weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unruhen in der Ukraine - reloaded

79.826 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, EU, Merkel, Obama, Ukraine, Krise, Putin, Krim, Maidan, Jazenjuk, Bandera + 11 weitere

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 16:24
@def

Ja:
Beitrag von Babushka, Seite 576

Darauf fragte ich nach Autor und Quelle:
Beitrag von nocheinPoet, Seite 577

und bekam das:
Beitrag von Babushka, Seite 586

Das es der Leitartikel im Spiegel ist, war bis heute nicht klar.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 16:28
Hmmm Sicherheitsexpertn warnen vor einem "Krieg ausversehen". Ganz kalt würde ich sagen, dass ein Krieg keine Option für für den Westen ist und schon gar nicht für Russland.


melden
Babushka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 16:30
@Pfeifenphysik
Pfeifenphysik schrieb:Kiew hat sich gestern an Weissrussland gewandt. Die Druck- und Drohkulisse wird ausgeweitet.
Wenn Lukaschenko nicht deeskalierend eingreift, wird's wohl oder übel Sanktionen geben müssen.
ja ich habe herrlich gelacht als ich das im Radio gehört habe so wie das präsentiert wurde.

Da wird suggeriert, dass Weißrussland und die Ukraine sich gemeinsam gegen Russland stellen. Ich konnte mir das lachen nicht verkneifen, wenn man bedenkt, dass Lukaschenko und Putin erst vor kurzem gemeinsam die Eurasische Handelsunion gegründet haben.

Ich will damit sagen, Russland und Weißrussland sind enge Verbündete.

Achtung Propaganda:


Lasst mich einfach für 2 Stunden Präsident der Ukraine sein...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 16:33
@Babushka
Neeee, Russland hat Weißrussland einfach nur in Griff und das weniger aus freundschaftlicher basis heraus, sondern weil Weißrussland von Russland abhängig ist .


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 16:33
@nocheinPoet

Ah, ok. Ich wusste nicht, dass das gestern Nacht schon einmal kam.

Ist ja schon fast 20 Seiten her...


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 16:34
@nocheinPoet

Ah, jetzt! Der Artikel, ueber den wir gerade diskutiert haben, ist groesstenteils - einstimmig - irrelevanter, anonymer & unsachlicher Nonsense?
Deckt sich aber irgendwie trotzdessen mit dem Verhalten 'des Westens' und 'seiner' generellen Berichterstattung, oder?


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 16:36
Zum Kommentar des Leitartikels auf FB, das ist nun aber auch Käse, das ist nicht alles gelogen und Hetze was da so nett unterstrichen ist, müsste man einzeln durch gehen, wäre mal was Sachliches hier eine Textanalyse, aber wir werden da wohl scher wieder zusammenfinden, ich sehe es ein wenig rationaler und weniger emotional.

Es ist ja vermutlich auch so, dass einige hier russische Wurzeln haben oder sonst wie einen nahen Bezug zu Russland. Stelle ich mir das mal so vor, würde ich hier auch am Rad drehen, wenn mein Land und mein Präsident so am Pranger stehen würde. Oder ich wäre kritisch, so wie ich auch kritisch zur Politik des Westen und Merkel bin. Und für Kohl hatte ich wohl nie ein freundliches Wort. Aber hier in so einem Kontext könnte ich wohl kaum sachlich diskutieren, wenn die Vorwürfe so massiv sind.

Darum noch mal ganz deutlich gesagt, ich mag die Russen, Russland und das russische Volk, ich gebe nicht Russland oder dem russischen Volk so pauschal eine Schuld. Ich kann auch nichts für das, was Deutsche der Welt angetan haben. Ich kann das trennen.

Sollte sich hier also wer persönlich durch meine Meinung zu Putin und dem Geschehen verletzt fühlen, dann tut mir das Leid, dass lag und liegt nicht in meiner Absicht.


melden
clubmaster
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 16:37
@emodul

hattest du dies schon?

http://ukraineatwar.blogspot.de/2014/07/exact-location-pinpointed-of-mh17.html


melden
Babushka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 16:40
@yummi
yummi schrieb:Neeee, Russland hat Weißrussland einfach nur in Griff und das weniger aus freundschaftlicher basis heraus, sondern weil Weißrussland von Russland abhängig ist .
Man könnte auch meinen, die USA hätten sämtliche europäischen Staaten im Griff und das weniger aus freundschaftlicher Basis heraus, sondern weil die europäischen Staaten sich den USA verpflichtet fühlen.

Da wären wir wieder bei Souveränität.


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 16:44
@yummi
yummi schrieb:Hmmm Sicherheitsexpertn warnen vor einem "Krieg ausversehen". Ganz kalt würde ich sagen, dass ein Krieg keine Option für für den Westen ist und schon gar nicht für Russland.
Das ist doch laut @Fedaykin einfach unbegründet.

Wurde das hier eigentlich schon erwähnt?


melden
Babushka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 16:46
@nocheinPoet
nocheinPoet schrieb:Stelle ich mir das mal so vor, würde ich hier auch am Rad drehen, wenn mein Land und mein Präsident so am Pranger stehen würde. Oder ich wäre kritisch, so wie ich auch kritisch zur Politik des Westen und Merkel bin.
na also. Wenn es so weiter geht wirst du noch "Putinversteher" genannt.
nein im Ernst. Es ist immer gut zu versuchen sich in die Anderen hineinzuversetzen. Dann wird auch vieles klarer.


melden
unreal-live
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 16:47
@Fedaykin gähn ...

zitat in keinen anderen beruf vermag man


melden

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 16:47
@wichtelprinz

Nun was haben die SS21 denn damit zu tun?

Gefährlich würde es wohl erst wenn beid Parteien direkt aufeinandertreffen könnten.


melden
Anzeige

Unruhen in der Ukraine - reloaded

31.07.2014 um 16:48
@Interalia
Der Artikel, über den wir gerade diskutiert haben, ist größtenteils - einstimmig - irrelevanter, anonymer & unsachlicher Nonsense?
Habe ich nicht geschrieben, lege mir nicht Deine Interpretation meiner Worte neu in den Mund.
Interalia schrieb:Deckt sich aber irgendwie trotzdessen mit dem Verhalten 'des Westens' und 'seiner' generellen Berichterstattung, oder?
Nein, die Berichterstattung in den Medien war ausgesprochen sachlich, es hieß lange Zeit immer mutmaßlich von den Separatisten abgeschossen. Es wurde sehr darauf geachtet, keine falschen Schuldzuweisungen zu treffen, Bild und Co. mal außen vor, lese ich nicht so. Habe selber darauf geachtet, bis auf kleine Ausnahmen war das recht sauber berichtet.


melden
83 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden