weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

33.711 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 11:21
Tussinelda schrieb:macht man das denn?
Macht man was.. :ask:
wichtelprinz schrieb:Ich wüsste nicht warum sich die Schulung in Asylzentren zum Thema anderst gestalten sollte als im üblichen Rest. Es geht um die selben Rechte, um die selben Prinzipien und um die selben Konsequenzen.
Ich wüsste schon, warum man das anders gestalten sollte. Nehmen wir Sexualaufklärung. In der Schule, siebte Klasse, mag es lustig sein mit Bananen und Kondomen zu hantieren. In der Erwachsenen-Klasse voller afghanischer Männer und womöglich einigen wenigen Frauen, fände ich das wahrscheinlich weniger lustig. Etwas mehr Kultursensibilität täte allen gut, auch den vermeintlichen Befürwortern und Freunden der Migration bzw. der Flüchtlingsbewegung.
Und außerdem fängt es wie gesagt schon beim Einstellungsgespräch bei der Frage nach den Sprachkenntnissen an. Oder willst du die Afghanen von einer Spanisch-Sprechenden Lehrerin unterrichten lassen? Falls nein, auch an dich die Bitte, wie du das begründest und wie es mit den bisherigen Argumenten bezüglich der Trennung nach Nationalitäten (nicht einmal nur bei Tätern) zu vereinbaren ist.

Zu vermeintlichen Tätern kann man analog begründen, dass beispielsweise Täter-Opfer-Zentren auch ihre sprachlichen und kulturellen Kompetenzen prüfen müssen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 11:22
@vincent
Zettelchen auf deutsch und englisch vor irgendwelchen Unterkünften verteilen


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 11:23
@Tussinelda
Keine Ahnung, ob man das macht. Ich fände es halt etwas dümmlich, Infos nur ins Englische oder - sagen wir überspitzt - Sanskrit zu übersetzen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 11:23
@Tussinelda
Zettelchen auf deutsch und englisch vor irgendwelchen Unterkünften verteilen
und das verstehen dann auch arabisch Sprechende?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 11:24
Wobei man sagen muss, dass viele junge Araber relativ gut englisch können. Aber ich denke es ist klar, was und wie das gemeint ist.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 11:25
@vincent
na wenn Du es nicht weißt, dann solltest Du es auch nicht beispielhaft nennen. Die Frage ist ja auch, können alle Migranten lesen. Da ist es dann nämlich egal, in welcher Sprache die Zettelchen wären, die vor Flüchtlingsunterkünften verteilt werden (die Vorstellung allein, wie kommt man auf so etwas :ask:


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 11:27
@Tussinelda
die vor Flüchtlingsunterkünften verteilt werden (die Vorstellung allein, wie kommt man auf so etwas
kam denn Vincent darauf?
Er war für Kurse, speziell für bestimmte Herkünfte ABGESTIMMT - so hab ichs jedenfalls verstanden.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 11:28
Tussinelda schrieb:na wenn Du es nicht weißt, dann solltest Du es auch nicht beispielhaft nennen.
Hä? Es ist ein Beispiel gewesen, die benutzt man auch oft, wenn kein konkreter Fall bekannt ist zur Anschauung. In irgendeiner Art und Weise wird doch wohl aber mit Flüchtlingen kommuniziert werden und auch eine Mindestaufklärung über ihre Rechte und Pflichten etc. geleistet werden. Ob das nun vor dem Heim geschieht, im Heim, in Klassen oder weiß der Kuckuck wo und wie, ist doch völlig egal.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 11:30
@vincent
nee, ist es nicht. Wenn man darüber nachdenkt, wie etwas besser gemacht werden könnte, dann sollte der Ausgangspunkt doch sein, wie es tatsächlich stattfindet und nicht, was Du Dir vorstellt, wie es ist.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 11:31
@Tussinelda
wie es tatsächlich stattfindet
wenn das nicht zielführend ist, dann könnte man das doch ändern oder nicht?

Und was hättest du gegen spezielle Kurse auf die jeweiligen Nationalitäten abgestimmt?
(so wie es Vincent weiter oben beschrieben hatte)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 11:32
wichtelprinz schrieb:Hast Du dafür irgendwelche Belege das dies so ist oder ists einfach wiedermal eine Behauptung
das ist eine Bezugnahme auf den threat titel und den Beginn der Diskussion im JAhr 2007.
lawine schrieb:ausweislich der Überschrift geht es um eine Frage, die nie direkt angesprochen wird.
tubul schrieb:Hast du dich auch schon mal gefragt, ob du dich genau so häufig und entschieden bei der Gewalt durch Nichtmigranten positionierst?
stell dir vor:
ich bin "neutral betroffen".
mich macht Gewalt fassungslos - egal von wem sie ausgeht.
es gibt MOTIVE, die finde ich persönlich verwerflicher /weniger nachvollziehbar als andere.
es gibt Abstufungen von GEwalt und Grausamkeit, nach denen richtet sich meine Betroffenheit. Nicht nach Hautfarbe oder Nationalität/Herkunft oder Aufenthaltstatus
mich machen Politiker fassungslos, die Zusammenhänge abstreiten bzw das Abstreiten von Zusammenhängen widerspruchlos hinnehmen (so geschehen in Berlin, nach dem Anschlag von Amri).

mich macht sauer, wenn Leute mir permanent " pädagogische //ideologische Interpretationsanleitungen" aufdrängen, wie ich Zeitgeschehen zu bewerten habe.
kenn ich hinreichend aus der DDR und die war ne "demokratische Diktatur"


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 11:33
@Optimist
wenn was nicht zielführend ist?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 11:34
@Tussinelda
meine Antwort bezog sich darauf:
Tussinelda schrieb:Wenn man darüber nachdenkt, wie etwas besser gemacht werden könnte, dann sollte der Ausgangspunkt doch sein, wie es tatsächlich stattfindet und nicht, was Du Dir vorstellt, wie es ist.

Wenn es so wie es gemacht wird, nichts bringt, sollte man es ändern.

Und noch mal:
Und was hättest du gegen spezielle Kurse auf die jeweiligen Nationalitäten abgestimmt?
(so wie es Vincent weiter oben beschrieben hatte)
Ich denke schon, dass man auf einen Chinesen z.B. anders eingehen könnte/müsste als auf einen anders sozialisierten Migranten.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 11:36
@Optimist
wie wird es denn gemacht? Merkst Du eigentlich nicht, dass Du an dem, was ich schrieb völlig vorbei redest?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 11:37
wichtelprinz schrieb:Ich wüsste nicht warum sich die Schulung in Asylzentren zum Thema anderst gestalten sollte als im üblichen Rest. Es geht um die selben Rechte, um die selben Prinzipien und um die selben Konsequenzen.
Mit der gleichen Logik könnte ich sagen der Mathematikunterricht der ersten und zwölften Klasse unterscheidet sich nicht. Hast Du schon mal ich Deiner Gleichheitswelt von unterschiedlichen Vorkenntnissen Kenntnis erlangt?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 11:37
LDS schrieb:Nein, es gibt da keine offiziellen und ehrlichen Statistiken
Und das kannst Du belegen?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 11:38
Tussinelda schrieb:nee, ist es nicht. Wenn man darüber nachdenkt, wie etwas besser gemacht werden könnte, dann sollte der Ausgangspunkt doch sein, wie es tatsächlich stattfindet und nicht, was Du Dir vorstellt, wie es ist.
Ich habe ein Beispiel gebracht, in welchem die Herkunft bzw. Nationalität der Flüchtlinge relevant ist, weil das ziemlich genau das Kernthema der Auseinandersetzung gewesen ist. Und jetzt sagst du mir, dass es egal ist, weil man ja nicht wisse, wie es gerade gehandhabt wird? Das ist doch völlig egal. Wichtig ist, aus dem Beispiel einfach nur mitzunehmen, dass die Nationalität sehr wohl wichtig sein kann; auch oder gerade für Präventivmaßnahmen hinsichtlich der Kriminalität.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 11:38
@Tussinelda
okay, dann lassen wir das "wie wird es gemacht" weg.
Wird denn z.B. speziell auf nationale Besonderheiten bei der Vorbeugung eingegangen?

Und falls nein, dann frage ich noch mal:
was hättest du gegen spezielle Kurse auf die jeweiligen Nationalitäten abgestimmt?
(so wie es Vincent weiter oben beschrieben hatte)
Ich denke schon, dass man auf einen Chinesen z.B. anders eingehen könnte/müsste als auf einen anders sozialisierten Migranten.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 11:38
Tussinelda schrieb:nee, ist es nicht. Wenn man darüber nachdenkt, wie etwas besser gemacht werden könnte, dann sollte der Ausgangspunkt doch sein, wie es tatsächlich stattfindet und nicht, was Du Dir vorstellt, wie es ist.
Und wenn es noch nichts gibt .... dann gibt es auch keinen Ausgangspunkt und trotzdem sollte man beginnen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 11:43
@lawine
lawine schrieb:stell dir vor:
ich bin "neutral betroffen".
OK, stelle ich mir vor.
Dass du dich hier im Forum recht einseitig positionierst, was die Häufigkeit der Beiträge angeht, bildet deine neutrale Betroffenheit nicht ab, aber das muss hier nicht weiter ergründet werden.


melden
103 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Filmverleih USA171 Beiträge