weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

32.913 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.12.2017 um 08:44
eckhart schrieb:Sondern nur mit dem Ziel, das eigene Volk zu erhalten.Davon sind sie im Innersten überzeugt.
Jaund, das machen die Ameisen Völker auch so, willst du die jetzt auch bekämpfen?!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.12.2017 um 08:59
@tamarillo
das ist es nicht, les nochmal nach.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.12.2017 um 09:00
yong schrieb (Beitrag gelöscht):Jeder der sich hier integriert, ist mir willkommen. Es gibt auch viele Einwanderer die tatsächlich eine Bereicherung darstellen. Ich habe nur etwas gegen diese Kriminellen die hier geduldet werden und noch mehr habe ich etwas gegen die Menschen, die meinen in ihrer selbstherrlichen, schizophrenen Selbstgerechtigkeit Mörder und Vergewaltiger noch zu verteidigen.Wir steuern seltsamen Zeiten entgegen.
Word ....

Dies dürfte auch der sogenannten breiten Masse ein Anliegen sein .....


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.12.2017 um 09:04
Tussinelda schrieb:dass Du somit fremdenfeindliche Gewalt abtust, weil es ja auch Gewalt durch Migranten gibt.
Das ist natürlich genau so wenig richtig wie die Behauptungen Deutsche vergewaltigen ja auch ... Ist ja mal schön das man das hier so richtig rausarbeiten kann.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.12.2017 um 09:12
taxista schrieb:Jaund, das machen die Ameisen Völker auch so, willst du die jetzt auch bekämpfen?!
Du denkst also Beispiele aus dem Tierreich seien ein Argumen für das Verhalten von Menschen?

Bei sowas frag ich mich dann immer, wo die Grenze gezogen wird beim sich ein Beispiel an Tieren zu nehmen. Obs schon beim Hintern ableken aufhört oder erst beim Infantizid.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.12.2017 um 09:14
@tobak
Beitrag von tobak, Seite 1.104
Sehr gute Argumente, finde ich bis auf kleinere Ausnahmen plausibel (solange bis mich jemand eines anderen überzeugt).
tobak schrieb:Klar gibt es die auch, die sich (scheinbar) anpassen, was aber selbst bei noch so gutem Willen nicht mal eben locker flockig zu leisten ist.
du hast "scheinbar" geschrieben.
Das glaube ich auch, dass dies öfter mal vorkommt. Allerdings möchte ich nicht allen unterstellen, dass dies nur scheinbar passiert. Gibt bestimmt auch viele, welche aus Überzeugung unsere Lebensweise und Einstellung übernehmen und gut finden.
Beispielgebend fallen mir einige Moderatoren und Komiker aus dem Fernsehen ein, welche ich menschlich sehr gut finde (zumindest das was sie von sich selbst durchblicken lassen/zeigen).

Nur weiß man nun nicht, bei wieviel Prozent Menschen es scheinbar oder aus Überzeugung ist.
Aber ziemlich egal, das trifft sicher auf die meisten zu (bezogen auf Menschen aus einer anderen Kultur die zu uns kommen):
was aber selbst bei noch so gutem Willen nicht mal eben locker flockig zu leisten ist.

... was man ja schon alleine bei der hiesigen Bevölkerung beobachten kann, welche schon über x Generationen hier lebt:..."
Tussinelda: aber es gibt immer noch die meisten Übergriffe von Menschen aus Deutschland,....
Wenn man nun bedenkt dass weiterhin ständig - wenn auch wenig - immer mehr Menschen hinzukommen (pro Jahr ca. 15000 und man weiß ja auch nicht, obs mal wieder mehr werden)...
... wovon wohl einige bis evtl. viele diese Einstellung haben:
... dass dieses Verhalten in deren Augen nicht als kriminell gilt. Sie verstehen unser "Lotterleben" auch nicht, sind der Meinung, dass wir "unsere Frauen nicht im Griff" haben.
... dann finde ich es nicht nachvollziehbar, wenn sich manche Gedanken machen, was wohl in D in paar Jahrzehnten usus sein wird.

@tamarillo
tamarillo schrieb:Eine Sache habe ich immer ncoh nicht verstanden:warum ist deutsche (gar Rechtsradikale) Gewalt oder Migranten gegen Migranten ein Argument „gegen“ die Kritik an der aktuell veränderte Migrantengewalt?
das fragst du dich echt? ;)
ist doch was ganz normales - machen schon Kinder im Sandkasten "aber der hat doch auch..."


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.12.2017 um 09:24
@Optimist
ich habe es immer so genau genannt: infantiler Vergleich.
Diejenige die das immer noch einbringen wollen mit allgemein Wissen glänzen (bzw. Experte für alles).
Psychologisch möchten sie aber allen mitteilen: schaut her, ich bin ein guter Mensch (nein, kein Gutmensch...sondern nur ein Guter).... dann tappen sie in die eigene Falle: wer nicht ihrer Meinung ist, kann kein Guter sein.

Gewalt, egal von wem, ist schlecht. Wenn bei Migraten, aufgrund doch ihrer Situation, sich was präventiv machen lässt, sollte man das tun.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.12.2017 um 10:12
Optimist schrieb: dann finde ich es nicht nachvollziehbar, wenn sich manche Gedanken machen, was wohl in D in paar Jahrzehnten usus sein wird.
:ask: Du machst Dir doch die ganze Zeit Gedanken :ask:
Optimist schrieb:ist doch was ganz normales - machen schon Kinder im Sandkasten "aber der hat doch auch..."
darum geht es nicht, es geht darum, dass Migranten unterstellt wird, krimineller zu sein, als Deutsche, es geht darum, dass Gewalt durch Migranten als Gewalt GEGEN Deutsche dargestellt wird. Es geht überhaupt darum, dass man von "uns" und "denen" redet, dass pauschalisiert wird bis zum Abwinken, dass Dinge eben nicht in Verhältnis gesetzt werden und dass es immer wieder von vorne losgeht, wegen irgendwelcher user, die meinen, hier ihren vorurteilsbehafteten Dreck mit Belegen von Hetzseiten verbreiten zu können.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.12.2017 um 10:17
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:darum geht es nicht, es geht darum, dass Migranten unterstellt wird, krimineller zu sein, als Deutsche
Nein, das wird nicht unterstellt. Aber durch die PKS ist bei einigen Nationalitäten belegt das die HIER lebenden des Volkes öfters kriminell sind als der Durchschnitt der in Deutschland lebenden Deutschen ....
Tussinelda schrieb:Migranten als Gewalt GEGEN Deutsche dargestellt wird
Gegen hier lebende, egal ob Migranten oder Deutsche
Tussinelda schrieb:pauschalisiert wird bis zum Abwinken
Von beiden Seiten, leider immer wieder von den gleichen Usern
Tussinelda schrieb: vorurteilsbehafteten Dreck mit Belegen von Hetzseiten verbreiten zu können
Zu verurteilen


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.12.2017 um 10:24
@neugierchen
was daran liegt, dass es sich oft um junge Männer handelt, die überproportional vertreten sind und wo nachgewiesen ist, dass die allgemein krimineller sind als junge Frauen oder Personen anderen Alters. Auch das wurde zig mal aufgezeigt.
neugierchen schrieb:Gegen hier lebende, egal ob Migranten oder Deutsche
es wurde geschrieben (erst gestern) dass es besonders zu verurteilen sei, wenn sich die Gewalt gegen Deutsche richtet. Aber offenbar nur echte Deutsche, denn viele mit Migrationshintergrund haben einen deutschen Pass, sind also deutsch, werden aber nicht als solche wahrgenommen, wenn es heisst, Herkunft Tunesien. Als Beispiel. Man sollte die Diskussion schon genauestens verfolgen!!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.12.2017 um 10:25
@Tussinelda
Pauschalierst Du da nicht etwas .... ein User, jetzt gesperrt hat geschrieben ....


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.12.2017 um 10:27
@neugierchen
na es passiert ja immer wieder und merkwürdiger Weise wird dem dann nicht allgemein widersprochen, sondern es sind immer nur bestimmte user, die das dann aufgreifen. Entweder, um die Behauptung zu stützen oder eben, um dagegen anzugehen. Wenn es tatsächlich zu verurteilen ist, wie Du schreibst, müßte dann nicht jeder entsprechend reagieren?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.12.2017 um 10:30
Tussinelda schrieb:Wenn es tatsächlich zu verurteilen ist, wie Du schreibst, müßte dann nicht jeder entsprechend reagieren?
Na manchmal ist es sinnlos, es widerspricht ja auch nicht sofort jeder einzeln wenn Du oder ich was falsches schreiben .... manches lässt man einfach stehen und für sich sprechen


melden
tubul
Profil von tubul
Moderator
beschäftigt
dabei seit 2016

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.12.2017 um 10:32
@neugierchen
neugierchen schrieb:Nein, das wird nicht unterstellt. Aber durch die PKS ist bei einigen Nationalitäten belegt das die HIER lebenden des Volkes öfters kriminell sind als der Durchschnitt der in Deutschland lebenden Deutschen ....
Wie genau sieht die Quote denn aus, wenn man hingeht und straffällige Migranten den Deutschen in vergleichbarer Lage und vergleichbarem Alter und Geschlecht gegenüber stellt?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.12.2017 um 10:35
@tubul
Bin ich Statistiker? Es ist natürlich sehr einfach immer andere Bedingungen zu fordern damit die Statistik einem passt.

In diesem Zusammenhang verwundert es mich etwas das ihr nicht eine Statistik verfasst die Eure These stützt. Also quasi eine die die PKS, zumindest amtlich, ad absurdum führt. Dann würde es an uns liegen wieder ein Gegenbeweis zu starten. Bis jetzt hölre ich aber immer nur stimmt nicht. Belegt doch einfach das sie nicht stimmt.

Ich hatte sogar eine die noch hochrechnet, auch nachvollziehbar. von einem Professor, keinem politischen Lager zuzurechen. ... Die einzige Gegenaussage häää ist ja auch tichys Seite .... belegt das sie nicht stimmt, egal wo sie steht


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.12.2017 um 10:40
neugierchen schrieb:Bin ich Statistiker? Es ist natürlich sehr einfach immer andere Bedingungen zu fordern damit die Statistik einem passt.
Es ist natürlich auch einfach in seine Gruppe Alterheimbewohner und Säuglinge zu zählen damit der Durchschnittseinheimische ein gutes Bild hinterlässt.


melden
tubul
Profil von tubul
Moderator
beschäftigt
dabei seit 2016

Profil anzeigen
Private Nachricht
Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.12.2017 um 10:42
@neugierchen
neugierchen schrieb:Bin ich Statistiker? Es ist natürlich sehr einfach immer andere Bedingungen zu fordern damit die Statistik einem passt.
Du hältst also für sinnvoller Äpfel mit Birnen zu vergleichen?
Vielleicht damit es dir besser in den Kram passt?
Wie durchsichtig.
Es sollen hier also keine vergleichbaren Szenarien miteinander verglichen werden, sondern lediglich seinen Vorurteilen ein Mäntelchen von Sinnhaftigkeit umgehängt werden, damit die Intention des Vorgehens nicht gleich ins Auge springt?
Beeindruckend.^^


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.12.2017 um 10:44
tubul schrieb:Es sollen hier also keine vergleichbaren Szenarien miteinander verglichen werden, sondern lediglich seinen Vorurteilen ein Mäntelchen von Sinnhaftigkeit umgehängt werden, damit die Intention des Vorgehens nicht gleich ins Auge springt?
Wie wäre es denn mit Straftaten im Kreisliga Fußball ? Erschreckend welche Gruppe da besonders auffällt


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.12.2017 um 10:45
@tubul
@wichtelprinz
ihr habt natürlich recht, dass man Gleiches mit Gleichem vergleichen muss.
Aber das ändert doch dennoch nichts daran, dass in bestimmten Brennpunkten die Kriminalität verstärkt von Migranten ausgeht - eben weil in diese Brennpunkte verstärkt junge Männer kamen.

Aber das ist es doch was den Leuten DORT zu schaffen macht.
Die überlegen bei Straftaten oder wenn sie Opfer wurden, nicht erst wie denn die Statistik ist.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.12.2017 um 10:46
@Optimist
welche Brennpunkte meinst Du denn genau?


melden
309 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt