Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

CaBoMeDo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

20.07.2015 um 10:54
Fedaykin, Hape , nocheinpoet usw. beantworten sehr selten die entscheidenden Fragen,verlieren sich lieber in Unterstellungen oder weichen in Nebensächlichkeiten ab wie das mit der SU-25.
Eine SU-25 ist für die Luft Luft These völlig unerheblich, es geht dabei um Kampfflugzeuge mit Maschinenkanonen generell, davon gibt es sehr viele Typen.


melden
Anzeige
Fedaykin
Diskussionsleiter
Profil von Fedaykin
anwesend
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

20.07.2015 um 10:54
johannes100 schrieb:Du bist also ernsthaft der Meinung dass bei der aktiv radargelenkten Derby noch ein Bordradar (was viele Flugzeuge haben) notwendig ist?
Warum denkst Du nennt man so ein Ding bzw. den Modus: fire and forget? Und jedes moderne Militärflugzeug hat einen Bordrechner mit Datenlink zu AAM.
Ja sicher du Held, Und das ist nicht meine Meinung das ist eine Tatsache auch des Herstellers.


Und nein, nicht jedes Flugzeug kann jede Lenkwaffe tragen. Ach Paco hatte recht, lohnt nicht mit dir.

Also ab jetzt alles was Luft Luft Betrifft in den richtigen. Thread


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

20.07.2015 um 10:55
@CaBoMeDo
@johannes100

Warum könnt ihr nicht, den Luft-Luft Thread für die Luft-Luft Theorie benutzen?.
Fällt euch dann ein Bein ab ? Oder stört es euch, dass hier über die BUK gesprochen wird ?
Im Luft Luft Thread schafft ihr es nicht eine Diskussion zu führren, deswegen mischt ihr lieber die Luft-Luft theorie hier hinein.
Schon wieder seitenweise Fotos und geschreibsel, das bestimmt schon drei mal in diesem Thread gepostet wurde.

Es ist halt auch um vieles einfacher an einer, einem persönlich nicht genehmen,Theorie Zweifel zu sähen, als eine eigene zu Bekräftigen

Und der DiskussionsLEITER hat schon oft genug seine Wünsche geäussert, auf die ihr regelmäßig pfeifft.


melden
Fedaykin
Diskussionsleiter
Profil von Fedaykin
anwesend
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

20.07.2015 um 10:55
johannes100 schrieb:übrigens: an georgische Jagdflugzeuge sowjetischer Bauart wurden Derbys angehängt und verschossen!Sacka(r)schwili lässt grüssen!
Na dann schau mal nach wann und welcher Flugzeugtyp

Wie du sagtest Jagdflugzeuge, und dort wurde eine Integration durchgeführt durch den Hersteller der Pyhton.


melden
CaBoMeDo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

20.07.2015 um 10:56
Fedaykin schrieb:Also ab jetzt alles was Luft Luft Betrifft in den richtigen. Thread
Das ist hier der richtige Thread, hast du selber so eröffnet!
Ich möchte jetzt hier völlig Frei von der Verursacher Frage oder Intention erstmal klären welche Szenarien Physikalisch bzw Praktisch möglich/Wahrscheinlich sind.


melden
CaBoMeDo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

20.07.2015 um 10:57
Und da du nichtmal irgendwas detailliert bringen kannst was zu einer BUK passt, muss man sich vielleicht so langsam mal davon verabschieden.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

20.07.2015 um 11:01
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Aber das bekommen wir nu in den Griff in dem man es gezielt Ignoriert.
Schade, dass man nicht gewillt ist auf Argumentationen einzugehen.
Ich habe mich zumindest um Sachlichkeit bemüht und wollte ggf. nur Antworten auf Fragen haben, denn...

DAS
Fedaykin schrieb:na wie erwartet kommt von dir wieder nix.
trifft fairerweise auch auf Dich zu, da Du Dich ebenfalls (ungern) mit Dir konfrontierten Argumenten befassen möchtest.
Jedenfalls habe Ich versucht auch dieselben Argumente, wie Du, zu gebrauchen und zwar, dass Menschen mit einer fachlichen Kompetenz (sei es nun ein MIG Pilot oder ein "Chefing.") sich auch wiedersprechen können und ein Mr. Babak einen Abschuss (bezogen auf MH17) durch eine SU-25 für möglich hält.

Wie ist es nun mit der SU25M1? Weiß man denn mittlerweile mehr welche Technik bei den teuren Modernisierungsmaßnahmen vor ein paar Jahren eingebaut wurde bzw. was genau bei den neueren Modellen genau besser zur Zielerfassung sein soll?
Fedaykin schrieb:alles spricht für eine Boden Luft Rakete der Buk.

also Lies den Thread.

Indizien, Schaden, Flugschreiberdaten, Anflug.

Alls spricht für eine Boden Luft Raketen.
Anflug? Wie sieht denn so ein Anflug aus, so dass es FÜR eine Buk-Theorie spricht?
Flugschreiber? Woraus entnimmst Du aus den Daten, dass es FÜR die Buk-Theorie spricht?
Schaden? Bis jetzt unklar, ob es überhaupt ne Buk gewesen sein kann.
Für mich persönlich sieht das rechte Cockpitseitenteil relativ unversehrt aus für so ne gewaltige Boden-Luftrakete (ist aber subjektiv und muss es nicht ausschließen)
Fedaykin schrieb:Also ab jetzt alles was Luft Luft Betrifft in den richtigen. Thread
Dann ist die Intention von diesem Thread in der Tat irreführend.

@CaBoMeDo
CaBoMeDo schrieb:Vielleicht solltenw ir mal klären was überhaupt noch für eine BUK spricht.
Irgendwie habe ich hier noch nie ein einziges Argument gefunden das eine BUK belegt
Leider doch, denn Ich habe vor ein paar Seiten ein Video der Ukrainier gepostet, wo eine Buk-Batterie mitten in der Zone der ATO stehen soll (wo genau im Kriegsgebiet, weiß Ich allerdings nicht). diese habe hingegen einen Tag vor der Tragödie auch irgendwas abscannt.
So ganz diese Theorie kann man daher auch nicht verwerfen.

@johannes100
Einverstanden! Bis dahin werden Wir uns gedulden müssen :-)


melden
Tenthirim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

20.07.2015 um 11:03
@Fedaykin
Lass einfach den Thread, in "Boden-Luft-Szenario" umbenennen und schon werden sich die Luft-Luft predigenden "User" in den ihnen zugewießenen Thread verziehen.


melden
johannes100
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

20.07.2015 um 11:05
Volle Zustimmung j.t.

Festzustellen ist:
Das es ukrainische Militärflugzeuge am 17.7.2014 am Himmel des Donbass gab, ist eine Tatsache, da ist nichts zum Brüllen, (user kokkokok) sondern die bombardierten nicht nur an jenem Tag die Ostukraine.

Fedaykin:
"Wie du sagtest Jagdflugzeuge, und dort wurde eine Integration durchgeführt durch den Hersteller der Pyhton."

Also funktoniert es doch mit Derby bzw. Python z.B. an Jagdflugzeugen sowjetisch/russsicher Bauart.
q.e.d
Also zunächst mal eine solide Diskussionsgrundlage für eine AAM.


melden
CaBoMeDo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

20.07.2015 um 11:07
@j.t.

In dem Gebiet standen bisher unwiderlegt viele BUK herum und auch SA-3 (durch grössere Reichweite dem Gebiet von mir mal einfach zugeschlagen).
Alles sehr mobile SAM Anlagen die man binnen weniger Stunden auch 100km verlegen kann, die sogar speziell dafür gebaut sind.
Aber solange es keinen Hinweis auf einen Abschuss gibt eher ausgeschlossen.
Wobei: eine SA-3 und ein weiteres unbekanntes Signal (eine BUK als Standardwaffe der Sowjets wird sicher bekannt sein) sind ja hochoffiziell zum Abschusszeitpunkt in reichweite der MH17 von der NATO verbürgt.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

20.07.2015 um 11:07
Ihr Luft-Fanatiker seid alle komplett durch was glaubt ihr denn was los wäre wenn im Abschlussbericht der der russischen Regierung vorliegt von einem Kampfflugzeug die Rede wäre?

Eben und deshalb passt die Reaktion der Russen auch zum Szenario. Wer das nicht kapiert für den reicht ein Luf-Luft-Thread nicht aus da müsst ihr dann schon einen großangelegten Verschröungsthread aufmachen und erklären wie die niederländische Regierung und das Ermittlerteam reiehenweise kompromittiert wurde...


melden
Fedaykin
Diskussionsleiter
Profil von Fedaykin
anwesend
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

20.07.2015 um 11:07
johannes100 schrieb:das beantwortet nicht meine Fragen zu Deinen Aussagen, vgl. oben
oder willst du behaupten ukrainische Kampfflugzeuge hätten kein onbard active radar mit INS?
Nur die Jagdflugzeuge. Bislang geht es bei Luft Luft aber eben immer um den Einsatz eines Erdkampfflugzeuges.

Eine Mig 29 oder Su27 waren nie im Spiel


melden
CaBoMeDo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

20.07.2015 um 11:08
kokokokoko schrieb:Ihr Luft-Fanatiker seid alle komplett durch was glaubt ihr denn was los wäre wenn im Abschlussbericht der der russischen Regierung vorliegt von einem Kampfflugzeug die Rede wäre?
Ja was dann ? Selbstverständlich steht das drin stehen hat doch herr Westerbeke gesagt, genau wie alle anderen Theorien ob Boden Luft usw...


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

20.07.2015 um 11:10
CaBoMeDo schrieb:Ja was dann ? Selbstverständlich steht das drin stehen hat doch herr Westerbeke gesagt, genau wie alle anderen Theorien ob Boden Luft usw...
Deine Platte hängt seit ein paar Monaten. Du scheinst nicht auf dem aktuellen Stand zu sein.


melden
CaBoMeDo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

20.07.2015 um 11:11
Fedaykin schrieb:Bislang geht es bei Luft Luft aber eben immer um den Einsatz eines Erdkampfflugzeuges.
Wie oft soll man es dir im 10 Minutentakt wiederholen und aufs neue vorkauen, das es alle möglichen Flugzeugtypen sein können? Das mit der ausschliesslichen SU-25 Unterstellung kommt doch einzig und allein immer von der ProKiew Fraktion.


melden
johannes100
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

20.07.2015 um 11:11
@Fedaykin

Eine Mig 29 oder Su27 waren nie im Spiel

Das stimmt so nicht, sehr wohl waren MIG 29 und SU 27 mit im Spiel, auf der russ.PK wurde eine SU 25 nur als Beispiel aber nicht ausschliesslich genannt, oder haben SU 25 spezielle Radarmarker?


melden
CaBoMeDo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

20.07.2015 um 11:12
@kocko was ist denn der aktuelle Stand von heute? Meiner ist von Donnerstag.


melden
Fedaykin
Diskussionsleiter
Profil von Fedaykin
anwesend
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

20.07.2015 um 11:12
j.t. schrieb:Flugschreiber? Woraus entnimmst Du aus den Daten, dass es FÜR die Buk-Theorie spricht?
Schaden? Bis jetzt unklar, ob es überhaupt ne Buk gewesen sein kann.
Für mich persönlich sieht das rechte Cockpitseitenteil relativ unversehrt aus für so ne gewaltige Boden-Luftrakete (ist aber subjektiv und muss es nicht ausschließen)
Thread lesen, dann sieht man von wo die Rakete kam um so einen SChaden anzurichten.

Ebenfalls das der Sprenkopf nicht frontal sondern schwerpunktmäßig zur Seite wirkt

Und die Flugschreiberdaten sprechen eben für einen Großen Sprengkopf.

Die Schäden sprechen gegen IR Raketn die A) andere Stellen anfliegen, B) zu kleine Sprenköpfe haben. C) Rodstäbe benutezn als Sprenkopf

Für Radargelenkte Raketen müssen wir auf Jagdflugzeuge wechseln.

Aber Grundsätzlich fehlen zig Brauchbare Indizien für ein Flugzeug

Alles was da ist war ein unindentifiziertes Radarechoe was bei der PK gezeigt wurde.

Allerdings handelt es sich dort um Trümmern. Es sein denn man glaubt das einen Su25 in der höhe mit 300km/H rumdümpelt


melden
CaBoMeDo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

20.07.2015 um 11:13
@Fedaykin, du hast doch nicht die blasseste Ahnung davon wie ein BUK Schaden aussieht, also hör doch damit auf, das führt doch zu nichts.


melden
Anzeige
Fedaykin
Diskussionsleiter
Profil von Fedaykin
anwesend
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

20.07.2015 um 11:14
Also funktoniert es doch mit Derby bzw. Python z.B. an Jagdflugzeugen sowjetisch/russsicher Bauart.
q.e.d
Also zunächst mal eine solide Diskussionsgrundlage für eine AAM.
t
.

Nein, weil es für Luft Luft Egal ist welche Radarrakete es sein könnte. Enscheident ist der Unterstellte Flugzeugtyp

aber ich merke die fehlen die Grundlagen um überhaupt Flugzeuge und ihre Ausrüstung und Einsatzprofil zu differenzieren.


melden
372 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt