Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

48.595 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Flüchtlinge, Gesetze, Asyl ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

23.09.2016 um 14:42
@king Yardie:

Kommen denn Flüchtlinge aus Costa Rica oder Taiwan zu uns? Eher nicht. Und rechtfertigen die Arbeits- und Lebensbedingungen in diesen beiden beispielhaften Ländern eine Einreise von ganz Nordafrika bei uns? Oder macht es dies sinnvoller?


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

23.09.2016 um 14:43
@King_Kyuss

Wie viele Kinderarbeiter aus Costa Rica sind denn in den letzten Monaten über unsere Grenze gekommen?

Was redest du da?


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

23.09.2016 um 14:45
@sacredheart @Deepthroat23
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Kommen denn Flüchtlinge aus Costa Rica oder Taiwan zu uns? Eher nicht. Und rechtfertigen die Arbeits- und Lebensbedingungen in diesen beiden beispielhaften Ländern eine Einreise von ganz Nordafrika bei uns? Oder macht es dies sinnvoller?
Zitat von Deepthroat23Deepthroat23 schrieb:Wie viele Kinderarbeiter aus Costa Rica sind denn in den letzten Monaten über unsere Grenze gekommen?
Ich sprach ja bereits von Klientel bezogener Rhetorik und argumentation, da haben wir sie.

Diese MULTINATIONALEN Unternehmen haben ihre Fabriken ja nicht nur in Taiwan und Bangladesch, sondern überall in der dritten Welt


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

23.09.2016 um 14:47
Und die Existenz dieser multinationalen Konzerne verpflichtet mich und uns alle nun zu was?


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

23.09.2016 um 14:49
Und gerade die Küsten vor Afrika werden ja auch seit Jahren schon von großen Fabrickschiffen abgefischt, so das die ganzen fischer vor Ort entweder Piraten werden, in Armut leben oder sich auf den weg nach Europa machen. Genau so wie mit dem ganzen Abfall der Lebensmittelindustrie die die eigene Landwirtschafft ,in Afrika, nahezu unmöglich macht, da sie viel zu teuer wäre. Dann lieber billig Hühnerfüße die zu Tonnen aus der Eu darunter geschifft werden.
Zitat von King_KyussKing_Kyuss schrieb:Wirtschaftsflüchtlinge sind auch nur Menschen die vor Armut und Leid fliehen, warum sollten wir sie abweisen nur weil sie auch etwas von dem Kuchen abhaben wollen den wir auf ihrem Rücken täglich backen??????
Genau so sehe ich das auch!


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

23.09.2016 um 14:50
@sacredheart
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Und die Existenz dieser multinationalen Konzerne verpflichtet mich und uns alle nun zu was?
Sie verpflichtet dich die Füße still zu halten und nicht gegen sog. Wirtschaftsflüchtlinge zu wettern, weil du und der Rest von Deutschland eine Mitschuld an ihren schlechten Lebensumständen haben.

Und jetzt daher zu kommen und zu sagen "Das sind aber die Firmen und nicht ich" ist keine Aussage. Solange wir die Ausbeutung durch die Kapitalisten dulden, solange müssen wir Wirtschaftsflüchtlinge dulden und akzeptieren, schliesslich fressen wir uns auf ihrem Rücken satt!!!!


2x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

23.09.2016 um 14:55
@King_Kyuss
Zitat von King_KyussKing_Kyuss schrieb:weil du und der Rest von Deutschland eine Mitschuld an ihren schlechten Lebensumständen haben.
Was ist eigentlich mit dir?

@Bone02943
@King_Kyuss

Deutschland darf also alleine aus moralischen, humanistischen Gründen keine Wirtschaftsflüchtlinge ablehnen.
Euch ist bewusst, dass es Milliarden, ich würde mal schätzen locker 5 Milliarden Menschen auf der Welt gibt, denen es schlechter geht als uns? Die müssen wir zumindest in der Theorie alle aufnehmen?


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

23.09.2016 um 14:57
@ King_Yardie:

Entschuldigung, Deine Haltung klingt für mich wenig differenziert und sehr von der PDS / SED / Linken abgekupfert. Ich sehe im sozialen Gefälle zwischen Arm und Reich keinen Grund, dass nun jeder Erdenbürger hier bei uns seine Moschee aufbauen kann. Warum es einen marokkanischen Islamisten legitimiert hierhin zu kommen, weil ein Kind in Costa Rica ausgebeutet wird (was nicht hinnehmbar ist !) entzieht sich meinem Verständnis.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

23.09.2016 um 14:57
@Deepthroat23

Müssen wir nicht und können es auch gar nicht. Auch will wohl kaum jeder Mensch, dem es schlehter als jemand durchschnittlichem in Deutschland geht, nach Deutschland kommen und hier leben.
Diese Zahl ist also an sich schon mal viel zu hoch gegriffen.

Wir können aber so viele Menschen hier ein gutes leben bieten wie es nunmal geht. Und wenn es heißt das in Deutschland mal 125mio Menschen leben, warum nicht?


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

23.09.2016 um 14:58
@Bone02943

Entschuldige bitte meine jetzt gewollt überspitzte Frage:
Was machen wir wenn wir 125 Millionen sind? An der Grenze schießen?


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

23.09.2016 um 15:00
Ich hoffe, dass die Chinesen nicht spitz kriegen, dass sie nach geltendem Asylrecht alle eine Chance auf Asyl in Deutschland haben.

@King_Kyuss: Wenn mir ein Nachbar den Reifen platt sticht, gibt dass dann auch meinem Schwager das Recht, seinem Arbeitgeber eine Ohrfeige zu geben? Auf dem Niveau bewegt sich Deine Kapitalismus Kritik.

PS Ich habe auch mal so gedacht, da war ich 13...


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

23.09.2016 um 15:01
@Bone02943
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Wir können aber so viele Menschen hier ein gutes leben bieten wie es nunmal geht. Und wenn es heißt das in Deutschland mal 125mio Menschen leben, warum nicht?
Du weisst schon das in den meisten anderen Ländern viel mehr Leute im eigenen Haus leben als in Deutschland....
Wo sollen die alle bauen wenn die Bevölkerung um über 50 % wächst und wo arbeiten wo die Stellen in der Industrie , Verwaltung und Handwerk immer mehr wegrationalisiert werden......

Wir können weder alle aufnehmen noch dicht machen und keinen mehr reinlassen....


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

23.09.2016 um 15:04
@Deepthroat23

Natürlich nicht, bis dahin sollten wir versuchen die Fluchtgründe zu beseitigen, so das es, bis auf Krieg, erst gar keiner mehr nötig hat, nur des Geldes wegen, nach Deutschland zu kommen.
Und nein ich weiß nicht wie man das ganze mal handhaben wird, sollte in Deutschland das letzte Stück Wald für ein Wohngebäude geopfert werden.(übertrieben gesagt) Aber bisher haben wir genügen Raum für Menschen ohne erstmal zusammenrücken zu müssen.

@querdenkerSZ

Gerade im Osten ist doch n haufen Platz. Meine Stadt hatte mal um die 40.000 Einwohner, jetzt sind es noch etwas über 17.000 und das sieht man in fast allen Städten der ehemaligen DDR. Um so mehr Menschen hier leben um so mehr Jobs braucht es natürlich, aber auch Jobs kommen mit mehr Einwohnern.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

23.09.2016 um 15:07
Mal ein Gedanke in eine andere Richtung:

Es kommen Menschen aus vielen Ländern nach Deutschland, zum Leben, zum Arbeiten, um Asyl zu beantragen und noch aus viel mehr Gründen. Die meisten kommen aus unseren Nachbarländern.

Viele aber auch aus Thailand, Japan, Philippinen, Brasilien, Peru, Mexico, Kuba, Vietnam, China etc...

All dies geschieht kaum bemerkt und ohne dass wir uns durch diese Menschen eingeengt, bedroht oder überrannt fühlen? Ich habe mich noch nie bei einem Caipirinha unwohl gefühlt.

Was ist denn mit Arabern anders? Liegt das nur an uns oder vielleicht auch an deren Auftreten? Terroranschläge werden halt im Wesentlichen von den radikalen Anhängern einer einzigen Kultur begangen, von keiner einzigen sonst, obwohl es den Menschen dort auch nicht besser geht. Und wir sollen vorurteilsfrei Terroranschlag auf Terroranschlag über uns ergehen lassen??? Nö


1x zitiertmelden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

23.09.2016 um 15:07
@Bone02943
und warum sind die 23.000 weg .oder warum ist Salzgitter heute keine Grossstadt mehr ?


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

23.09.2016 um 15:09
@querdenkerSZ

Sicher, weil die Jobs weg sind. Mir ist klar das man viele Dinge neu aufbauen müsste um die Menschen auch in Arbeit zu bekommen. Aber lieber das ganze iwie versuchen als gleich zu sagen "Nein hier gibts nix rein, geh woanders arm sein!"

Muss jetzt aber leider los.


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

23.09.2016 um 15:09
Wieviele Jobs haben wir denn frei für Menschen ohne Bildung?
Die können doch nicht alle in die Politik gehen und behaupten, sie hätten Jura studiert, oder?


melden

Asylgesetzgebung: Muss sie angepasst werden?

23.09.2016 um 15:12
Zitat von sacredheartsacredheart schrieb:Was ist denn mit Arabern anders? Liegt das nur an uns oder vielleicht auch an deren Auftreten? Terroranschläge werden halt im Wesentlichen von den radikalen Anhängern einer einzigen Kultur begangen, von keiner einzigen sonst, obwohl es den Menschen dort auch nicht besser geht. Und wir sollen vorurteilsfrei Terroranschlag auf Terroranschlag über uns ergehen lassen??? Nö
Verges mal nicht die ganzen Terroranschläge der weißen, westlichen Christen oder Rechten.

Das Araber hier für vermehrt schlechte Presse sorgen liegt halt daran, dass es so viele von gibt. Aber schau mal in die Zeitung wenn allgemein von Kriminalität geschrieben wird. Da ist vorallem Osteuropa ganz vorm mit dabei, scheinbar finden das manche Leute aber nicht so schlimm wenn der Täter Oleg heißt, nur bei Abduhl gibts dann Kopfkino.


melden