen noch nie erlebt hat. Aber es heißt ja nicht das es dann gleich alles erfunden ist .. nur weil man es nicht selber kennt.


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

12.01.2020 um 19:00
@KaSchu

Ist Dir noch nie die Idee gekommen, dass auch Du genau das tust, was Du kritisierst? Nämlich andere wegen ihrer anderen Meinung angreifen?

JAAAAAAAAAAAAAAAA, jeder hat das Recht, eine Geschichte nicht zu glauben. Und dies als Meinung kund zu tun - auch ironisch.


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

12.01.2020 um 19:11
off-peak schrieb:...aber in Sachen Wolke gebe es durchaus eine vernünftige Erklärung, wie diese Wolkenbildung möglich wäre: nämlich eine zufällige klimatische Konstellation innerhalb eines Raumes, der eben Luftfeuchtigkeit nur an einer bestimmten Stelle kurzfristig kondensieren ließe.
Da geb ich sogar Recht, nur müßte man dann im Bericht von @azalee evtl. das Wort 'Büro' durch 'Sauna' ersetzen und schon ist das Rätsel gelöst...

Voila, das Mysterium nennt sich "Aufguß"... ;)


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

12.01.2020 um 19:27
@KaMailLeon
KaMailLeon schrieb:Voila, das Mysterium nennt sich "Aufguß"...
Oder heiß dampfender Kaffee in der Nähe eines eiskalten Fensters oder Klimaanlage. ;)

So geht´s natürlich auch: :D
https://www.prosieben.at/tv/galileo/videos/2013128-bildgeschichte-wolke-im-raum-clip


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

13.01.2020 um 09:11
Ist immerwieder spannend wie sehr die Leute von sich selbst überzeugt sind.
Hallus - nee bin doch nicht psychisch krank.

Dabei muss man dafür keine erkrankung haben. Stress und Müdigkeit können bei jedem auch schonmal dafür sorgen das man kurz was sieht was garnicht da ist.


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

13.01.2020 um 18:46
@pharmi
pharmi schrieb:Stress und Müdigkeit können bei jedem auch schonmal dafür sorgen das man kurz was sieht was garnicht da ist.
Noch nicht einmal das. Pareidolien und andere Sinnestäuschungen sind auch im gesündesten, wachstem Zustand etwas völlig Normales.


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

13.01.2020 um 20:16
xxsunshine90xx schrieb:und der Fahrstuhl ist paar mal alleine rauf und runter gefahren
Bist Du Dir sicher, daß der Fahrstuhl alleine gefahren ist? Ich habe 30 Jahre im Altersheim gearbeitet und meist ist es dann so: Ein Bewohner steht auf, weil er z. B. auf Toilette muß, Durst hat oder nicht schlafen kann und findet dann sein Bett nicht mehr, läuft ein wenig herum und kommt dann zum Treppenhaus oder Aufzug. Wir hatten so einige Bewohner, die dann mit dem Aufzug herum gefahren sind. Einmal haben wir eine Bewohnerin mit hochgradiger Demenz in der Mitarbeiterumkleide im Keller auf dem Fußboden schlafend vorgefunden. Sie muß dann von der ersten Etage bis in den Keller gefahren sein.
Solche ungewöhnlichen Dinge im Krankenhäusern oder Altenheimen haben meist natürliche Ursachen. Wenn man sich überlegt, wieviel Patienten oder Bewohner dort in einem Gebäude sind, ist es ja auch nur logisch, daß der eine oder andere unterwegs ist.


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

13.01.2020 um 21:03
Ich habe seit Kurzem zwei Verkäufe auf eBay laufen, zwei Aktionen. Heute hatte ich die Seite offen, eines der Angebote hatte etwa 20 Aufrufe, drei Beobachter und ein Gebot. Dann schaue ich nochmal hin, plötzlich hat das gleiche Angebot 8 Aufrufe, null Beobachter und null Gebote. Ich war total irritiert, dachte erst ich hab eBay kaputt gemacht oder was weiß ich. Nach einmal Seite neu laden war alles wieder wie vorher. Sehr seltsam. ^^


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

13.01.2020 um 21:11
@Nessae
Ich bin mir sicher. Wir haben nur 2 Stationen mit jeweils 28 Bewohnern. Zu der Zeit war keiner unterwegs. Habe ja extra meine Kollegin angerufen gehabt. Und im Fahrstuhl war auch keiner drin.


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

14.01.2020 um 00:04
Mich treibt seit ein Rätsel um, für das mir keine plausible Erklärung einfällt. Vor ein paar Tagen klingelte eine Frau bei meinem Büro (Mehrparteienhaus mitten in der Innenstadt, gemischte Nutzung gewerblich / Wohnen) und sagte etwas in der Art, sie wolle Kontakt aufnehmen. Dieses Ansinnen habe ich freundlich, aber bestimmt abgelehnt. Ein paar Minuten später musste ich zu einem Termin und sah beim Verlassen des Hauses zwei Frauen von circa Ende zwanzig vor der Tür stehen, die mich im Vorbeigehen höflich grüßten. Ich habe dem weiter keine Bedeutung beigemessen, bis mir heute der Vermieter erzählte, die Frauen hätten insgesamt bestimmt eine Viertelstunde vor der Tür gestanden, die Klingelschilder fotografiert und bei allen Mietparteien geklingelt mit dem Wunsch, Kontakt aufzunehmen. Der Vermieter hat sie schließlich verscheucht. Laut dem Vermieter waren die Frauen ausschließlich an unserem Haus interessiert, sind nicht etwa von Tür zu Tür gezogen.

Nun meine Frage in die Runde: Hat jemand vielleicht eine Idee, was die Frauen gewollt haben können? Ich dachte unter anderem an Mitglieder einer Sekte oder Verkäufer von Zeitungsabonnements, aber die suchen sich doch nicht gezielt ein einzelnes Haus aus und ziehen von dannen, wenn sie dort keinen Erfolg haben? Und was für einen Sinn könnte das Fotografieren der Klingelschilder gehabt haben?


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

14.01.2020 um 00:46
@VanDusen
Ich tippe auf Zeugen Jehovas oder missionierende/spionierende syntologen. Das sie die klingeln fotografiert haben ist strange.

Arbeitest du bei irgendwas wichtiges was die interessieren könnte?


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

14.01.2020 um 02:11
VanDusen schrieb:und sagte etwas in der Art, sie wolle Kontakt aufnehmen.
Ich verstehe dieses Kontakt aufnehmen nicht ganz. Wenn jemand bei mir auf der Arbeit sowas möchte, dann erfrage ich die Hintergründe. Also warum ein Kontakt erwünscht ist, wienich weiterhelfen kann usw.

Wenn bei mir jemand privat klingeln würde, wäre ich ziemlich irritiert. Ich kenne niemanden der sowas bei Privatpersonen macht und habe das auch noch nie gehört.

Hat die Dame denn genauer erklärt was für einen Kontakt sie möchte?


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

14.01.2020 um 09:21
@VanDusen

Ist aber auch merkwürdig, dass es dann nur bei diesem Haus war... Haben sie vielleicht jemand bestimmten gesucht?!


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

14.01.2020 um 09:30
Ich war mal im Aufzugsbereich tätig. Es war nicht nur ein Aufzug, in dem ein Druckknopf zeitweilig klemmte und der von alleine herumfuhr. Es kann auch in der Steuerung liegen.


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

14.01.2020 um 10:01
@Mühlhiasl
Also du meinst, dass Aufzüge vom System her manchmal alleine fahren?!


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

14.01.2020 um 11:10
MissGreen schrieb:Hat die Dame denn genauer erklärt was für einen Kontakt sie möchte?
Nein, das ist es ja, das war von vornherein so schwammig, dass ich gar keine Lust hatte, mich mit ihr zu unterhalten. Wenn Sie gesagt hätte "Wir sind neu in der Nachbarschaft" oder so etwas, hätte ich anders reagiert.
pharmi schrieb:Ich tippe auf Zeugen Jehovas oder missionierende/spionierende syntologen.
Das war auch mein erster Gedanke, aber die beiden Frauen passten irgendwie nicht ins Raster. Sie sprachen akzentfreies Deutsch, aber ich würde wetten, dass sie Südosteuropäerinnen waren.

Inzwischen ist mir noch ein ganz anderer Erklärungsansatz in den Sinn gekommen: Im Haus direkt gegenüber verkauft jemand selbst angebautes Gras, offenbar recht erfolgreich, denn dort herrscht ein Kommen und Gehen wie im Taubenschlag. Womöglich waren die Damen von der Konkurrenz und hatten sich einfach bei der Straßenseite vertan?


melden

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

14.01.2020 um 11:57
@xxsunshine90xx

Ich meine, mal irgendwo gelesen zu haben, dass manche Aufzüge so programmiert sind, dass sie zu bestimmten Zeiten automatisch in eine Grundstellung, z.B. Keller, fahren. Und das dann meistens nachts, wenn die Wahrscheinlichkeit, dass jemand damit fahren will, am geringsten ist.

Frag mich aber nicht, wo ich das gelesen habe!


melden
Anzeige

Die echten, wirklich wahren kuriosen Ereignisse 2

14.01.2020 um 12:07
AlteTante schrieb:Ich meine, mal irgendwo gelesen zu haben, dass manche Aufzüge so programmiert sind, dass sie zu bestimmten Zeiten automatisch in eine Grundstellung, z.B. Keller, fahren.
Das stimmt. Hydraulische Aufzüge fahren nach längerer Nichtbenutzung automatisch zur tiefsten Haltestelle, damit das Öl aus dem Kolben strömt und somit Leckagen vermieden werden. Andere Aufzugtypen fahren nach einer gewissen Zeit automatisch die "Haupthaltestelle" (typischerweise im EG) an, um schneller verfügbar zu sein.


melden
242 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt