Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

02.10.2018 um 21:57
@LDS

Dann ist das aber ein ziemlich preisgünstiges Callcenter.


melden
Anzeige

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

02.10.2018 um 22:09
Währenddessen, hier im Lande während des Besuches:

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_84552174/t-shirt-protest-gegen-erdogan-yi-it-ich-glaube-nicht-mehr-an...
Ein T-Shirt genügte, um den orchestrierten Staatsbesuch des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Deutschland für einen Moment aus dem Takt zu bringen. Adil Yiğit protestierte bei einer Pressekonferenz mit dem T-Shirt für Pressefreiheit in der Türkei. Und wurde abgeführt.
Traurige Vorstellung unserer politik in diesem Sinne ,wenn man für ein Recht mit eine mT-Shirt einsteht und dann noch abgeführt wird.


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

02.10.2018 um 22:10
@mchomer
Ich habe auch nicht behauptet man würde dort auf Qualität achten.


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

02.10.2018 um 22:20
Fabs schrieb:"Die türkische Gemeinschaft und der türkische Mensch, wohin sie auch immer gehen mögen, bringen nur Liebe, Freundschaft, Ruhe und Geborgenheit mit sich. Hass und Feindschaft können niemals unsere Sache sein." (Erdogan)
Wenn Erdogan das gesagt hat, sollte man ihm mal erklären, dass Eigenlob stinkt. Menschen, die von sich selber immer behaupten, wie gut und edel sie sind, sind mir suspekt. Meistens ist dann das Gegenteil der Fall.


melden
cheroks
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

02.10.2018 um 22:38
leakim schrieb:Junge, du hast doch die Pfanne heiß!
leakim schrieb:Warum lebst Du in Deutschland?
leakim schrieb:lebst du in Deutschland?
Hat dir jemand in die Pfanne geschissen oder wieso wechelst du deine Meinung binnen Minuten bezüglich meines Lebensortes ?

Und noch ne Frage: hat dir jemand in deine Pfanne geschissen oder was hat mein Lebensort mit dem Topicthema zu tun ?

Und wieso sollte ich deines gleichen eine Frage beantworten, was deines gleichen eine scheiss angeht, mit dem Topic nichts zu tun hat und ganz wichtig ein Argumentum ad hominem darstellt ?

Ich muss schon aufgrund meiner vielen Erfahrung sagen, dass es für mich typisch deutsch, ist dass viele Deutsche einem die Ausreise nahe legen und sich danach sehnen, wenn man es wagt ne andere Meinung/Ansicht zu haben oder ihren Ansichten zu widersprechen. Hat was von Tiefverankter ABSCHIEBEN Kultur, erinnert mich an die Typen die auf Hassdemos (von denen es nicht wenig derzeit in deutschland gibt) Abschieeben, Abschieeben, Abschieeeben schreien.


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

02.10.2018 um 22:49
@cheroks
Neben deiner asozialen Ausdrucksweise würde mE auch deine rassistische Gesinnung für deinen Ausschluss sprechen.
Ich weiß, Ignoreliste, aber vielleicht ließt ja auch ein Mod deine geistvollen Ausführungen.


melden
cheroks
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

02.10.2018 um 22:54
whatsgoinon schrieb:Mittlerweile habe ich nur noch Mitleid
Ich habe Mitleid mit all jenen, denen man offensichtlich in die Pfanne geschissen hat, weil sie bei jedem dritten Post, Usern OT mäßig was von Callcenter Mitarbeitertum unterstellen, nur weil man ne andere Meinung als sie vertritt, was auch tief blicken lässt über ihr Demokratieverständis und beleidigend werden.

oder solchen Typen die dir dann jedemal die Ausreise nahe legen und beleidigend werden.

Jemand sollte mal deren Pfannen etwas reinigen.


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

02.10.2018 um 23:01
@cheroks
Mäßige Dich doch bitte in Deiner Ausdrucksweise. Du gehst hier in eine Richtung, in der Dich niemand mehr Ernst nehmen kann. Du hast Dich noch mit keinem Argument sachlich auseinandergesetzt. Inzwischen verhälst Du Dich aber wirklich asozial.


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

02.10.2018 um 23:01
cheroks schrieb:oder solchen Typen die dir dann jedemal die Ausreise nahe legen
Dir wurde nicht die Ausreise nahe gelegt, sondern nur gefragt, ob du in Deutschland lebst bzw. warum.
Aus deinen Beiträgen ist ziemlich offensichtlich, dass du nichts von Deutschland, den Deutschen oder der deutschen Demokratie hältst.

Irgendwo liegt die Frage doch nahe, warum man in einem Land sitzt, dass einem so gar nicht gefällt oder das man gar in gewisser Weise verachtet.


melden
cheroks
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

02.10.2018 um 23:05
BenZiehn schrieb:Mäßige Dich doch bitte in Deiner Ausdrucksweise.
Meinst du das mit der Pfanne ? damit habe ich nicht angenfangen, damit hat @leakim angefangen, über meine Pfanne Aussagen und adjektive zu tätigen. Was zeigt, dass du einseitig bist und nicht ehrlich bist, denn dann würdest du erstmal dejniegen ansprechen der damit angefangen hat oder ihn mit einbeziehen in deine Kritik.


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

02.10.2018 um 23:09
@cheroks
Deine Ignoreliste funktioniert nicht. Meinen Callcentervorwurf hast du ja gelesen. Und nein, ich plädiere nicht für Rauswürfe. Wenn du aber tatsächlich in Deutschland lebst, dann würde mich der Grund auch interessieren.
Deutsche sind scheiße, Rentner saufen Warsteiner auf der Parkbank und in der Türkei blühen die Landschaften, Erdibaby ist ein junger Gott der alles wuppt. Da bleibe ich doch nicht bei den blöden dummen Nazis sondern mache mich auf ins gelobte Land.


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

02.10.2018 um 23:10
@cheroks
Und Du kannst gar nicht genug davon kriegen? Unappetitlich. Meine Oma würde sagen:"Wenn einer aus dem Fenster springt, springst Du da auch hinterher?" Man muss sich nicht auf jede Provokation derartig inbrünstig einlassen.


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

02.10.2018 um 23:13
cheroks schrieb:Meinst du das mit der Pfanne ?
Großer, es vergeht kein Post in dem du nicht von "ihr Deutschen", "Qualitätsmedien", Frau Ferkel usw. fabulierst. Da ist dein Dünnpfiff und die Pfanne eigentlich nur das Mützchen.
Ich würde dich aber auch nicht sperren, Typen wie du halten die Postfrequenz hoch. Gerade weil du so seicht in deinen Argumentationen bist.


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

02.10.2018 um 23:19
@cheroks
Ich habe mir eben noch mal rausgesucht, was Leakim geschrieben hat. Du willst doch nicht im Ernst Deine Unflätigkeiten damit vergleichen?


melden
cheroks
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

03.10.2018 um 00:02
So habt ihr es mit euren Pfannen, Callcentern und Ausreise Nahelegungen, sowie Ad Hominems langsam ? Denn Morgen ist Tag der deutschen Einheit, Der deutsche Hat es eben halt sehr gern einheitlich, also lasst uns (obwohl ich ja kein deutcher bin, aber gerne eure Feiertage respektiere) etwas Einigkeit statt Zwietracht üben. ;)

Wer noch nicht genug hat über Callcentern und Dinge wie Ausreise oder Abschiebephantasien , der kann sich z.b. im dafür eigens geschaffenem "Erdogan Fans abschieben?" Umfrage betätigen wo schon immerhin Satte 82% für einen Abschiebewunsch plädiert haben:

Umfrage: Erdogan Fans abschieben?

(was tief blicken lässt)


melden
cheroks
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

03.10.2018 um 00:19
canales schrieb am 07.08.2016:Schade ist, dass man die PKK mit dem IS vergleicht
wieso sollte man eine offiziell anerkannte Terrororgaisnationen mit einer anderen Terrororganisation nicht vergleichen ? Beides sind Terrororganisationen, und zudem sind beide sich in vielen vielen Punkten sehr ähnlich, wie Ablehnung der Demokratie, Anschläge, ihren Verbrechen, dass sie Kinder zu ihrem Zwecken missbrauchen etc.. sie haben viele Gemeinsamkeiten, aber allen vorran die, dass sie BEIDE Terrororganisationen sind.

Die HDP, der politische Arm der PKK, will z.b. in der Türkei eine Öcalan Statue errichten, das haben sie ja laut stark verkündet, Öcalan ist derjenige Massenmöderterrorist der die PKK gegründet hat.

Da hat sich neulisch so ein Typ in Ingolstadt wegen unteranderem und vorallem wegen seinem Führer Öcalan angezündet, aus Protest, dass Öcalan im Gefängnis sitzt.


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

03.10.2018 um 00:51
@cheroks
Warum beantwortest du nicht einfach mal die Frage ob du Deutschland lebst oder nicht?!? Es ganz einfache und auch legitime Frage. Es reicht als Antwort von dir auch schon ein einfaches Ja oder Nein!


melden

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

03.10.2018 um 00:52
@cheroks
Erdoganfans offenbaren eine Demokratiefeindschaft, die mit unserer politischen Landschaft nicht vereinbar ist. Von ihrem Selbstverständnis her sollten die schon gar nicht mehr hier sein. Thema ist übrigens nach wie vor: "Wohin geht die Türkei unter Erdogan", und nicht "Wie gemein sind Deutschen zu mir" oder "Warum hat Erdogan mit seinen Repressalien gegen Andersdenkende recht".
@cheroks
Warum ist Dir Demokratie so gleichgültig? Die Türkei ist direkt auf dem Weg zu einer Diktatur. Wenn sich in der Türkei jemand gegen die dortige Regierung so "auskotzen" würde, wie Du hier gegen die deutsche Regierung, der wäre schon längst hinter Gittern.


melden
cheroks
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

03.10.2018 um 00:52
cheroks schrieb:(was tief blicken lässt)
Apropo tief blicken lassen, was ist das für ein Demokratieverständnis, wer nicht spurt wie mans gerne hätte und ne andere Sicht und Meinung hat und entsprechend sein Kreuzchen macht soll abgeschoben werden (laut 82% der Umfrageteilnehmer)? das ist und ich sage es direkt nicht nur sehr undemokratisch, sondern auch krank. Da gibt es so ein Sprichwort zu: willst du nicht mein freund sein so schlage ich dir den Schädel ein.


melden
Anzeige
cheroks
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wohin geht die Türkei unter Erdogan?

03.10.2018 um 01:23
BenZiehn schrieb:Wenn sich in der Türkei jemand gegen die dortige Regierung so "auskotzen" würde, wie Du hier gegen die deutsche Regierung, der wäre schon längst hinter Gittern.
Muhahaha du warst eindeutig noch nie in der Türkei in den letzten Jahren oder lebst wie man auf deutsch sagt, hinterm Mond :D Erdogan wird von Millionen ganz öffentlich um ein vielfaches schärfer kritsiert als ich das hier je mit Kritik tuen könnte oder tat, das geht sogar soweit, dass man öffentlich z.b. von der Opposition im fernsehen AKP Wählern und Erdogan angedroht hat im Meer zu etränken, während Millionen Beifal klatschten und das überall und öffentlich verteidigen.
"Darüber hinaus sagte der ehemalige Vorsitzende der CHP und derzeitige Antalya-Abgeordnete, Deniz Baykal, dass sie am 16. April feiern werden, als ob die Türkei erneut den Unabhängigkeitskrieg gewonnen hätte, falls die „Nein"-Stimmen in der Mehrheit sein sollten. Er drohte den Bürgern, die die Verfassungsänderung unterstützen mit: „Wir werden deine ganze Generation in Izmirs Meer ertränken.""
https://www.dailysabah.com/deutsch/politik/2017/04/09/tuerkei-wird-mit-einem-ja-in-neue-phase-der-staerkeren-demokratie-...

Hier das Video dazu wo der CHP Abgeordnete in einer großen alle mit viele zuschauen im fernsehen ankündigt, dass wenn ein Ja beim referendum raus kommt (droht also), dass er all jenen Ja Wähler und die AKP und Erdogan in Izmirs Meer etränken werde:

Spoiler


Dafpr dass es angeblich diese Repressalien geben soll, sind diese Kritker und jene die ihnen Beifal klatschen ziemlich entspannt.

Die AKP und Erdogan wird rauf und runter kritiesiert, und das osgar mit den schlimmsten Mitteln, wie Mordandrohung, und auf schlimmeste und dreckiste Art und Weise. Überall in den zeitungen Strassen oder im fernsehen wird darüber gesprichen nd berichtet, da fragt man sich wo ist denn diese Diktatur ?

Auf der Suche nach der Diktatur:

"Keine Pressefreiheit in der Türkei ? Auf der Suche nach der Diktatur"



(Kurz gesagt im Video wird gezeigt, wie alle berichten können was sie wollen und dass sie dies auch tuen, sei es News, Satire, Kritik und all das. Sogar Can Dündar Bücher werden überall frei verkauft :D)

Was wissen schon so typen wi deines gleichen Über die Verhäntnisse in der Türkei, nicht außer den Lügen der deutschen Lügenmedien.

Aber was Beleidgung angeht, ist das bei jedem anders, der eine hat keine problem damit, der andere möchte halt nicht beleidgt werden, Beleidgung ist auch eine Straftat in Deutschland, siehe z.b.:

"Özdemir beleidigt: Strafe für deutsch-türkischen Politiker"

Strafbefehl über 2100 Euro für ein Mitglied des Duisburger Integrationsrates: Er hatte den Grünen-Politiker Cem Özdemir via Twitter beleidigt.


https://www.waz.de/staedte/duisburg/oezdemir-beleidigt-strafe-fuer-deutsch-tuerkischen-politiker-id211720653.html

Beleidgung kann also gefährlich in deutschland sein und wer seine Strafe nicth zahlt der kommt hier ins Gefängnis.

Einzelfall ? Sicher nicht, machen wir weiter:

"Claudia Roth beleidigt - Facebook-Hetzer verurteilt"

https://www.welt.de/politik/deutschland/article162071215/Claudia-Roth-beleidigt-Facebook-Hetzer-verurteilt.html

Es gibt z.b. sicherlich genug Leute gerne deutsche Beamte wie Polizisten beleidgen würden, dürfen es aber nicht, weil sonst sofort saftige Strafen kommen und wer sie nicht zahlt dann ins Gefängnis muss. Jetzt heulen sich hier Leute bei mir aus, weil Erdogan gegen Beleidgungen seiner Person vorgegangen sei oder wäre, tja Erdogan ist oberster Beamter in der Türkei und auch er hat das recht gegen all jene vorzugehen die ihn beleidigen, genauso wie es z.b. ein CEM ÖZDEMIR oder CLAUDIA ROTH und viele anderen deutschen Politiker auch tuen. Ich würde ja auch gerne die Merkel als F... bezeichen aber selbst auf allym ist das nciht erlaubt und und vuiele User ertragen das hier nicht und klicken sofort den Meldebutton. Überhauot seghe ich zu viele Doppelmoral was diese sache angeht, allymsuer, allym, Cem Özdermi, Polizeibeamte, Claudia Roth und viele anderen Politiker nehmen sich aktiv das recht raus nicht beleidigt werden zu wollen und wenn es jemand doch tut, wird hart in Form von saftigen Strafen dagegen gehandelt aber wenn ein Türke oder Erdogan von seinem RECHT gebrauch machen will ist es der DIKTATOR :D


melden
300 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Geschichtswissen?184 Beiträge
Anzeigen ausblenden