weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.129 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.01.2018 um 13:46
@Tussinelda

Na du sagtest doch, das sei ein indiz dafür, welche religion schlimmer ist? Oder hast du das jetzt wieder gar nicht gesagt?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.01.2018 um 13:48
shionoro schrieb:Haben denn AfD anhänger schon jüdische Kinder nur wegen ihrer Religion von der schule gemobbt oder sind einfach so auf juden losgegangen?
Keine Ahnung, Du scheinst aber zu wissen das die Sorge unbegründet sei vor den besonders Deutschen und dem christliche. Abendland Verbundenen.
Ich glaub die Sorge beruht nicht auf Schulen sondern aus der Geschichte. Was meinst Du?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.01.2018 um 13:49
@wichtelprinz

Nein, denn ich spiele sorgen nicht gegeneinander aus.
Du willst das schon.

Juden haben angst vor der afd --> kein grund zur sorge vor dem politischen Islam.

Das ist ja deine Logik. Ich mach so einen unsinn nicht.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.01.2018 um 13:50
Tussinelda schrieb:so, da jetzt auch noch Gewalt gegen Homosexuelle herhalten muss als ein Indiz dafür, welche Religion die "schlimmere" ist, verlinken wir doch mal was:
@shionoro
ich schrieb dies.......impliziert das, dass ICH hier Behauptungen darüber aufstelle, welche oder ob eine Religion die schlimmere ist? Ich habe nur die tatsächlichen Zahlen genannt, die man kennt und wo man überhaupt von religiösen Motiven ausgehen kann, also bitte, versuche erst gar nicht, meinen post zu verdrehen oder mir irgendeine Deiner Aussagen unterschieben zu wollen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.01.2018 um 13:50
@Tussinelda
Ja durchaus, siehst DU es ja als Indiz an, wenn DU es schreibst.
Warum windest du dich jetzt drumherum?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.01.2018 um 13:51
shionoro schrieb:Juden haben angst vor der afd --> kein grund zur sorge vor dem politischen Islam.
Du hast mit dem Schwachsinn angefangen nicht ich - und zwar hier
Beitrag von shionoro, Seite 1.339
shionoro schrieb:Da kannst du relativieren wie du willst, es sind nicht die katholiken, vor denen sich Menschen mit ner Kippa in Acht nehmen müssen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.01.2018 um 13:51
@wichtelprinz

Weil es um gewaltkriminalität ging. Nicht darum, dass juden sorge vor einem politischen Kilma haben.
Welche AfDler begehen denn gewalttaten gegen Juden?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.01.2018 um 13:56
shionoro schrieb:Ja durchaus, siehst DU es ja als Indiz an, wenn DU es schreibst.
Warum windest du dich jetzt drumherum?
ich winde mich nicht, ich schrieb davon, dass es HIER, im thread herhalten muss, meine Meinung dazu steht nirgends, sondern ich habe nur verlinkt/belegt, was man tatsächlich weiß über die Motivation, Gewalttaten an Homosexuellen betreffend. Vielleicht solltest Du es noch einmal nachlesen. Und höre auf mir zu sagen, was ich wie meine, ich meine, was ich schreibe und was Du da raus ziehst, steht nicht in meinen posts.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.01.2018 um 13:58
@Tussinelda

Hab ich, und DU hast geschrieben, es sei ein indiz dafür, was die schlmmere religion ist.
Steh doch dazu, wenn du sowas schreibst.

Ich kann das gerne auch nochmal zitieren, damit du mir nicht wider vorwirfst, ich lege dir sachen in den Mund.

Aber wir können auch gerne ernsthaft miteinander reden und du erklärstt mir mal, ob du wirklich glaubst, dass es insgesamt in Deutschland innerhalb von einem halben jahr 60 Körperverletzungen gegen jegliche queeren Menschen gab und 130 Straftaten insgesamt, die aus Homophobie begangen worden sind.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.01.2018 um 14:04
@shionoro
nein, habe ich nicht.
Tussinelda schrieb:so, da jetzt auch noch Gewalt gegen Homosexuelle herhalten muss als ein Indiz dafür, welche Religion die "schlimmere" ist, verlinken wir doch mal was:
ich verlinke es selbst, ich bezog mich auf die Diskussion, deshalb schrieb ich, dass Religion "herhalten" muss und dann verlinkte ich, was tatsächlich über die Motivation bekannt ist. Nicht mehr, nicht weniger, dass Du das falsch verstehst ist leider DEIN Problem, ich habe es Dir jetzt mehrmals erklärt, also bitte, folge doch bitte dem, was ich Dir bezüglich meiner Äusserung schreibe und nicht dem, was DU darin sehen willst. Das ist unverschämt.
shionoro schrieb:Aber wir können auch gerne ernsthaft miteinander reden und du erklärstt mir mal, ob du wirklich glaubst, dass es insgesamt in Deutschland innerhalb von einem halben jahr 60 Körperverletzungen gegen jegliche queeren Menschen gab und 130 Straftaten insgesamt, die aus Homophobie begangen worden sind.
wieso? Ist das hier Thema? Wieso soll ich Dir das erklären? Mir reicht schon, dass Du ganz simple posts missverstehst, da gebe ich mir ganz sicher nicht auch noch mehr Mühe, andere Themen betreffend, die Du jetzt gerade mal so anforderst.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.01.2018 um 14:10
Philipp schrieb:Wundert mich auch nicht. Sie werden hier als Bürger zweiter Klasse wahrgenommen, und wehren sich eben auf diese Weise. Warum soll man sich noch mehr beleidigen lassen, nur weil man dem Einheimischen nicht europäisch genug ist.
Ich versteh die Leute eh, nur mögen muss ich das nicht. Eine Abkehr von ihrer Lebensart würde eine arge kognitive Dissonanz auslösen, das kann bis zum Verlust der seelischen Identität gehen, diesen Weg muss man sich erst mal gehen trauen.
Den sie ahnen ja, dass ihr unsichtbarer Freund im Hier und Jetzt keinerlei Vorteile bietet. So viel beten kann man nicht, es wird das BIP nicht steigern und auch die Bildung nicht erhöhen, noch wird es eine Aufklärung anstoßen die die EINZIGE europäische Errungenschaft ist, die uns wirklich einzigartig und sehr, sehr geil macht.

Bürger zweiter Klasse, so sehen sie sich selbst, weil die Realität einfach nicht einsehen will, dass der WAHRE GLAUBE(TM) einen doch über all die Ungläubigen stellen müsste.

Religiöse Verblendung ist immer schlimm, bei - wie mein türkischer Kollege immer sagt - einem 'Stolzen Kriegervolk' tut es doppelt weh, wenn Anspruch und Realität so gar nicht zusammen passen.

Eine Theorie von mir ist, dass sich deshalb die (oft antisemitischen) Verschwörungstheorien in einem solchen Klima besonders gut entwickeln und lange halten.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.01.2018 um 14:11
Tussinelda schrieb:wieso? Ist das hier Thema? Wieso soll ich Dir das erklären? Mir reicht schon, dass Du ganz simple posts missverstehst, da gebe ich mir ganz sicher nicht auch noch mehr Mühe, andere Themen betreffend, die Du jetzt gerade mal so anforderst.
Ja. Denn du versuchst mir weiß zu machen, dass das ja alles gar nicht stimmt mit homophobie im islam und das keine andere qualität hat als bei nichtmuslimen. Oder nicht?
Und das machst du mit den weniger als 200 fällen, bei denen wegen volksverhetzung angezeigt worden ist.

Dagegen kann ich dir z.b. allein in berlin folgendes bieten:
Das Anti-Gewalt-Projekt Maneo dokumentierte 2015 insgesamt 259 Übergriffe auf Homosexuelle in Berlin, 34 mehr als im Jahr zuvor. Körperverletzung, Nötigungen, Bedrohungen, Raubstraftaten. Jörg Steinert kennt die Zahlen bestens. Der 38-Jährige ist Geschäftsführer des LSVD, das Miles-Beratungszimmer liegt drei Türen neben seinem Büro. „Die meisten Vorfälle passieren in der Nähe von Homosexuellen-Bars.“ Steinert ist ein freundlicher Mann, der mit weicher Stimme redet. „In einer Befragung“, sagt er, „haben viele Opfer gesagt, die Täter seien dem Aussehen und der Sprache nach nichtdeutscher Herkunft.“ Eine Statistik über die Nationalität der Täter gibt es allerdings nicht.
330 Gespräche, 500 telefonische Beratungen

Aber es gibt Zahlen, die zeigen sollen, wie groß das Leiden homosexueller Muslime in ihren Familien ist. Jouanna Hassoun klappt einen Laptop auf und holt ihre persönliche Jahresbilanz 2015 auf den Bildschirm. „Im vergangenen Jahr hatte ich 300 persönliche Gespräche, 500 telefonische Beratungen, 500 Beratungen über Mail.“ 120 dieser Gespräche führte sie mit homosexuellen Muslimen, sie drehten sich um die Kernthemen: Zwangsheirat, Morddrohungen, verbale und körperliche Gewalt, Angst vor der Familie. Mehr als die Hälfte der Muslime hatte Gewalt erlebt, zwei von zehn erzählen von Exorzismus. Frauen trifft der Hass der Familien mehr als Männer, sie verkörpern noch stärker den Ehrbegriff.
http://www.tagesspiegel.de/berlin/queerspiegel/homophobie-was-schwule-muslime-in-berlin-erleben/13761070.html

Es wird niemals eine statistik geben, in der wir gewalttaten gegen homosexuelle (oder sonstige menschen) damit abgleichen, welchen migrationshintergrund die täter haben. Darum kannst du immer so tun, als sei das gar nicht wahr und nach der Quelle fragen, von der du weißt, dass es sie nicht geben kann.
Du kannst es als anekdote oder sogar islamophobie sehen, wenn opfer davon sprechen, dass es nichtdeutsche täter waren.
Wenn du besonders unsinnig sein willst, kannst adua uch sagen, nichtdeutsch kann auch japaner heißen.

Das ändert aber nichts daran, dass du damit eher unethisch argumentierst.

Dass wir ein Problem mit gewalt gegen Juden, homosexuelle und auch frauen haben im Islam ist kein geheimnis.
Das es auch taten von seiten von nichtmuslimen gibt ebenfalls nicht, das macht den ersten satz aber nicht weniger wahr und auch nicht weniger signifikant.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.01.2018 um 14:12
neugierchen schrieb:deutsche Werte
Ich kann es nicht mehr hören, dieses nationalistische Neoariergeschwafel.

Es gibt nur humanistische Werte, Punkt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.01.2018 um 14:13
@Realo

Man kann es auch direkt zu 'es gibt nur werte' herunterbrechen.
Ändert nix daran, dass es bestimmte werte in der deutschen Mehrheitsgesellschaft gibt, die in manchen migrantenkreisen nciht geteilt werden auf eine Art und Weise, bei der kein KOnens möglich scheint.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.01.2018 um 14:16
shionoro schrieb:Ja. Denn du versuchst mir weiß zu machen, dass das ja alles gar nicht stimmt mit homophobie im islam und das keine andere qualität hat als bei nichtmuslimen. Oder nicht?
Und das machst du mit den weniger als 200 fällen, bei denen wegen volksverhetzung angezeigt worden ist.
nein, versuche ich nicht, ich habe schlicht aufgezeigt, was TATSÄCHLICH die Motivation betreffend, bekannt ist. Und lass es jetzt, mir zu sagen, was ich angeblich geschrieben habe, das ist erstens OT und es nervt ungemein. Ich habe keinerlei Aussage darüber getroffen, ob eine oder welche Religion besonders homophob ist oder nicht. Alle weiteren Unterstellungen werde ich melden, denn wenn ich mich weiter wehren muss wird das wieder als Sticheleien oder Zickereien ausgelegt, da habe ich auch keinen Bock drauf. Jetzt verstanden?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.01.2018 um 14:21
Tussinelda schrieb:nein, versuche ich nicht, ich habe schlicht aufgezeigt, was TATSÄCHLICH die Motivation betreffend, bekannt ist. Und lass es jetzt, mir zu sagen, was ich angeblich geschrieben habe, das ist erstens OT und es nervt ungemein. Ich habe keinerlei Aussage darüber getroffen, ob eine oder welche Religion besonders homophob ist oder nicht. Alle weiteren Unterstellungen werde ich melden, denn wenn ich mich weiter wehren muss wird das wieder als Sticheleien oder Zickereien ausgelegt, da habe ich auch keinen Bock drauf. Jetzt verstanden?
Ach, sowas nervt? Ist mir nie aufgefallen wenn du sowas machst und leuten unterstellst, sie wüssten nichtmal worum es geht. Dann können wir ja beide daran arbeiten.

Fang am besten schonmal damit an, indem du bezug auf die von mir verlinkten themenbezogenen artikel reagierst anstelle eines postings, was lediglich aus Sticheleien besteht, die du mir dann vorwirfst.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.01.2018 um 14:23
@shionoro
Es ist doch völliger Schwachsinn hier die gewaltbereiten Extreme differenzieren zu wollen.
Es sind immer die Selben Schwachköpfe die mit ihrer Ideologie Gewalt an anderen rechtfertigen.
Du willst doch nicht hier erzählen das diese Extreme nicht auch als Nationalismus in Deutschland gäbe, und wenn sie nicht zu Nationalisten werden dann werden sie zu gewaltbereiten Konvertiten oder gewaltbereiten Fussballfans, oder gewaltbereiten Tierschützern. was auch immer.

Da gibts leider genügend an gewaltbereiten Ideologien im Angebot.

Ich schliesse das mal mit der folgenden Aussage. Vielleicht findet sich der eine oder andere darin.
Der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, hält die AfD für eine für Juden potenziell gefährliche Partei. Die AfD sei zwar eine rechtspopulistische Partei, deren oberstes Feindbild derzeit die muslimische Bevölkerung sei, sagte Schuster im Interview der Bild am Sonntag. "Ich habe aber das Gefühl, dass die AfD keine Hemmungen hätte, auch gegen jüdische Menschen zu hetzen, wenn es opportun wäre."
http://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-07/antisemitismus-zentralrat-afd-josef-schuster-judenhass


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.01.2018 um 14:24
wichtelprinz schrieb:Es ist doch völliger Schwachsinn hier die gewaltbereiten Extreme differenzieren zu wollen.
Wie kommst du darauf?
Warum soll es schwachsinn sein, wzischen verschiedenen problemen zu unterscheiden?

Ein AFDler der den Holocaust leugnet ist ein anderes Problem als ein vermeintlich gut integrierter Muslim der seinen schwulen sohn mit dem Tode bedroht.

Hier geht es um Migrantengewalt, und da sehen wir, wenn wir nicht die augen verschließen, durchaus, dass homosexuelle und juden an straßengewalt oder gewalt am schul oder arbeitsplatz von migranten mehr zu befürchten haben
Warum willst du das leugnen und mit anderen problemen vermischen, die anders funktionieren?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.01.2018 um 14:25
wichtelprinz schrieb:s ist doch völliger Schwachsinn hier die gewaltbereiten Extreme differenzieren zu wollen.
Es sind immer die Selben Schwachköpfe die mit ihrer Ideologie Gewalt an anderen rechtfertigen.
Du willst doch nicht hier erzählen das diese Extreme nicht auch als Nationalismus in Deutschland gäbe, und wenn sie nicht zu Nationalisten werden dann werden sie zu gewaltbereiten Konvertiten oder gewaltbereiten Fussballfans, oder gewaltbereiten Tierschützern. was auch immer.
Äh nein, ist es nicht. Das ist einfach nur sehr sehr schwache Relativierung, die mit der Realität nichts gemein hat.
Das ist jetzt nicht sehr anspruchsvoller Diskurs.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

18.01.2018 um 14:26
shionoro schrieb:Warum soll es schwachsinn sein, wzischen verschiedenen problemen zu unterscheiden?
Weils schwachsinn ist eine Ideologie von der anderen zu unterscheiden die beide Gewaltbereit sind in ihren Extremen. Für Dich scheint es aber Relevanz zu besitzen ob jemand einen anderen Gewalt antut weil es ein Gott befielt oder eine reine Blutlinie.


melden
273 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt