weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

35.093 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 14:57
wichtelprinz schrieb:Das schlimme ist, ein Kollege von mir war auch 6 Jahre im Schwimmunterricht. Hat ihm tritzdem nicht geholfen als er an einer seichten Stelle in den See sprang. Seit dem ist er im Rollstuhl. Ich glaub desshalb nennt mans auch Unfälle.
So leid mir das tut, aber dann hat er halt direkt die erste Stunde verpasst oder vergessen. Da lernt man, nicht in unbekannte Gewässer zu springen.
Unfälle passieren immer, so ist das leider. Man kann aber eine Menge tun, um sie zumindest zu minimieren.
Aber ist doch auch Unsinn, deswegen sämtlichen Schwimmunterricht in Frage zu stellen, oder?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 14:57
@SergeyFärlich
@wichtelprinz
Wieso müsst ihr immer Übertreiben? Sachen aus dem zusammenhalt reisen und ähnliches.
Wirklich förderlich ist es nicht für eine Diskussion . Bei euch gibt es wohl nur Gut und Rechts.


melden
neugierchen
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 15:00
@antrax0815
Es ist durchaus möglich das der Versuch unternommen wird den Thread zu sprengen weil einige merken das sie Unrecht haben. Wäre nicht das erste mal.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 15:01
neugierchen schrieb:Indem wir den Behörden mehr auf die finger schauen?
Vom "Behörden mehr auf die Finger schauen" wird keine Behörde alle Menschen ächten und abschieben,die Straftaten begehen könnten!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 15:02
@stanmarsh
Ich finds nur merkwürdig es auf den Status persönliche Entfaltung zu hieven zu wollen. Es gibt auch Leute denen sagt Schwimmen und Wasser gar nichts und sie können sich denoch prima persönlich entfalten.

Und nein, es spricht nie was dagegen das was man praktizieren will auch zu lernen.
Ob es aber gleich staatlich verordnet sein muss und zu persönlichen Entfaltung gehören muss darf durchaus auch mal kritisch betrachtet werden.


melden
neugierchen
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 15:04
eckhart schrieb:Vom "Behörden mehr auf die Finger schauen" wird keine Behörde alle Menschen ächten und abschieben,die Straftaten begehen können
Du verkennst etwas oder stellst es bewusst falsch dar ,,, Es geht nicht um potentielle sondern erheblich in Erscheinung getretene Straftäter bei der Abschiebung.
Bei noch nicht in Erscheinung getretenen kommt auch keine Ächtung in Frage, da waren hier Präventionsmaßnahmen im Gespräch. Besser als abwarten ob was passiert,


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 15:08
Ich finde es auch immer reichlich dämlich zu argumentieren: Ja, aber es gibt doch auch viele deutsche Kriminelle.

Ist richtig, aber in wiefern uns diese banale Information dazu verpflichtet, ausländische Kriminelle zu importieren, will mir nicht so recht einleuchten.

Einen deutschen Bankräuber können wir in keine andere Heimat zurückbefördern, der ist tatsächlich 'unsere Aufgabe'.

Die Idee, das die Kriminalitätsstatistik dadurch verfälscht würde, dass man im Falle ausländischer Krimineller eher zum Mittel der Anzeige greift, halte ich für ziemlich neben der Realität.

Ganz im Gegenteil glaube ich, dass Straftaten von Migranten, die in einer Community leben und an Mitgliedern derselben Community verübt werden, erst recht sehr selten angezeigt werden. Da werden Deutsche schon eine geringere Hemmschwelle haben und sei es nur wegen der eben nicht vorhandenen Sprachbarriere.

Weiterhin gibt es auch eine ganze Reihe von Straftaten, die von Migranten, die erst kurze Zeit hier leben, so gut wie nicht verübbar sind, zB Steuerhinterziehung oder auch Parken auf einem Behindertenparkplatz, was ebenfalls keine Ordnungswidiri


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 15:10
@neugierchen
Den Behörden auf die Finger schauen? Warum? Stecken die mit Delinquenten unter einer Decke? Haben die Behörden kein Interesse Delinquenten Dingfest zu machen und bei Möglichkeit abzuschieben?
Und, wer ist den in der Gewaltenteilung dazu da den Behörden auf die Finger zu schauen?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 15:11
@Optimist
Andererseits bringt es die Gesellschaft weiter, wenn solche Dinge negiert werden (vielleicht "weil nicht sein kann... " ?
Ich mein mal grundsätzlich ist Matchoverhalten und ein patriarchisches Familienbild kein Phänomen das nur ausserhalb Europas anzutreffen ist.
Es gibt auch "bio"deutsche die auf diesem Ticker sind.
Ja mag sein, dass es aus gewissen Gegenden gehäuft auftritt. Aber nur schon die Frage, wo will man die Grenze ziehen?
Muss der italienische oder griechische Matcho auch in den selben Kurs wie der Matcho aus Nordafrika oder der Türkei?
Und was hat der alt eingesessene bayrische Katholik davon?
Liegt da nicht vielmehr die Gesellschaft in der Verantwortung, als irgendwelche Kurse?
Klar dafür müsste man mit einander reden, statt einander aus dem Weg zu gehen.

Es geht nicht darum zu negieren... es ist einfach ne Information die in sich Problematisch ist, weil man durch sie anfängt zu kategorisieren.
Gewisse Verhaltensweisen nach Nationalitäten einordnet.
Klar redet man sich raus und sagt, man schere nicht alle über einen Kamm.
Aber zumindest unbewusst tut man vergleichbares, indem man aufgrund der Herkunft einen Verdachtsmoment konstruiert.
Ah der Typ sieht nordafrikanisch aus, da schau ich mal genauer hin.
Ohne ihn gleich als Sexualstraftäter zu bezeichnen, weil das wäre ja rassistisch, so bin ich doch aufgrund seiner Herkunft besonders aufmerksam... dabei fängt Rassismus genau da an.
Genau das erreichst doch mit dieser Information, über die Herkunft des Täters, innerhalb der Gesellschaft.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 15:11
sacredheart schrieb:ausländische Kriminelle zu importieren
Es werden also ausländische Kriminelle importiert? Von wem?


melden
neugierchen
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 15:14
wichtelprinz schrieb:Den Behörden auf die Finger schauen? Warum? Stecken die mit Delinauenten unter einer Decke? Haben die Behörden kein Interesse Delinwuenten Dingfest zu machen und bei Möglichkeit abzuschieben.
Und, wer ist den in der Gewaltenteilung dazu da den Behörden auf die Finger zu schauen?
Das du nicht weißt das das Volk der Souveräm ist tztztz .....
Politisch gewollt? Von einigen immer wieder angeprangerte Abschiebungen.... noch nichts von gehört? Petitionen, ein Fremdwort?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 15:15
neugierchen schrieb:@eckhart
OK dann so. Kannst Du mir erklären warum Du Straftäter in Deutschland dulden möchtest? Warum diese nicht geächtet und abgeschoben werden sollen und die "Guten" auch ruhiger leben können?
neugierchen schrieb:Du verkennst etwas oder stellst es bewusst falsch dar ,,, Es geht nicht um potentielle sondern erheblich in Erscheinung getretene Straftäter bei der Abschiebung.
Bei noch nicht in Erscheinung getretenen kommt auch keine Ächtung in Frage, da waren hier Präventionsmaßnahmen im Gespräch. Besser als abwarten ob was passiert,
Was genau stelle ich falsch dar? @neugierchen ?
neugierchen schrieb:@eckhart
Weil wir einen Personenkreis in Deutschland haben der unnötigerweise hier Straftaten verüben kannt! Wenn die weg wären = weniger Straftaten = weniger Opfer. Das ist unsere Intention. Es soll weniger Opfer in Deutschland geben.
Nichts lese ich von "Es geht nicht um potentielle sondern erheblich in Erscheinung getretene Straftäter bei der Abschiebung."

Und "Kannst Du mir erklären warum Du Straftäter in Deutschland dulden möchtest?" ist auch keine Unterstellung gegen mich?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 15:16
@wichtelprinz

Schleuserbanden importieren gewerbsmäßig Ausländer. Da dies eine Überprüfung bei der Einreise erheblich erschwert, sind sie also auch für den Import von Kriminellen mitverantwortlich.

Und unsere Politik beteiligt sich in Teilen daran, zB indem erforderliche Abschiebungen aus Faulheit, Unfähigkeit oder falscher Toleranz unterbleiben, wie bei Amri.


melden
neugierchen
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 15:17
Glünggi schrieb:Problematisch ist, weil man durch sie anfängt zu kategorisieren.
Gewisse Verhaltensweisen nach Nationalitäten einordnet.
Wie willst Du Taten und Ursachen analysieren und ja keine Paralelle ziehen? Oder ist nur die Paralelle Nationalität tabu?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 15:17
@neugierchen
Aha und die Behörden gehören nicht zum.Volk? Infiltriert vielleicht?
Übrigenz der Suverän ist keine Gewalt in der Gewaltenteilung zzzz willst nochmals versuchen?


melden
neugierchen
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 15:18
eckhart schrieb: neugierchen schrieb:
@eckhart
Weil wir einen Personenkreis in Deutschland haben der unnötigerweise hier Straftaten verüben kannt! Wenn die weg wären = weniger Straftaten = weniger Opfer. Das ist unsere Intention. Es soll weniger Opfer in Deutschland geben.

Nichts lese ich von "Es geht nicht um potentielle sondern erheblich in Erscheinung getretene Straftäter bei der Abschiebung."
Wenn Du mal durchgängig lesen würdest ... die vorherigen Post miteinbeziehst auf die dieser Satz aufbaut, und ja auch erheblich in Erscheinung getretene Straftäter sind eine Gruppe. Oder bist Du der einzige der die Hoheit hat Gruppen zu definieren?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 15:19
sacredheart schrieb:Und unsere Politik beteiligt sich in Teilen daran, zB indem erforderliche Abschiebungen aus Faulheit, Unfähigkeit oder falscher Toleranz unterbleiben, wie bei Amri.
Jo wenn der Wutbürger das so sieht wird sich wohl bald niemand mehr finden lassen dafür seinen Kopf hinzuhalten. Meinst wirds dann besser? Oder soll man ein paar unqualifizierte Faschos für das einstel+en in der Hoffnung, egal wie, es wird besser?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 15:19
@Glünggi

Es ist nur auch problamtisch, augenfällige Statistiken einfach zu ignorieren. Wir haben schon reichlich 'Tabu' gespielt.

Wenn zB Algerier sehr auffällig in der Kriminalitätsstatistik sind, gibt es keinen Grund, das zu verschweigen.
Unzulässig ist der Schluss: Algerier sind allesamt Kriminelle.

Relvant kann es aber werden, wenn wir ein Einwanderungsgesetz bekommen: Dann darf man sich schon fragen, ob es sinnvoll ist, bevorzugt Menschen aus Ländern einzuladen, die eine sehr hohe Kriminalität mitbringen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 15:21
@wichtelprinz

Erst mal weiss ich nicht, was ein unwualifizierter Fascho ist.

Aber schlechter als im Falle Amri hätte es auch ein dezerebrierter Laubfrosch nicht hinbekommen, das war als Gesamtleistung eigentlich nicht unterbietbar.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.12.2017 um 15:21
wichtelprinz schrieb:antrax0815 schrieb:
Jemand der eine Frau sowieso nicht Respektiert braucht man nichts über die sexuelle Selbstbestimmung beibringen
Na hier. Das ist so als hätte man dem deutschen Ehebettvergewaltiger vor 20 Jahren gesagt er sei doch unbelehrbar und solle sich Auswandern mal überlegen.
Also nochmal was ist besser:

Vorgehen 1: Frauen belästigen und Vergewaltigen nix Gut

oder
Vorgehen 2: Frauen hier gleich wie Männer und Unabhängig. Manche Frauen hier in starker Position haben Mann was zu sagen. Anschl. Frauen belästigen und Vergewaltigen nix Gut

Was ist nun ein besseres vorgehen?

(Diesen simplen satz bau hab ich nicht wegen Flüchtlingen oder Migranten benutzt sondern eher wegen Leuten die wohl nur durch Simple Sprache zu erreichen sind


melden
123 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt