Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

37.012 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2018 um 10:54
Tussinelda schrieb:ich rechne auf, was ein Tag im Gefängnis kostet, Schwarzfahrer kam von Dir ;) also bitte jetzt nicht auf mich übertragen
Okay, dann also Schwarzfahrer von mir .... Du hattest dann sicherlich andere Beispiele ..
Tussinelda schrieb: Mehr Straftatbestände könnten Ordnungswidrigkeiten sein
Erörtere mal welche Straftaten für Dich zu Ordnungswidrigkeiten werden könnten. Steuerbetrüger? Die haben ja nur nicht gezahlt, niemanden was weggenommen. Und andere Leute mit Sicherheit bei diesem Delikt nicht verletzt. Ging es Dir bei deinem umswitchen um die? Oder sogar Gewalt als Ordnungswidrigkeit. Konkretisiere das mal. Damit man weiß wovon man spricht, wenn es keine Schwarzfahrer oder Ladendiebe sind. Die halte ich von allen Straftäter nämlich für die ungefährlichsten, neben Steuerbetrügern natürlich. Schaden nur der Allgemeinheit.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2018 um 10:59
@Tussinelda
hmm, klar. Macht man Straftaten zu Ordnungswidrigkeiten dann hat man weniger Straftaten. Gut für die Statistik.
die Taten werden aber dennoch begangen.
Im Übrigen, die Aufnahme von Verkehrsunfällen mit reinem Blechschaden macht ca. 50% der Einsätze eines Funkwagens in Berlin aus. Und dabei geht es nahezu ausschließlich um Ordnungswidrigkeiten, Statistik und Service für Versicherungen.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2018 um 11:01
neugierchen schrieb:Also über 5 % und nicht 1 von 100 also ein Prozent .....
Pro Jahr, gehts eigentlich mal ohne die Hälfte wegzulassen?


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2018 um 11:03
wichtelprinz schrieb:Pro Jahr, gehts eigentlich mal ohne die Hälfte wegzulassen?
Könntest Du da mal die Relevanz konkretisieren? 1 % mehr Gewalttaten in Deutschland finde ich persönlich schlimm. Kommt dann ja ungefähr in dem Verhältnis auch hin, pro Jahr.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2018 um 11:06
@neugierchen
Es ging um Massen die kommen und zwar auf nackten Zahlen beruhend 1er auf 100 pro Jahr.
Und wenn eine Gesellschaft meint es seien zu viele, eine zu grosse Masse 1nen in 100 zu integrieren braucht eher die Gesellschaft einen Kurs über Integration.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2018 um 11:06
@neugierchen
Drogenpolitik liberalisieren zum Beispiel....aber auch Schwarzfahren ist ein gutes Beispiel.....es ging mir nur darum, dass ich es nicht eingeworfen hatte, wie von Dir impliziert.


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2018 um 12:16
Tussinelda schrieb:Drogenpolitik liberalisieren zum Beispiel
Okay
LDS schrieb:hmm, klar. Macht man Straftaten zu Ordnungswidrigkeiten dann hat man weniger Straftaten. Gut für die Statistik.die Taten werden aber dennoch begangen.
Natürlich kann man behjahen das Drogen freigegeben werden. Mit dem Gedanken kann ich mich auf der einen Seite anfreunden. Es dürfte danach keine Beschaffungskriminalität mehr geben. Das andere, kiffen ungefährlich, naja genau wie Alkohol, man muss nur in die psychiatrischen Krankenhäuser schauen ...
Da sollen sich andere den Kopf drüber zerbrechen. Für mich ist im Erwachsenenalter klar geworden das das Leben ohne Dope besser ist.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2018 um 15:10
Tussinelda schrieb:Drogenpolitik liberalisieren zum Beispiel
Dann bitte ich Dich, auch die Kosten für Psychiatrie, Zwangseinweisungen unnd dergleichen mehr (Drogenabhängige findest Du dort dort sehr viel) zu zahlen und im Rausch verurachte Schäden von Allgemeingut und nicht auf die Allgemeinheit abzuwälzen. Für mich sprichst Du bitte nicht.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2018 um 15:24
Bone02943 schrieb: automatisch
Einem jeden Land einen Automatismus zu unterstellen ginge wohl zu weit.

Ich persönlich kenne nur einen kleinen Teil dieses Planeten, in dem ich tatsächlich auch heimisch war. Vielleicht hast du ja Erfahrung mit anderen Ländern?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2018 um 15:55
@SergeyFärlich

Ob ich schon mehrere Jahre in anderen ländern lebte? Nein.

Trotzdem bezweifel ich das eine Gesellschaft immer braun werden muss, sobald es "zu bunt" wird, wie es dein Farbbeispiel zu erklären versucht.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2018 um 15:56
@Bone02943
@SergeyFärlich
---> Diskussion: Folgen des Multikulturalismus


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2018 um 16:37
Bauli schrieb:Dann bitte ich Dich, auch die Kosten für Psychiatrie, Zwangseinweisungen unnd dergleichen mehr (Drogenabhängige findest Du dort dort sehr viel) zu zahlen und im Rausch verurachte Schäden von Allgemeingut und nicht auf die Allgemeinheit abzuwälzen. Für mich sprichst Du bitte nicht.
das habe ich auch nie behauptet, dass ich für Dich spreche......also kannst Dich abregen


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2018 um 16:52
neugierchen schrieb:Das andere, kiffen ungefährlich, naja genau wie Alkohol, man muss nur in die psychiatrischen Krankenhäuser schauen ...
Wie viele kiffer sind denn da drin?


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2018 um 17:17
@Bone02943
Da ich unterwegs bin kann ich nicht googeln, aber Du kannst sicherlich selber schauen wieviel mit Psychosen aufgrund Cannabis dort behandelt werden, wieviel eine Entzugstherapie durchlaufen. Bestimmt kann es sonst Optimist. Übrigens, Drogen sind auch Koks, H, Meth, LSD, Pilze etc.

Selbst habe ich allerdings noch niemand in der Psychiatrie gesehen, da ich noch keine betreten musste, ich weiß aber notfalls wo sie sich in meiner nächst größeren Stadt befindet.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2018 um 17:29
Bone02943 schrieb:Wie viele kiffer sind denn da drin?
Das würde ich auch mal interessieren. Wenn man bedenkt wie viel Leute kiffen und wie viele davon wirklich irgendwelche psychischen Schäden erleiden (von denen nicht geklärt ist, ob diese nicht schon vorher angelegt waren). Wie viel % sind das wohl? 1 oder 2?


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2018 um 17:47
Also wenn man bei Suchtmitteln von Schäden für die Gesellschaft sprechen will ist eindeutig nicht die Frage warum Drogen noch nicht liberalisiert sind sondern warum Volksdrogen wie Alkohol und Nikotin nicht schon längst verboten wurden.

Aber zum Glück gehts hier im Thread ja gar nicht um das Thema. Und auch nicht wie Braun Deutschland werden kann wenns zum Einwanderungsland wird, obwohl ich da auch mittlerweile Potenzial erkenne wenn ich mir gewisse Statements so manches mal zu Gemüte führe.

Und so richtig wiederfinden kann ich mich auch nicht in einer Kultur welche Drogenliberalisierung aus Spargründen vorschlägt um mehr Polizisten für die bösen Migranten zu haben. Es hört sich zwar irgendwie abstrakt lustig an, aber mein Kopf macht da intuitive Schüttelbewegungen dazu, meist gefolgt von einer Hand auf dem Gesicht.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2018 um 18:14
paranomal schrieb:Das würde ich auch mal interessieren. Wenn man bedenkt wie viel Leute kiffen und wie viele davon wirklich irgendwelche psychischen Schäden erleiden (von denen nicht geklärt ist, ob diese nicht schon vorher angelegt waren). Wie viel % sind das wohl? 1 oder 2?
Das ist eine der intelligentesten Ausreden, die ich gehört habe. Wie wäre es mal mit Sozialstunden in einer Psychiatrie? Wer mutwillig den Drogen frönt, kann auch bezahlen. Warum auf Kosten der Allgemeinheit?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2018 um 18:19
@Bauli

Ich bezweifel das die Einrichtungen voll mit "kiffenden Drogenopfern" sind.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2018 um 18:21
Bone02943 schrieb:Ich bezweifel das die Einrichtungen voll mit kiffenden Drogenopfern sind.
Gehe rein und mache Dir selbst ein Bild und dann können wir es ja nochmal ausdiskutieren. Die Drogensüchtigen als Opfer zu bezeichnen, nachdem hier augenscheinlich freier Wille dazu gezählt hat, halte ich für fehl am Platze.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2018 um 18:28
Bauli schrieb: Die Drogensüchtigen als Opfer zu bezeichnen, nachdem hier augenscheinlich freier Wille dazu gezählt hat, halte ich für fehl am Platze.
Natürlich kann man genau bei Suchtmitteln nicht mehr von Freiem Willen sprechen mein Guter.
Die Frage wäre wohl auch viel zu komplex und OT um sie hier noch vertiefen zu wollen.


melden
229 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt