Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

13.10.2015 um 19:42
Werde den Report am Wochenende mal genauer lesen, was mich enttäuscht von den Dachelementen wurde scheinbar nicht viel geborgen und wurden dann auch nicht mehr wirklich betrachtet. War ja auch nicht viel übrig aber es gab zumindest ein bekanntes und eines was später in einem russischen Report gezeigt wurde, zu einem Zeitpunkt wo die Bergung abgeschlossen war. Man hat hier wichtige Elemente schlichtweg liegen lassen und auch später hat sich wohl keiner mehr bemüht diese zu bergen. Ich persönlich halte die im Report angegebene Position für zu weit entfernt (erklärt auch den Versuch von AA).


melden
Anzeige

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

13.10.2015 um 20:36
Zumindest sah die Rekonstruktion der Teile zum Schlussbericht...

tfe9d11 MH17

wenigstens nicht mehr so aus...


Im Video vom DSB.. hier ab Min. 1.29 ...
https://youtu.be/6QliB4jhMuo

scheint die BUK zudem von stark links anzufliegen... passt irgenwie nicht zu direkt auf Flugkurs liegenden möglichen BUK- Stellungen, wir mir scheint.

Ich schau auch mal am Wochenende in den Bericht.
NG


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

13.10.2015 um 20:58
@taren
@Z.
taren schrieb:Insgesamt sind die Schäden eher unerwartet gering...
Das hätte ich so auch nicht erwartet. Kennt jemand Bilder der rechten Cockpitseite der von AA gesprengten Iljuschin?
Z. schrieb:scheint die BUK zudem von stark links anzufliegen... passt irgenwie nicht zu direkt auf Flugkurs liegenden möglichen BUK- Stellungen, wir mir scheint.
Hab ich auch Probleme mit. Wenn ich die Daten, insbesondere den Azimuth von Modell IIb aus Tabelle 19 richtig interpretiere (?) hatte die BUK in dieser Simulation einen Kurs von 2°. So in etwa hätte ich es auch erwartet und eben jene Stellungen, die mehr oder weniger direkt auf Kurs liegen, weitgehend ausgeschlossen.

Übrigens bemerkenswert wie gut die in diesem Thread entwickelten Thesen zum Bericht passen


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

13.10.2015 um 21:05
Beauregard schrieb:Die Schuldfrage IST geklärt:
Juristisch gesehen ist das Land Ukraine verantwortlich für seinen Luftraum. Wenn dieser trotz Kampfhandlungen nicht gesperrt wird muss das Land die Verantwortung tragen. Somit ist die Ukraine Schuld am Abschuß.
hahah, jetzt kommt die Nummer. Das wurde hier auch schon geklärt. Die Ukraine hat eine Teilschuld weil der Luftraum nicht gesperrt wurde, Fahrlässigkeit

Schuld am Abschuss ist aber immer noch derjengie der dir Rakete eingesetzt hat.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

13.10.2015 um 21:16
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Schuld am Abschuss ist aber immer noch derjengie der dir Rakete eingesetzt hat
Hoffe "wir" finden raus wers war.
NG


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

13.10.2015 um 21:18
Der Andere Bericht ist ja für Februar angesetzt.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

13.10.2015 um 23:35
@Fedaykin
Bist du bereit hier zu diskutieren wer die BUK abgefeuert hat?
NG


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

14.10.2015 um 01:29
@haktar @Z.
Z. schrieb:Leider sieht man im RU-Video-Sprengversuch die andere Seite des Cockpits nicht.
Hätte mich wirklich interessiert ob dort, wie bei MH17, kaum oder keine Schrapnellaustritte zu sehen sind!?
Das hätte ich so auch nicht erwartet. Kennt jemand Bilder der rechten Cockpitseite der von AA gesprengten Iljuschin?
Youtube: Пресс-конференция концерна «Алмаз-Антей» по причинам трагедии MH 17
Siehe 52:50Min!

Austritt der Fragmente auf der rechten Seite Siehe 51:50Min.

@taren
taren schrieb:Interessant auch von der Druckwelle bleibt fast nichts übrig
Es reicht aber aus, um schon die Scheiben zu zerstören (auch auf der rechten Seite). Während diese bei MH17 noch relativ gänzlich geblieben sind (sogar auf der linken Seite).

@DearMRHazzard
DearMRHazzard schrieb:Bleibt jetzt nur noch zu klären wer MH17 abgeschossen hat und warum MH17 abgeschossen wurde.
Warum? Du hast doch schon Dein Urteil im nachfolgenden Beitrag gefällt
DearMRHazzard schrieb:Realistisch betrachtet ist die Sache klar, Russland trifft die Schuld und Putin hat die Pflicht die Schuldigen zu finden und abzuurteilen.
DearMRHazzard schrieb:ist das jeweilige Schadensbild schon vergleichbar.
Nein, denn das linke Triebwerk hätte laut Almaz Antey durch die Fragmente nicht zu Schaden kommen können (Siehe Video Min 53:55 = kein einziger Treffer)



@Purusha
Purusha schrieb:Das wäre wohl auf den RAW-Daten der Russen genauer herauszulesen gewesen. Aber die wurden halt nicht gespeichert, da es ausserhalb der russischen Grenze stattfand
Ja, und die ukrainischen zivilen Daten wurden auch "zufälligerweise" an dem Tag gewartet bzw. die militärischen Daten erst gar nicht aufgezeichnet (angeblich), da ja an dem Tag "angeblich" keine Flugzeuge flogen.
Ja, Ich weiß, dass einen Tag zuvor noch Stimmung seitens des ukr. Militärs gemacht wurde, dass die Russen den ukrainischen Luftraum verletzen und ukrainische Kampfjets abschießen und genauso weiß Ich, dass es zu 100% der Zuständigkeitsbereich des ukrainischen Militärs gewesen ist, da diese (warum auch immer) nur 3 Tage zuvor den militärischen Sicherheitsbereich (NOTAM 1492) bis auf 32.000ft ausgeweitet haben (MH17 flog auf entgegen dem vorgeschriebenen Flugplan auf 33.000ft unweit des Luft-Militärbereichs).


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

14.10.2015 um 08:53
Das wäre wohl auf den RAW-Daten der Russen genauer herauszulesen gewesen. Aber die wurden halt nicht gespeichert, da es ausserhalb der russischen Grenze stattfand

Ja, und die ukrainischen zivilen Daten wurden auch "zufälligerweise" an dem Tag gewartet bzw. die militärischen Daten erst gar nicht aufgezeichnet
Also ehrlich gesagt:
Wer welche Radar-Anlagen am 17. Juli 2014 im Betrieb waren ist für die
Folgerungen aus der Untersuchung in etwas so relevant wie die Frage wie oft
Poroshenko an dem Tag Pinkeln war....

Der Untersuchungskomission standen genügend Indizien zur Verfügung um
die Frage der Absturzursache umfassend zu klären.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

14.10.2015 um 09:13
Da man Trümmer der Rakete selbst gefunden hat und die Splitter passen, war da auch nicht viel zu diskutieren.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

14.10.2015 um 10:02
Eben.

@j.t.

Auch für dich, keine VT, keine Alternativszenarien mehr bzgl Abschusswaffe.

wenn dann in anderen Thread.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

14.10.2015 um 10:17
@Z.

Ja die Frage wer abgeschossen hat kann ab jetzt hier geklärt werden.

Aber auch in dem Fall hätte ich gerne die "gute" Vorgehensweise die die ersten 200 Seiten des Threads auszeichnete.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

14.10.2015 um 10:29
@Fedaykin
Fedaykin schrieb:Ja die Frage wer abgeschossen hat kann ab jetzt hier geklärt werden.
Eigentlich ist es jetzt schwierig etwas zu finden über das diskutiert werden kann.
Bellingcat hat lange vor Veröffentlichung des Berichts Tatwaffe und Abschussort korrekt benannt.

Ich nehme an eine Diskussion darüber ob die Theorie nicht stimmt weil Higgins zulange als
Hausmann Kinder gehütet hat ist wohl nicht gewünscht.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

14.10.2015 um 11:27
Nun Die Tatwaffe wurde benannt.

Bellingscat wird natürlich abgelehnt, wenn auch mehr durch die Person als durch die Daten.

seine Untersuchung ist aber erstmal auch hier einzubringen weil es eine Variante hergibt.

Wir wissen ja auch zumindest die Einschlgaseite der BUK.

Es bleiben jetzt alternativ nur die Stellungen der Ukrainer.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

14.10.2015 um 11:46
http://tvzvezda.ru/news/forces/content/201503250808-igb3.htm

Hier ein Video von 2015 zu sehen, in welchem eine BUk zu sehen ist.

Die BUK im Video soll mit 9M38M1 bestückt sein.
Anscheinend erkennt man die , anscheinend ja von Russland nicht mehr verwendete Version, an den langen Leitflossen.

kann das irgendwer bestätigen ?

450px 3M9 9M38M1 9M317 9M317ME russian c


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

14.10.2015 um 12:09
EvilParasit schrieb:Anscheinend erkennt man die , anscheinend ja von Russland nicht mehr verwendete Version, an den langen Leitflossen.

kann das irgendwer bestätigen ?
Ja man erkennt diese an den langen Leitflossen aber Russland hat diese mit hoher Wahrscheinlichkeit noch in den Beständen.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

14.10.2015 um 12:15
es gibt zig Videos von 2014 & 2015 die die Rakete noch im aktiven Dienst der Russen zeigen.

Was macht jetzt eigentlich Peter Haisenko? Schon lustig wie die Russentrolle jetzt abgehen:

https://twitter.com/GrahamWP_UK


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

14.10.2015 um 12:19
kokokokoko schrieb: Schon lustig wie die Russentrolle jetzt abgehen:
https://twitter.com/GrahamWP_UK
Der Vogel soll mal schön ruhig sein.
Er selbst hat T72B3 in Debaltzewe gefilmt und damit die Russen in schlechtes
Licht gerückt :-D


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

14.10.2015 um 13:00
Ja, sicher gehen die Jetzt ab. Aber gute Trolle lassen sich nicht davon abhalten.

Wahrheit ist was befohlen ist. So leicht ist das.

Aber das hat hier auch nicht wirklich weiter was verloren.


melden
Anzeige

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

14.10.2015 um 13:34
Die Annahmen bezüglich des Abschussortes aus dem Bericht.
Da passt Bellingcat doch wie die Faust aufs Auge"

launchsite


melden
359 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Jugend von heute?28 Beiträge