weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

8.673 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Mysteriös, Glauben, Paranormal, Förster, Gesiter, Gayster, Guyster
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

28.03.2013 um 23:46
Kennst Du das hier:

Wikipedia: Eskapismus


melden
Anzeige

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

28.03.2013 um 23:46
ich bring mein rosarotes einhorn mit.
wer's nicht sehen kann ist ein verblendeter, verklemmter, kleinkarierter ignorant.
des kaisers neue kleider lassen grüssen.


melden
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

28.03.2013 um 23:47
@wobel

vergiss deinen Pinguin nicht .


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

29.03.2013 um 00:41
@omem
omem schrieb:Wie, Du benutzt technische Geräte dafür? Erwischt!
:D Danke für diesen Lacher! ;)


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

29.03.2013 um 02:29
@Marko11
an die pinguine glaub ich aber nicht.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

29.03.2013 um 10:41
Weil er dann kein Skeptiker mehr wäre. Er würde hier erzählen, er hätte auch nie an sowas geglaubt, aber jetzt wo er es selbst erlebt hat, weiß er dass Geister ect existieren.

Das hört man hier ja ohnehin öfter, also kann es durchaus sein, dass heutige Threadersteller, früher Skeptiker waren.


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

29.03.2013 um 11:32
insideman schrieb:Das hört man hier ja ohnehin öfter, also kann es durchaus sein, dass heutige Threadersteller, früher Skeptiker waren.
Behauptet wird es oft, aber ich glaube nicht wirklich dran, dass sich allzuviele zurück ins Mittelalter katapultieren, wo man auch noch an Hexen, Elfen, Kobolde usw. glaubte. Wenn man will, dann findet man eine logische Erklärung. Man muß es nur wollen und nicht auf Teufel komm raus auf etwas Übersinnliches spekulieren.

Je weiter die Menschheit vorangeschritten ist, desto mehr "Mysterien" wurden aufgeklärt. Heute gibt es kaum noch unaufgeklärte Dinge (bevor jetzt wieder einige schreien: Ich meine im Vergleich zu bereits aufgeklärten). Und der letzte Rest wird auch noch geklärt, jede Wette. Vieles was jetzt noch kommt sind aus den Fingern gesaugte Geschichten. In den meisten Fällen kommt das im Verlauf der Diskussion ja auch ans Licht.

Aber es wird immer welche geben, für die ein Gewitter die Strafe der Götter bleiben wird. Und welche, die an Geister glauben wollen, um der tristen Realität zu entfliehen.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

29.03.2013 um 11:45
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:denk dran: luzider Traum, kann gaaaaanz genau die realität darstellen, und dich sogar am aufwachen hinder. Warum ist das wohl so. Macht dich das ganz und gar nicht nachdenklich , neugierig was auch immer?
Hm, meine Klarträume können alles darstellen, was ich gerade möchte und aufwachen kann ich auch immer, wenn ich will. Diese Kontrolle über einen Traum und das Bewusstsein, dass es ein Traum ist, zeichnet doch gerade einen Klartraum aus.

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass Du einfach nicht wirklich Klarträume hast.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

29.03.2013 um 11:52
Pan_narrans schrieb:Hm, meine Klarträume können alles darstellen, was ich gerade möchte und aufwachen kann ich auch immer, wenn ich will. Diese Kontrolle über einen Traum und das Bewusstsein, dass es ein Traum ist, zeichnet doch gerade einen Klartraum aus.

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass Du einfach nicht wirklich Klarträume hast.
Was glaubst du denn, was ich da habe?
Naja es kommt drauf an, wo du die Unterscheidungen siehst zwischen Astralreise, Klartraum. siehst du noch irgendwas unterschiedliches zwischen Klartraum und luziden Traum oder ist das für dich das gleiche?


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

29.03.2013 um 11:55
@Dawnclaude
Klartraum ist einfach nur die korrekte Übersetzung von "lucid dream".


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

29.03.2013 um 11:58
@Pan_narrans
okay alles klar und wie starten bei dir diese Klarträume? hast du das trainiert? erinnerst du dich dann an was oder gibt es keine Regeln wann es startet oder nicht?
und du hattest bislang immer Klarträume wo du Regisseur warst?
Hast du z.b. mal Klarträume gehabt wo du selbst materie gespürt hast?


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

29.03.2013 um 12:05
omem schrieb:Man muß es nur wollen und nicht auf Teufel komm raus auf etwas Übersinnliches spekulieren.
Man würde nur verdrängen. man würde es versuchen als Einbildung / Halluzination abzutun. Wobei das selbst ein sagen wir mal "hardcore Skeptiker" wie @amsivarier nicht tut, was er da erlebt hatte. er musste zugeben, dass er sich das nicht als Halluzination erklären kann, weils dafür viel zu realistisch war.
Allerdings kams halt auch nur einmal vor, und das reduziert den Effekt natürlich. Bei 3-4 mal wäre es was anderes.
Materialisieren scheint möglich, egal ob nun aus "Fleisch und blut" oder "feinstofflich", wobei ersteres sicherlich seltener vorkommt.
Aber es gab immer wieder mal diese Threads wo jemand sagt, da sprach mich jemand an und dann drehte ich mich kurz weg und plötzlich war der auch weg.
Wie z.b. hier:
Diskussion: Meine (Paranormalen?) Erlebnisse (Beitrag von Lady_Silvana)

Ihr kennt ja die Threads, ihr versucht dann meistens zu erklären, dass die Personen irgendwie plötzlich verschwinden, kann man ja nich beweisen. Aber in den 2 oben genannten Fällen, war das nicht möglich. :)


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

29.03.2013 um 12:10
@Dawnclaude
Klarträume starten bei mir als ganz normale Träume und irgendwann geht mir auf, dass ich gerade träume und das nicht die Realität ist.

In meinen Träumen spüre ich immer alles, als wenn es real wäre, also auch "Materie" und wenn ich Klarträume habe, dann habe ich auch die volle Kontrolle über diese. Mir ist ja dann klar, dass ich einen Traum von mir erlebe und das alles nur in meinem Kopf stattfindet.


melden
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

29.03.2013 um 12:14
@omem

Irgendwie hast du wohl ein großes Problem mit der Definition von Paranormal .

Das hat überhaupt nichts mit Hexen, Kobolden , Elfen und Feen und was es sonst noch so gibt zu tun.

Im Gegenteil , man sollte das ganze sogar wissenschaftlich sehen . Ich geb dir aber recht , das da in Zukunft ( Hoffentlich ) noch viel an das Licht kommt .

@Pan_narrans
Du hast Klarträume ? Also ich kann mir nicht vorstellen das man wärend eines Traumes weis das man träumt . Mir leider noch nie passiert .


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

29.03.2013 um 12:23
@Marko11

Doch.. das geht. Ist mir auch schon häufiger passiert.


melden
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

29.03.2013 um 12:23
Um so erstaunlicher , das einer der größten Vetreter der Rationaltät im Forum sowas hat . Wirklich erstaunlich . Was träumst du denn so @Pan_narrans


@Gwyddion

ach schau an ... Auch an dich die Frage .. was träumt man da so zusammen ?

Also für mich ist das nicht vorstellbar , das man weis das man träumt .


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

29.03.2013 um 12:23
@Pan_narrans
Pan_narrans schrieb:In meinen Träumen spüre ich immer alles, als wenn es real wäre, also auch "Materie" und wenn ich Klarträume habe, dann habe ich auch die volle Kontrolle über diese. Mir ist ja dann klar, dass ich einen Traum von mir erlebe und das alles nur in meinem Kopf stattfindet.
Bei mir ist es so, dass mein Wachbewusstsein einfach so aktiviert wird, es kommt nicht vor, dass ich darüber nachdenke und dann merke ich, dass ich träume. Gab es zwar auch schon, aber ich war dann trotzdem nur ein einziges mal bewusster und dort auch Regisseur. Heißt z.b.
dass ich wusste dass ich träumte, dann auf die ESC taste drückte und mich aus dem Traum so ausklinkte , weil ich von Zombies verfolgt wurde z.b. ;)

Bei mir war es so, dass bei mir einfach das Wachbewusstsein von jetzt auf gleich aktiviert war. Ich also mehr in einer "Wie wo was ?" Panik Aktion war und mich erst mal sammeln musste.
Des weiteren hab ich fast ausschließlich Klarträume / Astralreisen, wo ich keinerlei Kontrolle darüber habe. Wenn dir das einmal passieren würde, müssteste deine Gedanken dazu umsortieren.
Aber dass viele Klarträume existieren, wo man nicht der Regisseur ist, sondern sich an den Regeln halten muss, ist allgemein bekannt. Hast du nur noch nicht erlebt - und auch das könnte Absicht sein. Ich hoffe das ändert sich irgendwann mal, dann erlebst du es live. ;)

Der "Astralreise" effekt ist dann noch mal etwas anders. weil man hier spürt wie man aus seinem Körper entgleitet bei vollem Wachbewusstsein. Trotzdem ist Astralreise nicht völlig anders als klartraum, weil man danach trotzdem auf einer Traumebene landen kann - allerdings ist es auch möglich auf der physischen Ebene zu landen. Das hat ja Njay schon häufiger berichtet in seinem Thread
Diskussion: Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt (Beitrag von Njay)
hier seine definition in der Unterscheidung luzider Traum , astralreise:
Diskussion: Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt (Beitrag von Njay)
wobei es halt eine mögliche Defintion ist, wie man verschiedene Bewusstseinszustände unterscheiden kann.


melden

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

29.03.2013 um 12:28
@Marko11
Klarträumen und ausserkörperliche Erfahrungen sind nicht nur Geistergläubigen vorbehalten, ein wacher Geist ist der Schlüssel.

@Dawnclaude
Es könnte bei dir aber auch der Fall sein, dass dein Bewusstsein zwar da ist, jedoch andere Hirnregionen nicht aktiviert sind, so dass du eben nicht steuern kannst.


melden
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

29.03.2013 um 12:30
cassiopeia88 schrieb:Klarträumen und ausserkörperliche Erfahrungen sind nicht nur Geistergläubigen vorbehalten, ein wacher Geist ist der Schlüssel.
Ich bin nicht Geister Gläubig . Nicht was in diesem Forum , und von vielen darunter verstanden wird .
siehe zum Beispiel @omem mit seinen Feen , kobolden und dergleichen .


melden
Anzeige

Warum sehen Skeptiker niemals Geister oder ähnliches?

29.03.2013 um 12:31
@Marko11
Marko11 schrieb:Um so erstaunlicher , das einer der größten Vetreter der Rationaltät im Forum sowas hat . Wirklich erstaunlich . Was träumst du denn so @Pan_narrans
Was soll daran denn jetzt so besonders sein? Träumen tut ja jeder, egal welche Weltsicht er hat.

Ich kann Dir auch gerne einige Träume erzählen, nur denke ich, dass das fürchterlich OT wäre.

@cassiopeia88
Ein Klartraum ist ja auch keine außerkörperliche Erfahrung, sondern einfach nur ein Traum. ich sehe nicht, was daran jetzt so besonderes sein soll und was das überhaupt mit dem Thema zu tun hat.


melden
94 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden