weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

35.093 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.12.2017 um 15:14
Optimist schrieb:immerhin diskutieren sie auf einer sachlicheren Weise mit mir, als du es tust und das rechne ich ihnen hoch an.
Deine Gefühle, Deine Ängste und Deine Einteilung nach Phänotyp und Nationalität wird nun von Dir schon auf Sachebene erhoben - sorry keine Chance bei mir.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.12.2017 um 15:15
@wichtelprinz
wichtelprinz schrieb:sorry keine Chance bei mir.
ist mir relativ egal was für Chancen ich bei dir hab :D


@Tussinelda
Optimist schrieb:wenn ich in einem einsamen Park gehe und mir kommen Männer entgegen, dann versuche ich so und so auszuweichen (sofern es machbar ist und nicht zu auffällig wäre) ganz egal welche Nationalität.
Tussinelda schrieb:aha, eben war das noch anders, .....
nee, war nicht anders, du hast es nur so interpretiert.
Ich fügte doch an:
Optimist schrieb:Was ich ansonsten in mir drin fühle und denke (bzw. wenn meine Angst unterschiedliche Intensität hat), das lass ich ja niemanden spüren, also braucht sich auch keine Nation von mir diskriminiert zu fühlen
überlesen? -> "wenn meine Angst unterschiedliche Intensität hat"
Dabei bleibts also nach wie vor.
Optimist schrieb:Deswegen darf ich aber trotzdem bei bestimmten Nationalitäten ein größeres mulmiges Gefühl haben nachts, oder ist das verboten?
Optimist schrieb:Ich kann aber nun mal nachts im Dunkeln nicht auseinanderhalten, obs ein harmloser Einheimischer ist, der mir nichts tun wird oder obs vielleicht ein "Antänzer" ist - das wird er mir sicher vorher nicht verraten.
Optimist schrieb:Nur all das ändert nun mal nichts an meinem Gefühl des Nachts, dass es für mich ein Unterschied ist, wem ich - rein äußerlich betrachtet - dann begegne.
Ja, ist alles noch genauso.

Daran ändert auch nichts, dass ich als Vorsichtsmaßnahme generell des Nachts Männerngruppen lieber aus dem Weg gehe.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.12.2017 um 15:17
Optimist schrieb:nee, war nicht anders, du hast es nur so interpretiert
Oje hast noch jemanden gefunden der Dein Geschwurbel und nachträglichen relativierungen nicht versteht. Aber Du bist ja das Opfer, ob im Paek von vermeibdlich nordafrikanisch Aussehenden oder hier von mir oder jenen die Dich nicht verstehen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.12.2017 um 15:18
@wichtelprinz
ja ja, hast recht und nun kannst mal wieder ruhe geben.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.12.2017 um 15:19
Optimist schrieb:Das Äußere lässt sich relativ gut unterscheiden - z.B. zwischen Menschen aus den Maghreb-Staaten u Vietnam.
Pass auf dass dir mal nicht ein Boateng über den Weg läuft, weil er dir ja nicht bevor er dir über den Weg läuft seinen Pass zeigt und du ihn vielleicht für einen Nigerianer hältst. Aber ich hab mal gehört, in deinem Winkel gäbs überhaupt keine Ausländer und auch nicht mit Hintergrund.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.12.2017 um 15:21
Realo schrieb:Aber ich hab mal gehört, in deinem Winkel gäbs überhaupt keine Ausländer und auch nicht mit Hintergrund.
da hast du eine totale Fehlinfo bekommen, da muss ich dich also enttäuschen.
In meiner Stadt sieht man zumindest sehr viele Ausländer unterschiedlicher Nationalitäten.
(und ja ich finde das sogar gut so)

Ansonsten deinen Spott und Häme hättste dir - als Soziologe - vielleicht mal wieder verkneifen können? (man kanns manchmal kaum glauben dass du wirklich einer bist)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.12.2017 um 15:22
@Optimist
Optimist schrieb:ja ja, hast recht und nun kannst mal wieder ruhe geben
Oh nun noch ein wenig authoritäre Trotzphase? Aber mittlerweile sinds ja schon Männergruppen vor denen Du Dich fürchtest und nicht mehr die Nationalotät oder der Phänotyp. Ich bezweifle absr den Fortschritt im Denken bei Dir. Wird eher so sein das Du klever genug bist zu merken wie weit Du mit so Unfug hier kommst. Also falls Dir an der Ruhe was liegt die Du forderst, lass doch den Unfug in Zukunft.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.12.2017 um 15:24
Optimist schrieb:Spott und Häme
Ja, wir sind alle ganz böse und wollen dir nur Übles. Ich kann doch nichts dafür dass ich deine erfundenen Geschichten nicht spannend finde, weil das mit den "Gefühlen" offenbar von anderen Userinnen abgekupfert ist, bei denen das (vor Monaten) etwas authentischer klang. Ich schätze du brauchst das eher um die zeit rumzukriegen und dich unterhalten zu lassen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.12.2017 um 15:26
Realo schrieb:Ja, wir sind alle ganz böse und wollen dir nur Übles.
jo, bei Manchen kann ich mich dieses Eindrucks nicht erwehren wenn sie nur mit blödem userbezug und Unterstellungen daher kommen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.12.2017 um 15:26
Realo schrieb:Ja, wir sind alle ganz böse und wollen dir nur Übles. Ich kann doch nichts dafür dass ich deine erfundenen Geschichten nicht spannend finde, weil das mit den "Gefühlen" offenbar von anderen Userinnen abgekupfert ist, bei denen das (vor Monaten) etwas authentischer klang. Ich schätze du brauchst das eher um die zeit rumzukriegen und dich unterhalten zu lassen.
Woran machst du denn fest, dass diese Geschichte frei erfunden sind?
Andere Leute dürfen hier doch auch Anekdoten erzählen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.12.2017 um 15:31
@Optimist

Damit bist du natürlich der Frage nach dem "Boateng-Typ" wieder mal ausgewichen, ganz nach dem Motto: Vorwärtsverteidigung ist besser als Fragen zu beantworten, wenn man schon ins Schwimmen geraten ist.
Shionoro schrieb:Woran machst du denn fest, dass diese Geschichte frei erfunden sind?
Weil es in Ostdeutschland nur homöopathische Mengen von Ausländern gibt, etwas mehr allenfalls in Leipzig und Dresden, und die sich meist nur an jungen Frauen vergreifen.
Shionoro schrieb:Andere Leute dürfen hier doch auch Anekdoten erzählen.
Da hast du schon recht, man sollte sie daher auch nicht als Dokumente verstehen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.12.2017 um 15:33
Realo schrieb:Damit bist du natürlich der Frage nach dem "Boateng-Typ" wieder mal ausgewichen
deine blöden userbezogenen - vor allem rhetorischen - Fragen soll ich auch noch ernsthaft beantworten?
Über dieses Stöckchen springe ich nun nicht, damit kann ich dir nicht dienen.
Realo schrieb:Weil es in Ostdeutschland nur homöopathische Mengen von Ausländern gibt
ach ja, schon mal in Leipzig z.B. gewesen ? (ich hätte jetzt beinahe was gesagt, aber ich beherrsche mich)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.12.2017 um 15:34
Optimist schrieb:jo, mei Manchen kann ich mich dieses Eindrucks nicht erwehren wenn sie nur mit blödem userbezug und Unterstellungen daher kommen.
Jo das ist so. wenn User was behaupten was sie gar nicht können wirds Userbezogen. Wenn User den lieben langen Tag über sich selbst quatschen, wie das für sie eine Vergewaltigung durch einen Bekannten nicht so schlimm wäre wie durch einen Fremden wirds Userbezogen. Jetzt denkst Du mal am besten darüber nach warum etwas Userbezogen wird. Es könnte ja durchaus daran liegen das ein User seine ganz persönliche Wahrheit immer mal wieder gern zum Thema macht.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.12.2017 um 15:34
Optimist schrieb:deine blöden userbezogenen - vor allem rhetorischen - Fragen soll ich auch noch ernsthaft beantworten?
Icgh verstehe nicht, was an meiner "Boateng-Frage" userbezogen gewesen sein soll. Klär mich doch mal auf!
Optimist schrieb:Leipzig
Leipzig und Dresden hatte ich doch ausgenommen ("etwas mehr")


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.12.2017 um 15:35
wichtelprinz schrieb:das ist si, wenn Usercwas behauoren was sue
??? wassn das fürn Kauderwelch?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.12.2017 um 15:36
So Leute, die Reibereien hören jetzt auch mal wieder auf und besinnt euch wieder sachlicher auf das eigentliche Thema.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.12.2017 um 15:37
wichtelprinz schrieb:Du musst Dich gar nicht fürchten aber wenn Du Dich führchtest ists wohl plausibler vom Wahrscheinlichen auszugehen
Sowohl in Wien als auch in Bayern sind Nichtstaatsbürger signifikant krimineller als Staatsbürger. Das sagen die Kriminalstatistiken.

Selbstverständlich ist dies hier in Wien eine Herausforderung an Polizei und Politik, da auch der Anteil an Nichtösterreicherkriminalität gesenkt gehört.

Zwei Jahre lang ist um den heißen Brei herumgeredet worden über etwas, das eh jeder ahnte bzw. wusste, wenn er Polizeiberichte las. Und jetzt haben wir in Österreich den Salat: eine Mitte-Rechtsregierung. Dazu eine desolate Sozialdemokratie und eine zertrümmerte grüne Partei.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.12.2017 um 15:38
Realo schrieb:Weil es in Ostdeutschland nur homöopathische Mengen von Ausländern gibt, etwas mehr allenfalls in Leipzig und Dresden, und die sich meist nur an jungen Frauen vergreifen.
Naja ganz so stimmt das nicht. Fahr mal nach Görlitz, dort ist es was das betrifft schon länger recht bunt, aber auch in Cottbus haben sich viele Geflüchtete eine Heimat gesucht, was im Stadtbild wirklich auffällt. Dazu sehr viele Menschen aus der ehemaligen Sovietunion und Polen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.12.2017 um 15:41
@Narrenschiffer

Ich glaube in Österreich ist das noch extremer als hier bei uns, man nimmt es nur nicht so wahr, weil Österreich eben ein Stück kleiner ist, eher so was wie ein zweites zusätzliches Bayern. Und sie sind insgesamt wohl auch etwas extremer in ihren politischen Antworten als bei uns, wenn man bedenkt, dass die FPÖ quasi bereits der lenkende Beifahrer ist, während bei uns die AfD in dieser Höhe noch relativ ungefährlich erscheint.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

28.12.2017 um 15:43
@Realo

Warum glaubst du denn, sollen in Östereich langfristig die Verhältnisse anders sein als bei uns?

Da hat man vermutlich genauso Jahrelang mit 'es gibt statistische Mängel' argumentiert und jetzt steht man kurz davor, dass die Rechten allein den ton angeben.
Das kann man in Deutschland nicht auch wollen.


melden
182 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt