weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

35.094 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten
neugierchen
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 09:35
Hier haben wir Daten aus der PKS, darüber können wir diskutieren

Kann ja jeder öffnen, da haben wir eine Diskussionsgrundlage, sollte diese jemand anzweifeln, wie immer gerne den Gegenbeweis das sie falsch sind.

Straftaten und Staatsangehörigkeit nichtdeutscher Tatverdächtiger - excel (xlsx, 830KB)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 09:35
@Optimist
Optimist schrieb:Solange keine richtige Reihenfolge geschieht, oder der letzte Punkt (der zuerst kommen müsste) weggelassen wird, kann das mMn nichts werden.
Wichtig sind doch wohl zuallererst die Ursachenforschung und darauf basierend eine geeignete Statistik. Wie willst du das Problem sonst qualifizieren und quantifizieren?
Nach Bauchgefühl?

@neugierchen
neugierchen schrieb:
Hier haben wir Daten aus der PKS, darüber können wir diskutieren
Wir setzen ja wesentlich früher an.
Du möchtest die PKS gerne als geeignet voraussetzen. Das ist aber zu prüfen.
Dabei sind wir gerade.
Ich warte da allerdings immer noch auf die Beantwortung meiner Frage.


melden
neugierchen
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 09:39
tubul schrieb:@neugierchen Die Frage zielt natürlich nicht speziell auf Migranten denn, wie du wahrscheinlich weisst, sind sie nicht die einzigen, die kriminell werden.Du hast ja im Zuge der Diskussion die Gelegenheit die migrantenspezifischen Besonderheiten gezielt aufzuzeigen.neugierchen schrieb:Genau das wollen wir hier, das Problem ist welches in diesem thread? Das Migranten überproportional an Gewaltdelikten beteiligt sind.Um diese Problem angehen zu können ist ja gerade die Ursachenforschung so wichtig.Deshalb meine Frage, die nach wie vor von dir unbeantwortet im Raum steht.So bitte ich denn ein weiteres Mal deiner gestrigen Aussagen nun Taten folgen zu lassen.
Was verstehst Du daran nicht, das Gründe straffällig zu werden sehr unterschiedlich sind. Das hat wenig mit Migrantengewalt zu tun. Ich stelle jetzt mal für Dich in den Raum das einige Migranten schneller zu sexueller Gewalt greifen, da sie ein anderes Frauenbild haben. Soiehst Du das auch so, oder liege ich da falsch ....

Ansonsten stelle mir in dem passenden Thread fragen dazu, wenn diese Diskussion dann Raum lässt werde ich sie da beantworten.

Höre auf hier Nebelkerzen zu zünden indem Du von der Wahrheit ablenken möchtest.
tubul schrieb:Du möchtest die PKS gerne als geeignet voraussetzen. Das ist aber zu prüfen.Dabei sind wir gerade.
Dann schreibe welche Statistik besser geeignet ist


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 09:40
neugierchen schrieb:Beweise das es ein Scharlatan ist, behaupte es nicht nur, denn dann bist Du einer.
Erstens habe ich nirgends behauptet, das der Herr ein Scharlatan ist, und falls doch, beweise es mir bitte anhand eines Zitats, ansonsten bist du nämlich ein Scharlatan.
neugierchen schrieb:Ich habe die benötigten Daten eingestellt.
Wie ich gelesen habe, haben kompetente User festgestellt, das deine Belege unzureichend waren. Ich glaube du hast deine Arbeit nicht richtig gemacht. In der Schule würde man sagen: Setzen! Sechs :D


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 09:41
@tubul
Man sollte lieber über die Ursachen (wird im anderen Thread dankeswerterweise schon gemacht) und anschließend über Prävention reden.
Und zuvor finde ich es noch wichtiger, erst mal anzuerkennen, dass es spezielle Probleme GIBT.
gut, hast recht, ich muss meine Reihenfolge ändern:

Also:
- Faktencheck -> dazu wurde u.a. auch von lilit ein Link reingestellt
- Anerkennung dass es spezielle Probleme gibt (und vor allem kein Verniedlichen oder relativieren)
- Ursachenforschung
- Prävention

Bist du damit jetzt einverstanden?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 09:43
@neugierchen
neugierchen schrieb:Was verstehst Du daran nicht, das Gründe straffällig zu werden sehr unterschiedlich sind.
Das verstehe ich nicht nur, dass ist ja seit x Posts meine Aussage.
Es ist ein multikausaler Prozess.
Um also die Kriminalität adäquat vergleichen zu können muss eine Statistik alle relevanten Punkte betrachten. Da reicht es nicht sich auf die Punkte Alter und Geschlecht zurückzuziehen.

@Optimist
Wie quali- und quantifizierst du denn das Problem ohne eine geeignete Statistik?
Wie erstellst du eine geeignete Statistik ohne die Punkte zu kennen, auf die es ankommt?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 09:55
@tubul
Wie quali- und quantifizierst du denn das Problem ohne eine geeignete Statistik?
war das von lilit denn keine Statistik?
Und dann gibt's doch auch die offiziellen Statistiken - die belegten es doch glaube auch, soweit ich mich an frühere Diskussionen erinnere.

Zumindest ist doch eins klar, das hatte z.B. auch wichtelprinz nicht abgestritten:
Wenn mehr Leute - vor allem junge Männer - HINZU kommen, dann steigt zwangsläufig auch die Gewalt.

DARUM geht es mir, dass das erst mal anerkannt wird.
Und auch, dass diese Erkenntnis vielen in der Bevölkerung zu schaffen macht (auch wenn es für manche im Moment noch gar nicht so sehr relevant sein kann, z.B. im Osten).
Es geht um die Anerkennung, dass Menschen sich deshalb Sorgen machen und diese Sorgen nicht mit rechts oder sonstwas abqualifiziert werden.
Wenn mehr Leute - vor allem junge Männer - HINZU kommen, dann steigt zwangsläufig auch die Gewalt
noch dazu z.T. aus eher patriarchalischen Kulturen (oder ist das auch strittig?)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 10:03
Tussinelda schrieb:der threadtitel kann schön so bleiben, er passt haargenau. Denn es geht usern ja immer wieder darum, dass "die" für "uns" gefährlich sind.
+
neugierchen schrieb:das Problem ist welches in diesem thread? Das Migranten überproportional an Gewaltdelikten beteiligt sind
ich nehme eure beiden post als Ausgangspunkt für ff Feststellungen und Überlegungen:

der Thread wurde 2007 eröffnet.
ausweislich der Überschrift geht es um ein Problem, welches nur ganz selten indirekt, aber nie direkt angesprochen wird.


daher stelle ich die Frage an euch direkt:

warum weckt Gewalt gegen Migranten ein starkes Betroffenheitsgefühl und Betroffenheitsbekundungen aus, bis hin zu Lichterketten für Opfer dieser GEwalt?

warum weckt Gewalt von Migranten ausgehend, nicht die gleich starken Betroffenheitsgefühle Betroffenheitsbekundungen aus?

gibt es Opfer erster und zweiter Klasse?

(Anmerkung:
das ist kein Generalverdacht. Gewalt ist immer scheiße, egal von wem. ALLE Menschen sind vor Straftaten so gut wie möglich zu schützen)
tubul schrieb:Du möchtest die PKS gerne als geeignet voraussetzen. Das ist aber zu prüfen.
Dabei sind wir gerade.
sorry, tubul.

du bist nur Moderator bei allmy. hier kannst du Beiträge löschen, user disziplinieren und wegen mir auch kategorisieren.
die PKS wird seit 1953 erhoben und ist damit " älter" als die meisten user.

deine Meinung, man müsse nun erstmal diskutieren, ob die PKS eine geeignete Statistik ist, sei dir unbenommen. Klar kannst du die PKS angreifen (tun einige hier) es wirkt nur zunehmend lächerlich.
so etwa wie wenn die Ameise zum Berg sagt: ob es dich gibt, muss erst noch geklärt werden.


melden
neugierchen
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 10:08
plemplem schrieb:haben kompetente User festgestellt, das deine Belege unzureichend waren
neugierchen schrieb:Sollte noch jemand Datenmaterial benötigen, einfach fragen, selbst googeln muss ja niemand :-)
plemplem schrieb:Hast du denn schon belegt, dass dieser Professor die Wahrheit sagt
Win nenst Du jemanden der nicht die Wahrheit sagt? Für mich Scharlatan oder Lügner
@plemplem
Was fehlt, was ist falsch, was haben die kompetenten User rausgefunden ...?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 10:08
tubul schrieb:Wie quali- und quantifizierst du denn das Problem ohne eine geeignete Statistik?
Wie erstellst du eine geeignete Statistik ohne die Punkte zu kennen, auf die es ankommt?
der Punkt der PKS:
sie bildet die Kriminilatität -allerdings nur das Hellfeld - so gut wie möglich ab.
da sie jährlich erstellt wird, dient sie auch zu Vergleichszwecken

ich kann ja verstehen, dass du und mit dir viele Andere an nackten Zaheln kein Interesse hast.

gestern war im thread auch zu erkennen, dass es Menschen gibt, die einfache Quotienten/Kennziffern und deren Aussagekraft nicht verstehen.
das ist natürlich auch ein Problem in der Diskussion:
wer Statistiken nicht "lesen" kann*, neigt dazu , sie als völlig unbrauchbar abzutun.
(*damit bist nicht du persönlich gemeint. das ist eine allgemeine Aussage).


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 10:08
@lawine
Hey immer noch nicht mitbekommen das die PKS als Strichliste der Polizei betrachtet wird?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 10:10
Hey immer noch nicht mitbekommen das die PKS als Strichliste der Polizei betrachtet wird?
Und was ändert das daran, dass die Gewalt seitens Migranten gestiegen ist...
... u.a. WEIL mehr Menschen ins Land kamen?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 10:12
@wichtelprinz
wie jede Statistik.

ich kann über deine Strichlistenverachtung nur müde lächeln.

den Strichlein in der PKS stehen reale Opfer gegenüber.

willst du diese Tatsache leugnen??


melden
neugierchen
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 10:12
wichtelprinz schrieb:Hey immer noch nicht mitbekommen das die PKS als Strichliste der Polizei betrachtet wird?
Die deutsche Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) ist die bekannteste und am häufigsten zitierte Kriminalstatistik. Sie wird seit 1953 jährlich vom Bundeskriminalamt herausgegeben

Grob unterteilt, enthält die PKS Informationen zu Fällen, Tatverdächtigen und Opfern.

Wie zählst Du mehrere Opfer, wenn die Finger nicht mehr ausreichen? Schenk ein mach Striche

Wikipedia: Polizeiliche_Kriminalstatistik_(Deutschland)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 10:14
@Optimist
Statistiken gibt es viele.
Ich habe aber mittlerweile erkannt, dass hier wenig Interesse besteht zu erarbeiten was eine Statistik sinnvoller macht.
Die PKS zum Beispiel erfasst in der Regel Tatverdächtige, da ist dann überhaupt nicht gesagt ob es sich letztendlich um Täter handelt oder sich der Tatverdacht vielleicht gar nicht erhärtet.
Egal, warum sich Gedanken machen, wenns doch gerade mal so schön in den Kram passt.
Natürlich hat sich die Kriminalität erhöht durch den Zuzug von Menschen.
Aber in welchem Ausmass sind Migranten krimineller?
Wo liegen die Gründe dafür?
Das sind meines Erachtens die essentiellen Fragen.
Das interessiert hier aber anscheinend die wenigsten.
Hauptsache auf Basis unvollständiger Daten das Bauchgefühl ausleben und Stimmungsmache betreiben.

@lawine
lawine schrieb:deine Meinung, man müsse nun erstmal diskutieren, ob die PKS eine geeignete Statistik ist, sei dir unbenommen. Klar kannst du die PKS angreifen (tun einige hier) es wirkt nur zunehmend lächerlich.
Leider hast du das Problem noch nicht einmal ansatzweise erfasst. Es geht sich hier nicht darum die PKS zu diskreditieren, sondern zu eruieren zu welchen Schlüssen sie ermächtigt.
Du kannst der Diskussion wahrscheinlich schon seit längerem nicht mehr folgen, daher wirkt hier zwar Einiges lächerlich, aber auch das hast du wohl nicht erkannt.
Aber du bestätigst dankenswerter Weise in Teilen das, was ich weiter oben Optimist geschrieben habe.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 10:14
@Optimist
Das sie immer noch kein geeignetes Mittel ist um Rückschlüsse zu erzielen.
Und wieder sind wir bei der Anzahl -.-

Wann wird der Tag kommen an dem verstanden wird, dass wenn die Anzahl Migranten überproporzional steigt zu der Anzahl der Einheimischen es auch da einen Anstieg in der Anzahl geben muss.


Jede einzelne Aussage die man aus der PKS macht muss somit in eine dem entsprechende Relationen gesetzt werden
Es gibt einfach keine Pauschalaussagen die darüber hinweg kommen.


melden
neugierchen
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 10:19
tubul schrieb:Ich habe aber mittlerweile erkannt, dass hier wenig Interesse besteht zu erarbeiten was eine Statistik sinnvoller macht.
Ich hatte mehrfach darum gebeten. Wo bleibt sie denn?
tubul schrieb:Die PKS zum Beispiel erfasst in der Regel Tatverdächtige
Opfer auch .... bereits verlinkt
tubul schrieb:Egal, warum sich Gedanken machen, wenns doch gerade mal so schön in den Kram passt
Kram passt? Uns passt nicht das ein Problem verleugnet wird ...
tubul schrieb:Aber in welchem Ausmass sind Migranten krimineller?
Da einige hier lebende eine Perspektive suchen, diese legal nicht finden und sie in Ihrem Heimatland auch nicht gefunden haben? Algerier zum Beispiel haben auch in ihrem Land Möglichkeiten sich durch Arbeit zu ernähren. Hast Du belastbare Zahlen aus welchen Gründen die hier lebenden Algerier nach Deutschland gekommen sind?
tubul schrieb:Da reicht es nicht sich auf die Punkte Alter und Geschlecht zurückzuziehen.
Nein das reicht nicht. Man muss auch schauen aus welchem Grund sich die Personen hier aufhalten?
tubul schrieb:Hauptsache auf Basis unvollständiger Daten das Bauchgefühl ausleben und Stimmungsmache betreiben.
Bitte, liefere uns doch vollständige Daten. Beweise das es das Problem nicht gibt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 10:19
@neugierchen
Schön das Du mir den Wiki Artikel verlinkst
Vielleicht solltest Du ihn auch mal lesen. Ich hab Dir Gestern schon den Teil daraus kopiert wo sie als Strichliste der Polizei bezeichnet wird. Vergessen, verdrängt, ignoeriert?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 10:20
wichtelprinz schrieb:Wann wird der Tag kommen an dem verstanden wird, dass wenn die Anzahl Migranten überproporzional steigt zu der Anzahl der Einheimischen es auch da einen Anstieg in der Anzahl geben muss.
das haben längst alle verstanden.
spätestens seit Silvester Köln, 2015/16


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 10:21
neugierchen schrieb:Beweise das es das Problem nicht gibt
Du forderst den Beweis einer Nichtexistenz? Na dann hat sich mit Dir wohl jegliche wissenschaftliche Logik gleich verabschiedet.


melden
182 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt