Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

36.914 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten
ehrenmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.12.2017 um 13:11
Optimist schrieb:hatte er - genau wie viele andere welche eigentlich gar nicht hätten einreisen dürfen - Asyl beantragt?
Ja hatte er im April 2016, der Antrag wurde aber schon im Mai desselben Jahres abgelehnt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.12.2017 um 13:14
ehrenmann schrieb:Ja hatte er im April 2016, der Antrag wurde aber schon im Mai desselben Jahres abgelehnt.
also gut, also doch ein "Flüchtling" und nicht hier geboren.

DAS war ein Beispiel und das von Wichtelprinz (09/11) war eben auch nur ein Beispiel.

Darauf zu schließen, dass Terror hauptsächlich von hier Geborenen ausgeht, finde ich also nicht bewiesen.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.12.2017 um 13:15
Optimist schrieb:wenn du mit solchen Thesen aufhörst, gerne
Ich bab Dir mal eine These:
6. Oktober 2002 Luxenburg - al-Qaida
11. März 2004 Madrid - Islamisten
7. Juli 2005 London - Islamisten
31. Juli 2006 Deutschland - Islamisten
10. August 2006 GB - Islamisten
29. Juni 2007 GB - Islamisten
30. Juni 2007 GB - Islamisten
14. Oktober 2007 NL - Islamisten
11. Dezember 2010 Schweden - Islamisten
2. März 2011 Deutschland - islamistisch
2. November 2011 - Frankreich - Islamisten
18. Juli 2012 - Bulgarien - Islamisten
24. Mai 2014 - Belgien - islamistisch.

Liste bis 2015 aller begangenen oder vereitelten islamistischen Terroranschläge in Europa, ohne Balkan, ohne Türkei und USA.
Wikipedia: Liste_von_Terroranschlägen

Für Dich @Optimist so zur Darstellung das Europa den islamischen Terror nicht erst seit Amri dem Flüchtling kennt auch wenn der bis dahin grösstenteils verschohnte Deutsche das meint.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.12.2017 um 13:17
@wichtelprinz
seit der Flüchtlingswelle war es IN Deutschland VERSTÄRKT, nur DAS war mein Punkt.
Ich bestritt an keiner Stelle dass es auch zuvor schon Anschläge gab.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.12.2017 um 13:19
@Optimist
genauso wenig ist bewiesen, dass Terroristen Flüchtlinge sind/sein müssen die mit der Welle gekommen sind und deshalb die vielen Flüchtlinge eine Gefahr diesbezüglich sind. Außerdem ist Terrorismus etwas anderes als Migrantengewalt, um die es in diesem thread gehen sollte. Für islamistischen Terror gibt es einen thread.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.12.2017 um 13:20
@Optimist
Also in Europa treten islamistische Terroranschläge schon länge verstärkt auf. Aber wichtig ist natürlich und relevant ist was der Deutsche fühlt gell. Wenn er fühlt das es seit der Füchtlingswelle verstärkt ist dann ist das Gefühl fakt gell


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.12.2017 um 13:21
@Tussinelda

außer der Anschläge geht es mir auch um andere Kriminalität und Gewalt.
Und diese ist nun mal seit 2015 angestiegen (auch wenn sie vielleicht vor 2015 auch mal irgendwann hoch war) - das wurde ja auch von usern (auch per Links) schon bestätigt, welche man nun wirklich nicht als "rechts" einordnen kann.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.12.2017 um 13:24
Optimist schrieb:also gut, also doch ein "Flüchtling" und nicht hier geboren.
Was jst das jetzt für ein scheiss. Verstehst Du kein Deutsch mehr? Wenn jemand kein Asyl bekommt, welchen Status hat er? Flüchtling?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.12.2017 um 13:26
wichtelprinz schrieb:Wenn jemand kein Asyl bekommt, welchen Status hat er? Flüchtling?
ja, er kam als Flüchtling und wurde als Asylbewerber nicht anerkannt.
Er hatte einen Asylantrag gestellt. Machen eigentlich in der Regel nur Flüchtlinge oder nicht?


melden
ehrenmann
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.12.2017 um 13:27
Optimist schrieb:also gut, also doch ein "Flüchtling" und nicht hier geboren.
Ich habe die deutsche Sprache nicht studiert, aber wird als Flüchtling nicht jemand bezeichnet der auf der Flucht vor etwas ist? Die Syrier, Iraker und Afghanen sind auf der Flucht vor dem Krieg in ihrem Heimatland, diese kann man als Flüchtlinge bezeichnen. Aber einen Tunesier in dessem Heimatland Zustände wie in Süditalien herrschen kann man keinesfalls als Flüchtling bezeichnen, oder gelte ich auch als Flüchtling wenn ich ohne gültigem Visum nach Kanada einreisen will?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.12.2017 um 13:29
@Optimist
und das liegt schlicht daran: mehr Menschen, mehr von allem, auch Kriminalität. Und bitte, zähl mir doch mal die Terroranschläge in Deutschland auf, seit der Welle, also die, die von Flüchtlingen begangen wurden.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.12.2017 um 13:31
Optimist schrieb:ja, er kam als Flüchtling und wurde als Asylbewerber nicht anerkannt.
Aha und wenn er als Osterhase gekommen wäre aber nicht als Osterhase anerkannt wird ist er Osterhase?

Wie wärs mal erst nachzudenken bevor Du was schreibst? Flüchtling ist ein Status den man hat nach der Genfer Flüchtlingskonvention. Wenn einer kein Flüchtling ist nach der Definition kann er lange behaupten er sei ein Flüchtling, glauben tuts dann nur er selbst oder vielleicht Du weils gerade in Deine Argumentation passt, aber nicht das Du darüber nachgedacht hättest. Nach Dir ist also jeder der hier her kommt und behauptet Flüchtling zu sein ein Flüchtling und hat somit auch sämtliche Rechte die einem Flüchtling zustehen gell.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.12.2017 um 13:33
ehrenmann schrieb:Ich habe die deutsche Sprache nicht studiert, aber wird als Flüchtling nicht jemand bezeichnet der auf der Flucht vor etwas ist? Die Syrier, Iraker und Afghanen sind auf der Flucht vor dem Krieg in ihrem Heimatland, diese kann man als Flüchtlinge bezeichnen. Aber einen Tunesier in dessem Heimatland Zustände wie in Süditalien herrschen kann man keinesfalls als Flüchtling bezeichnen,...
Das ist dann ein Flüchtling aus wirtschaftlichen und nicht aus politischen Gründen - WENN er hier einen Asylantrag stellte.

Es hindert also einen "Wrtschaftsflüchtling" nicht solch einen Asylantrag zu stellen und sich als politischen Flüchtling (anstatt Wirtschaftsflüchtling) auszugeben.

Jedenfalls hatten mir in diesem Thread schon einige user (mehr links orientiert) erklärt, dass auch Leute die aus wirtschaftlichen Gegebenheiten kommen, als Flüchtlinge gelten, weil sie aus ihrer prekären Lage "flüchten" ... in Verbindung damit, WENN sie hier um Asyl bitten.
wichtelprinz schrieb:Aha und wenn er als Osterhase gekommen wäre aber nicht als Osterhase anerkannt wird ist er Osterhase?
ja. Bis zu dem Punkt, dass man ihm beweist, dass er eben kein recht hat sich als Osterhase zu sehen. :)


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.12.2017 um 13:35
ehrenmann schrieb:ja. Bis zu dem Punkt, dass man ihm beweist, dass er eben kein recht hat sich als Osterhase zu sehen
Voll logosch, hätte er behauptet er wäre Engländer wärs für Dich Heute ein Engländer gell
.wies halt passt gell.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.12.2017 um 13:36
@wichtelprinz
wir können uns ja darauf einigen, dass Amri nicht hier geboren war UND einen Asyl-Antrag gestellt hatte.
Aber um die Terroranschläge ging es mir ja schon gar nicht mehr, sondern darum, dass seit 2015 die Gewalt angestiegen ist - WEIL mehr Menschen (vor allem männliche Jugendliche) HINZU kamen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.12.2017 um 13:36
eckhart schrieb:Nun, was sind denn die Gemeinsamkeiten dieser Staaten?
Naja, die Leute dort sind dagegen, dass jeder kommen kann, der seine Pässe weggeschmissen hat und das Wort "Asyl" stammeln kann.

So wie auch in GB, in Österreich, in Dänemark, in den USA, in Australien, - in Thailand, in Kanada ... ach, eigeintlich überall.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.12.2017 um 13:38
@Schnurzel
Ich hätte gleich einfach überall geschrieben. (Warum so kompliziert)


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.12.2017 um 13:38
@Optimist
Wir könnten uns auch einigen das er ein Terrorist war und Terroristen gern mal lügen um an ihr ziel zu kommen. Zum glück hat er nicht behauptet Deutscher zu sein sonst müssten wir uns Heute gemäss Deiner verdrehten Logik vor Deutschen fürchten und nicht vor Flüchtlingen.


melden
282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt