weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.581 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.01.2018 um 17:05
eckhart schrieb:Und was macht man dann?
Dann, im idealfall, beginnt man das erstmal anzusprechen, dann in einer debatte zu entscheiden, wie man vorgehen will.
Dieses vorgehen sollte beinhalten, dass man wirklich versteht, warum diese gruppe häufiger von dem problem betroffen ist, und entsprechende, auf die gruppe zugeschnittene maßnahmen ergreift.

Kein Mensch käme z.b. auf die Idee, bei männern die vergewaltigen einfach allgemeine kurse zu geben warum menschen selbstbestimmt sind und zu sagen 'naja, ist einfach nur ne ganz normale nötigung zu etwas, machen frauen auch manchmal', weil man damit ganz offenbar das problem verkennt, dass vergewaltigung eine ganz eigene straftat ist und, auch wenn frauen das ebenfalls tun, männer dies sehr viel häufiger und auf grund von idealen und erziehungen, die sie dazu veranlassen tun.

Wir schneiden dann entsprechende gesellschaftliche debatten und präventionsmaßnahmen auch darauf zu, weil wir das verstehen.

Warum sollten wir das bei anderen Themen anders machen?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.01.2018 um 17:07
@shionoro

Kommt denn häusliche Gewalt überhaupt so weit öfter in einer bestimmten Personengruppe vor? Und wie steht dazu das soziale Umfeld in dem Täter und Opfer leben?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.01.2018 um 17:09
Bone02943 schrieb:Kommt denn häusliche Gewalt überhaupt so weit öfter in einer bestimmten Personengruppe vor? Und wie steht dazu das soziale Umfeld in dem Täter und Opfer leben?
--> "soziale Umfeld ..." :
Ich denke mal, bei Ehrenmorden z.B. findet dies ein Teil der Verwandtschaft okay.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.01.2018 um 17:10
@Optimist

Das meinte ich nicht, sondern eher auf die Lebenssituation betreffend. reich, arm, gebildet,...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.01.2018 um 17:12
Optimist schrieb:Ich denke mal, bei Ehrenmorden z.B. findet dies ein Teil der Verwandtschaft okay.
Bone02943 schrieb:auf die Lebenssituation betreffend. reich, arm, gebildet,...
ich glaube bei solchen Beispielen ist das nicht so relevant.
Denke, es könnten auch Gebildete und Wohlhabende solch ein übersteigertes Ehrgefühl und Macho-Denken haben.
Es ist einfach Erziehung, je nachdem was die Eltern halt "eingeimpft" haben.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.01.2018 um 17:14
shionoro schrieb:Dann, im idealfall, beginnt man das erstmal anzusprechen, dann in einer debatte zu entscheiden, wie man vorgehen will.
Dieses vorgehen sollte beinhalten, dass man wirklich versteht, warum diese gruppe häufiger von dem problem betroffen ist, und entsprechende, auf die gruppe zugeschnittene maßnahmen ergreift.
Ich denke, diese Debatte ist schon längst im Gange. Jeder der Flüchtlinge betreut, mit Flüchtlingen arbeitet, leistet sie.

Und wenn daraunter einer ist, der Flüchtlingen zuflüstert:
'Das ist gut, was ihr mit euren Frauen macht, das ist eben euer Wert', genau als wenn man sagen würde, 'nur die "Gotteskrieger" vertreten den wahren Islam'
Dann ist das ebenfalls ein Hassprediger, ein Islamist.
Das muss man den Flüchtlingen sagen.
Unseren Humanismus muss man denen beibringen.

Und nicht das Rückständige erklären.
shionoro schrieb:Also ich bin eher zukunfts als rückwärtsgewandt.
eckhart schrieb:Ich auch!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.01.2018 um 17:15
shionoro schrieb:Aber ein Artikel den ich dir schonmal verlinkt hab zu dem Thema schon.
ja wo einfach welche Zahlen genannt wurden ohne tiefere Einblicke woher sie kommen.
Nicht wie zB das hier wo von Zahlen gesprochen werden die eben auch wieder so ihre Tücken haben:
Im November 2011 wurde eine vom Bund geförderte bundesweite Studie Zwangsverheiratung in Deutschland vorgestellt. Die Studie erfasste 3.443 Menschen, die eine Beratung zum Thema Zwangsheirat wahrgenommen haben. Dabei wird eingeräumt, dass sich manche Personen an mehrere Beratungsstellen gewandt haben könnten, weshalb die tatsächliche Zahl wohl geringer sei. In 60 Prozent wurde Hilfe wegen einer angedrohten Zwangsverheiratung gesucht, bei wie vielen von ihnen diese dann vollzogen wurde, bleibt unklar.
Wikipedia: Zwangsheirat
shionoro schrieb:Kommt darauf an, wer das ist, und ob da wirklich andere gründe vorliegen.
ja was sind den die Gründe und unterschieden sie sich im Grundsatz bei den verschiedenen Gruppen. Genau das ist meine Frage auf die Prämisse es kommt an in welcher Gruppe es stattfindet.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.01.2018 um 17:18
neugierchen schrieb:Traditionen sind oft in der Religion begründet.
Ich bin der Meinung dass Religion soweit geht dass sie nicht notwendigerweise Grundrechte einschränkt - je fanatischer, umso mehr.
Und dann profitieren die Männer noch davon...viel Spaß beim Beibringen von "unserem Humanismus", "lohnt" sich für die voll.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.01.2018 um 17:24
tamarillo schrieb:Und dann profitieren die Männer noch davon...viel Spaß beim Beibringen von "unserem Humanismus", "lohnt" sich für die voll.
Nein für die Frauen und Kinder.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.01.2018 um 17:27
@tamarillo
tamarillo schrieb:Ich bin der Meinung dass Religion soweit geht dass sie nicht notwendigerweise Grundrechte einschränkt - je fanatischer, umso mehr.Und dann profitieren die Männer noch davon...viel Spaß beim Beibringen von "unserem Humanismus", "lohnt" sich für die voll.
guter Gedanke.
Vielleicht wäre es auch hilfreich, so manche Religionsfreiheit zu beschneiden? ...
... z.B. die Beschneidung von Knaben?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.01.2018 um 17:28
Optimist schrieb:... z.B. die Beschneidung von Knaben?
OT?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.01.2018 um 17:30
Optimist schrieb:Vielleicht wäre es auch hilfreich, so manche Religionsfreiheit zu beschneiden? ...... z.B. die Beschneidung von Knaben?
wichtelprinz schrieb:.OT?
Nicht unbedingt.
War nur ein Beispiel.
Beschneidung ist Gewalt. Findet bei Mädchen auch seitens Migranten statt oder nicht?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.01.2018 um 17:30
Optimist schrieb:Vielleicht wäre es auch hilfreich
Einzusehen dass aus archaischen Länder hier längst erledigte und vergessene Probleme wiederkehren.
Ich war bis jetzt der Meinung manche (hashtag not all) keinen Respekt vor Frauen hätten...aber die haben ja Respekt vor gar niemand.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.01.2018 um 17:37
Ich kann leider nichts verlinken, aber das Religion patriarchischen Strukturen "unterstützt" ist allgemein wissenschaftlicher Standard.

Häusliche Gewalt, das steht bei Zwangsehen nicht unbedingt im Kontext, das sind zwei verschiedene Bereiche. Bei der häuslichen Gewalt müssen aber auch Unterschiede in der Vermeidung gemacht werden. Der "deutsche Durchschnittstyrann" hat wohl eher ein Macht Problem das er mit Gewalt kompensieren möchte, während es in anderen Kulturen durchaus mit dem Weltbild korrespondiert.
Also sollten doch auch beide mit diesem Wissen ausgemerzt werden. Das der Islam in vielen Lesarten nun nicht frauenfeindlich ist, allgemein bekannt. Die meisten haben ja auch kein Problem damit. Aber Gruppen die sich nicht integrieren wollen werden wohl eher auf Personen mit dem gleichen Hintergrund hören dies zu unterlassen als sich das von einem "verweichlichten" Westler erklären zu lassen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.01.2018 um 17:37
tamarillo schrieb:Einzusehen dass aus archaischen Länder hier längst erledigte und vergessene Probleme wiederkehren.
Diese Probleme waren vielleicht bei denen erledigt und vergessen, die nie mitgewirkt hatten sie zu überwinden.
Wir anderen denken täglich daran!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.01.2018 um 17:38
Optimist schrieb:Beschneidung ist Gewalt. Findet bei Mädchen auch seitens Migraten statt oder nicht?
dann willst Du also durch ein Gesetz die "Migrantengewalt" erhöhen?

Beschneidung auch bei den Juden weit verbreitet. Migranten?
Optimist schrieb:Findet bei Mädchen auch seitens Migraten statt oder nicht?
ist verboten, nicht?

allgemein frag ich mich wie gross der Anteil an "Migrantengewalt" ist welcher religiös begründet wird. Wär nioch zu begrüssen, wenn man zu erst die allgemeine Übersicht bekommen würde , wie viele Delikte sich auf sowas berufen, wenn man eine Notwendigkeit von Religionsfreiheitseinschränkung in den Raum stellt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.01.2018 um 17:40
neugierchen schrieb:Aber Gruppen die sich nicht integrieren wollen werden wohl eher auf Personen hören dies zu unterlassen als sich das von einem "verweichlichten" Westler erklären zu lassen.
Darin stimme ich Dir zu! Deshalb bekämpfen sowohl Islamisten als auch Rechtsextremisten die Dekadenz des Westens!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.01.2018 um 17:41
Optimist schrieb:Beschneidung ist Gewalt. Findet bei Mädchen auch seitens Migraten statt oder nicht?
wichtelprinz schrieb:dann willst Du also durch ein Gesetz die "Migrantengewalt" erhöhen?
wieso das?
Mir geht's nur darum, religiöse Freiheiten da zu beschneiden wo es angebracht wäre.
Wenn dies bei der Beschneidung von Mädchen schon verboten ist, um so besser.
Bei Jungen fänd ich das halt auch gut.
wichtelprinz schrieb:allgemein frag ich mich wie gross der Anteil an "Migrantengewalt" ist welcher religiös begründet wird.
richtig, das ist genau die Frage, sind es relativ viele oder wenige... und wie hoch ist die Dunkelziffer (was intern in der Familie ohne Anzeige bleibt)?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.01.2018 um 17:42
eckhart schrieb: Deshalb bekämpfen sowohl Islamisten als auch Rechtsextremisten die Dekadenz des Westen1
Da stimme ich Dir auch zu. Rechtsextremisten möchte ich auch anders begegnen, dort sind Aussteigerprogramme doch auch erfolgreich. Warum kann man das nicht auch auf die andere Gruppe übertragen?

Und dann noch eine Gruppe speziell auf die zugeschnitten die Frauen zwangsverheiraten wollen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.01.2018 um 17:43
neugierchen schrieb:Warum kann man das nicht auch auf die andere Gruppe übertragen?
Das kann man. Je früher desto besser!


melden
380 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt