weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

32.913 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.01.2018 um 14:53
@Tussinelda
Vermagst du es die Spreu vom Weizen zu trennen bei falschen Alters-Herkunfts- und Namensangaben .... ich glaube nicht ;)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.01.2018 um 14:53
Kurt.hustle schrieb:Das die Länder verständlicherweise froh sind weniger unbelehrbare Intensivstraftäter im Land zu haben und so viel Geld sparen (Knast, Therapie etc.) . Ganz logisch
Weil per se alle jungen muslimischen Männer auch unbelehrbare Intensivstraftäter sind, welche in ein anderes Land gehen? Deswegen sollen alle jugen muslimischen Männer an den Grenzen abgewiesen und auf eine Insel verfrachtet werden? Ist es das was du mit deinen Beiträgen meintest?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.01.2018 um 14:55
@Bone02943
Nein so geht Australien mit denen vor. Ich glaube du solltest mal dort anrufen und Australien richtig die Meinung geigen. Glaube das sind alles N.Z.S

:ghost:


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.01.2018 um 14:56
@Kurt.hustle
generell, es gibt ja auch Frauen, Männer deren Asyl eben abgelehnt wurde und die zurück sollen, aber eben nicht zurückgenommen werden. Wenn einer nicht straffällig geworden ist, ist er nicht straffällig geworden, so trennt man die Spreu vom Weizen. Nicht danach, was man so für persönliche Befindlichkeiten hat.
Was hat Australiens Vorgehen noch mal damit zu tun, ob, wen und wie viele die Herkunftsländer zurücknehmen? Ach ja, nix.....


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.01.2018 um 14:58
@Kurt.hustle

Ich denke nicht das es jemanden in Australien interessiert, wie ich darüber denke. Auch nett wie die Nazi-keule schon vorsichthalber von selbst geworfen wird.
Aber wenn man per se alle als Verbrecher betrachtet dann kommt man damit wohl klar.
Warum werden auch Menschen nicht zurück genommen die keine Straftäter sind? Liegt es nicht vielleicht an vielerlei Gründen, warum die Rückführungen scheitern?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.01.2018 um 14:58
@Tussinelda
Verlinke mal bitte eine quelle wo steht das die Länder generell die Rückführung verweigern auch für Frauen und Kinder.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.01.2018 um 14:59
Kurt.hustle schrieb:Der Polizei ist auch bei multikulturellen verhalten die Hände gebunden
Was ist eigentlich multikulturelles Verhalten?
Suchmaschinen drehen durch!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.01.2018 um 15:00
@Kurt.hustle
verlinke Du doch bitte erst mal - denn das ist ja Deine Behauptung, die Du zuerst aufgestellt hast - dass nur junge straffällige Männer nicht zurückgenommen werden....dann wird ein Schuh draus.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.01.2018 um 15:03
Die bleiartige Konsistenz von Verwaltung im Allgemeinen wird wohl generelle zu sehr schleppenden Verfahren auf beiden Seiten führen.

Dann glaube ich auch, dass Staaten, die einen bekannten Problemfall zurücknehmen sollen, noch mal zusätzlich auf die Bremse treten.

Tatsächlich müssten Staaten ja eher Interesse daran haben, junge Männer, das heisst Personen im arbeitsfähigen Alter nicht zu verlieren, ggf auch zurückzunehmen. Das mag zwar ein gefährliches Alter sein, andererseits auch das Alter, in dem noch mehr Beitrag zur Gesellschaft zu erwarten ist, als bei einem 86jährigen.

Also könnte man tatsächlich vermuten, dass einige Länder ganz froh sind, bestimmte Personengruppen gezielt losgeworden zu sein.

Wenn ich mir das Verhalten von 'Libanesen Clans' anschaue, wird auch der Libanon da diesen Clans, die größtenteils in den 90er Jahren hier eingereist sind, keine Träne nachweinen. Und sollten sie sich zu einer Weiterreise entschließen, würde ich mich dieser Gemütsregung anschließen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.01.2018 um 17:34
sacredheart schrieb:Wenn ich mir das Verhalten von 'Libanesen Clans' anschaue, wird auch der Libanon da diesen Clans, die größtenteils in den 90er Jahren hier eingereist sind, keine Träne nachweinen. Und sollten sie sich zu einer Weiterreise entschließen, würde ich mich dieser Gemütsregung anschließen.
Seit 2017 gibt es wieder Abschiebungen von Kriminellen in den Libanon

https://www.focus.de/politik/deutschland/27-rueckfuehrungen-in-2017-abschiebungen-ploetzlich-moeglich-regierung-geht-lib...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.01.2018 um 17:39
sacredheart schrieb:Wenn ich mir das Verhalten von 'Libanesen Clans' anschaue, wird auch der Libanon da diesen Clans, die größtenteils in den 90er Jahren hier eingereist sind, keine Träne nachweinen. Und sollten sie sich zu einer Weiterreise entschließen, würde ich mich dieser Gemütsregung anschließen.
Dumm nur, dass diese mafiösen Strukturen erst hier entstanden sind und so eben keine Tradition im Libanon haben. Somit taugt das wohl eher schlecht als Erklärung. Aber das ist vermutlich ebenso ein verbreitetes Missverständis, wie jenes (häufig auch von Medien rezipierte), es würde sich bei diesen sog. "Clans" tatsächlich um Großfamilien im eigentlichen Sinne handeln. Tatsache ist, dass viele von diesen "Familienmitgliedern" kaum oder auch gar nicht miteinander verwandt sind.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.01.2018 um 17:46
Das ist wohl auch das Problem ...

Man wirft dem Staat vor, dass man Menschen hereingelassen hat, die hier kriminell wurden?
Kann man das diesen Menschen ansehen, dass sie diese Clans bilden werden (wirklich nicht verwandschaftlich sondern eher wie 'La Familia' in Süditalien)?
Da gibt es ja auch diesen nicht verwandschaftlich verbundenen Clan vom Balkan, der für die meisten Einbrüche in Mitteleuropa verantwortlich ist ...

Sicherlich gewährt der Staat niemandem Asyl, von dem man weiß, dass er bereits in seiner Heimat kriminell geworden ist ...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.01.2018 um 18:10
@eckhart
Sollte multikriminell heißen


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.01.2018 um 18:11
Kurt.hustle schrieb:Sollte multikriminell heißen
Sagt man das bei PI-News so?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.01.2018 um 18:14
@paranomal
Nein im ZDF ;) guckst du ...... =>





melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.01.2018 um 18:27
@Kurt.hustle
Also:

1. fällt da in keinem Satz dieses Wort und auf Suggestion steh ich nicht so.

2. War der eine Typ beim Focus, das ist PI-News light.

3. Musste ich kurz lachen, als der tolle Psychiater was von unveränderlichen Persönlichkeitsstrukturen ab 12 Jahren erzählt hat. Da würde ich gerne mal wissen, warum es überhaupt so etwas wie klinische Psychatrie gibt. Und das nur wenige Sätze, nach der Anmerkung über das bewusste Verbreiten von Fehlinformationen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.01.2018 um 18:31
@Kurt.hustle
Zu "Dr. Christian Peter Dogs" in diesem Zusammenhang gleich noch eine sehr lustige Information. So von wegen abgeschlossene und unveränderliche Persönlichkeitsstruktur in Kindesalter:
Er war Straßenkind und in einem Heim für schwer erziehbare Jugendliche. Er machte eine Ausbildung zum Masseur und arbeitete als Tennislehrer. Das alles ist kein gerader Lebensweg und das Gegenteil von stromlinienförmig. Von daher ist die zweite Karriere von Dr. Christian Peter Dogs umso bemerkenswerter: Dogs studierte Medizin, spezialisierte sich auf Psychotherapie, Psychosomatische Medizin und Naturheilverfahren. Dogs ist seit vielen Jahren der Ärztliche Direktor der Panorama Fachkliniken in Scheidegg.
https://www.swr.de/swr1/bw/programm/leute/dogs-dr/-/id=1895042/did=17210330/nid=1895042/un0g25/index.html


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.01.2018 um 18:32
paranomal schrieb:War der eine Typ beim Focus, das ist PI-News light.
Es ist noch nicht mal PI-News light ... Politikstube ist Nachfolger von Netzplanet (einer Seite, die rassistische Propaganda und Verschwörungstheorien verbreitete), die haben nur den Namen geändert.

Und klar laden die nur jemanden ein, der ihnen nach dem Munde spricht ...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.01.2018 um 18:35
@Issomad
Naja, die haben ja nur einen Ausschnitt hochgeladen, der so original wohl wirklich im ZDF lief. Macht die scheinbar vollkommene Unfähigkeit (oder den bewussten Unwillen) zur Quellenkritik, solange jemand einem nach dem Mund redet, aber auch nicht gut.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.01.2018 um 18:40
@paranomal
Stimmt, das ist nur ein geschnittener Beitrag, mein Fehler...

Wer alle Flüchtlinge gleichsetzt, ist aber sowieso nicht seriös, das sind natürlich Individuen, bei denen der eine mal so und der andere mal so reagiert ... Es gibt sowohl integrationsfreudige als auch integrationsunwillige Flüchtlinge ...


melden
309 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt