Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

5.582 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Deutschland, Terror, Alternativen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

15.04.2018 um 11:02
Zitat von mr.bigmr.big schrieb:wir finden dort eine völlig andere lebensweise vor. natürlich kann sich ein inder auch hier einleben und die deutsche bürokratie z.b verinnerlichen, bleibt ihm ja nichts anderes übrig.
Ich fragte nach Inkompatibilität!


1x zitiertmelden

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

15.04.2018 um 11:02
@TearsOfAvalon
ja dann wein eben ein bisschen, wenn es so traurig ist. ich habe erklärt, warum ich dieses ominöse Kulturgeschwafel, Lebensart, -weise etc betreffend, nicht verstehe.
Aber da ich Deutsche bin, in Deutschland lebe bin ich selbstverständlich zur Schule gegangen, es gibt hier eine Schulpflicht....gehört die zur Kultur? Die gibt es ja in ganz Deutschland....oder sind das dann wieder die Gesetze? Da finde ich ja, sich an unsere Gesetze halten reicht aus, um hier ein "deutsches" Leben zu führen. Siehst Du das anders?


melden

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

15.04.2018 um 11:02
Zitat von mr.bigmr.big schrieb:das ist deine theorie also?
Ja, so wie du deine hast. Ist das ein Problem für dich?
Zitat von mr.bigmr.big schrieb:es gibt vielleicht keine kulturen. na, dann kannst du das wort kultur ja auch gleich streichen lassen
Warum?
Zitat von mr.bigmr.big schrieb:und man sollte hier dann auch nicht von anderen kulturen sprechen, wenn es allgemein keine geben soll.
Ich habe nicht behauptet das es allgemein keine Kultur gibt.


1x zitiertmelden

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

15.04.2018 um 11:04
Also meiner Meinung nach ist das eindeutig deutsch:
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb am 11.04.2018:Hartz4, weisse Socken in Sandalen, Besserwisser, Hobbykommunisten, Handtuchliegenbesetzer, Mittelspurschleicher, Restaurantgetrenntzahler, Abgassbetrüger, Bürokraten, Billiglohnarbeitskräfte, naive Träumer, Eigenheimlose(=weinende Mieter), Nahenumfeldvergewaltiger, Frauenunterdrücker, Bildleser, AfD Wähler



melden

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

15.04.2018 um 11:05
Zitat von eckharteckhart schrieb:Ich fragte nach Inkompatibilität!
inkompatibel wird es nur, wenn eine gruppe von menschen extrem religiöse, menschenverachtende, undemokratische und radikale ansichten ausleben und verbreiten wollen.


1x zitiertmelden

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

15.04.2018 um 11:07
@abahatschi
na jetzt weiß ich wenigstens, dass ich nicht deutsch sein kann.... ist ja schon mal was.......


melden

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

15.04.2018 um 11:07
Zitat von peekaboopeekaboo schrieb:Ich habe nicht behauptet das es allgemein keine Kultur gibt.
du hast aber den gedanken ausgesprochen, dass es womöglich keine deutsche, dafür aber z.b eine italienisch, türkische, französische kultur gibt. und das solltest du mal erklären, warum du diesen gedanken hast.


melden

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

15.04.2018 um 11:10
@mr.big
Unreflektiert Nachgeplappertes kann man selbst nicht erklären - das ist doch ganz klar.
Dieses "es gibt keine deutsche Kultur" geistert seit paar Jahren rum.


1x zitiertmelden

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

15.04.2018 um 11:12
Zitat von mr.bigmr.big schrieb:inkompatibel wird es nur, wenn eine gruppe von menschen extrem religiöse, menschenverachtende, undemokratische und radikale ansichten ausleben und verbreiten wollen.
Nun diese Inkompatibilität wird allein von der Identitären Bewegung behauptet.
Insofern wird die von "undemokratische und radikale ansichten" erfasst.

Trotzdem ist diese angebliche Inkompaktibilität damit noch nicht aus dem Raum, solange es diesen Thread gibt!


1x zitiertmelden

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

15.04.2018 um 11:16
@abahatschi
wenn es keine deutsche kultur geben soll, dann stelle ich jetzt die behauptung auf, dass es gar keine länderspezifischen kulturen geben kann. somit ist es kein "kampf der kulturen" sondern kampf der unterschiedlich aufgewachsenen menschen aus den herkunftsländer.

ich sehe da sowieso keinen kampf, eher schwierigkeiten, die es zu bewältigen gilt.


melden

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

15.04.2018 um 11:16
Zitat von BlickNixMastaBlickNixMasta schrieb:Nicht wir passen uns ihnen an sondern die uns.
Der klarste Beweis, dass du Integration nicht verstehst.
Mir ist bisher noch kein Rechter begegnet, der Integration verstanden hat. Sie labern nur von Anpassung und Assimilation, und begründen damit die angebliche Inkompatbilität der Kulturen.

Anpassungsszwang impliziert Herrenkultur / unterzuordnende (sich anzupassende) Fremdkultur, Superstrat vs. Substrat. Das alte Imperialismusspiel, wie wir es seit den Kreuzzügen kennen. Und dann wundern sie sich über Islamismus, Glaubenskriege und Terrorismus, geradeso als sei der aus Allahs Himmel gefallen.
Zitat von BlickNixMastaBlickNixMasta schrieb:So, das sollte eigentlich selbstverständlich sein. Ist es aber nicht.
Weil eine entwickelte Kultur den rechten Kulturkämpfern nicht nach ihrer Pfeife ta
Zitat von BlickNixMastaBlickNixMasta schrieb:die besorgten Bürger
Besorgt, weil sie die Dominanz ihrer Herrenreiterkultur in Gefahr sehen und Menschen anderer Kultur nicht mehr als billiges Arbeitsvieh einsetzen können. Und weil die - so weit ist es schon gekommen - Rechte beanspruchen und vor dem Verfassungsgericht damit auch noch Recht bekommen! Eine Unverschämtheit dem Gastgeber gegenüber
Zitat von BlickNixMastaBlickNixMasta schrieb:So, jetzt nocheinmal für kleine Venoms
Achtung, stillgestanden! Der Gutsherr spricht.
Zitat von BlickNixMastaBlickNixMasta schrieb: Aber da bin ich mir mir dem allermeisten Bürger der ganzen Welt einig
Also wenn wir mal das Forum hier als Ausschnitt aus der "kleinen Welt" nehmen, habe ich den Eindruck, dass du in diesem Thread derzeit ziemlich allein stehst.
Zitat von FiernaFierna schrieb:Nun ist der autoritäre Charakter leider bei uns irgendwo in dem ganzen Blut und Eisen verloren gegangen :(
Leider haben es Gespenster so an sich, immer wieder zurückzukommen (Wiedergänger und so).
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Ja, dann erkläre es den Deutschen hier die:
a) sagen es gibt keine
b) es dennoch erklärt bekommen wollen
Der TE hat doch gestern schon die deutsche Kultur verlinkt: Gartenzwerge und Schwarzbrot. Liest du hier nicht mit?
Zitat von mr.bigmr.big schrieb:Warum nicht? Wieso muss das so unbedingt so sein? Es kann doch sein, das wir Deutschen keine Kultur haben, aber andere Länder schon.
dann musst du es erst mal erklären, warum ausgerechnet Deutschland keine Kultur haben soll
Du hast dir die Antwort als Vielreisender doch weiter oben schon gegeben: Deutschland hat keine Kultur, Deutschland hat KulturEN.
neben Gartenzwergen und Schwarzbrot (=deutsche Kultur) gibt es die mannigfachen regionalen Kulturen, die sehr lebendig sind. Schlecht für Nationalisten, gut für Regionalisten.


1x zitiertmelden

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

15.04.2018 um 11:17
@abahatschi
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb am 11.04.2018:Hartz4, weisse Socken in Sandalen, Besserwisser, Hobbykommunisten, Handtuchliegenbesetzer, Mittelspurschleicher, Restaurantgetrenntzahler, Abgassbetrüger, Bürokraten, Billiglohnarbeitskräfte, naive Träumer, Eigenheimlose(=weinende Mieter), Nahenumfeldvergewaltiger, Frauenunterdrücker, Bildleser, AfD Wähler
Die Liste muss noch um einiges was typisch deutsch ist ergänzt werden:
Kapitalistische Ausbeuter, Nörgler, Hobbyfaschisten, Hobbyhetzer, arrogante Millimeterteufel, weinende Kapitalisten, Selbstbetrüger, Selbstüberschätzer, Merkel Anbeter


melden

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

15.04.2018 um 11:19
Zitat von eckharteckhart schrieb:Trotzdem ist diese angebliche Inkompaktibilität damit noch nicht aus dem Raum, solange es diesen Thread gibt!
ein thread bei allmystery hat genau wie viel gehalt? geh mal ins rl ;)


1x zitiertmelden

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

15.04.2018 um 11:20
Zitat von abahatschiabahatschi schrieb:Dieses "es gibt keine deutsche Kultur" geistert seit paar Jahren rum.
Dieses "Deutschland hat Kultur" geistert ebenfalls seit Urzeiten hier rum. Aber der große @abahatschi kann uns ja aufklären, was denn nun deutsche Kultur ist, womit die Mehrheit der Deutschen konform geht. Auf gehts!


1x zitiertmelden

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

15.04.2018 um 11:20
Zitat von RealoRealo schrieb:Deutschland hat keine Kultur, Deutschland hat KulturEN.
ja, die typisch deutsch sind....kenne kein anders land was wie z.b bayern ist.


1x zitiertmelden

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

15.04.2018 um 11:22
Zitat von mr.bigmr.big schrieb:geh mal ins rl ;)
So wie du mit geschlossen Augen? Oder wie soll er ins RL gehen?


melden

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

15.04.2018 um 11:23
@peekaboo
na ich sehe ja kulturelle unterschiede, du nicht, also ab ins rl mit dir!


melden

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

15.04.2018 um 11:23
@mr.big

Den Beweis bist du uns bisher schuldig geblieben.


melden

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

15.04.2018 um 11:24
Zitat von mr.bigmr.big schrieb:ja, die typisch deutsch sind..
NEIN! Sie sind

bayerisch
württembergisch
badisch-alemannisch
hessisch
pfälzisch
rheinfränkisch
westfälisch
niedersächsisch
friesisch
thüringisch
sächsisch
usw.


1x zitiertmelden

Nächste Runde im Kampf der Kulturen

15.04.2018 um 11:24
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Ich kann trotzdem Deutsche sein, hier leben und mich wohlfühlen, ohne Goethe zu zitieren und jeden Architekten bedeutender deutscher Bauten zu kennen...
Klar kannst Du das. So lebt ja auch die große Mehrzahl hierzulande. Bist halt dann desinteressiert an deutscher Baukultur, also kulturlos...

Die einen gehen halt jedes Wochenende ins Stadion, um nach mehreren Stunden erschöpft wieder nach Hause zu taumeln oder vielleicht auch in ein Heavy-Metal-(Konzert), während andere Deutsche, freilich nur eine verschwindend kleine Anzahl, sich zB die Ausstellung mit den Architekten bedeutender deutscher Bauten ansehen.

Beide Gruppen sind miteinander inkompatibel, meinste nicht @eckhart?


1x zitiertmelden