Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Tank Man

3 Beiträge, Schlüsselwörter: China, Kommunismus, Demonstration, Unbekannter Mann
Seite 1 von 1

Tank Man

24.07.2015 um 21:12
Wer kennt den Tank Man? Sicher haben viele von euch zumindest mal schon davon gehört. Für die, die es nicht wissen: Der Tank Man war ein Mann, der am 5. Juni 1989 das Vorrücken eines Panzer-Konvois in den Weg stellte und diese dann tatsächlich stehen blieb. Als der Panzer nach rechts ausweichen wollte, stellte er sich dem vordersten Panzer erneut in den Weg und bestieg sogar den Panzer.

Der Vorfall ereignete sich in China, besser gesagt im Zentrum von Peking während des Tian’anmen-Massakers. Dem Massaker ging ein Volksaufstand voraus, bei dem das Volk die kommunistische Regierung satt hatte und für Demokratie demonstrierte. Der Aufstand wurde blutig niedergeschlagen und hatte rund 2600 Tote zur Folge.

Der Tank Man ist deshalb interessant, weil seine Identität bis heute ungeklärt ist. Zwar wurde seine Identität auf einen 19-jährigen Studenten namens Wang Weilin geschätzt, diese Spekulation stammt jedoch aus einer Boulevardzeitung.

Über die Geschehnisse nach dem Vorfall liegen widersprüchliche Informationen vor. 1999 gab Bruce Herschensohn, vormals Berater des US-Präsidenten Richard Nixon, in einer Rede vor dem President’s Club an, dass der Tank Man zwei Wochen nach dem Vorfall hingerichtet worden sei, andere Quellen sprechen davon, dass er nach einigen Monaten von einem Hinrichtungskommando exekutiert worden sei.

Das Time Magazin würdigte den Tank Man 1998 und nahm ihn sogar in die Liste der 100 einflussreichsten Personen auf. Tank Man, wer auch immer du bist, auch für mich bist du ein Held. Denn er wagte es ganz alleine, sich einem Panzerkonvoi in den Weg zu stellen - und diesen sogar zum Stehen zu bringen, obwohl wir ja wissen, WIE gefährlich es in diktatorisch regierten Ländern ist, sich mit dem Staat anzulegen.

Ich persönlich bin mir nicht sicher. Es ist leider möglich, dass er geschnappt und hingerichtet worden ist. Denn wäre er am Leben, hätte man ihn doch irgendwie ausfindig machen können, ein kommunistischer Staat spioniert jeden seiner Bürger doch, wie wir aus der DDR wissen, aus. Und das der Staat das geheimhält, ist auch klar. Manche sagen aber, dass der Staat ihn nicht finden konnte, wieder andere behaupten, er sei untergetaucht. In einem Buch, dass von der Journalistin Jan Wong, welche als Augenzeugin vor Ort war, behauptet sie, dass der Tank Man in China untergetaucht sei. Nicht unmöglich, da China ein großes und sehr bevölkerungsreiches Land ist.

Die chinesische Regierung selbst machte über den Vorfall und die Beteiligten wenige Angaben. 1990 antwortete der damalige Generalsekretär der Kommunistischen Partei Chinas, Jiang Zemin, dass er glaube, dass der Tank Man nicht hingerichtet worden sei. Okay, diese Aussage kommt mir aber ein wenig suspekt vor. Wie kann denn ein Parteifunktionär, noch dazu ein hoher, nicht wissen, was mit dem Tank Man passiert ist? Er "glaubt", er sei hingerichtet worden?

Mich würde interessieren, was ihr dazu denkt. Glaubt ihr, der Tank Man könnte noch leben? Oder glaubt ihr, er wurde hingerichtet? Könnte es denn möglich sein, unterzutauchen? Die Aktion des Tank Mans war meiner Meinung nach spontan, also bin ich mir nicht sicher, ob er so auf die schnelle untertauchen konnte, wobei er Freunde gehabt zu haben scheint (in dem Video über den Vorfall sieht man, wie zwei Leute ihn behutsam, aber schnell, aus dem Konvoi entfernen).

tankman


melden
Anzeige

Tank Man

24.07.2015 um 21:35
Um die Zeit wurden soviele Menschen dort umgebracht. Ich gehe daher davon aus, dass er auch umgebracht wurde. Er ist nicht untergetaucht und lebt heute woanders. Das glaube ich nicht. Allerdings habe ich keine Quellen und schreibe nur, was ich darüber denke.

Ich kann mich noch gut an die Zeit damals erinnern. Zuviel wurde manipuliert und gelogen.


melden

Tank Man

24.07.2015 um 21:44
@ Feelee

... und auch verschwiegen. Falls er aufgespürt und exekutiert worden ist, dann wäre es auch die logische Folge, warum wir von seinem weiteren Schicksal nichts hören, weil der Staat das geheim hält. Das können Diktaturen ja gut. Aber das er lebt, kann genau so gut sein. Denn die Regierung lies den Aufstand blutig niederschlagen, die wollten das einfach schnell beenden und die Bevölkerung mundtot machen, was ihnen letztendlich auch gelang. Daher denke ich, es kann auch sein, dass sie nicht weiter nach ihm gesucht haben, oder nicht konsequent genug.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

342 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt