Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

36.934 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

11.02.2018 um 22:04
@neugierchen

Ich hab doch geschrieben, dass man solche Straftäter von mir aus auch abschieben könnte. Vergewaltigung(falls es eine gewesen ist) ist m.M.n. eine schwere Straftat. Und sollten gründe gegen eine Abschiebung sprechen, so kann man da wohl leider nichts machen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

11.02.2018 um 23:26
@Bone02943

HIer würde sich ja aber ein Problem ergeben.
Sagen wir, er hat z.b. jemanden vergewaltigt und kommt 2-5 Jahre in's Gefängnis (je nachdem wir schwer das ganze nun war).
Du sagtest, wir können erst nach der Strafe abschieben.
Aber dann wird die Abschiebung ja noch schwieriger.
Zu diesem Zeitpunkt wird er kaum noch Anknüpfpunkte in seiner alten Heimat haben.
Wir hatten ihn dann ein paar Jahre hier im Gefängnis, und damit haben wir de rresozialisierung in seiner alten Heimat sicherlich keinen großen Dienst erwiesen, wenn er abgeschoben wird.

Das macht deine Argumentation mit 'wir müssen auch an die Opfer anderswo denken' dann doch irgendwie müßig.
Wir können in D kaum so resozialisieren, dass man sich in einer ganz anderen gesellschaft zurechtfindet.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.02.2018 um 17:05
Sagenhafte Geschichte - Deutschland das Land der Effizienz und der Gerechtigkeit.
https://www.stern.de/panorama/gesellschaft/ueberfall-in-tuebingen--raetsel-um-das-aufenthaltsrecht-eines-fluechtlings-78...
Interessanter Zusammenhang:
Die Geschichte des Chalid M.*, so zeigt sich nach der Festnahme und später im Prozess, ist auch eine Geschichte über deutsche Behörden und Gerichte, über einen Mangel an Zeit und an Kommunikation, über Entscheidungen, die viele Bürger nicht nachvollziehen können und die der AfD die Wähler zutreiben.


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.02.2018 um 17:24
@Corky
Na, er sagte doch schon: Mir fehlte Sex, mir fehlte was weiß ich
Ist doch der Michel schuld, hätt er doch auch noch zur Verfügung stellen können, dann wäre doch der 10jährigen nichts passiert.
Na Michel hatte keine Zeit, musste sich doch zuerst im die Mohren Apotheke gekümmert werden.
Corky schrieb:die viele Bürger nicht nachvollziehen
Nur viele, einige schon


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.02.2018 um 18:59
neugierchen schrieb:Na Michel hatte keine Zeit, musste sich doch zuerst im die Mohren Apotheke gekümmert werden.
wo siehst Du denn da einen Zusammenhang? Oder wird nur mal wieder maßlos übertrieben, polemisiert?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.02.2018 um 08:47
Kurz darauf ging er einen Schritt weiter: Er attackierte eine Radfahrerin, versuchte, ihr das Handy wegzureißen. Als sich die 16-Jährige wehrte, biss er ihr in die Hand. Im Dezember 2014 hielt er eine junge Frau am Gepäckträger ihres Fahrrads fest. Sie floh in eine Tankstelle, M. wurde festgenommen. Einem Polizisten gegenüber sagte er: "Mir fehlte Sex, mir fehlte was weiß ich." Als er sich Anfang 2015 wegen der Überfälle und der Diebstähle vor dem Amtsgericht Tübingen verantworten musste, sprach er davon, dass er bei der zweiten Attacke betrunken gewesen sei. Die junge Frau wisse nun aber, "dass sie aufpassen muss". Vor Leuten wie ihm. "Das war keine schlechte Lektion."
Diese Dreistigkeit der Mutter noch die Schuld zu geben, dass Mädchen hätte besser Busfahren sollen, erzürnt mich!
Es sind genau diese Aussagen und die Art dieser "Menschen" die mich mehr als zweifeln lassen, das sie sich integrieren können und wollen.

Hier wurde sich doch mokiert darüber, dass es rassistisch wäre, wenn man als Frau Angst vor Migranten hat die Rad fahren, und ihnen in der Pampa begegnet. Die eine Frau die Chalid M begegnete konnte Gott sei dank in eine Tankstelle flüchten. Seine Äußerungen zur Polizei, ihm fehle sex, ist ja nochmal glimpflich für die Frau ausgegangen!
Sie hat eine Lektion bekommen, und müsse aufpassen! Da staunt man nicht schlecht als Frau wenn man solche Zeilen liest!

Jede Verhandlung sei es diese, oder die in Freiburg, Prien und wie sie alle heißen, zeigt welches Frauenbild gelebt wird. Willkommen im Mittelalter?!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.02.2018 um 09:13
Eichhörnchen schrieb:Es sind genau diese Aussagen und die Art dieser "Menschen" die mich mehr als zweifeln lassen, das sie sich integrieren können und wollen.
"dieseR Menschen"? Du meintest sicher, dieseS Menschen oder was genau wolltest Du ausdrücken?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.02.2018 um 09:21
Diese Person möchte etwas für seine Kinder tun? Und um diese zu unterstützen, verübt er dann solche Taten?
Vielleicht wurde ihm nicht genug Willkommenskultur entgegengebracht, oder?
Seltsamerweise wird Menschen mit einem solchen Sozialverhalten oft nur geringe Anerkennung entgegengebracht, natürlich sind das alles Rechte, die den Zuzug solcher Personen eher kritisch sehen.

Da können wir uns ja jetzt schon auf den Familiennachzug seiner Angehörigen freuen, wenn sie ihm charakterlich ähnlich sind.

Und es im mal wieder ein typisch deutsches Beispiel für Abwesenheit von Staat und dafür, dass unser Staat für solche Personen nicht vorbereitet ist.

Hier wäre eine klare Abschiedskultur angebracht. Noch besser wäre in seinem Fall eine Zurückweisung an der Grenze gewesen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.02.2018 um 09:29
@Tussinelda
Du solltest meine Beiträge bis zum Schluss lesen!

Vielleicht ist dir die Aussage des Angeklagten von Freiburg verborgen geblieben?
Eichhörnchen schrieb:Jede Verhandlung sei es diese, oder die in Freiburg, Prien und wie sie alle heißen, zeigt welches Frauenbild gelebt wird. Willkommen im Mittelalter?!
In Freiburg war der Satz gefallen, es war ja nur ein Mädchen!

Hier sollen Mädchen lieber Bus fahren anstatt Rad, selber schuld also!

In Prien wurde ihm der Kopf vergiftet, weil das Opfer in vom Christentum überzeugen wollte, und Christin war.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.02.2018 um 09:32
@Eichhörnchen
na dann hättest Du etwas mehr an der Struktur des posts arbeiten sollen. Ich sehe da einen großen Absatz
Eichhörnchen schrieb:Es sind genau diese Aussagen und die Art dieser "Menschen" die mich mehr als zweifeln lassen, das sie sich integrieren können und wollen.
nach dieser Aussage.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.02.2018 um 09:46
sacredheart schrieb:Und es im mal wieder ein typisch deutsches Beispiel für Abwesenheit von Staat und dafür, dass unser Staat für solche Personen nicht vorbereitet is
Zumindest ist noch nichts bekannt wieviele Identitäten er hatte! Hätte er da auch noch abkassiert, dann wäre ja finanziell ein Besuch im Bordell möglich gewesen.


Das man ihm nicht alles abkauft wer er ist, ist ja eigentlich positiv zu werten, oder?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.02.2018 um 09:49
@Eichhörnchen

Das 'nicht mehr alles abkaufen' findet aber auch erst jetzt statt, weil er aufgrund seines Verhaltens medial bekannter wurde und daher nun eben auch in deutschen Amtsstuben einige Menschen notgedrungen aus ihrem Wachkoma hochschrecken. Man will doch keine schlechte Presse. So wie bei dem Amri. Da wurden Amtspersonen auch kritisch hinterfragt. War natürlich 'völlig ungerechtfertigt' und 'letztlich kann man bestimmt niemandem einen Vorwurf machen'. So läuft das.

Alle haben bestimmt ihr Bestes getan, nur war das eben nahe an der Nulllinie.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.02.2018 um 09:51
Tussinelda schrieb:a dann hättest Du etwas mehr an der Struktur des posts arbeiten sollen. Ich sehe da einen großen Absatz
Erst stört dich das R, bei "dieser", und nun meine Strukturierung ^^

Ich weiß, meine Beiträge magst du nicht.
Wenn es dir so schwer fällt, überlese sie doch komplett!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.02.2018 um 10:04
sacredheart schrieb:Alle haben bestimmt ihr Bestes getan, nur war das eben nahe an der Nulllinie.
Sie tun immer noch ihr bestes, oder werden es versuchen. Immer schön an der Nulllinie entlang.
Der im Dezember Festgenommene Fathi Ben M. soll dem Bericht zufolge über 18 falsche Identitäten verfügt haben. Ein Abgleich der Fingerabdrücke habe ihn aber eindeutig identifiziert. Der Mann sei nicht nur seit Wochen ausreisepflichtig gewesen, es hätten auch alle notwendigen Unterlagen für eine Abschiebung vorgelegen.

Die Berliner Polizei wollte dem RBB mit Verweis auf die Zuständigkeit anderer Behörden nicht sagen, warum der Mann wieder auf freien Fuß gesetzt wurde. Seitdem sei Fathi Ben M. untergetaucht. Inzwischen haben dem Sender zufolge sächsische Behörden einen Haftbefehl in Berlin erwirkt.
https://www.google.de/amp/www.epochtimes.de/politik/deutschland/ausreisepflichtiger-islamist-nach-festnahme-wieder-frei-...

Quelle unseriös? Dann hier

https://www.google.de/amp/www.zeit.de/amp/gesellschaft/zeitgeschehen/2018-02/islamismus-berliner-polizei-gefaehrder-frei...


Alles beim Alten, läuft in Deutschland 👍


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.02.2018 um 10:10
@Eichhörnchen

Du siehst aber auch immer schwarz. Ich würde sagen: Wir schaffen das.

Wenn es nicht klappt, kann man dann ja jeweils Betroffenheit zeigen und sich auf Druck der Öffentlichkeit 1 Jahr später mit den Angehörigen treffen.

Die Frage, ob wir das, was wir angeblich schaffen überhaupt wollen, wird lieber erst mal gar nicht gestellt.


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.02.2018 um 12:06
Eichhörnchen schrieb:Alles beim Alten, läuft in Deutschland
Ich finde zwar die Groko nicht spannend, aber das Seehofer Innenminister werden soll lässt mich hoffen das die innere Sicherheit in besseren Händen ist ... 100 Tage sollten wir ihm gönnen, dann ein neues Resümee.

Ich hoffe dann sagt man läuft.

Wir haben ja Gesetze, er wird sie hoffentlich anwenden.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.02.2018 um 12:07
neugierchen schrieb:Na Michel hatte keine Zeit, musste sich doch zuerst im die Mohren Apotheke gekümmert werden.
Und der andere Michel hatte keine Zeit, musste er sich doch erst um die Betroffenheitsschlümpfe kümmern.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.02.2018 um 12:16
@plemplem

Was ist ein Betroffenheitsschlumpf?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.02.2018 um 14:03
@Shionoro
da musst Du @neugierchen fragen, den Begriff hat er eingeführt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.02.2018 um 14:37
ich weiß zwar nicht, ob da Interesse herrscht, da dies aber hier gepostet wurde
Beitrag von lawine, Seite 1.426
möchte ich es dann doch nicht versäumen, weiter führende Informationen abzugeben:
http://www.fr.de/frankfurt/campus/goethe-universitaet-frankfurt-zivilfahnderin-fasst-mutmasslichen-sexualstraftaeter-a-1...
Goethe-Universität Frankfurt
Zivilfahnderin fasst mutmaßlichen Sexualstraftäter
Eine Polizeibeamtin hat einen Mann festgenommen, der seit Oktober nahe der Goethe-Uni in Frankfurt mehrfach Frauen sexuell belästigt haben soll.


melden
218 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt