weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

35.290 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.01.2018 um 22:30
Aber immer rechts brüllen es kotzt mich nur noch an! Du hast doch keine Ahnung was die lieben Schutzsuchenden dir so alles an den Kopf knallen und tun, beim reden bleibt es ja leider nicht. Wenn dich jemand körperlich angeht und du dann noch als Nazi zum Schluss dastehen sollst, ist es nur noch zu kotzen. Aber bleibt bei eurem scheiss fernab der Realität.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.01.2018 um 22:34
@Luxlisbon

"fernab"

Jo Cottbus liegt ja nicht zufällig gleich um die Ecke und bin ja auch nicht zufällig öfter mal in Cottbus, nein sicher nicht...

Mir ging es außerdem nicht darum dich oder deine Schwester als rechts hinzustellen, schon alleine weil sie Hilfe leistet und Unterricht gibt, denke ich da gar nicht mal dran.
Was ich einfach angemerkt habe, dass ist wie Cottbus gerade in den Medien rumheult von wegen Imageschaden, wegen der Berichterstattung. Aber ich kann an der Berichterstattung nichts aussetzen. Es wird das berichtet was dort abläuft.
Und man steht ja nun nicht plötzlich als rechte Hochburg da, denn das ist Cottbus schon immer gewesen, mindestens seit der Wende.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.01.2018 um 22:51
Hallo klar, rechte Hochburg und damit sind alle so, und es ist so wie in der Berichterstattung, ach träum gerne weiter.

Ich komme aus dem Westen und lebe erst seit 2014 hier. Und ich hatte auch großen Respekt vor dem rechten Osten und Cottbus. Leben hier ist aber anders als die Nachrichten berichten, sonst wäre ich nicht mehr hier.

Es tut mir so leid dir sagen zu müssen, dass die Menschen hier genauso wenig rechtsradikal sind wie im Westen. Ich hab keine Arbeitskollegen, die rechts wären. Ich habe keine Freunde, die rechts wählen, ich habe eine Familie, die hilft und in der Waldorfschule aktiv ist. Man hat Petitionen für Flüchtlinge ins Leben gerufen. In Cottbus gibt es eine ausgeprägte linke Szene. Das ist schön.

Aber die Menschen die helfen wollen in den Arsch zu treten kann man nur bedingt, dann hat man einfach keine Lust mehr. Und richtig Angst zu bekommen in aggressiven Situationen ist eine Sache, die man nicht gerne oft erleben will.

Ach, macht ihr doch den Scheiss einfach, ich könnt das doch so gut schriftlich, dann sicher auch im realen Leben.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.01.2018 um 23:00
@Luxlisbon

Ist ja alles schön, doch hast du scheinbar ein einseitiges Bild der Region. Ich bin hier immerhin geboren und aufgewachsen. Ich finde es nichtmal mehr ungewöhnlich wenn selbst an der Kasse über "diese scheiß Asylanten" hergezogen wird, weil im Laden gerade eine Frau mit Kopftuch zu gegen ist.

Und natürlich sind nicht alle in Cottbus so, dass wäre ja noch schlimmer. Eine rechte Hochburg zu sein bedeutet aber auch nicht das alle so sind. Man kann aber auch die Wahlergebnisse nicht leugnen.

Im übrigen finde ich es immer toll, wenn auch Menschen mal in die Region ziehen, normalerweise zieht man hier ja eher weg. Dennoch kann ich die Probleme hier nicht leugnen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.01.2018 um 23:03
@Luxlisbon

Eben so wenig kann ich auch die Probleme mit ca. einem dutzend Syrer in Cottbus nicht leugnen. Welche eben immer wieder durch Straftaten auffallen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.01.2018 um 23:10
Bone02943 schrieb:Eben so wenig kann ich auch die Probleme mit ca. einem dutzend Syrer Flüchtlinge in Cottbus nicht leugnen. Welche eben immer wieder durch Straftaten auffallen.
Sry die Bearbeitungszeit war schon abgelaufen^^


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.01.2018 um 23:14
Bone02943 schrieb:Eben so wenig kann ich auch die Probleme mit ca. einem dutzend Syrer in Cottbus nicht leugnen. Welche eben immer wieder durch Straftaten auffallen.
das ist zumindest ehrlich.
nur: warum laufen die weiter rum, wenn sie doch schon zahlreiche Straftaten begangen haben??

warum lassen sich Polizei, Staatsanwaltschaft, aber auch die Stadt selber (OB), die Jugendhilfe so derart auf der Nase rumtanzen?

In der Cottbuser Innenstadt zeigt die verstärkte Polizeipräsenz bereits Wirkung. Eine Zivilstreife konnte zwei aggressive Syrer stoppen.

Im Blechen Carré haben gestern Abend zwei polizeibekannte Syrer einen 25-Jährigen und seine Begleiterin bedroht. Ein 20-jähriger Syrer wurde erst verbal aggressiv, danach soll er sich an den Gürtel und den Hosenbund gegriffen haben. Dabei soll der Eindruck entstanden sein, dass er ein Messer ziehen wollte, sodass der Angegriffene zurückwich. Daraufhin ließen die Syrer ab und sprachen in aggressiver Art und Weise einen weiteren Mann an. Was sie nicht wussten, dieser Mann war ein Polizist im Zivileinsatz. Die uniformierten Kollegen kamen zur Verstärkung. Die Kripo ermittelt nun und hat dazu auch Videoaufzeichnung gesichert.
Reaktion der Stadtspitze

Oberbürgermeister Holger Kelch hat die erneute Attacke syrischer Flüchtlinge scharf verurteilt. Kelch: „Es gibt Leute, denen unsere Ordnung, unser Recht und unsere Regeln und Werte offenbar nicht beizubringen sind. Hier muss die Justiz noch härter durchgreifen.“
http://www.niederlausitz-aktuell.de/cottbus/70365/verstaerkte-polizeipraesenz-in-cottbuser-innenstadt-zeigt-erste-wirkun...

egal ob Bautzen, Cottbus (grob als rechtslastig, ausländerfeindliche Orte zu sehen)n , Berlin oder Freiburg im Breisgau (grob linkslastige, ausländerfreundliche Städte):
der Verweis auf eine "rechte Hochburg" wird die Gewalt, die von Migranten ausgeht, nicht beenden.
sie beschränkt sich nicht auf "rechte Hochburgen" - allerdings wird ihr dort mit Gewalt von Rechts geantwortet. das bedingt vermutlich eine zunehmende Gewaltspirale- und Aufmerksamkeit der Medien


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.01.2018 um 23:20
@lawine

Bei einem scheiterte es am Familiengericht, man wollte ihn geschlossen unterbringen, jedoch kam man damit nicht durch.

Die Behörden hatten ihn schon lange im Blick. Die Jugendhelfer warnten vor einer tickenden Zeitbombe. Bei der Familie erreichten sie nichts, die Mutter hatte sich getrennt, der Vater war gewalttätig, hat den Sohn bestärkt: Er ließ sich von Deutschen nichts sagen. Es gab Auflagen vom Jugendgericht, das Jugendamt wollte ihn geschlossen unterbringen, scheiterte aber am Familiengericht. Einige sagen, weil nicht sorgfältig genug gearbeitet wurde. Denn jeder Fall kostet Geld, macht Aufwand. Die Personaldecke ist dünn. Jetzt sitzt der Junge in Untersuchungshaft.
http://www.tagesspiegel.de/berlin/messer-demos-frust-in-cottbus-bis-es-knallt-in-der-stadt/20890964.html

Da ging es um den, der einem anderen ins Gesicht geschnitten hat.
Ich denke man würde ja gerne schneller handeln, doch lassen es eben unsere Gesetze/Gerichte nicht immer zu.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.01.2018 um 23:24
@lawine

@Kurt.hustle

@borabora

Was versteht ihr eigentlich an dem Wort „tatrelevant“ nicht? Wenn die Herkunft, der Glaube etc eine Rolle spielt, die Tat betreffend, dann wird es auch genannt.
Und @lawine erkläre mir doch bitte noch anhand der Eritraer, was es jemandem bringt, die Info zu haben, dass es sich um Eritraer handelt. Danke


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.01.2018 um 23:27
Bone02943 schrieb: doch lassen es eben unsere Gesetze/Gerichte nicht immer zu.
Unsere Gesetze lassen dies durchaus zu aber oftmals scheitert es an kleinen Verfahrensfehlern, welche findige Anwälte durchaus zu
nutzen wissen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.01.2018 um 23:28
@Gwyddion

Dann so, ja.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.01.2018 um 23:28
Tussinelda schrieb:Und @lawine erkläre mir doch bitte noch anhand der Eritraer, was es jemandem bringt, die Info zu haben, dass es sich um Eritraer handelt. Danke
das Bedürfnis zu wissen, woher die Täter stammen erkläre ich dir, wenn es bei mir im Dorf zu solchen Szenen kommen sollte.
dann ist es mir nämlich nicht egal ob die Täter aus dem Nachbardorf, aus meinem Dorf, aus Eritrea, Dortmund oder vom Mond kommen.
dann will ich wissen, woher, wie alt usw....


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.01.2018 um 23:39
lawine schrieb:dann will ich wissen, woher, wie alt usw
wozu?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.01.2018 um 23:39
@lawine
Damit Du weisst dass Du Dich vor gewissen Leuten in einem gewissen Alter aus einem gewissen Ort in Acht nehmen musst?
Denn was sonst bringt Dir die Information?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.01.2018 um 23:39
@lawine
Na Du hast es doch als quasi unverzichtbar deklariert, ich bin davon ausgegangen, dass Du dann auch eine Erklärung dazu abgeben könntest. So täuscht man sich.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.01.2018 um 23:41
@abstrahiert

Manche sind halt neugierig. Bei krassen Kriminalfällen sieht man ja auch wie jedes Detail aufgesogen wird. Am Ende ist sogar noch wichtig was der Täter zum Mittag gegessen hatte.
Die Herkunft und ob Migrant oder so interessiert mich an sich aber selbst nicht.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.01.2018 um 23:46
@abstrahiert
Klar, neugierig. Da steckt bestimmt keine Pauschalisierung von Personengruppen dahinter. Vor allem nicht von lawine. Die würde sowas ja nie machen.
Luxlisbon schrieb:Es tut mir so leid dir sagen zu müssen, dass die Menschen hier genauso wenig rechtsradikal sind wie im Westen..
Genau. Die AfD hat natürlich da auch keiner gewählt.

Aus dem Westen kann ich dir sagen: Doch, die gibt es zahlreich. Nur zeigt sich die rechte Einstellung mittlerweile sehr unterschwellig. Man will ja nicht als "rechts" darstehen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.01.2018 um 23:48
Tussinelda schrieb:Was versteht ihr eigentlich an dem Wort „tatrelevant“ nicht? Wenn die Herkunft, der Glaube etc eine Rolle spielt, die Tat betreffend, dann wird es auch genannt.
Ich hab schon lange verstanden, worum es Dir geht.
Alles gut.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.01.2018 um 23:48
@abstrahiert

Diese art von "neugier" gibt es natürlich auch. ;)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

26.01.2018 um 23:57
Bone02943 schrieb:Diese art von "neugier" gibt es natürlich auch. ;)
Ich beteilige mich hier seit gewisser Zeit ja eigentlich nicht mehr aktiv (und werde es auch in Zukunft bleiben lassen, wegen hervorgerufenen Brechreizen). Also in diesem Thread. Leider stößt man ja mittlerweile schon in anderen Bereichen auf die geistigen Ergüsse mancher, die sich hier im Thread wohl nicht genug ausgetobt haben.

Aber wer wird schon Pauschalisieren, wa?


melden
264 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Das Grundgesetz21 Beiträge