Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

48.595 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Flüchtlinge, Gesetze, Asyl ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.03.2018 um 18:22
Zitat von wichtelprinzwichtelprinz schrieb:man hat ja auch "nicht einen einzigen Sklaven in Katar g'sehn" - was will man da noch diskutieren - soll ja angeblich unredlich sein.
Erkläre mal, was die "Sklaven von Katar" mit dir und mir zu tun haben.
Die sind, so viel ich weiß aus Kenia, Ghana, Indien oder Nepal.

Heißt das, dass wir jetzt auch so viele wie möglich aus diesen Staaten aufnehmen sollen?

Oder ist das eine Art "Ablasshandel" wenn wir zur Kompensation Marokkaner, Sudanesen o.a. nehmen?


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.03.2018 um 18:23
Zitat von lawinelawine schrieb:elendiger Vergleich und dazu eine Relativierung der Naziverbrechen!
Es war keiner!


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.03.2018 um 18:25
@accattone
Viele Landwirte in Afrika leiden unter Lebensmitteln, die aus der EU importiert und von der EU subventioniert werden.
Diese drücken die Preise und zwingen Bauern zum Aufgeben - und verstärken dadurch den Wunsch nach einer Flucht über das Mittelmeer.
http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/freihandel-eu-importe-torpedieren-afrikas-wirtschaft-1.3314106


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.03.2018 um 18:32
Zitat von accattoneaccattone schrieb:Erkläre mal, was die "Sklaven von Katar" mit dir und mir zu tun haben?
jaja schon klar, da sind wir plötzlich kein Kollektiv mehr, da sind wir Individuen. Niemand schaut WM, niemand isst Fleisch, niemand produziert Müll, niemand frisst die Meere vor Afrika leer aber alllle sind Leitkultur, Händeschüttler, Gesichtszeiger, moralisch einheitlich Konditionierte.
Zitat von accattoneaccattone schrieb:Heißt das, dass wir jetzt auch so viele wie möglich aus diesen Staaten aufnehmen sollen?
nein, es heisst nur, dass man offensichtliche Zusammenhänge wie Flucht vor Konsequenzen die auch, nicht nur, aber auch mit der hier gelebten Lebensweise der Unbekümmertheit zu tun hat nicht auf sehr dürftigem Niveau negieren sollte.
Im Grunde sollte man mal in sich gehen und fragen ob es überhaupt wünschenswert sein kann, dass 8 milliarden Menschen auf diesem Planeten unsere verschwenderische, ausbeuterische, umweltzerstörerische Lebensweise leben sollten, auch da habe ich sehr grossen Zweifel.


2x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.03.2018 um 18:32
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Viele Landwirte in Afrika leiden unter Lebensmitteln, die aus der EU importiert und von der EU subventioniert werden.
In dem Artikel steht gar nichts über Fleischabfälle.

Hast du das etwa erfunden?

Dann bete vier Ave Maria und sechs Vaterunser. Und Gott vergibt dir.


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.03.2018 um 18:37
Zitat von wichtelprinzwichtelprinz schrieb:nein, es heisst nur, dass man offensichtliche Zusammenhänge wie Flucht vor Konsequenzen die auch, nicht nur, aber auch mit der hier gelebten Lebensweise der Unbekümmertheit zu tun hat nicht auf sehr dürftigem Niveau negieren sollte.
Im Grunde sollte man mal in sich gehen und fragen ob es überhaupt wünschenswert sein kann, dass 8 milliarden Menschen auf diesem Planeten unsere verschwenderische, ausbeuterische, umweltzerstörerische Lebensweise leben sollten, auch da habe ich sehr grossen Zweifel.
Genau so ist es! Aber @accattone begreift den Zusammenhang einfach nicht.
Zitat von accattoneaccattone schrieb:In dem Artikel steht nichts über Fleischabfälle.

Hast du das erfunden?
Bei den "Fleischabfällen" ging es mir z.B. um Hühnerfüße.


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.03.2018 um 18:38
Zitat von wichtelprinzwichtelprinz schrieb:jaja schon klar, da sind wir plötzlich kein Kollektiv mehr, da sind wir Individuen.
Wenn man eine Umfrage gemacht hätte: Sicher wären >90 % der Deutschen gegen Katar als WM-Land gewesen. WIR haben das sicher nicht angerichtet.

Noch einmal:

Was erwartest du? Dass wir in Katar einmarschieren und die Sklaven befreien?
Das wär doch mal was!

Aber dann wären andre sofort wieder auf der Strasse und würden das verdammen:
Kein Krieg für Öl oder so.


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.03.2018 um 18:39
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Bei den "Fleischabfällen" ging es mir z.B. um Hühnerfüße.
Ich esse die auch. Kann man im Ofen auf Blech garen mit Kartoffeln, Paprika, Zwiebeln, Rosmarin, Olivenöl usw.
Trockener Rotwein dazu!


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.03.2018 um 18:40
@accattone

Zählen hier aber unter Abfälle.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.03.2018 um 18:43
@Bone02943

Also, wenn meine komplette Wirtschaft von Hühnerbeinen in Schutt und Asche gelegt werden kann, dann sollte ich vielleicht mal an einem neuen Konzept arbeiten.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.03.2018 um 18:45
@accattone

Das finde ich jetzt echt nicht weit gedacht von dir.

Bitte belese dich, wenn du bei dem Thema mitreden willst.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.03.2018 um 18:45
Zitat von accattoneaccattone schrieb:Wenn man eine Umfrage gemacht hätte: Sicher wären >90 % der Deutschen gegen Katar als WM-Land gewesen. WIR haben das sicher nicht angerichtet.
hingehen tut ihr aber schon noch?
Zitat von accattoneaccattone schrieb:Was erwartest du?
siehe oben.
Zitat von accattoneaccattone schrieb:Ich esse die auch. Kann man im Ofen garen mit Kartoffeln, Paprika, Zwiebeln, Rosmarin, Olivenöl usw.
Trockener Rotwein dazu!
das ist doch schön, nur wird wohl ein gutes Hühnerfussrezept einem nicht davor bewahren sich mit den Konsequenzen auseinanderzusetzen die gerade eine Gesellschaft verursacht die mehrere Planeten mit ihrer Lebensweise verbratet.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.03.2018 um 19:03
@wichtelprinz

Aber die, um die es dir geht, wollen doch gerade diese Lebensweise!
Oder leben die, nachdem sie bei uns eingetroffen sind im Wald, vom Beerensammeln und Jagen, wenn der Asylantrag durch ist?

Die würden lieber heute als morgen mehrere Planeten verbraten.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.03.2018 um 19:27
@accattone
vielleicht kannst Du nicht ganz folgen... es geht um moralische Ansprüche und die Ambivalenz dazu. Es geht nicht um Gruppen, Personen oder Schubladen, es geht um eine humanistische Verantwortungsübernahme auf der moralischen Ebene.
Ich hab super Hühnerbeinrezepte und die da wollen den ganzen scheiss, das trifft nicht mal pe­ri­pher das was angesprochen habe.

Nie gings um Beerenpflücker oder Planetenbrater. sondern Symptom und Problem nicht zu verwechseln. Menschen die emigrieren sind ein Symptom, der Grund dafür kann ein Problem sein.


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.03.2018 um 19:39
@accattone
merkst Du eigentlich noch, wie zynisch Du bist?

Wir liefern Waffen, somit verdienen wir an Konflikten, oder nicht?
Außerdem kannst Du ja auch mal die Suchfunktion nutzen, da wurde das alles schon mal belegt, aufgezeigt, etc. Ich weiß nicht, warum man JEDE Diskussion hier 35mal führen muss.


2x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.03.2018 um 19:52
@accattone
Ich geb dir vollkommen Recht. Egal was bei denen schlecht läuft sei es ein Konflikt oder die Wirtschaft. Immer sollen wir schuld sein.
Die Wirtschaft da unten würde ja so was von boomen wenn wir nicht immer unsere Hühnerbeine da hin schicken würden..


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.03.2018 um 20:00
@Durchfall
und ich gebe Dir vollkommen Unrecht. Keine Ahnung, was das bringt, aber vielleicht hilft es ja bei irgendwas.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.03.2018 um 20:01
Da macht der Name halt Programm.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.03.2018 um 22:01
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Wir liefern Waffen, somit verdienen wir an Konflikten, oder nicht?
Das sind doch alles Plattitüden.

WIR verdienen an Konflikten? Wer soll WIR sein?

Es gibt zig Konflikte auf Erden. Und zig Ursachen sind dafür verantwortlich.
Wenn jeder hausgemachte Konflikt ein Asylgrund ist, können wir einpacken.

Die Konflikte auf dem afrikanischen Kontinent sind nicht unsre.
Die Menschen dort müssen lernen, selbst zurecht zu kommen. Die Kolonialzeit ist vorbei.


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

21.03.2018 um 22:26
Zitat von wichtelprinzwichtelprinz schrieb:es geht um moralische Ansprüche und die Ambivalenz dazu. Es geht nicht um Gruppen, Personen oder Schubladen, es geht um eine humanistische Verantwortungsübernahme auf der moralischen Ebene.
Sag doch einfach: Mir geht es um Menschlichkeit. Dann versteht man es besser.
Zitat von wichtelprinzwichtelprinz schrieb:Nie gings um Beerenpflücker oder Planetenbrater. sondern Symptom und Problem nicht zu verwechseln. Menschen die emigrieren sind ein Symptom, der Grund dafür kann ein Problem sein.
Ich versteh dich so:

Wenn irgendjemand in deiner Nachbarschaft, oder besser: in deiner Stadt, oder noch besser: in deinem Bundesland ein Problem hat, lässt du ihn bei dir einziehen.
Denn du bist ja moralisch verpflichtet. Und irgendwie sind immer auch die Probleme der anderen - und mögen sie noch so fremd sein - auch deine Probleme. Und außerdem hat alles mit allem zu tun.

Jedenfalls benutzt er dann deine Küche und deine Girokarte. Und dann fragt er dich, ob bald auch seine Frau, seine Kinder und deren Großeltern einziehen dürfen. Damit er sich noch wohler bei dir fühlt, bittet er dich, die Einrichtung verändern zu dürfen.

Wann würdest du zu denken anfangen?


1x verlinktmelden