Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Querfront, welche Ziele werden verfolgt und wer mischt mit?

1.314 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Rechtsradikal, Linksradikal, Querfront ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Querfront, welche Ziele werden verfolgt und wer mischt mit?

Querfront, welche Ziele werden verfolgt und wer mischt mit?

26.05.2021 um 16:14
@Wurstsaten: Vielen Dank für den Link, ein super Kommentar. Schön, dass es zumindest mit den Mitläufern jetzt ein Ende finden wird, die Extremisten unter den Querdenkern werden halt zum nächsten Blödsinn weiter wandern...


1x zitiertmelden

Querfront, welche Ziele werden verfolgt und wer mischt mit?

26.05.2021 um 17:39
Zitat von oldzambooldzambo schrieb:die Extremisten unter den Querdenkern werden halt zum nächsten Blödsinn weiter wandern...
Die haben anscheinend ihr neues Thema schon anvisiert:
Jetzt kommen die Klima-»Querdenker«
Eine Kolumne von Christian Stöcker
Quelle: https://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/protestbewegungen-jetzt-kommen-die-klima-querdenker-a-8b0db73a-f59d-4a2c-8579-9500cbfc9a72?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

Wobei das Thema Klima kein Blödsinn ist, aber die Art es zu instrumentalisieren. Die wollen nicht wirklich Probleme lösen, sondern irgendwie eine andere Gesellschaft, das Problem ist nur Mittel zum Zweck.


1x zitiertmelden

Querfront, welche Ziele werden verfolgt und wer mischt mit?

27.05.2021 um 06:06
Zitat von WurstsatenWurstsaten schrieb:Wobei das Thema Klima kein Blödsinn ist, aber die Art es zu instrumentalisieren. Die wollen nicht wirklich Probleme lösen, sondern irgendwie eine andere Gesellschaft, das Problem ist nur Mittel zum Zweck.
Es ist halt bequemer, sich einzureden, es gäbe keine Probleme, als sich mit der möglicherweise komplexen und unbequemen Lösung derselben auseinander zu setzen. Und solange es eine Mehrheit der Menschen gibt, die die Probleme trotzdem lösen, kann man hinterher sogar stolz behaupten, man hätte recht gehabt...


melden

Querfront, welche Ziele werden verfolgt und wer mischt mit?

27.05.2021 um 06:12
Eine mehr oder weniger F politische Bewegung, welche den Klimawandel instrumentalisiert F...das kommt mir irgendwie bekannt vor F.

Aber halt das sind ja "die Guten(TM)", die dürfen das.


1x zitiertmelden

Querfront, welche Ziele werden verfolgt und wer mischt mit?

27.05.2021 um 08:16
Zitat von MasterofarchMasterofarch schrieb:Eine mehr oder weniger F politische Bewegung, welche den Klimawandel instrumentalisiert F...das kommt mir irgendwie bekannt vor F.
Erklär mal was du mit F. meinst, das liest sich irgendwie wie ein Orakelspruch :D


1x zitiertmelden

Querfront, welche Ziele werden verfolgt und wer mischt mit?

27.05.2021 um 11:06
Zitat von WurstsatenWurstsaten schrieb:Erklär mal was du mit F. meinst, das liest sich irgendwie wie ein Orakelspruch
Ach komm so schwer ist das doch nicht... :D F kann z.B. für Freitag stehen, oder auch für englische Begriffe wie "Zukunft"...usw.


melden

Querfront, welche Ziele werden verfolgt und wer mischt mit?

27.05.2021 um 11:45
@Masterofarch
Du meinst also, dass Fridays für Future den Klimawandel instrumentalisiert, wofür?


1x zitiertmelden

Querfront, welche Ziele werden verfolgt und wer mischt mit?

27.05.2021 um 17:42
Zitat von WurstsatenWurstsaten schrieb:Du meinst also, dass Fridays für Future den Klimawandel instrumentalisiert, wofür?
Ist doch klar, um uns alle zu knechten...


1x zitiertmelden

Querfront, welche Ziele werden verfolgt und wer mischt mit?

27.05.2021 um 17:48
Zitat von oldzambooldzambo schrieb:Ist doch klar, um uns alle zu knechten...
Paranoia ist nicht teuer :D


melden

Querfront, welche Ziele werden verfolgt und wer mischt mit?

27.05.2021 um 18:25
Den Friday's for Future Teilnehmern, obwohl einige von ihnen sicherlich auch naiv und mit unrealistischen oder zu kurz denkenden Forderungen im Kopf und Herzen sowie wohl auch nur welchen, die sich nur angeschlossen haben, weils gerade mehr oder weniger In oder hip ist, würde ich insgesamt keine Instrumentalisierung nachsagen, da es ihnen wirklich nur um das Thema Klima, die Zukunft von nachkommenden Generationen und insgesamt einfach nur um die Erhaltung von Lebensgrundlagen ging und weiterhin geht. Nur das war ihr Ziel bzw. um Verantwortliche zum Handeln zu bewegen.

Die verfolgten heimlich keine anderen Ziele damit, obwohl man nie so recht wissen kann. Da es dafür aber meines Wissens nach keine Anhaltspunkte gibt, möchte ich der Friday's for Future Bewegung dahingehend auch nichts schlechtes nachsagen. Insgesamt verdienen sie Respekt, denn sie haben uns letztendlich alle wachgerüttelt und die Zukunft kann einen schneller treffen als man denkt. Eigentlich trifft sie uns schon die ganze Zeit.


melden

Querfront, welche Ziele werden verfolgt und wer mischt mit?

27.05.2021 um 19:01
@rhapsody3004
Sehe ich auch so, @Masterofarch anscheinend nicht, traut sich aber nicht so etwas direkt auszusprechen, kann es wahrscheinlich nicht belegen :D

Die Friday's for Future Bewegung hat sich auch nicht für so'n Scheiß wie XR vereinnahmen lassen, geschweige denn für irgendwelchen rechten Müll, wahrscheinlich passt das dem Meister nicht.


melden

Querfront, welche Ziele werden verfolgt und wer mischt mit?

27.05.2021 um 20:09
@Wurstsaten
Ach komm lass stecken, mich kannst du nicht in irgendeine deiner tollen Schubladen stecken. Schon gar nicht in eine rechte.

Und Belegen brauch ich auch nichts, Meinungen sind nunmal sehr oft ein Produkt der subjektiven Wahrnehmung.

Aber klar instrumentalisiert haben sie nicht wirklich, sind ja schliesslich noch Kinder und das verhalten dieser kann man als jugendlichen Leichtsinn abhaken. Insofern war meine Anspielung sicherlich überzeichnet, Schande über mein Haupt.
Und zurück zu den pösen rechten Anthros, nicht wahr?@Wurstsaten
:-)


2x zitiertmelden

Querfront, welche Ziele werden verfolgt und wer mischt mit?

27.05.2021 um 22:15
Zitat von MasterofarchMasterofarch schrieb:Und zurück zu den pösen rechten Anthros
Ja, da gibt es üble Gestalten, eben auch der Ken Jebsen, der in dem von mir zitierten Spiegelartikel auch mal wieder lobend erwähnt wurde:
Diverse »Querdenker«-Animateure von heute waren damals schon dabei, neben Kayvan Soufi-Siavash alias Ken Jebsen weitere Verschwörungstheorie-Unternehmer wie Heiko Schrang
Quelle: https://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/protestbewegungen-jetzt-kommen-die-klima-querdenker-a-8b0db73a-f59d-4a2c-8579-9500cbfc9a72?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE


melden

Querfront, welche Ziele werden verfolgt und wer mischt mit?

27.05.2021 um 22:24
Zitat von MasterofarchMasterofarch schrieb:Aber klar instrumentalisiert haben sie nicht wirklich, sind ja schliesslich noch Kinder und das verhalten dieser kann man als jugendlichen Leichtsinn abhaken.
das interessanteste finde ich ja, dass man diese Jugendlichen so ein bisschen mit "jaja, ihr seid ja noch Kinder, ihr versteht die Welt der großen und vernünftigen Erwachsenen noch nicht" belächelt. Fakt ist aber, dass diese Jugendlichen sehr wohl sehen, was für eine Zukunft auf sie zukommt, wenn sich nicht radikal etwas an unserem Verhalten ändert. Und das ist ja nicht irgendein Quatsch, sondern wissenschaftlich fundierte Realität. Die kapieren die volle Wahrheit und dann kommen so ein paar Blödels daher und meinen "willst du wirklich, dass der Herr Müller im Braunkohlekraftwerk seinen Job verliert und seinen Audi verkaufen muss, nur damit du in Zukunft noch eine Existenzgrundlage hast?"


melden

Querfront, welche Ziele werden verfolgt und wer mischt mit?

28.05.2021 um 05:07
Inzwischen sind die ersten Querdenker geimpft. Es lässt sich wohl als Zeichen einsetzender Vernunft deuten. Zu hören ist es von der einen und von dem anderen unter denen, die Pfingsten in einigen verlorenen Hundertschaften durch Berlin geirrt sind. Sie erzählen es verschämt hinter vorgehaltener Hand.
https://www.rbb24.de/politik/thema/corona/beitraege/2021/05/analyse-querdenker-bewegung-demonstrationen-berlin-pfingsten.html?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

Der Bericht geht ja schon gewohnt geil los...Es sind also die ersten Querdenker geimpft. Beweis: Sie erzählten es hinter vorgehaltener Hand. Der Sundermann hat also Gegeimdiestagenten eingeschleust oder so🤣


2x zitiertmelden

Querfront, welche Ziele werden verfolgt und wer mischt mit?

28.05.2021 um 07:27
Zitat von SonnenenergieSonnenenergie schrieb:Der Bericht geht ja schon gewohnt geil los...Es sind also die ersten Querdenker geimpft. Beweis: Sie erzählten es hinter vorgehaltener Hand. Der Sundermann hat also Gegeimdiestagenten eingeschleust oder so🤣
Die Aussage ist korrekt, sofern mindestens zwei Querdenker geimpft sind, was ich für wahrscheinlich aber tatsächlich nicht erwiesen halte. Das ist aber wurscht, von mir aus sollen Querdenker ungeimpft bleiben und sich auf natürliche Art immunisieren/dezimieren.

Fakt ist auf jeden Fall, es wurden weder im großen Stil Kinder entführt, um ihr Blut zu trinken, noch werden wir durch 5G+Impfchip von Bill Gates ferngesteuert (warum auch, wir Schlafschafe machen doch eh schon alles, was er will :-), noch herrscht Merkel als Diktatorin (über die Lächerlichkeit des Gedankens an eine Knautschgesicht-Laschet-Diktatur wollen wir uns hier gar nicht erst auslassen...), somit bleibt nichts von dem Quatsch, was die Querdenker die ganze Zeit proklamiert haben... Somit läuft den Querdenkern das dumme Volk nun davon (und sucht sich den nächsten Guru, der ihnen blödes Zeug erzählt), bei den Querdenkern bleibt somit nur noch der harte Kern


melden

Querfront, welche Ziele werden verfolgt und wer mischt mit?

28.05.2021 um 10:20
Zitat von SonnenenergieSonnenenergie schrieb:los...Es sind also die ersten Querdenker geimpft. Beweis: Sie erzählten es hinter vorgehaltener Hand.
Nunja, man hielt es in den entsprechenden Kreisen aber durchaus für denkbar, dass
Querdenker Held Björni Banane sich heimlich hat impfen lassen.
Da war die Aufregung aber groß.
Verräter, oder gar eingeschleuster V-Mann...?
Björn Banane, der sich zuletzt gerne im Umfeld der letzten Montagsdemos am Brandenburger Tor im AfD-Umfeld um Heinrich Fiechtner und Thorsten Schulte herumtrieb, zeigt seine Resignation neuerdings ganz offen auf Telegram. Wenn er seine morgendlichen Gassi-Runden im Wald aufzeichnet und postet.
IMPFPASS FÜR DIE POLIZEIKONTROLLE?

Daher war es für einige in seinem Umfeld am Wochenende glasklar, als er live in einer Polizeikontrolle bei #2305 einen gelben Ausweis zückte, dass es sich um Hochverrat handeln müsse. Das könne nur ein Impfpass sein, er müsse geimpft sein. Er hätte alle verraten, die ihn bis dahin unterstützt hätten.
Quelle: https://www.volksverpetzer.de/corona-faktencheck/bjoern-banane-geimpft/


melden

Querfront, welche Ziele werden verfolgt und wer mischt mit?

09.06.2021 um 14:15
Was ist eigentlich aus Attila Hildmann geworden?

Viele seiner wirtschaftlichen Aktivitäten in Deutschland sind eingefroren, Konten gesperrt und sein Haupt Telegram Kanal ist auch stark eingeschränkt.
In diesen Luxus floh Attila Hildmann vor der deutschen Justiz
Er stachelt zum bewaffneten Kampf in Deutschland auf und sitzt auf der Flucht vor deutscher Justiz in einer türkischen Luxusvilla: t-online zeigt, wo sich Attila Hildmann wochenlang versteckt hielt.
Attila Hildmann hat sich offenbar bereits deutlich früher in die Türkei abgesetzt, als bislang öffentlich bekannt war. Spätestens ab dem 10. Januar hielt er sich in einer Villa im Ort Kayaköy auf. Von Februar an hatte er ein anderes Domizil: Sein Untergrund, aus dem er deutsche Nationalisten zum Kampf gegen Juden und Kommunisten aufforderte, hat vier Schlafzimmer, fünf Bäder, einen Pool vor der Terrasse und liegt direkt am Wald. Und dabei wird es einsamer um Hildmann.

Es hatte Schlagzeilen in Deutschland und in der Türkei gemacht, als die Generalstaatsanwaltschaft Berlin am 25. März mitteilte, dass sie einen Haftbefehl gegen Attila Hildmann nicht vollstrecken kann: Er wird gesucht wegen Volksverhetzung, öffentlicher Aufforderung zu Straftaten und wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, aber er "hält sich nach unseren Erkenntnissen derzeit in der Türkei auf".
LKA bekam am 15. März detaillierte Angaben

Genauer stand das zehn Tage zuvor schon in einem PDF, das über das Formular der Berliner Polizei zum Hochladen von Hinweisen einging: Eine Gruppe von Twitter-Nutzern hatte herausgefunden, wohin sich Hildmann zurückgezogen hat. "Hildbusters" nennen sie sich, nach den "Ghostbusters", den Geisterjägern im gleichnamigen Film.

Hildmann ist extrem sendungsbedürftig, in einem Jahr hat er bald 20.000 Fotos in seinen Telegram-Kanal gepostet, 4.500 Videos und mehr als 1.100 Sprachnachrichten. Aus den Beiträgen, die er aus der Türkei gepostet hat, spricht noch unverhohlener sein Hass auf Juden und seine Verherrlichung der Nationalsozialisten. Inzwischen finden sich in seinem Kanal Hakenkreuze, SS-Runen und Sätze wie "Der Jude ist ein Weltparasit".

Aber auch viele kleine Hinweise zu seinem Standort. (Sehen Sie Beispiele in der Fotogalerie, die einen Einblick in die Häuser gibt.)
[...]
Hildmann hat die deutsche und türkische Staatsangehörigkeit. Der Umstand erklärt vielleicht, warum die deutschen Ermittler bei den "Hildbusters" und zuvor bei "Anonymous" wenig Interesse für die Hinweise zeigen. Die "Hildbusters" hofften vergebens, dass mit ihren Hinweisen an das LKA etwas geschieht.

"Ich habe fast alles verloren"
Sie schrieben auch Mails an Amazon und an eine Bank, als Hildmann dort ein neues Konto präsentiert. Das Institut in Belgien fror prompt Hildmanns Konto ein. Amazon dagegen vertreibt munter weiter Produkte des antisemitischen Hetzers. Fast alle anderen Vertriebswege und Geschäftspartner hat er verloren. Aus der Türkei bewirbt er Überlebensausrüstung und Armbrüste im Shop eines Berliner NPD-Politikers, angeblich führt er auch Gespräche mit einem neuen Abfüller für seinen Energiedrink, der einst in 5.000 Verkaufsstellen erhältlich war.
Quelle: https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_89774694/attila-hildmann-in-der-tuerkei-in-diese-luxusvilla-floh-er-vor-deutscher-justiz.html

Also irgendwie auch fünfte Kolone Erdogans, seine Nazi-Kacke inclulive antisemitischer Hetze ist wohl auch noch bei Amazon abrufbar.

Aber wenigstens sein Telegramkanal funktioniert auf den meisten Handys nicht mehr :D
Telegram-Kanal von Attila Hildmann weitgehend blockiert
Sein Telegram-Kanal ist das wichtigste Online-Werkzeug von Attila Hildmann. Seit Dienstag ist sein Auftritt dort stark eingeschränkt. Ganz verschwunden von der Plattform ist Hildmann aber nicht.

Attila Hildmann hat einen Teil seiner Reichweite in der Messenger-App Telegram verloren. Seit Beginn der Coronakrise hatte der Vegankoch hier Verschwörungsmythen und rechtsextremistische Inhalte an rund 100.000 Abonnenten verbreitet. Seit Dienstagnachmittag ist der Kanal in der iOS- und Android-Version der App nun nicht mehr wie gewohnt abrufbar.


Auf Android-Handys erscheint anstelle der Postings jeweils ein Hinweis »Diese Nachricht kann auf Telegram-Apps, die aus dem Google Play Store geladen wurde, nicht angezeigt werden.« Hildmanns viel kleinerer Ersatzkanal dagegen lässt sich am Mittwochvormittag über Telegrams Mobil-Apps problemlos ansteuern.

Was genau hinter der Einschränkung steckt, ist unklar, möglicherweise ist Telegram selbst aktiv geworden. Bisher ist das Unternehmen nicht dafür bekannt, rechtsextremistische Inhalte im großen Stil zu löschen. Eine Studie aus dem vergangenen Jahr zeigte, dass Telegram auch rechtsterroristische Beiträge nur in jedem zehnten Fall löschte, selbst wenn diese aktiv über die App gemeldet wurden.
Quelle: https://www.spiegel.de/netzwelt/web/attila-hildmann-telegram-kanal-weitgehend-blockiert-a-9b458ebb-5aa3-40bd-8048-3b3466bce376


melden

Querfront, welche Ziele werden verfolgt und wer mischt mit?

gestern um 21:16
Ken Jebsens Spenderliste wurde von Anonymous erbeutet, klasse dann werden wir ja hoffentlich bald erfahren, von wem dieser Idiot das Geld zum Weiterlügen bekommt :D
Anonymous hackt Ken-Jebsen-Website
Anonymous hat Ken Jebsen ins Visier genommen: Der ehemalige Journalist gilt als Schlüsselfigur der »Querdenker«-Szene. Jetzt wollen Hacker die Namen seiner Spender erbeutet haben.
Quelle: https://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/anonymous-erbeutet-namen-von-ken-jebsen-unterstuetzern-a-5cb85ce7-eb14-4b0d-b9fd-522aa7a5b85a


1x zitiertmelden

Querfront, welche Ziele werden verfolgt und wer mischt mit?

gestern um 22:01
Zitat von WurstsatenWurstsaten schrieb:klasse dann werden wir ja hoffentlich bald erfahren, von wem dieser Idiot das Geld zum Weiterlügen bekommt :D
So interessant ich das fände - ich sehe das ein bisschen zwiespältig.
Darf es sein, dass eine Organisation wie Anonymus solche Daten offenlegt? Eher nicht ... wenn etwas justiziabel ist, müssen wir wohl mit der Staatsanwaltschaft oder dem Verfassungsschutz vorliebnehmen. Wenn nicht, dann eben nicht.


1x zitiertmelden