Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PEGIDA

PEGIDA

26.12.2014 um 18:22
@lilit
lilit schrieb:Arzt oder Apotheker!
Nee... die Ängste sind schon da und viele Menschen stecken fest in der Altersarmut ( Grundsicherung ) weil die Rente nicht reicht. Wer über Jahre Hartz IV bekommt.. vlt. aufgrund einer langwierigen Krankheit, hat fast keine Chance mehr auf dem Arbeitsmarkt. Die Billiglöhner aus dem Osten Europas lassen das Lohnniveau je nach Branche auch stagnieren... von Miete, EEG Umlage ect. ganz zu schweigen. Man arbeitet 40 Std. die Woche oder mehr und kommt kaum über die Runden. Man hat Jahrzehnte in die Rente eingezahlt und bekommt jetzt gesagt, sorgt privat vor... die Ängste der Menschen sind real.. und oftmals auch begründet. Da hilft kein Arzt oder Apotheker mehr... leider.


melden
Anzeige

PEGIDA

26.12.2014 um 18:25
Nach unten treten, wenn es einem schlecht geht, war, ist und wird für immer verabscheuungswürdig bleiben !


melden

PEGIDA

26.12.2014 um 18:26
@Gwyddion
@Issomad
@eckhart
@freespeech
Gwyddion schrieb:Ansonsten werden wir bei der nächsten Wahl einen Anstieg der Wähler bei der AFD
Lieber soll sich "das Volk" in friedlichen Demos und Gegendemos auslassen können als völlig unterdrückt.

Aber Missstimmung lässt sich leicht vereinnamen,
und "wir sind keine Nazis" marschieren unter völlig abstruser Flagge,

je mehr Krisen, umso mehr trampelt man auf denen unter einem noch drauf.. Leider oft mit politischem Rechtsrutsch,
hoffe nicht.


melden

PEGIDA

26.12.2014 um 18:26
@Scheol
Scheol schrieb:Du erkennst keinen aufschäumenden Nationalismus in Europa?
Schon vor zig Seiten hier im Thread...

@eckhart
eckhart schrieb:"Wie mag wohl jemand denken, der bei jemandem Anderen mitspaziert." Absolut rätselhaft
Na ich schrieb ja von zig Möglichkeiten, die Ängste schüren können. Ich glaube auch nicht unbedingt, das die Mehrheit der Spaziergänger in der Tat den Nazionalsozialismus hier wieder haben wollen.
Zudem denke ich .. das sich PEGIDA schon bald nicht mehr über soviel Zustrom erfreuen wird. Dafür haben sie jetzt zuviel RECHTE Redner an das Mikro gelassen.


melden
dunkelbunt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

26.12.2014 um 18:27
@eckhart
So bleibt es aber, solange sozialdarwinistische Grundwerte die Gesellschaft prägen. Da bleibt wirklich oft nur tritt oder stirb in letzter Konsequenz.


melden

PEGIDA

26.12.2014 um 18:27
@eckhart
eckhart schrieb:Nach unten treten, wenn es einem schlecht geht, war, ist und wird für immer verabscheuungswürdig bleiben !
Tja.. das war schon zu Zeiten der alten Römer so... weil am einfachsten.


melden

PEGIDA

26.12.2014 um 18:28
Gwyddion schrieb:Ich glaube auch nicht unbedingt, das die Mehrheit der Spaziergänger in der Tat den Nazionalsozialismus hier wieder haben wollen.
Auf Hitler werden die sicher keine Lust haben. Faschismus hat viele Gesichter. Innovationen sind durchaus möglich.


melden
Zoelynn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

26.12.2014 um 18:28
Wenn am Schuss nur noch die blanke Angst regiert tritt man nach allen Seiten nicht nur nach unten
Verabscheuungswürdig ist nur wenn man dann diese Ängste mit billliger Polemik versucht abzu tun


melden

PEGIDA

26.12.2014 um 18:29
dunkelbunt schrieb:So bleibt es aber, solange sozialdarwinistische Grundwerte die Gesellschaft prägen. Da bleibt wirklich oft nur tritt oder stirb in letzter Konsequenz.
Ich weiß, dass hinter "rechts" das Kapital steht.
Weiß aber auch, dass hinter Faschismus das Kapital steht.
Gwyddion schrieb:Tja.. das war schon zu Zeiten der alten Römer so... weil am einfachsten.
Null Rechtfertigung gibts dafür !


melden

PEGIDA

26.12.2014 um 18:31
@eckhart
eckhart schrieb:Null Rechtfertigung gibts dafür !
Das hinterfragen aber die "Oberen" nicht... und auch keine "isten" jeglicher Coleur.
Es ist wie im Tierreich.. ( leider ) .. fressen oder gefressen werden.


melden

PEGIDA

26.12.2014 um 18:32
Gwyddion schrieb:Das hinterfragen aber die "Oberen" nicht
Das hinterfragen vor allem diese PEGIDA-Mitläufer nicht !


melden

PEGIDA

26.12.2014 um 18:33
Zoelynn schrieb:Es ist aber so ,dass bestimmte Stadtteile, zB Köln Ehrenfeld fest in moslemischer Unterschichhand sind.Da lebt kein anderer mehr und da zieht auch kein anderere hi.. Mir fällt auch auf ,dass die Bausubstanz runtergekommen ist .
"Der Anteil der Einwohner mit Migrationshintergrund in Ehrenfeld lag zum 31. Dezember 2011 bei 34,3 %."
Wikipedia: Ehrenfeld_%28Köln%29#Strukturwandel


melden

PEGIDA

26.12.2014 um 18:38
@eckhart
eckhart schrieb:Das hinterfragen vor allem diese PEGIDA-Mitläufer nicht !
... und auch Dein Chef oder die Salafisten oder die Regierung ect. pp. Nur einzelne Personen im Volk machen sich überhaupt Gedanken über andere Menschen und deren Wohl und Wehe. Das sind die nackten Tatsachen.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

26.12.2014 um 18:39
@Roydiga
So Grosser,jetzt ist aber Schluss mit lustig hier.
Du kannst mich beschimpfen,verwünschen und mir deinen Unflat vor die Türe kippen,ist mir schnurz.
Aber die Infamie,mir die rechtslastigen Hetzreden anderer User unterzuschieben oder mit meinen im Kontext zu vermengen,die hast du dir das letzte Mal geleistet,damit das klar ist.
Roydiga schrieb:Hör auf zu LÜGEN .
Das sind dreiste Lügen, die du hier verbreitest, genau wegen solchen wie dir, gehen die Leute auf die Straßen, weil sie diese abstrusen Verknüpfungen und Aussagen für voll nehmen.
Der Trend, der Hidschäb ist von der Mehrheit im Islam verpöhnt und mit im Saudi Arabien und 2, 3 anderen Ländern wird er benutzt.
Bei Shiiten,insbesondere den persischen,ist er nicht verpönt,eigentlich heisst das Teil Tschador

P.S.Soll dein Nick ein Hinweis auf deinen Charakter darstellen??


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

26.12.2014 um 18:41
@Warhead
ich denke mal er meinte die burka...


melden

PEGIDA

26.12.2014 um 18:46
Gwyddion schrieb:Nur einzelne Personen im Volk machen sich überhaupt Gedanken über andere Menschen und deren Wohl und Wehe. Das sind die nackten Tatsachen.
Ach deswegen vermittelt sich mir immer dieser "dagegen kann man sowieso nichts machen"-Eindruck?

Doch kann man!
Denn das sind alles nur potemkinsche Dörfer !
Nullkommanichts dahinter.


melden

PEGIDA

26.12.2014 um 18:49
@eckhart
eckhart schrieb:Ach deswegen vermittelt sich mir immer dieser "dagegen kann man sowieso nichts machen"-Eindruck?
Du kannst wenn, sowieso nur im kleinen Umfeld etwas machen. Die Welt retten .. kann man nicht. Konnte man noch nie. Und ja.. dieser Eindruck vermittelt sich auch mir jeden Tag auf´s neue, nicht nur Dir. Deswegen schaue ich in meinem Umfeld. Und da habe ich genug zu tun... bei getrennt lebenden Eltern die meiner Hilfe bedürfen.


melden

PEGIDA

26.12.2014 um 18:50
@eckhart
eckhart schrieb:Doch kann man!
Erzähl... wie genau ohne Deutschland rsp. Europa oder sogar den Westen, komplett umzukrempeln?


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PEGIDA

26.12.2014 um 18:50
@interrobang
Ich denke er weiss entweder nicht worüber er redet,oder er weiss es sehr gut und schmeisst in voller Absicht alles durcheinander,Desinformation ist eine Waffe


melden
Anzeige

PEGIDA

26.12.2014 um 18:51
Gwyddion schrieb:Du kannst wenn, sowieso nur im kleinen Umfeld etwas machen
"Warum hatte ich nicht 17 Millionen Solche?" würde jetzt Honecker denken.
Gwyddion schrieb:Erzähl... wie genau ohne Deutschland rsp. Europa oder sogar den Westen, komplett umzukrempeln?
Ja auch die DDR umzukrempeln ging ja theoretisch gar nicht! Ausgeschlossen!
Schießbefehl, STASI , das geht gar nicht!.


melden
90 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden