weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

33.805 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.02.2018 um 16:49
@wichtelprinz

Beitrag von Optimist, Seite 1.457
-->
Wichtelprinz:
Hast Du noch den korrekten Link? Deine Quote ist dort nämlich nicht auffindbar.
Am Ende der Kommentare steht dann immer: "MEHR KOMMENTARE ANZEIGEN"
diese neuen Seiten der Kommentare kann ich leider nicht explizit verlinken, sondern nur die Hauptseite.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.02.2018 um 17:22
@Optimist
Ah Du gehst schon auf Kommentare ein. Jo über Hinz und Kunz lässt sich bestimmt viel analysieren.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.02.2018 um 17:30
Tussinelda schrieb:echt, es sind mehr geworden? Komisch
Aus Deinem Link:

Allerdings sagt der Kriminologe auch: "Es gibt einen klar erkennbaren Anstieg bei den angezeigten Straftaten bei Vergewaltigung und sexueller Nötigung." So blieb bei der Polizeilichen Kriminalstatistik von 2016 zwischen 2015 und 2016 die Zahl der deutschen Tatverdächtigen in diesem Bereich annähernd gleich (3944 zu 3966), die Zahl der verdächtigen Nichtdeutschen aber stieg von 1952 auf 2512, ihr Anteil damit von 33 auf fast 38 Prozent. Der Anstieg ist weitgehend auf die Flüchtlinge zurückzuführen; viele von ihnen sind junge Männer und gehören damit jener Gruppe an, die quer durch alle Ethnien und soziale Schichten die meisten Straftaten begeht. Viele haben Gewalt erfahren und sind gewohnt, Gewalt auszuüben, für manche sind Frauen ohne männliche Begleitung Freiwild.
"Besonders bei Taten aus Gruppen heraus und im öffentlichen Raum sind Flüchtlinge überproportional vertreten", sagt Walburg, "und das verbreitet Angst, nicht die Vergewaltigung innerhalb der Familie oder der Partnerschaft, obwohl die natürlich häufiger vorkommt." Und während bei den Gewaltdelikten meist Täter und Opfer Geflüchtete seien, richte sich die sexuelle Gewalt tatsächlich häufiger gegen einheimische Frauen.
http://www.sueddeutsche.de/panorama/straftaten-was-die-zahlen-der-sexualdelikte-durch-fluechtlinge-verraten-und-was-nich...

Wieder mal eine Falschinformation. Diese kann die AfD dann mit dem Nachweis ausnutzen.
Du unterschlägst nämlich das es immer weniger deutsche Täter gibt, in den letzten 20 Jahren gingen die Straftaten zurück....
Tussinelda schrieb:aber ich sagte ja schon, so treibt man Wähler der AfD zu......
Die brauchen mich nicht, die Vergewaltiger aus den Flüchtlingsreihen sorgen schon für "Nachschub". Dazu noch diejenigen die versuchen die reale Ggefahr kleinzureden.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.02.2018 um 17:32
@neugierchen

Du hast doch behauptet es gäbe jetzt ein wenig mehr als vor 20 Jahren. Und das stimmt wohl nunmal nicht.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.02.2018 um 17:35
Bone02943 schrieb:Du hast doch behauptet es gäbe jetzt ein wenig mehr als vor 20 Jahren. Und das stimmt wohl nunmal nicht.
Ich vergaß natürlich noch mal explizit zu erwähnen das es viel mehr Vergewaltigungen etc. von ausländischen Tatverdächtigen gibt. Das sich deutsche Männer mehr "zurückhalten" ist ja durchaus positiv zu sehen.
Aber es finden sich halt welche die diese Lücken auffüllen.

Oder soll die Gefahr so hingenommen werden .... ?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.02.2018 um 17:36
@neugierchen
Ach so, es geht Dir gar nicht um die Anzahl, sondern um die Herkunft. Es geht also nicht darum, wie gefährlich es für Frauen ist, sondern von wem die Gefahr droht


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.02.2018 um 17:38
@Tussinelda

Es zeigt halt, dass die Strategien, mit denen man langfristig Vergewaltigungen in Deutschland senken konnte bei neuen Migrationsgruppen offenbar nicht fruchten, und man neue Strategien braucht.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.02.2018 um 17:39
@Tussinelda
neugierchen schrieb:richte sich die sexuelle Gewalt tatsächlich häufiger gegen einheimische Frauen.
Soll man das verdrängen? Sind es die Frauen nicht wert das man sich um Sicherheit sorgt? Oder was möchtest Du mit
Tussinelda schrieb:Ach so, es geht Dir gar nicht um die Anzahl, sondern um die Herkunft. Es geht also nicht darum, wie gefährlich es für Frauen ist, sondern von wem die Gefahr droht
aussagen
neugierchen schrieb:die Zahl der deutschen Tatverdächtigen in diesem Bereich annähernd gleich (3944 zu 3966), die Zahl der verdächtigen Nichtdeutschen aber stieg von 1952 auf 2512, ihr Anteil damit von 33 auf fast 38 Prozent.
Siehst Du das es "gefährlicher² wird? Du hast den Artikel doch verlinkt ....


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.02.2018 um 17:44
shionoro schrieb:Es zeigt halt, dass die Strategien, mit denen man langfristig Vergewaltigungen in Deutschland senken konnte bei neuen Migrationsgruppen offenbar nicht fruchten, und man neue Strategien braucht.
Wie sollten diese auch fruchten, in der kurzen Zeit, in denen sie hier sind? Braucht es nicht Zeit dazu, bei Deutschen hat es doch auch viele Jahre gebraucht damit die Zahlen zurückgegangen sind.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.02.2018 um 17:47
Bone02943 schrieb:Wie sollten diese auch fruchten, in der kurzen Zeit, in denen sie hier sind? Braucht es nicht Zeit dazu, bei Deutschen hat es doch auch viele Jahre gebraucht damit die Zahlen zurückgegangen sind.
Das klappt ja schon bei den Deutschen migranten die weitaus länger hier sind nich so bombe.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.02.2018 um 17:50
Also braucht man angepasste Strategien.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.02.2018 um 17:50
@Bone02943

Genau, ding ding ding.
Die brauchen wir, aber dazu müssen wir erstmal kollektiv zugeben, dass es das Problem gibt, und viele tun sich damit schwer.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.02.2018 um 17:53
Bone02943 schrieb: Braucht es nicht Zeit dazu, bei Deutschen hat es doch auch viele Jahre gebraucht damit die Zahlen zurückgegangen sind.
Sollen wir ihnen jetzt auch Jahre Zeit lassen und die Frauen sollen mit der Gefahr leben? Ist das Deine Strategie?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.02.2018 um 17:55
Bone02943 schrieb:Wie sollten diese auch fruchten, in der kurzen Zeit, in denen sie hier sind? Braucht es nicht Zeit dazu, bei Deutschen hat es doch auch viele Jahre gebraucht damit die Zahlen zurückgegangen sind.
Vorsicht, Glatteis! Das ist ein völlig unzulässiger Vergleich, da man einen gesellschaftlichen Entwicklungsprozess nicht mit der persönlichen Bringschuld gleichsetzen kann, die darin besteht, sich bei Zuwanderung den Gesetzen des Ziellandes zu unterwerfen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.02.2018 um 17:58
@neugierchen

Ich habe keine Strategie geäußert sondern wollte nur feststelllen, dass ein langfristiger Prozess unter Einheimischen, nicht automatisch in 2 Monaten/Jahren bei Menschen ankommt, die gerade her gekommen sind. Dir geht es ja scheinbar vorallem um Flüchtlinge. Ich denke doch das wirt auch du erkennen oder?

@shionoro

Natürlich gibt es ein Problem mit gewalt, vorallem gegen Frauen. Es gibt schon immer viel zu viele Vergewaltigungen, nun muss man eben versuchen auch die Männer besser zu erreichen, welche vermehrt auf "Frauenjagd" gehen. Es wird aber auch ein längerer Prozess, bei den Menschen die ein dahingehend miserabeles Frauenbild haben.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.02.2018 um 18:04
@Tripane

Wer sich nicht an die Gesetze hält, und verurteilt wird, wird bestraft und bei Menschen aus anderen Ländern droht dann auch die Abschiebung. Ist doch alles gesetzlich geregelt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.02.2018 um 18:08
Bone02943 schrieb:Wer sich nciht an die Gesetze hält wird bwstraft, bei menschen aus anderen Ländern droht dann auch die Abschiebung. Ist doch alles gesetzlich geregelt.
Ja und? Bist du der Meinung, dass jedes Problem, das aus einer Straftat rührt, vollständig aus der Welt geschafft ist, indem man hinterher eine Bestrafung vollzieht? Ich nicht. Es geht schon um etwas mehr.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.02.2018 um 18:11
@Tripane

Natürlich ist ein gesellschaftliches problem nicht aus der Welt, wenn ein paar Menschen dafür verurteilt werden.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.02.2018 um 18:47
Bone02943 schrieb:Natürlich gibt es ein Problem mit gewalt, vorallem gegen Frauen. Es gibt schon immer viel zu viele Vergewaltigungen, nun muss man eben versuchen auch die Männer besser zu erreichen, welche vermehrt auf "Frauenjagd" gehen. Es wird aber auch ein längerer Prozess, bei den Menschen die ein dahingehend miserabeles Frauenbild haben.
Natürlich, aber gerade deswegen sollten wir das Problem nicht verschweigen, sondern damit anfangen, etwas dagegen zu tun.
Dazu gehört AUCH das Problem auf konstruktive Art und Weise im öffentlichen Diskurs zu haben, und das Gerede darüber nicht Rechtsextremen zu überlassen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.02.2018 um 18:53
shionoro schrieb:und das Gerede darüber nicht Rechtsextremen zu überlassen.
Das ist doch der Supergau. Hier wird relativiert das sich die Balken biegen und die AfD kann es ausschlachten.

Wenn es nicht so traurig wäre könnte man es als Realsatire nehmen. Belege die gerade darlegen das es ein Problem gibt werden als angebliche Entlastung gepostet...

In der Schweiz gibt es viel restriktivere Ausgangszeiten. Vielleicht sollten wir das auch einführen, und in dieser Zeit Kurse anbieten das zum Beispiel Frauen kein Freiwild sind, was hier von den Ankommenden erwartet wird, inwieweit sie sich umstellen müssen.

Bestimmt nicht der Weisheit letzter Schluss, aber ein Beginn.


melden
282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der stolze Ausländer193 Beiträge