Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Vernunft gleich Intelligenz?

159 Beiträge, Schlüsselwörter: Intelligenz, Vernunft, Geistiges Niveau

Vernunft gleich Intelligenz?

29.01.2017 um 20:03
FreakySmiley schrieb:Die Vernunft/Ratio hat doch nichts mit Gefühlen zu tun!
Habe ich nicht im EIngangspost erwähnt, aber okay. Macht auch jetzt kein Sinn mehr


melden
Anzeige

Vernunft gleich Intelligenz?

29.01.2017 um 20:06
@NovaFusion
Ich habe auch nicht dich damit angesprochen.

Ich habe geschrieben das ich Intelligenz eher als die Qualität sehe mit der die Vernunft arbeitet.


melden

Vernunft gleich Intelligenz?

29.01.2017 um 20:07
Und mit was arbeitet die Vernunft? Mit der Intelligenz?

Also ist Intelligenz= Vernunft und Vernunft gleich Intelliegnz


melden

Vernunft gleich Intelligenz?

29.01.2017 um 20:09
Ich meine: Vernunft ist ein Werkzeug und die Intelligenz arbeitet damit. Je intelligenter desto höher die Qualität der Ergebnisses.
Hab ich falsch geschrieben sorry.


melden

Vernunft gleich Intelligenz?

29.01.2017 um 20:12
Halt moment ich komme durcheinander...


melden

Vernunft gleich Intelligenz?

29.01.2017 um 20:15
@FreakySmiley

Okay wenn die Vernunft ein Werkzeug ist, was auch immer das heißen mag, da solche Aussagen ja immer wage sind, gerade in den Geisteswissenschaften, aber das wäre ein anderes Thema.

Okay also Vernunft ist Werkzeug und die Intelligenz des Menschen arbeitet damit. Und umso intelligenter desto besser die Ergebnisse, nur wie kommt dann die Vernunft ins Spiel?

Ja ich sehe, du kommst durcheinander, keine Sorge ♥ Ist bisschen süß :)


melden

Vernunft gleich Intelligenz?

29.01.2017 um 20:20
Der Geist arbeitet mit der Vernunft, die ein Werkzeug ist/das mittel, um zu Lösungen zu gelangen. Als Intelligenz bezeichne ich die Qualität der Arbeit, der Lösung.
Aber ich lese mich da mal kurz schlau.


melden

Vernunft gleich Intelligenz?

29.01.2017 um 20:24
... Intelligenz gibt die kognitive Leistungsfähigkeit an. Je höher Sie ist, desto höher ist die Qualität der mit der der Geist die Vernunft anwendet/bedient. So meine ich das.


melden

Vernunft gleich Intelligenz?

29.01.2017 um 20:36
In deinem Eingangspost hast du "vernünftiges verhalten" erwähnt. In der Philosophie ist die Vernunft aber nichts was ein Verhalten beschreibt. Man hat außerhalb der Philosophie diesen Begriff benutzt um rationales Verhalten zu beschreiben oder Sowas. Vielleicht kommt das aus einer anderen Wissenschaft. Verhaltensforschung oder Sowas. Manchmal braucht man einen Begriff um etwas zu beschreiben und nutzt dafür einen aus einer anderen Terminologie und gibt Ihm eine ähnliche Bedeutung. Die Allgemeinheit übernimmt das dann so und ändert die Bedeutung noch weiter.


melden

Vernunft gleich Intelligenz?

29.01.2017 um 20:57
Natürlich gibt es zwei Richtungen der Vernunft.

Laut Wikipedia:
Soweit sich die Vernunft auf Prinzipien des Erkennens und der Wissenschaften richtet, spricht man von theoretischer Vernunft. Ist die Vernunft auf das Handeln oder die Lebenshaltung ausgerichtet, folgt sie den Prinzipien praktischer Vernunft, die sich in moralischen Fragen an Werten oder zur Erreichung von Effizienz am ökonomischen Prinzip orientieren kann.


melden

Vernunft gleich Intelligenz?

29.01.2017 um 21:21
Genau. Aber deine Frage handelt von der theoretischen Vernunft. Und gleichzeitig bringst du die praktische mit rein. Also musst du doch damals als du sie gestellt hast diesen Unterschied noch nicht gekannt haben, oder?


melden

Vernunft gleich Intelligenz?

29.01.2017 um 21:34
Doch
Wobei man wiederum zwischen der theoretischer Vernunft und der moralischer Vernunft unterscheiden muss.


melden

Vernunft gleich Intelligenz?

29.01.2017 um 22:09
Hm. Ja, ups. Bin nicht so ganz auf der Spur gerade.
Meine Meinung zur Intelligenz habe ich ja dargelegt. Es ist ein Vermögen zur qualitativen Bestimmung der Arbeit des vernünftigen Geistes. Was sagst du da zu?


melden

Vernunft gleich Intelligenz?

29.01.2017 um 22:24
Die Aussage ist sehr wage und hat keine konkreten Wörter die ich irgendwie mit einem Bild verknüpfen kann. qualitativen Bestimmung kann alles sein. Der Geist genauso. Das Vermögen genauso.

Also ich kann damit nicht viel anfangen. Vielleicht für andere mehr. Jede Meinung sollte gehört werden.

Oder ich bin schon zu Müde für den Abend :)


melden

Vernunft gleich Intelligenz?

29.01.2017 um 23:03
Keine konkreten Wörter?? Puh, ernsthaft? Ne mann, ich hab kein bock dir jetzt die entsprechenden Definition zu erklären oder Sowas. Außer Qualität da das Wort hier von mir kommt: steht oben um 20:20...


melden

Vernunft gleich Intelligenz?

13.03.2017 um 03:30
Die erste eigentliche Frage ist, was genau Vernunft überhaupt ist. Stellen wir uns nun einmal folgende Situation vor, in der es einen Tyranen gibt, der einen anderen oder mehrere andere Menschen bedroht, ist es nun vernünftig für seine Werte einzustehen und sich gegen dieses Tyranen zu stellen oder zuzusehen wie er anderen Menschen das Leben erschwert, egal auf welche Weise, und dafür selber sicher zu bleiben. Intelligenz ist dabei nun für mich den Weg zu finden, für seine Werte einzustehen ohne dabei selbst zu Schaden zu kommen. ;) Wenn es mit Intelligenz nicht zu lösen ist dann muss nach Moral entschieden werden und je nach dem was Vernunft für einen selber ist. Weiss nicht, ob meine Frage der Vernunft klar fpr jeden verständlich ist, aber ich hoffe man versteht, was ich damit ausdrücken will.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vernunft gleich Intelligenz?

13.03.2017 um 06:26
Da es durchaus auch vernünftig sein kann, die eigene Intellogenz nicht zu überschätzen zeigt dies doch schön, in wie fern die beiden Dinge miteinander miteinander zu tun haben XD


melden

Vernunft gleich Intelligenz?

23.03.2017 um 19:46
NurEinLevit schrieb am 13.03.2017:Die erste eigentliche Frage ist, was genau Vernunft überhaupt ist.
Das kritische erkennende Ich.


melden
Anzeige
SFLB
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vernunft gleich Intelligenz?

02.04.2017 um 15:33
Was ist Vernunft? Wer Vernunft kennt, dem fehlt eindeutig Hirn.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

713 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Philosophie Olympiade19 Beiträge