Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

20.795 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Hartz IV, Sanktionen, BGE ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
rasco ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.02.2010 um 18:03
@Valentini
Zitat von ValentiniValentini schrieb:Geht es der Wirtschaft schlecht, geht es mir schlecht...geht es der Wirtschaft gut, geht es mir auch gut. So jedenfalls meine bisherige persönliche Erfahrung
so war das noch bis in die 90er. Die Zeiten haben sich aber massiv verändert. "Geht es der Wirtschaft gut", heißt heute eben gerade nicht mehr, dass es dem Einzelnen deshalb auch gut ginge. Eigentlich sollte sich das schon hinreichend rumgesprochen haben. Schlagzeilen, dass Wirtschaftsschwergewichte trotz Rekordgewinne massenweise Leute entlassen, somit Arbeitslose produzieren, um noch mehr Gewinn machen zu können und den Aktienkurs hochzutreiben, sind davon nur ein Beispiel davon.


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.02.2010 um 18:04
@Valentini
Wie wäre es Papiertaschentücher zweimal zu nutzen ?
Man könnte ja an ein Forschungsinstitut, in dessen Vorstand ein FDP*- Mitglied sitzt, für ein Millionensümmchen, für die Erforschung dieser Möglichkeiten einen Auftrag vergeben.
*FDP = Freie Demagogische Partei


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.02.2010 um 18:04
@rasco

Das hat sich nicht großartig geändert denn wenn die Wirtschaft zusammenbricht, bricht unser ganzes Modell zusammen und wenn die Wirtschaft blüht und in einer Boomphase ist, geht es den Leuten auch wieder besser weil mehr Arbeitsplätze geschaffen werden können


1x zitiertmelden
rasco ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.02.2010 um 18:05
@sasori-sama
Zitat von sasori-samasasori-sama schrieb:Wenn die Massen nicht wollen, dass "ihre Interessen" (wobei Du offensichtlich das hier einfach durch "meine Interessen" ersetzt hast) vertreten werden, dann lass sie doch.
das wäre nicht das Problem, wenn sie denn tatsächlich wüßten, was sie tun. Das Gekreische und Gejammere zeigt aber eher auf, dass sie die Zusammenhänge gerade nicht kapieren.


3x zitiertmelden
rasco ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.02.2010 um 18:07
@Valentini
Zitat von ValentiniValentini schrieb:Alleine die gute Frau Letheusser-Schnarrenberger ist es wert die FDP zu wählen
Die ist allerdings ein gewisses Argument. Der Preis ist allerdings ein recht hoher.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.02.2010 um 18:07
@rasco
Zitat von rascorasco schrieb:Das Gekreische und Gejammere zeigt aber eher auf, dass sie die Zusammenhänge gerade nicht kapieren.
Ich kreische nicht sondern bemängele Teile des derzeitigen Systems, ebenso wie ihr und ihr seit es die kreischen und rumjammern...ist ja fast ein Haufen Heulsusen hier


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.02.2010 um 18:09
@rasco
Zitat von rascorasco schrieb:Das Gekreische und Gejammere zeigt aber eher auf, dass sie die Zusammenhänge gerade nicht kapieren.
Und Superrasco ist unfehlbar, versteht alle Zusammenhänge perfekt und rettet jetzt die armen, unmündigen Bürger :D

Diese Vorstellung scheint mir eher ziemlich undemokratisch.


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.02.2010 um 18:10
@Valentini
trugschluss - eindeutig - die statistik vermittelt uns zwar anderes - aber sie basiert auf der grundlage des schönrechnens

zudem : ja der wirtschaft ging es gut warum wohl? - doch nur weil arbeitnehmer immer wieder verichteten - weihnachtsgeld weg, urlaubsgeld weg - geringere löhne generell

klar dass die firmen noch mehr gewinne einstrichen - je weniger personalkosten umso mehr kann man jenen zuschanzen, die nur anteile an der firma haben

diese "leistungsträger" müssen doch vor lachen nicht in den schlaf gekommen sein -

frau merkelt tönte mal: der reichtum kommt unten an - nein, kam er nicht - zudem stiegen die kosten für heizung, lebensmittel usw. - jeder zog raus was er konnte


1x zitiertmelden
rasco ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.02.2010 um 18:12
@Delon
Zitat von DelonDelon schrieb:Was hätte man wählen können - das Frau Merkel nicht Kanzlerin geworden wäre ?
Ziele hiermit auf diverse Ampel bzw, Farbenkombinationen an ...
Ich bezweifle, dass es klug ist, zur Feuersbekämpfung Brandstifter zu organisieren. Ich halte da ein massiveres linkes Gegengewicht schon eher für ein passenderes Signal.
Zitat von DelonDelon schrieb:Umso mehr * Respekt * vor Westerwelles Aussagen... wörtlich gesehen !!!
Wer soll diesen Sozialstaat denn noch finanzieren ?
Die Gemeinschaft und zusätzlich jene, die ihn nötig machen.


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.02.2010 um 18:12
@sasori-sama
dir sei gesagt, dass das was ihr als richtig oder sinnvoll erachtet nicht dem gemeinwohl dient? - und in einer demokratie geht es um das gemeinwohl - deshalb werden menschen gewählt dieses zu ermöglichen

ein volk besteht nicht nur aus den oberen 10000 , sondern auch aus kindern, rentnern, areitenden , gesunden, kranken usw.

man kann sich nicht aussuchen für wen man was tut - man muss alle im blick haben, sonst gibt es ärger . . .


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.02.2010 um 18:13
@kiki1962
Zitat von kiki1962kiki1962 schrieb:trugschluss - eindeutig - die statistik vermittelt uns zwar anderes - aber sie basiert auf der grundlage des schönrechnens
Ja ja, Statistiken sind generell alle geschönt...habe ich ja schon begriffen und auch in mein Weltbild eingefügt und somit sofort die Vorstellung der Statistik dass es nur 1,9% Missbräuche bei ALG2-Empfängern gibt auch direkt geändert ;)
Zitat von kiki1962kiki1962 schrieb:weihnachtsgeld weg, urlaubsgeld weg
Ich habe beides


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.02.2010 um 18:15
@rasco
Zitat von rascorasco schrieb:Die Gemeinschaft
Die Gemeinschaft bedeutet eben auch dass man nach Möglichkeiten sucht ob man den ALG2-Empfängern nicht auch dass eine oder andere zum Sparen empfehlen kann und ihm den Anreiz dazu gibt, indem die Leistung entsprechend gekürzt wird. Die Gemeinschaft sind nämlich wir alle und dazu zählen eben auch die Hartzer


1x zitiertmelden
rasco ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.02.2010 um 18:15
@sasori-sama
Zitat von sasori-samasasori-sama schrieb:Und Superrasco ist unfehlbar, versteht alle Zusammenhänge perfekt und rettet jetzt die armen, unmündigen Bürger.
Wenn du auf so nem billigen Proll-Niveau rumstänkern willst, dann such dir dafür jemand anderen. Ansonsten bring Argumente (...wenn du überhaupt welche hast) ;)
Zitat von sasori-samasasori-sama schrieb:Diese Vorstellung scheint mir eher ziemlich undemokratisch.
wirrer Hirnsalat! Wovon redest du überhaupt?


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.02.2010 um 18:20
@Valentini
die hälfte aller anträge sind falsch berechnet - und zwar zum ungunsten der antragsteller


1x zitiertmelden
rasco ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.02.2010 um 18:20
@Valentini
Zitat von ValentiniValentini schrieb:Die Gemeinschaft bedeutet eben auch dass man nach Möglichkeiten sucht ob man den ALG2-Empfängern nicht auch dass eine oder andere zum Sparen empfehlen kann und ihm den Anreiz dazu gibt, indem die Leistung entsprechend gekürzt wird.
...und dabei hat sich die Gemeinschaft eben auch an gewisse Regeln zu halten, und die sind unserer Verfassung und Gesetzen zu entnehmen. Und will eine Gemeinschaft darin glaubwürdig erscheinen, so sollte sie vordergründig ihre sparbedürftige Aufmerksamkeit nicht dort hinlenken, wo sowieso kaum mehr was ist, sondern dort, wo etwas ist.


melden
rasco ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.02.2010 um 18:22
@kiki1962

ne, so stimmt das nicht. Ca. die Hälfte aller strittigen Bescheide sind falsch berechnet.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.02.2010 um 18:25
@Valentini
Seit Kohl Kanzler war, heißt es "wir müssen den Gürtel enger schnallen".
Aber wer schnallt denn in dieser Gemeinschaft den Gürtel immer enger? Die Unterschicht und die Mittelschicht, während die Oberschicht immer reicher wird. Und diese Oberschicht gehört auch zur Gemeinschaft! Also wenn Du schon von Einsparungen bei den Hartz 4lern sprichst, dann doch bitte auch von der Wiedereinführung der Vermögenssteuer.


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.02.2010 um 18:27
@absurdus

Die Vermögenssteuer ist verfassungswidrig und steht somit nicht zur Disposition aber dass die oberen mehr abgeben sollten habe ich doch niemals verneint


1x zitiertmelden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.02.2010 um 18:30
@absurdus
yo - deren gürtel sind zu weit bemessen ;)


melden

Der ALGII-/Bürgergeld-Thread

15.02.2010 um 18:32
@Valentini
das mag sein, dass Du das nicht verneint hast, aber Du sprichst immer nur von weiteren Belastungen für die Unterschicht.
Und die Vermögenssteuer steht sehr wohl zur Diskussion, denn man kann die Verfassung auch ändern (ist ja schon oft genug geschehen: z.B. Asylrecht). Es ist eine Frage des politischen und sozialen Willens.


1x zitiertmelden