weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

33.805 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.01.2018 um 04:43
@Bla-bla-bla
Spar Dir bitte solche Falschdarstellungen durch unvollständige Zitate meiner Posts, erst recht wenn es sich um gelöschte handelt, weil Antwort auf einen gelöschten post, die man es also als geneigter Leser nicht mal nachprüfen kann. Ganz schlechter Stil deinerseits.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.01.2018 um 05:40
Da haben wir es wieder: Ablenkung von einem Problem durch ein vermeintlich Größeres.
Das Argument Gewalt von Flüchtlingen richtet sich hauptsächlich gegen Flüchtlinge verharmlost die Opfer unter den Flüchtliingen und Bevölkerung.
Beides nicht so schlimm - ist der Krieg in Syrien auch nicht schlimm, weil da keine Deutsche sterben?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.01.2018 um 06:13
@tamarillo
aber tamarillo, wenn die Opfer nicht in Deutschland gewesen wäre, dann gäbe es sie nicht :troll:


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.01.2018 um 07:24
@wichtelprinz
Aber wichtelprinz, die NeoLinke kann doch nur ablenken, weil sie für die Opfer von hier keine Erklärung abgeben kann...aber nicht weil sie die nicht kennt ;) sondern weil dann etwas Widersprüchliches rauskommt...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.01.2018 um 07:24
tamarillo schrieb:Das Argument Gewalt von Flüchtlingen richtet sich hauptsächlich gegen Flüchtlinge verharmlost die Opfer unter den Flüchtliingen und Bevölkerung.
nein, es zeigt nur auf, wie lächerlich es ist, von einer Lichterkette für Deutsche zu sprechen, denn darum geht es hier ja laut TT. Es zeigt auf, wie rassistisch das ist, sonst gar nichts.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.01.2018 um 07:30
Ich bin so froh, echt wirklich, dass eine einzelne Person nicht entscheidet was für andere lächerlich ist.
Und Rassismus, auch die Unterstellung ohne Belege ist hier OT und ein übliches Argumentationsinstrument der linken und rechten Extremen.


melden
Philipp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.01.2018 um 07:33
Da wären Lichterketten (oder besser noch eine anständige Abwicklung der Problematik ohne noch mehr Probleme zu schaffen, wo es eigentlich für uns kaum welche gibt) für die Syrer -die ob ihrer beschissenen Lebensumstände immer wieder Gewalt ausgesetzt sind- wohl eher angebracht.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.01.2018 um 07:37
Tussinelda schrieb: es zeigt nur auf, wie lächerlich es ist, von einer Lichterkette für Deutsche zu sprechen, denn darum geht es hier ja laut TT. Es zeigt auf, wie rassistisch das ist, sonst gar nichts.
Im umgekehrten Fall wäre es natürlich (mal wieder) was Anderes u. ich kann mir vorstellen, das diese Aussage als rassistisch gewertet wird.

Man darf wohl mal auf bestimmte Problematiken aufmerksam machen, ob es übertrieben oder lächerlich oder rassistisch ist, sei mal dahin gestellt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.01.2018 um 07:53
borabora schrieb:Man darf wohl mal auf bestimmte Problematiken aufmerksam machen,
Das scheinen die " Öffentlich Rechtlichen" nun zu tun.

Ab Min. 31:30 Der ganze Beitrag dauert ca. 3 Minuten

https://www.swrfernsehen.de/zur-sache-rheinland-pfalz-vom-25/-/id=7446566/did=21046882/nid=7446566/soa47e/index.html

Wahnsinn wie oft das böse Wort "Kultur", " Kulturelle Prägung" sogar " Kultur der Ehre" usw. und das nichtmal von der AfD sondern von Fachleuten die sich damit auskennen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.01.2018 um 08:27
@borabora
na wie würdest Du es denn einschätzen, wenn da eine Unterscheidung gemacht wird, WER einer Lichterkette bedarf? Findest Du nicht, dass alle Opfer gleich bedauernswert sind? Ist Gewalt von Deutschen gegen Deutsche oder von Migranten gegen Migranten irgendwie unterschiedlich zu bewerten, was die Betroffenheit betrifft? Ist es besonders schlimm, wenn es einen Deutschen trifft und dann auch noch der Täter ein Migrant war? Wenn ja, warum?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.01.2018 um 09:25
Jepp - ich finde es erheiternd! Was Öffi nicht sendet, gibt es nicht (die Freiburger Vergewaltigung gab es demzufolge eine zeitlang auch nicht).
Bloß, was mach ma jetzt? Die Öffis berichten...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.01.2018 um 10:27
Tussinelda schrieb:nein, es zeigt nur auf, wie lächerlich es ist, von einer Lichterkette für Deutsche zu sprechen
Glockengeläut und Lichterkette für Terroropfer in Berlin
http://www.zeit.de/news/2017-12/19/terrorismus-glockengelaeut-und-lichterkette-fuer-terroropfer-in-berlin-19205202

Manche finden es lächerlich, manche gedenken so der Opfer. Zum Glück bin ich nicht derjenige der entscheiden muss was richtig ist ....


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.01.2018 um 10:39
Frau.N.Zimmer schrieb:Das scheinen die " Öffentlich Rechtlichen" nun zu tun.
Ein Fall, der betroffen macht.

@Tussinelda

Ich denke mal, das es der T-Erstellerin genau darum ging:
Tussinelda schrieb:dass alle Opfer gleich bedauernswert sind
Die Unterschiede werden von denen gemacht, die mit Gegenbeispielen, sprich Taten kommen, die von Anderen Nationalitäten stammen und damit die Tat sowie die Schuld abschwächen und verharmlosen oder egalisieren.

Man könnte vielleicht noch einen Schritt weiter gehen, indem man annehmen könnte, das damit die Täter quasi verteidigt werden.

Ich denke mal, das es der T-Erstellerin ähnlich darum ging u. sie genau deshalb den T erstellt hat.
Tussinelda schrieb: Ist es besonders schlimm, wenn es einen Deutschen trifft und dann auch noch der Täter ein Migrant war?
Gewalt, Hass, Ausgrenzung usw. sind schreckliche Ereignisse, die immer gleich schlimm sind und auch bleiben, besonders, wenn es Kinder trifft. Es darf keine Rolle spielen, gegen wen es sich richtet oder von wem es ausgeübt wird.

Auch nicht, welchen sozialen Status ein Täter oder Opfer hat oder welches Alter.

Mensch ist Mensch.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.01.2018 um 10:44
@neugierchen
Hat man sich auf die Nationalität der Opfer beschränkt bei der Trauerveranstaltung?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.01.2018 um 10:44
@borabora
ja genau, es macht hier aber einen Unterschied, wer Täter und wer Opfer ist. Und DAS prangere ich an.

@neugierchen
waren die Lichterketten für Opfer oder für deutsche Opfer?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.01.2018 um 10:59
Tussinelda schrieb: es macht hier aber einen Unterschied, wer Täter und wer Opfer ist.
Zwangsläufig, weil sie sich genauso wie Du, daran stört ;)
Ich denke mal, das das ihre Intention war.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.01.2018 um 11:18
Tussinelda schrieb:waren die Lichterketten für Opfer oder für deutsche Opfer?
Es gibt so viele, daher würde ich nicht ausschließen das es auch welche für deutsche Opfer gab ... Kandel war wohl so ein Fall, gab es da eine Lichterkette? Das der Threadtitel nicht besonders gelungen ist, da wurde schon vor über einem Jahr geschrieben, das ist keine neue Erkenntnis von Dir.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.01.2018 um 11:29
Frau.N.Zimmer schrieb:Ab Min. 31:30 Der ganze Beitrag dauert ca. 3 Minuten

https://www.swrfernsehen.de/zur-sache-rheinland-pfalz-vom-25/-/id=7446566/did=21046882/nid=7446566/soa47e/index.html

Wahnsinn wie oft das böse Wort "Kultur", " Kulturelle Prägung" sogar " Kultur der Ehre" usw. und das nichtmal von der AfD sondern von Fachleuten die sich damit auskennen.
jo.
kaum ist der Anteil der tatverdächtigen Zuwanderer in Rheinland Pfalz bei den Tötungsdelikten auf ü20% geschnellt, beschäftigt man sich schon mit der kulturellen Prägung.

in Zahlen:
2014 lag der Anteil der tatverdächtigen Zuwanderer in Rheinland Pfalz bei 3,9% (das dürfte in etwa ihrem Anteil in der Bevölkerung entsprechen- also "normales level")
2015 bei 11,1%
2016 bei 16,8%
2017 bei 20,3% (völlig überproportional zumBevölkerungsanteil)

Während ein paar ganz fesche "Realisten" noch betonen, dass es doch immer nur um universelle Werte geht, dass es keine europäische Leitkultur geben kann (oder darf??), dass das mit der Leit-Kultur rechtes GEdankengut ist etc pp.

@Tussinelda
nein, es spielt für die Delinquenz von Gruppen keine Rolle, ob GEwalt bevorzugt innerhalb oder außerhalb der Gruppe ausagiert wird.
wer innerhalb der Gruppe "Zuwanderer" aus nichtigen Gründen aggressiv ist, wird es auch außerhalb der Gruppe "Zuwanderer" sein.
wer sich gegen Mitbewohner nicht im Griff hat und sie zb aus nichtigen Gründen mit einem Messer angreift, wird dieses Verhalten auch in der Öffentlichkeit bei anderen Menschen , die ihn zB schräg anblicken, ihn anrempeln, keinen Respekt bezeugen oder aus anderen lapidaren Gründen ausagieren.
wer keine Selbstbeherrschung hat, hat keine.
wer eine kulturell bedingte Sozialisation durchlaufen hat, in der körperliche GEwaltausübung als Problemlösungstrategie oppurtun ist (oder gar wünschenswert, um nicht als Schwächling zu gelten) wird diese verinnerlichten Normen nicht einfach so ablegen.
aber das kann man Menschen, diie keinerlei verbindliche Werte und Normen in unserer westlich geprägten Lebensweise zu erkennen vermögen, hundertmal erklären - ohne jemals auf Verständnis zu stoßen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.01.2018 um 11:38
Tussinelda schrieb:@borabora
na wie würdest Du es denn einschätzen, wenn da eine Unterscheidung gemacht wird, WER einer Lichterkette bedarf? Findest Du nicht, dass alle Opfer gleich bedauernswert sind? Ist Gewalt von Deutschen gegen Deutsche oder von Migranten gegen Migranten irgendwie unterschiedlich zu bewerten, was die Betroffenheit betrifft? Ist es besonders schlimm, wenn es einen Deutschen trifft und dann auch noch der Täter ein Migrant war? Wenn ja, warum?
Genau darum geht es. Gewalt gegen deutsche wird anders bewertet. Wenn dann alle Opfer gleich betrauern oder gar keins.
Nach dem die 15 jährige bestialisch abgestochen wurde und ein Gedenkmarsch bzw. Eine lichterkette gemacht wurde gab es direkt eine Gegendemo für ein "buntes Deutschland"..... Warum? Das impliziert ja das in einem bunten Deutschland nicht getrauert werden darf wenn der Täter Migrant ist und das Opfer deutsch?
Das ist das aktuell beste Beispiel das die Gruppe die unkontrollierte Einwanderung befürwortet ein Problem mit Lichterketten für deutsche hat.
Das beantwortet eigentlich das TT.
Ja es gibt sehr wohl Leute die damit ein Problem haben da sie Multi kulti dadurch in Gefahr sehen.

https://www.google.de/amp/s/amp.welt.de/amp/politik/deutschland/article172124212/Kandel-Gruppe-demonstriert-fuer-buntes-...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.01.2018 um 11:38
Tussinelda schrieb:ja genau, es macht hier aber einen Unterschied, wer Täter und wer Opfer ist. Und DAS prangere ich an.
wenn es Lichterketten zutiefst betroffener Bürger (oh nein, nicht die Angehörigen) nur für Opfer unter den Migranten gibt, kann man sich schon GEdanken machen.....dann scheint es zumindest so, dass es einen Unterschied macht, wer Täter und Opfer ist.
ich zB finde bei Tötungsdelikten das Ehrmotiv genauso verwerflich wie fremdenfeindliche Motive.
beide Motivationen stehen für mich auf einem unteriridischen Level, das voller Menschenverachtung ist. was nicht auschließt, dass es andere Menschen gibt, die diese Motivation für nachvollziehbar oder gar gerechtferigt betrachten.
an dieser Linie, genauer an den prägenden Werten, spaltet sich letztlich die GEsellschaft.

der Fall Hanna S. zeigt das exemplarisch, wie eine ganze Familie den Tod einer Verwandten (Mutter, schwägerin, Ex-Frau) befürwortete - weil es um die Ehre der Familie geht


melden
127 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt