Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

13.05.2016 um 09:03
@nocheinPoet
Ja, die 53te Luftabwehr Brigade Kursk ist mehr weniger dingfest gemacht worden . Stark von auszugehen das das JIT mit solchen Videos besser arbeiten wie mit den bereitgestellten Sat Bildern der Russen .


melden
Anzeige
Fedaykin
Diskussionsleiter
Profil von Fedaykin
anwesend
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

13.05.2016 um 09:19
Ach Gott, @jedimindtricks

ärger dich doch nicht. Ja das Video ist ein weiterer Hinweise in einer Indizienkette . Fertig aus.

Bedenke es wurde ja auch bis zuletzte geleugnet von bestimmten Seiten das es überhaupt eine SAM war.

Also der JIT wird irgendwann kommen.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

13.05.2016 um 17:11
@Fedaykin
ich ärger mich nicht :)

@DearMRHazzard hatte ja ganz konkrete fragen weil er sich offenbar noch nicht so mit der thematik beschäftigt hat . denke mal ist angebracht die fragen zu diskutieren .
auf ein profitroller geh ich gar nicht erst ein , sinnlos .


jetzt bin ich mir aber nicht sicher ob es noch unklarheiten gibt , zb bzgl der 4 raketen etc pp


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

13.05.2016 um 17:15
jedimindtricks schrieb:@DearMRHazzard hatte ja ganz konkrete fragen weil er sich offenbar noch nicht so mit der thematik beschäftigt hat .
Oh ja, und ich finde Du bist sehr sachlich und informativ auf diese Fragen eingegangen. Ich hatte damit keinerlei Probleme aber die erwähnten Restzweifel bleiben leider bestehen. Dafür kannst Du aber nichts.

Vielen Dank.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

13.05.2016 um 17:21
@DearMRHazzard
hab mein bestes versucht .

um das video einschätzen zu können muss man es in den kontext setzen .
und da ist die bild , wie man sie kennt , offensiv & aggressiv bestimmend gewesen .

woanders liest sich der artikel vielleicht etwas nüchterner , der inhalt bleibt aber weiterhin richtig .
bin eh etwas verblüfft das man im wissenschaftsektor die BILD verlinkt .

was aber auch klar ist irgendwo weil man schon alle wissenschaftler zu alkoholikern und junkies gequatscht hat


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

13.05.2016 um 23:21
na dann , der nächste volltreffer !
Satellite imagery obtained by Stratfor sheds new light on the July 2014 downing of Malaysia Airlines Flight MH17 over eastern Ukraine. Recent scrutiny of open-source materials, much of it led by a U.K.-based collective investigation project known as Bellingcat, has zeroed in on a Russian-made Buk surface-to-air missile system that was in eastern Ukraine around the time Flight MH17 was shot down. The Buk system is suspected of originating from an anti-aircraft missile brigade based in Russia. In early May, new video footage of unknown origins was released, appearing to place the Buk system in question near separatist-controlled Donetsk on July 17, 2014, just hours before the airliner was shot down.

Building on this new information, AllSource Analysis — Stratfor's satellite imagery partner — was able to locate images that confirm the exact time and location of the air defense system on the day of the crash. The imagery shows the air defense system, mounted atop a transloader, being transported east through the Donetsk town of Makiivka. The images were taken approximately five hours before Flight MH17 was shot down from a location near the town of Snizhne, about 40 kilometers (25 miles) away.
buk air defense mh17 20 281 29
CiW bj0WsAAKbwl
CiW Zp4WgAAiYOi


https://www.stratfor.com/analysis/examining-evidence-russias-involvement-malaysia-airlines-crash


damit zieht sich die schlinge um diesen konkreten buk werfer der eigentlich gar nicht da sein dürfte immer enger zu .


melden
sinLOHA
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

14.05.2016 um 00:16
Oh man wie verzweifelt müssen die Ukrainer und ihre Gesinnungsgenossen nur sein:
Nach 2 Jahren taucht ganz plötzlich ein angebliches Dashcam Video auf.
Kurz danach taucht dann ein Satellitenbild auf, das exakt dieselbe Situation zeigt.

Es wird Zeit das ich wieder mal Lotto spiele...

Mal ein paar Fragen, so eine dashcam die überschreibt doch alle paar Stunden die Daten, da muss dann doch jemand das Video herunterkopiert haben.
Also jemand der da so eine Vorahnung hatte?
Also wieso kommt derjenige darauf 2 Jahre so ein Video herumliegen zu lassen wenn die Brisanz schon erkennbar war?

Gut in Ordnung, ist alles noch erklärbar, lag bei der Polizei usw...

Problem ist ja mal wieder die Qualität die eine mittlere Katastrophe ist und der Schatten von dem weißen Rahmen auf dem Aufbau der Zugmaschine, irgendwie fehlt der. Wo mag der wohl abgeblieben sein?

Eine andere Frage, warum hat bisher niemand das Satellitenbild veröffentlicht?
Letztes Jahr oder kurz nachdem Absturz hätte man das doch schon veröffentlichen können, damals haben ja noch viele an so einen Quatsch geglaubt und es war in allen Nachrichten.
Heute kräht doch kein Hahn mehr danach.
Warum ist das Satellitenbild eigentlich so seltsam begrenzt, genau an der Stelle wo das Video anfängt, also wirklich exakt an dem Punkt wo das Video anfängt hört das Satbild oben auf, will man verhindern das man da irgendwas sieht was da sein oder nicht sein sollte, wie zum Beispiel Schattenlänge und Ausrichtung oder die vielen Autos?

Und wo ich schon bei Autos bin, wo sind die beiden Begleitfahrzeuge?
Und warum sieht auf dem Stratfor Satbild die Ladung (BUK) so gleichmässig wie ein gleichmäßiger Kasten aus?

Ich befürchte das diese neuen "schlagenden" Beweise werden genauso schnell als fakes enttarnt wie all die anderen tollen "Beweise" die da so aus dem Dunst der NATO und Ukraine kamen.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

14.05.2016 um 09:00
#fazit
- schatten ganz klar zu sehen
- open source & didital globe ein fremdwort für buk-leugner
- minimum opferangehörige werden krähen
- oh my god , wo sind begleitfahrzeuge ->Youtube: BUK M1 air defense missile mobile unit noticed in Krasnoarmeysk, Ukraine, on July 17, 2014
- bis jetzt wurden nur russische beweise als fakes entlarvt

das war ne nullnummer für das untersegment " wissenschaft " .bitte der nächste " gesinnungsgenosse " @sinLOHA


melden
Fedaykin
Diskussionsleiter
Profil von Fedaykin
anwesend
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

14.05.2016 um 10:03
@jedimindtricks

oh die Aufnahme ist in der Tat ein gutes Indiz. Vor allem weil es jetzt schon das 3 Ist bzgl des Tiefladers.

Ich bin sicher wir sehen bei Sputnik demnächst eine neue Nebelkerze.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

14.05.2016 um 10:22
@Fedaykin
man wusste halt jetzt wo & wann man suchen muss . das sat bild ist gute 2-3 minuten nach dem video geschossen worden

g9hy7qbr

die route lässt sich mittlerweile gut rekonstruieren .


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

14.05.2016 um 10:24
@sinLOHA
sinLOHA schrieb:Oh man wie verzweifelt müssen die Ukrainer und ihre Gesinnungsgenossen nur sein:
Nach 2 Jahren taucht ganz plötzlich ein angebliches Dashcam Video auf. Kurz danach taucht dann ein Satellitenbild auf, das exakt dieselbe Situation zeigt. Es wird Zeit das ich wieder mal Lotto spiele...
Du bist hier im der Rubrik "Wissenschaft", Dein polemisches Geschreibsel hast Du somit mehr als fehlplatziert. Der Rest von Deinem Beitrag belegt auch nur Deine Unwissenheit und lässt Deine Zielsetzung hier im Thread erkennen. Trolle Dich.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

14.05.2016 um 11:34
jedimindtricks schrieb:man wusste halt jetzt wo & wann man suchen muss . das sat bild ist gute 2-3 minuten nach dem video geschossen worden
Naja, schwaches Argument, dies hätte man schon früher finden können und eigentlich auch müssen. Das man jetzt weiß wonach man suchen musste, ne sorry, man wusste das schon vorher und wenn man mit System vorgeht dann findet man dies auch. Eher waren die Bilder leider nicht für die Öffentlichkeit verfügbar, veröffentlicht und über eine Crowdsuche wie hier z.B. http://www.rtlnieuws.nl/sites/default/files/redactie/public/mh17/splitter/viewer_02.html hätte man dies innerhalb von 24h gefunden.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

14.05.2016 um 11:41
@taren
Man muss auch noch etwas unterscheiden zwischen "privat Schnüfflern " und den offiziellen vom JIT.
Mit was die arbeiten wissen wie ja nicht , muss für die alles Nixmehr neues sein .

Bis dato ging man von einer anderen Route aus donetsk aus .


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

14.05.2016 um 11:45
jedimindtricks schrieb:Bis dato ging man von einer anderen Route aus donetsk aus .
Man geht immer von allen Routen aus, ansonsten wird nicht ordentlich gearbeitet. Wundert mich das Bellingcat sich nicht äußert, da sie die Bilder ja eigentlich auch gekauft hatten oder waren das andere.


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

14.05.2016 um 11:51
@taren
Also du wirst wohl zugeben das der fall sehr komplex ist aufgrund der Informationslage .
Wer wie ordentlich arbeitet lässt sich schwer beurteilen , den schwarzen Peter der " Open Source crowd " zuzuschieben ist recht einfach .

Egal wie , es ist offenbar ein Tieflader mit einer buk unterwegs gewesen am besagten Tag . Und das kann die Rebellen eigentlich nur in erklärungsnot bringen .


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

14.05.2016 um 15:16
Imho weiterhin ineressant am neuen Video....
Youtube: BREAKING - MH17 Russian BUK launcher in Makiivka Ukraine video July 17 2014

Ab Sek. 40 bis 44 ist zu sehen, das beide oder zumindest 1 dem Transporter vorausfahrendes Fahrzeug (beide norm PKW), Warnlichter eingeschaltet haben. Bei vordersten PKW könnte es noch vom Licht und Schattenwechsel (Bäume/Sonne) auf dem Fahrweg verursacht worden sein. Beim direkt vor dem LKW befindlichen PKW ist jedoch klar erkenntlich das beim PKW der Warnlicht-Intervall
eingeschaltet ist.

Folgende Sequenzen verdeutlichen dies.
PKW 2 blinkt im Schattenbereich deutlich auf.
Auch kurz bevor PKW 2 aus dem Bild verschwindet, blinkt er erneut im Sonnenlicht auf. (Dieses Bild nicht enthalten, bitte bei YT Wiedergabe auf niedrigste Wiedergabegeschwindigkeit 0.25 schalten))

Wagen Begleitung BUK Transport

Es sieht so aus als wäre der Transporter von mindestens 3-4 weiteren Fahrzeugen, also auch norm PKW begleitet worden.
Also zusätzlich 1-2 PKW die die Strecke vor dem Transporter sichern.....
Interessant wären nun diese Fahrzeugtypen zu eruieren....
Rechter Sektor? ;)
NG


melden

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

14.05.2016 um 15:32
Ps:

Nach weiterer Prüfung des Videos zeigt sich das augenscheinlich beide vorrausfahrende PKW Warnlichtintervalle angeschaltet haben. Also aller Wahrscheinlichkeit nach sind mindestens 4 Begleitfahrzeuge, 2 Militärische und 2 PKW, in den Transport involviert.
NG Z.


melden
Fedaykin
Diskussionsleiter
Profil von Fedaykin
anwesend
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

14.05.2016 um 16:09
@nocheinPoet
@jedimindtricks

ich sage euch doch immer wieder, wenn solche User adhoc sich auf euch einschießen dann ist das meist immer derselbe Altuser


melden
Fedaykin
Diskussionsleiter
Profil von Fedaykin
anwesend
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

14.05.2016 um 16:11
Z. schrieb:Also zusätzlich 1-2 PKW die die Strecke vor dem Transporter sichern.....
Interessant wären nun diese Fahrzeugtypen zu eruieren....
Rechter Sektor
KLar der REchte Sektor mitte in Donesk am durchfahren. Es sei denn du meinst die Rechten die auf Seiten der Girkins und co gekämpft haben.


melden
Anzeige

MH17 von BUK durch Separatisten abgeschossen - Juristische Konsequenzen

14.05.2016 um 16:22
Z. schrieb:Interessant wären nun diese Fahrzeugtypen zu eruieren....
beim ersten handelt es sich um einen peugeot 3008. da bin ich mir sehr sicher. beim zweiten wohl (mit 90%iger garantie :)) um einen geely englon sx7 bj. 2012/2013(?).


melden
468 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Glaube an Gott344 Beiträge