weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

32.027 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 10:38
@Vincent
Ich stehe mit Sicherheit nicht weit rechts, aber halte es für einen Riesenfehler dieses Thema, vielleicht durchaus verständlicherweise, nicht auszudiskutieren. Denn dadurch erstarkt die AfD. Damit treibt man ihnen Wähler zu. Man muss es differenziert betrachten.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 10:39
Tussinelda schrieb:ist es nicht? Wie kommst Du darauf?
Du müsstest jedes Kriterium in der PKS und allen anderen Statistiken angreifen. Es wird auch nach Geschlecht getrennt. Die ähnliche Diskussion hatten (wir?) auch mal bezüglich Pressemitteilungen.
Bei denen sehe ich es eher als unbegründet an. In der PKS allerdings sollten so viel wie möglich Kriterien abgebildet werden. Mit der Nationalität sollte es da auch gar nicht aufhören. Umso mehr man über die Täter bzw. Tatverdächtigenstruktur Bescheid weiß, umso besser kann man Lösungsansätze finden. Sollte sich also herausstellen, dass Algerische Migranten tatsächlich in Strafzahlen andere Migranten oder Deutsche um ein Vielfaches übertreffen, kann und sollte man über die Kausalität dieser Erkenntnis nachdenken dürfen, auch ohne Algerier im Allgeimeinen zu diskriminieren oder in rassistische Denkweisen zu verfallen. Das mag einigen schwer fallen, ist aber möglich und kann notwendig sein.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 10:40
Tussinelda schrieb:und WOZU macht man das? Um es "zu wissen" und dann mit diesem Wissen was genau anzufangen? Sagen zu können, Algerier sind krimineller als Syrer, die sind krimineller als Deutsche....? WAS nutzt das? Und wo genau findest Du da denn die Ursache für die Kriminalität?
Ein Grund um es zu wissen ist diesem entgegenzutreten. Wo Probleme bestehen, man muss sie erkennen um die Ursachen zu bekämpfen. Man darf Auffälligkeiten nicht verleugnen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 10:40
@lawine
warum wiederholst Du das?
Beitrag von lawine, Seite 1.119
ich habe das gelesen, es stimmt aber nicht, deshalb antworte ich nicht, kannste noch 5mal einstellen.

@neugierchen
ach und Renz macht das? Und wird deswegen von genau den Leuten, die ja nicht erstarken sollen, weiter verbreitet.....ich sage nur compact magazin, politikversagen, tichys Einblick


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 10:41
Tussinelda schrieb:Und wird deswegen von genau den Leuten, die ja nicht erstarken sollen, weiter verbreitet.....ich sage nur compact magazin, politikversagen, tichys Einblick
Weil es ja Wasser auf die Mühlen derer ist, das Fakten verleugnet werden. Wer sie offen anspricht wird als rechts deklariert ..... Denk mal drüber nach, ich möchte jetzt keine simplen vergleiche bringen


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 10:41
Tussinelda schrieb:Sagen zu können, Algerier sind krimineller als Syrer, die sind krimineller als Deutsche....? WAS nutzt das? Und wo genau findest Du da denn die Ursache für die Kriminalität?
Was es nützt? Wenn man nun weiß, dass sie in Sexualstraftaten besonders auffallen, könnte man in der Hinsicht gezielt Aufklärungskurse (Rechstsaufklärung, Ethik, Geschichte usw. usf.) anbieten. Diese Kurse wären dann in vielen anderen Fällen, also bei Migranten aus dem Land XY eventuell völlig unnötig und würden Kapazitäten verschwenden.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 10:41
lawine schrieb:-warum weckt Gewalt, die von Deutschen gegen Migranten /Asylbewerber verübt wird, ein starkes Betroffenheitsgefühl und Betroffenheitsbekundungen aus, bis hin zu Lichterketten für Opfer dieser GEwalt?

-warum weckt Gewalt, die von Migranten/Asylbewerber gegen Deutsche ausgeht, nicht die gleich starken Betroffenheitsgefühle Betroffenheitsbekundungen aus?
Hast Du dafür irgendwelche Belege das dies so ist oder ists einfach wiedermal eine Behauptung?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 10:42
Tussinelda schrieb:Und wo genau findest Du da denn die Ursache für die Kriminalität?
als NichtSoziologe würde ich bei der Ursachenforschung an diesen 3 Punkten ansetzten:

*Sozialisation
*aktuelle Lebenssituation
*Tatmotiv
Tussinelda schrieb:es stimmt aber nicht,
aha.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 10:43
neugierchen schrieb:Ein Grund um es zu wissen ist diesem entgegenzutreten. Wo Probleme bestehen, man muss sie erkennen um die Ursachen zu bekämpfen. Man darf Auffälligkeiten nicht verleugnen.
Du weißt jetzt, dass (als Beispiel) Algerier krimineller sind als Syrer. Und jetzt? Wie geht es weiter? Sind es die Algerier an sich, sind es nur die Algerier in Deutschland, sind es nur migrierte Algerier oder auch die, die auf Besuch sind? Und wenn Du das alles weißt, was machst Du mit dem Wissen? Nix, genauso wie Renz, aber man hat es mal gesagt und schon kann jeder fremdenfeindliche Mensch sich bestätigt fühlen und innerhalb der Hassgruppe Migranten noch die ganz besonders schlimmen identifizieren? Oder wozu ist es gut?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 10:44
@lawine
Warum fragst du das nicht die Menschen, die so denken?
Hast du dich auch schon mal gefragt, ob du dich genau so häufig und entschieden bei der Gewalt durch Nichtmigranten positionierst?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 10:45
Vincent schrieb:Was es nützt? Wenn man nun weiß, dass sie in Sexualstraftaten besonders auffallen, könnte man in der Hinsicht gezielt Aufklärungskurse (Rechstsaufklärung, Ethik, Geschichte usw. usf.) anbieten. Diese Kurse wären dann in vielen anderen Fällen, also bei Migranten aus dem Land XY eventuell völlig unnötig und würden Kapazitäten verschwenden.
diese Kurse braucht offenbar jede Gruppe inklusive Deutsche ;)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 10:46
@Vincent
Weiss nicht ob dies gezielt geschult werden sollte. Eher sollte es zur Allgemeinbildung gehören. Ist ja nicht so das es keine deutschen Vergewaltiger gibt. Noch das Deutsche nicht ihre Macht Missbrauchen für Sexuelle Übergriff so wies auch andere tun wie zB Strauss Kahn.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 10:46
Tussinelda schrieb:Du weißt jetzt, dass (als Beispiel) Algerier krimineller sind als Syrer. Und jetzt? Wie geht es weiter?
Und noch einmal. Mit dem Wissen kann, muss aber nicht, eine Ursachenforschung betrieben werden. Als erstes würde ich mir die Statistiken aus dem betreffenden Land anschauen und mir überlegen, ob man ein Querschnitt - und damit eher Normall - hat oder sich die Strafzahlen der migrierten stark von den der Ursrprungsländer unterscheiden. Das könnte den ersten wichtigen Hinweis geben, ob es sich nicht eventuell um wie durchaus auch üblich Migration zwecks Kriminalität handelt.
Allerdings ist die Ursachenforschung nicht immer nötig, um Präventiv einfach - wie oben schon erwähnt - beispielsweise Aufklärungsarbeit zu leisten. Dazu würde mir noch einfallen, dass man Informationsmaterial auch in sprachlicher Sicht erweitert.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 10:49
Tussinelda schrieb:diese Kurse braucht offenbar jede Gruppe inklusive Deutsche ;)
Durchaus. Aber viele der Kurse, die nötig wären und mMn auch sind werden hier durch die Sozialisation, aber auch - noch wichtiger - durch die vorhandene schulische und vorschulische Erziehung mitgegeben. Wenn man sich die Infrastruktur in vielen afrikanischen Ländern anschaut, muss doch ersichtlich sein, dass es da riesige Defizite geben muss; und das in den letzten Jahren - auch an den eigenen Ansprüchen der dortigen Gesellschaften, geschweige denn deutschen Ansprüchen sehr ausgeprägt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 10:50
Vincent schrieb:Als erstes würde ich mir die Statistiken aus dem betreffenden Land anschauen und mir überlegen, ob man ein Querschnitt -
das Problem liegt schon allein darin, dass andere Länder nicht die gleichen Statistiken haben (wenn überhaupt) ein anderes Strafrecht haben und man somit Schwierigkeiten hätte, da überhaupt was zu vergleichen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 10:51
Vincent schrieb:Wenn man sich die Infrastruktur in vielen afrikanischen Ländern anschaut, muss doch ersichtlich sein, dass es da riesige Defizite geben muss; und das in den letzten Jahren - auch an den eigenen Ansprüchen der dortigen Gesellschaften, geschweige denn deutschen Ansprüchen sehr ausgeprägt.
und wenn man sich anschaut, wie viele Migranten aus diesen Ländern NICHT straffällig werden, dann haben die keine Defizite?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 10:52
wichtelprinz schrieb:Ist ja nicht so das es keine deutschen Vergewaltiger gibt.
Natürlich gibt es diese. Kriminalität und damit auch Sexualstraftaten werden wir wohl nie ganz auslöschen. Ich denke allerdings, dass es viele Straftaten gibt, die man durch Mehraufwand an Aufklärung etc. "einfach" vermeiden kann.
Dass auch dann immer noch irgendein Algerier pathologisch wie sein Deutscher "Genosse" sich an einer Frau vergeht, ist völlig klar.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 10:52
Tussinelda schrieb:Du weißt jetzt, dass (als Beispiel) Algerier krimineller sind als Syrer. Und jetzt? Wie geht es weiter? Sind es die Algerier an sich, sind es nur die Algerier in Deutschland, sind es nur migrierte Algerier oder auch die, die auf Besuch sind? Und wenn Du das alles weißt, was machst Du mit dem Wissen? Nix, genauso wie Renz, aber man hat es mal gesagt und schon kann jeder fremdenfeindliche Mensch sich bestätigt fühlen und innerhalb der Hassgruppe Migranten noch die ganz besonders schlimmen identifizieren? Oder wozu ist es gut?
Wie es weitergeht. Ich schaue ob der Algerier eine Bleibeperspektive hat und setze so schnell wie möglich bei der Integration an den Punkten an wo eine Annäherung an die hier übliche Lebensweise nötig ist.
Ursachenforschung betreiben. Wir haben genug Zeit verloren, oder?
Besuch, in der Statistik ist dies doch auch aufgeschlüsselt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 10:54
neugierchen schrieb:Wie es weitergeht. Ich schaue ob der Algerier eine Bleibeperspektive hat und setze so schnell wie möglich bei der Integration an den Punkten an wo eine Annäherung an die hier übliche Lebensweise nötig ist.
und das hat jetzt WAS genau damit zu tun, dass Du seine Herkunft kennst? Sollte man dies nicht mit jedem Täter machen?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 10:54
Tussinelda schrieb:und wenn man sich anschaut, wie viele Migranten aus diesen Ländern NICHT straffällig werden, dann haben die keine Defizite?
Doch, bestimmt. Jeder wird irgendwelche Defizite haben. Sollte das aber der Fall sein, werden die Menschen, die in Rechts und Ethik sowie den gesellschaftlichen Normen geschult sind, sich wahrscheinlich nicht sonderlich stark beschweren. Es geht hier auch nicht darum, das Defizit komplett auszubessern, was ohnehin nicht möglich ist. Aber es gibt mit Sicherheit Verbesserungsbedarf.


melden
292 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt