weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

35.235 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2017 um 22:21
shotgun_arti schrieb:Wenn ich überspitzt sage, Ladendiebstahl ist cool, sagst du "ja ist cool", obwohl du damit 0 Erfahrung hast.
Ich bezweifele, dass es auch nur ein einziges Beispiel gibt, welches zuträfe.
Trotzdem ich mit vielem keine Erfahrung habe!


melden
shotgun_arti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2017 um 22:23
eckhart schrieb:Ich bezweifele, dass es auch nur ein einziges Beispiel gibt, welches zuträfe.
Trotzdem ich mit vielem keine Erfahrung habe!
Sag doch direkt, "ich habe keine Ahnung von dem Thema, aber lass mal quatschen".
Dann kann man dir mal wieder überspitzt, das mit den Bienchen und Blumen erklären,
musste doch selber merken. Wenn ich über Quantenphysik sage, "alles Schrott", lachen
die Leute auch, weil ich nix davon weiß, wenn du über dieses Thema redest ist es das Gleiche.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2017 um 22:26
shotgun_arti schrieb:Sag doch direkt, "ich habe keine Ahnung von dem Thema, aber lass mal quatschen"
Nein! Ich sage direkt: Du betreibst in meinen Augen Alarmismus und Panikmache.
Aufklärung würde ich begrüßen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2017 um 22:28
eckhart schrieb:Aufklärung würde ich begrüßen.
wie wäre es damit (meine Theorie):
Im Osten passiert noch nicht so viel wie in manchen Brennpunkten im Westen.
Daher bekommen Menschen im Osten logischerweise nicht so viel vom Ganzen mit.


melden
shotgun_arti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2017 um 22:28
eckhart schrieb:Nein! Ich sage direkt: Du betreibst in meinen Augen Alarmismus und Panikmache.
Aufklärung würde ich begrüßen.
Den Rest wieder ignoriert, kennt man ja.
Ich habe doch gesagt, es gibt keine "Ultimativen-Quellen" dazu, egal von welcher Seite,
aber jeder kann sich mit einem Ausflug in gewisse Bezirke selbst weiter bilden, ist in
dieser Hinsicht ja fast wie ein Museumsbesuch.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2017 um 22:29
eckhart schrieb:Alarmismus und Panikmache.
Das hatten wir schon mal. Man braucht es nur täglich immer und immer wieder zu wiederholen, dann glaubt es auch der letzte Depp.Und das hatte bedauerlicherweise sehr gut funktioniert. Wir wissen wohin das führte.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2017 um 22:29
Optimist schrieb:wie wäre es damit (meine Theorie):
Im Osten passiert noch nicht so viel wie in manchen Brennpunkten im Westen.
Daher bekommen Menschen im Osten logischerweise nicht so viel vom Ganzen mit.
Anbetrachts dessen, dass wir im Informationszeitalter leben: lächerlich


melden
shotgun_arti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2017 um 22:30
tudirnix schrieb:Das hatten wir schon mal. Man braucht es nur täglich immer und immer wieder zu wiederholen, dann glaubt es auch der letzte Depp.Und das hatte bedauerlicherweise sehr gut funktioniert. Wir wissen wohin das führte.
Du denkst wieder, die Leute, die hier kommentieren über das Internet einschätzen zu können, doch schon fast peinlich in welcher Art und Weise


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2017 um 22:31
Optimist schrieb:wie wäre es damit (meine Theorie):Im Osten passiert noch nicht so viel wie in manchen Brennpunkten im Westen.Daher bekommen Menschen im Osten logischerweise nicht so viel vom Ganzen mit.
eckhart schrieb:Anbetrachts dessen, dass wir im Informationszeitalter leben: lächerlich
nö, es ging ja um EIGENE Erfahrungen - die kann man nicht haben, wenn in seinem Umfeld nicht groß was passiert.

Aber ein user hatte dir halt vorgeworfen, du würdest mitreden ohne eigene Erfahrungen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2017 um 22:32
@shotgun_arti
ich bezog mich lediglich auf diese Worte von @eckhart
eckhart schrieb:Alarmismus und Panikmache.
Du warst gar nicht angesprochen und gemeint.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2017 um 22:32
shotgun_arti schrieb:Leute, die hier kommentieren über das Internet einschätzen zu können
Wenn hier über einen Kontext palavert wird der Nicht existiert, bedarf es nicht einmal einer klassischen Menschenkenntnis.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2017 um 22:34
Optimist schrieb:nö, es ging ja um EIGENE Erfahrungen - die kann man nicht haben, wenn in seinem Umfeld nicht groß was passiert.
Nun, wenn im eigenen Umfeld gar nichts passiert und auch im weiteren Umfeld nichts, dann hat man auch die Erfahrung, dass eben nichts passiert. Was ist nun wahrer? @Optimist


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2017 um 22:35
shotgun_arti schrieb:Weiß ja nicht was du hier so liest, ich sehe hauptsächlich ein Negieren von Dingen, über die sich jeder ganz leicht im realen Leben überzeugen kann.
Wenn man so hysterisch agiert, wie manch einer hier, dann verwundert das negieren nicht.
Es gibt hier kaum welche die "Migranten sind super" sagen.
Nur werden hier - mich inbegriffen - gewisse pauschale Aussagen nicht akzeptieren.
Wenn sich die Kritik differenziert äußert, dann wirst du bemerken, dass die Reaktion viel milder ausfallen.
Es ist okey, wenn man mit der Migrations und Asylpolitik von Deutschland nicht einverstanden ist.
Es ist auch Ok, die art und weiße, wie sie von statten gegangen ist, zu kritisieren.
Gewisse Eigenschaften in der Tendenz die negativ sind, kann man auch erkennen.
Die wenigsten würden meinen, dass die deutschen dogmatischer als die Syrer sind oder ungebildeter.
Die wenigsten sehen auch den Islam nicht als eine besonders aufgeklärte Religion an.
Dass es im gesamten zu Herausforderungen und Problematiken größere art kommt, bestreitet auch die wenigsten.
Es ist ein unterschied, wie man diese argumentiert.
Wenn du zb jetzt entgegnest, dass sei aber politisch korrekt, dann kann ich das zt bejahen.
Oben als sich folgenden Satz geschrieben habe:
" Ich schrieb: Wenn sich die Kritik differenziert äußert, dann wirst du bemerken, dass die Reaktion viel milder ausfallen"
wollte ich zuerst statt differenziert, Intelligent schreiben, dann hättest du aber vielleicht, da ich dir antworte, dies als persönlichen Angriff werten können. Man muss ja dabei es nicht übertreiben und hier und da kann man auch mal schroff antworten, wenn man aber nur unkorrekt antwortet, dann ist es aber auch ein Mangel an benehmen.
Wenn es nur darum gehen würde, müsste ich glaube ich am Tag 10 mal bestimmte Leute anfluchen und hier sowieso die ganze Zeit.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2017 um 22:35
Optimist schrieb:nö, es ging ja um EIGENE Erfahrungen - die kann man nicht haben, wenn in seinem Umfeld nicht groß was passiert.
Ich lese hier aber immer, dass in meinem Umfeld sehr sehr viel passiert, deshalb marschiert PEGIDA.

Habe ich mir doch gedacht, dass nichts groß passiert, wie Du schreibst. @Optimist


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2017 um 22:36
shotgun_arti schrieb:Du denkst wieder, die Leute, die hier kommentieren über das Internet einschätzen zu können, doch schon fast peinlich in welcher Art und Weise
shotgun_arti schrieb:Sag doch direkt, "ich habe keine Ahnung von dem Thema, aber lass mal quatschen".
Dann kann man dir mal wieder überspitzt, das mit den Bienchen und Blumen erklären,
musste doch selber merken. Wenn ich über Quantenphysik sage, "alles Schrott", lachen
die Leute auch, weil ich nix davon weiß, wenn du über dieses Thema redest ist es das Gleiche.
Merkst du was?


melden
shotgun_arti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2017 um 22:36
eckhart schrieb:Wenn hier über einen Kontext palavert wird der Nicht existiert, bedarf es nicht einmal einer klassischen Menschenkenntnis.
Der Kontext ist klar ersichtlich, es ging gerade noch um deine nichtexistenzen Erfahrungswerte und davor, um nicht vorhandene Quellen. Versuch es doch mal bei Christlichen Traditionen, vielleicht hast du da mehr Erfahrung.


melden
shotgun_arti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2017 um 22:37
abstrahiert schrieb:Merkst du was?
Sonst noch was beizutragen außer 3 Worten und Trollerei?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.12.2017 um 22:38
shotgun_arti schrieb:Der Kontext ist klar ersichtlich, es ging gerade noch um deine nichtexistenzen Erfahrungswerte und davor, um nicht vorhandene Quellen. Versuch es doch mal bei christlichen Traditionen, vielleicht hast du da mehr Ahnung.
Das war heute nachmittag, als mir keiner antworten konnte! Mit jetzt hat das nichts zu tun!


melden
276 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt