weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

33.723 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.12.2017 um 20:56
Cesare schrieb:Ich glaube, es fehlt in diesem Land allgemein an Autoritäten.
Das wird nicht funktionieren, schau Dir die USA an. Dann müsste man schon so durchgreifen wie in Nordkorea, aber das wäre nicht so mein Ding ;) Ich bin für maximale Freiheit, allerdings wird das mit dem "Gewaltmonopol des Staates" der für Sicherheit sorgt nicht klappen... sieht man ja gerade das dies eine Illusion ist. Was ein Land welches ein Freiheit interessiert ist braucht, sind aufrichtige, Freiheitsliebende, aber auch wehrhafte Bürger, sonst geht auf Dauer alles den Bach runter. Statt dessen sehe ich immer mehr Leute in Opferhaltung und den Ruf nach einem "starken Staat" und mehr Überwachung :/


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.12.2017 um 20:57
@tubul
deine Meinung dazu würde mich mal interessieren?:
Cesare schrieb:Es entstehen immer mehr Angsträume, in Berlin kommt jedes Jahr einer dazu; Revaler Straße / RAW Gelände, Görlitzer Park, Kottbusser Tor, Teile des Tiergartens... wenn dann im Fernsehen Berichte laufen, dann geben die Beamten an, sie könnten nichts gegen die Zustände vor Ort machen; wenn sie jemanden fest nehmen, müssen sie ihn nach wenigen Stunden wieder laufen lassen und er steht erneut dort.

Da ist es kein Wunder, wenn Leute "besorgt" sind, wenn der Eindruck entsteht, dass sich solche Zustände sich einfach ausbreiten können und wir nichts dagegen machen können.
Wer sagt denn, dass nicht als nächstes der Volkspark Schöneberg kippt, oder der Ku'damm bei Nacht?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.12.2017 um 20:59
tubul schrieb:Wenn in Deutschland mehr Menschen von Deutschen vergewaltigt werden als von Migranten, dann ist die Wahrscheinlichkeit von einem Deutschen vergewaltigt zu werden halt grösser.
Das sollten Alle bei ihren Bedrohungsszenarien, die durchaus auch schon mal eine phobische Komponente beinhalten können, im Hinterkopf haben.
Top Relativierung :)
Solange die Warscheinlichkeit von der eigenen Bevölkerung ermodet / vergewaltigt / ausgeraubt zu werden höher ist, als von illegalen Migranten ist alles im Lot. Eine Gewichtung der Bevölkerungszahl spielt also keine Rolle. ^^


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.12.2017 um 21:00
tubul schrieb:nd wie kann man das deiner Meinung nach verhindern?
Hier meine Arbeitsanweisung an die Politiker:
Alle illegal Eingereisten, denen man noch habhaft werden kann sofort in ein Internierungslager zur Prüfung der Identität, Alter und herkunft. Bei nachgewiesenen Straftaten oder unbekannter Herkunft keine Aussicht auf Asyl und sofortige Abschiebung.

Und diejenigen, die nicht abgeschoben werden können müssen sich zunächst für unsere Gesellschaft qualifizieren bevor Sie in Freiheit entlassen werden.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.12.2017 um 21:03
@yenredrose :o:

"Internierungslager": nicht mal diesen Begriff würdeste durchkriegen, der ist schon nicht mehrheitsfähig. Und der Rest ist nicht nur nicht mehrheitsfähig, sondern auch moralisch einigermaßen inakzeptabel.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.12.2017 um 21:03
yenredrose schrieb:oder unbekannter Herkunft keine Aussicht auf Asyl und sofortige Abschiebung.
Und wohin willst du sie abschieben, wenn die Herkunft nicht feststellbar ist?

Abgesehen davon, solltest du dich mal mit dem Begriff Internierungslager näher befassen, bevor du solche Ideen lieferst.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.12.2017 um 21:03
back_again schrieb:Was ein Land welches ein Freiheit interessiert ist braucht, sind aufrichtige, Freiheitsliebende, aber auch wehrhafte Bürger, sonst geht auf Dauer alles den Bach runter.
Aber wie willst du die Zivilgesellschaft derart aktivieren? Den Vergleich mit Nord Korea finde ich populistisch, da gibt es andere Vergleichswerte als eine pseudo-sozialistische Diktatur. Ernstgemeinte Frage! Und; es geht ja nicht nur um dich und deine Sicherheit- die ersten die unter Brutalisierung und Verrohung leiden sind vor allem Frauen.


Ich habe tatsächlich keine Angst vor Terror. Ich habe Angst vor dem Verfall des öffentlichen Raumes und dem Zerbrechen der Zivilgesellschaft.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.12.2017 um 21:04
@schnitzel
Du hast es anscheinend nicht begriffen.
Kann vorkommen.

@Optimist
Man muss sein Bauchgefühl mit der Realität abgleichen und wo es dann im Argen liegt muss man sich überlegen, was man unternehmen kann um die Missstände zu beseitigen.
Also eigentlich das, was man immer tun sollte.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.12.2017 um 21:06
@Cesare
Man nennt das auch Angstlöcher,hinter jedem Gebüsch könnte sich ein Dealer,Junkie oder Lustmolch verbergen...KÖNNTE
Deshalb reisst man Gebüsche raus oder stutzt sie,Bäume sägt man um.
Die Bullen haben den Victoriapark,also den Kreuzberg,als gefährlichen Ort klassifiziert.
Polizeipsychologen würden das Teil am liebsten einebnen.
Ich wohne da,ich sitz da nachts um dreie mutterseelenallein mit meinem Handy und niemand wollte mir das Ding bisher klauen

@yenredrose
Endlich wieder Lagerwirtschaft,da könnten sie ja was tun,arbeiten,Sachen herstellen,am Fliessband,deren Unterbringung kostet ja auch was,das sind dann die weiteren Schritte


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.12.2017 um 21:06
kofi schrieb:"Internierungslager" :nicht mal diesen Begriff würdeste durchkriegen, der ist schon nicht mehrheitsfähig. Und der Rest ist nicht nur nicht mehrheitsfähig, sondern auch moralisch einigermaßen inakzeptabel.
An der Terminologie läßt sich feilen, an der Tatsache nicht. Es wird die Geschichte schreiben wie unsere Zeit später beurteilt wird. Ich persönlich finde es unmoralisch der Gesellschaft das zugenutet zu haben.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.12.2017 um 21:06
@tubul
Ich empfehle Dir die Erklärungen der Begriffe anzuschauen: Eintrittswahrscheinlichkeit und Häufigkeit (von mir verwendet). Wenn schon, bitte:

Wikipedia: Eintrittswahrscheinlichkeit
Eintrittswahrscheinlichkeit (auch Schadenswahrscheinlichkeit, oder Schadenshäufigkeit) bezeichnet den statistischen Erwartungswert oder die geschätzte Wahrscheinlichkeit, für das Eintreten eines bestimmten Ereignisses in einem bestimmten Zeitraum in der Zukunft.
tamarillo schrieb:die Eintrittswahrscheinlichkeit bei Migranten höher (wegen der Altersverteilung in der Gruppe)
https://de.wikipedia.org/wiki/Häufigkeit
Unter einer Häufigkeit versteht man die Anzahl von Ereignissen,[1] also das Ergebnis eines Zählvorgangs.
tamarillo schrieb:die Häufigkeit ist bei Deutschen höher (wegen der Anzahl)
Wo siehst Du denn ein Widerspruch? zu:
tubul schrieb:Wenn in Deutschland mehr Menschen von Deutschen vergewaltigt werden als von Migranten, dann ist die Wahrscheinlichkeit von einem Deutschen vergewaltigt zu werden halt grösser.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.12.2017 um 21:08
tudirnix schrieb:Und wohin willst du sie abschieben, wenn die Herkunft nicht feststellbar ist?
Das stand in meinem Nebensatz, "qualifizieren für unsere Gesellschaft"


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.12.2017 um 21:09
tudirnix schrieb:wenn die Herkunft nicht feststellbar ist?
Ist dieses Märchen noch aktiv? :) Dann muss einer noch taub/stumm simulieren können.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.12.2017 um 21:09
@tamarillo
Was du dir da zurecht formulierst ist für mich irrelevant und für die Mathematik auch.
Aber vielleicht war die Frage auch zu einfach für dich.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.12.2017 um 21:09
Warhead schrieb:Endlich wieder Lagerwirtschaft,da könnten sie ja was tun,arbeiten,Sachen herstellen,am Fliessband,deren Unterbringung kostet ja auch was,das sind dann die weiteren Schritte
Nicht zwangsweise, nur wer will.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.12.2017 um 21:10
@Warhead

Ich war auch schon mal in Johannesburg und nichts ist mir passiert. Das eigene Erleben ist kein Messwert. Mir ist dagegen diesen Sommer was verdammt blödes im Görli passiert, genau an diesen "Stufen", als da ne Menge Leute saßen. Vorher hab ich auch immer gesagt "Ach was! Ich bin da stääändig..!!!" Sowas kündigt sich eben nicht an. Das passiert ganz plötzlich, wenn du gar nicht damit rechnest


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.12.2017 um 21:11
yenredrose schrieb:An der Terminologie läßt sich feilen, an der Tatsache nicht. Es wird die Geschichte schreiben wie unsere Zeit später beurteilt wird. Ich persönlich finde es unmoralisch der Gesellschaft das zugenutet zu haben.
Die Dinge werden ihren Lauf nehmen, die Büchse der Pandora ist schon längst geöffnet, da geht es wenn überhaupt nur noch um Schadensbegrenzung.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.12.2017 um 21:13
yenredrose schrieb:Das stand in meinem Nebensatz, "qualifizieren für unsere Gesellschaft"
Nein, da steht: oder unbekannter Herkunft keine Aussicht auf Asyl und sofortige Abschiebung
yenredrose schrieb:Bei nachgewiesenen Straftaten oder unbekannter Herkunft keine Aussicht auf Asyl und sofortige Abschiebung.
Und Folgendes ist kein Nebensatz, das ist ein Hauptsatz. Unabhängig von dem Satz davor.
yenredrose schrieb:Und diejenigen, die nicht abgeschoben werden können müssen sich zunächst für unsere Gesellschaft qualifizieren bevor Sie in Freiheit entlassen werden.
Also, wohin soll man diejenigen laut deiner Auffassung abschieben, also diejenigen:
yenredrose schrieb: oder unbekannter Herkunft keine Aussicht auf Asyl und sofortige Abschiebung.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.12.2017 um 21:14
@Warhead

Nordkoreanische Verhältnisse- mitten in Deutschland.

In Nordkorea nennt man das sicherlich auch "freiwillig", die Menschen wollen arbeiten in den Lagern.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

29.12.2017 um 21:16
@yenredrose
Soll er Bratwurst mümmeln und Heino hören??
Hör mal,ich seh hier jede Menge Kerle mit ihren Babys rumlatschen,im Tragetuch,vorne und auch auf dem Rücken.
Darunter sind auch Männer afrikanischer,türkischer,arabischer oder sonstwas für ne Herkunft.
Die schauen sich Verhaltensweisen ab,besonders solche die nicht mit Nachteilen für sie verbunden sind,früher oder später.
Die Gesellschaft in die sie sich integrieren ist eine neue die gerade entsteht.
Gut möglich das es nicht deine ist,du und andere Integrationsverweigerer müssen dann halt mit den Konsequenzen leben

@kofi
Nicht zu glauben,die grössten Kapitalismusanhänger outen sich als Fanboys von Pol Pot und Un,das ich das noch erleben darf


melden
125 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt