weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Petrogrenzgänger D - A

17 Beiträge, Schlüsselwörter: Umweltverschmutzung
Seite 1 von 1
mountainstream
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Petrogrenzgänger D - A

10.03.2005 um 21:17
Tanktouristen bringen Geld und Emissionen

Studie: 30 Prozent der Verkehrsemissionen entfallen auf Tanktourismus.




Vor den negativen Auswirkungen des Tanktourismus, vor allem aus Deutschland, auf die Entwicklung der CO2-Emissionen in Österreich warnt eine neue Studie im Auftrag des Umweltministeriums.

Demnach entfielen 2003 fast 30 Prozent oder 7,3 Millionen Tonnen der Österreich zugerechneten Verkehrsemissionen auf den Tanktourismus aus dem Ausland.


Verkaufter Treibstoff als Grundlage


Der Kohlendioxid-Ausstoß ist den Schätzungen zufolge in Österreich seit 1990 um fast 70 Prozent gestiegen. Grundlage für die Berechnung der Verkehrsemissionen ist die Menge an verkauftem Treibstoff im Inland.


Diskrepanz zu Inlandsverbrauch


Würde stattdessen nur der tatsächliche Inlandsverbrauch gemessen, wären die Verkehrsemissionen im selben Zeitraum nur um rund 17 Prozent gestiegen, heißt es in der Studie.


800 Mio. Euro für die Finanz


Die Einnahmen aus dem Tanktourismus für den Fiskus betragen laut Umweltminister Josef Pröll (ÖVP) rund 800 Mio. Euro.


Durch das im Februar in Kraft getretene Klimaschutzabkommen von Kyoto haben sich die Industrieländer verpflichtet, ihre Treibhausgase zu senken. Für Österreich beträgt die vorgeschriebene Reduktion 13 Prozent.


Mehr Emissionen als tatsächlich verursacht


Abgeschätzt wurden von den Autoren - das Planungsbüro Trafico Verkehrsplanung, die TU Graz und die Energieverwertungsagentur (EVA) - auch Auswirkungen auf den gemessenen Anstieg anderer Schadstoffe.


Generell sei festzuhalten, dass "infolge der Vereinbarung, dass jeder Staat in der Emissionsinventur den gesamten verkauften Treibstoffsatz heranziehen muss, für das Jahr 2003 bei CO2 um 29 Prozent, bei NOx (Stickoxiden) um 21 Prozent und bei Partikeln um 25 Prozent höhere Emissionen angegeben werden, als tatsächlich im Inland durch den Straßenverkehr verursacht werden".


Deutsche tanken im "billigen" Österreich


Dabei konzentriert sich der Tanktourismus laut Studie vor allem auf den österreichischen Grenzabschnitt zu Deutschland, da die Treibstoffe in dem Nachbarland auf Grund der höheren Mineralölsteuer deutlich teurer sind.


Diesel lockt demnach mehr Tanktouristen über die Grenze nach Österreich als Benzin. So hätten Käufe aus dem Ausland zuletzt einen Anteil von 30 Prozent erreicht. Bei Benzin liege der Anteil mit über 20 Prozent etwas niedriger, da in diesem Fall vor allem Privatkunden aus dem Ausland vom Tanktourismus Gebrauch machten.


Teurerer Sprit als Lösung?


Mit der Einführung des Euro als Bargeld 2002 habe sich der Trend zudem verstärkt. Würde es gelingen, die Preisdifferenz zu den Nachbarstaaten bis 2010 schrittweise abzubauen, würde das Österreich etwa fünf Millionen Tonnen CO2-Emissionen in der Emissionsinventur ersparen, lautet ein Ergebnis der Studie.

(Quelle: orf.at)


become


melden
Anzeige

Petrogrenzgänger D - A

10.03.2005 um 21:26
na und? das mach ich auch immer
ich wär ja dumm wenn ich an der dt tanke mehr zahlen würde als bei de schwyzer

Wenn dein Glaube stirbt
Bist du ein Mensch ohne Herr
Die Wahrheit ist wortlos
Ihr Weg tränenschwer


melden
maxetten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Petrogrenzgänger D - A

10.03.2005 um 21:29
wir sind ja auch ein DURCHZUGSLAND!!!, haste da mal dran gedacht...??

Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann!!!


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Petrogrenzgänger D - A

10.03.2005 um 21:33
Toll,die nächte grenze,wäre die niederländische Grenze....dort ist Benzin noch teurer als bei uns....

Aber ich fahr eh U-Bahn;)

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)


melden
mountainstream
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Petrogrenzgänger D - A

10.03.2005 um 21:33
maxetten: ich hab die Studie nicht durchgeführt ;)

Aber es ist doch zu hoffen dass daran gedacht wurde.

become


melden
mountainstream
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Petrogrenzgänger D - A

10.03.2005 um 21:36
@rag: über besagte Grenze fährst du nur aus etwas anders gearteten Motiven heraus, hm?

Abgesehen davon, dass DIESE Emissionsquelle zumindest in Deutschland nicht erfasst wird *g*

become


melden
maxetten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Petrogrenzgänger D - A

10.03.2005 um 21:39
und was soll´ma machen den piefkes verbieten zu uns zu kommen..??

oder die vollen benzinkanister über die grenze schmeissen..??

:-))

Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann!!!


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Petrogrenzgänger D - A

10.03.2005 um 22:28
@mountainstream

Noch nichteinmal das;) Ehrlich jetzt!

Sei vergnügt solange du am Leben bist...

Ptahotep (2400 v.Chr.)


melden
mountainstream
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Petrogrenzgänger D - A

10.03.2005 um 23:02
Ich sagte ja eh, dass sie NICHT erfasst wird.

;) ;)

become


melden

Petrogrenzgänger D - A

10.03.2005 um 23:15
was kostet bei euch denn der Spritt..lohnt sich das überhaut dafür über die Grenze zu schippern..so viel billiger kann das doch nciht sein..und wenn doch auch nciht weit hinter die grenze sonst verährt man ja das was man dann gespart hätte...

Manchmal muß man erst sehr tief in die Dunkelheit fallen um wieder Licht zu sehen...danke denen die mir ein Licht waren und sind


EINSAM KÄMPFEN WIR GEMEINSAM FÜR DAS EINE...(zu Erinnerung an einen Freund)


melden

Petrogrenzgänger D - A

10.03.2005 um 23:20
ich wohn näher an ner schweizer als an ner deutschen tanke
von demher rentierts sich

Wenn dein Glaube stirbt
Bist du ein Mensch ohne Herr
Die Wahrheit ist wortlos
Ihr Weg tränenschwer


melden

Petrogrenzgänger D - A

10.03.2005 um 23:24
ist es in der schweitz nicht teurer?...Schweiz ist doch allgemein teuer...

Manchmal muß man erst sehr tief in die Dunkelheit fallen um wieder Licht zu sehen...danke denen die mir ein Licht waren und sind


EINSAM KÄMPFEN WIR GEMEINSAM FÜR DAS EINE...(zu Erinnerung an einen Freund)


melden
mountainstream
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Petrogrenzgänger D - A

10.03.2005 um 23:55
Absimiljard: Manche kommen mit dem Kofferraum voll Kanister..

become


melden

Petrogrenzgänger D - A

11.03.2005 um 00:09
das ist krank...und rechnet sich kaum...wenn ich da Strecke und zeitaufwand rechne..lohnt sich nur wenn man an der Grenze wohnt

Manchmal muß man erst sehr tief in die Dunkelheit fallen um wieder Licht zu sehen...danke denen die mir ein Licht waren und sind


EINSAM KÄMPFEN WIR GEMEINSAM FÜR DAS EINE...(zu Erinnerung an einen Freund)


melden

Petrogrenzgänger D - A

11.03.2005 um 10:33
ne schweiz is in sachen sprit wesentlich günstiger
das is gut weil wenn man schonmal da is kann ma grad no schoki kaufe

Wenn dein Glaube stirbt
Bist du ein Mensch ohne Herr
Die Wahrheit ist wortlos
Ihr Weg tränenschwer


melden

Petrogrenzgänger D - A

11.03.2005 um 11:11
*sabber*schweizerschokolade*träum*


na das will mal ws heißen wenn dr Sprit schon in de Schweiz günstiger ist.

aber einige wohnen 100km von der Grenze weg nd fahren immernoch da tanken...das ws die da auf den 200km verfahren kann sich doch auch mit einem vollen Kofferaum nicht rechnen...

Manchmal muß man erst sehr tief in die Dunkelheit fallen um wieder Licht zu sehen...danke denen die mir ein Licht waren und sind


EINSAM KÄMPFEN WIR GEMEINSAM FÜR DAS EINE...(zu Erinnerung an einen Freund)


melden
Anzeige

Petrogrenzgänger D - A

11.03.2005 um 11:11
*sabber*schweizerschokolade*träum*


na das will mal ws heißen wenn dr Sprit schon in de Schweiz günstiger ist.

aber einige wohnen 100km von der Grenze weg nd fahren immernoch da tanken...das ws die da auf den 200km verfahren kann sich doch auch mit einem vollen Kofferaum nicht rechnen...

Manchmal muß man erst sehr tief in die Dunkelheit fallen um wieder Licht zu sehen...danke denen die mir ein Licht waren und sind


EINSAM KÄMPFEN WIR GEMEINSAM FÜR DAS EINE...(zu Erinnerung an einen Freund)


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

255 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden