weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

32.932 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.03.2018 um 08:15
@shionoro
wichtelprinz schrieb:Kommt immer auf die Präzision des Umriss darauf an. Von Männer geht die meiste Gewalt aus. Signifikant, ja in der Schweiz etwa das dreifache. Aber was genau nützt mir diese Information, dass ich den ganzen Tag viel mit potenziellen Gewalttätern zu tun habe?
shionoro schrieb:Doch, das nutzt dir als reine Information eine ganze Menge.Eben schonmal, dass üüberhaupt durchaus ein Problem besteht.
Nun könnte man noch hinzufügen: das nützt, um bei Männern im dunklen Park mehr Vorsicht walten zu lassen als bei Frauen.

Um es wieder zum Topic zu führen: ... um bei Migranten im Park (und auch hier hauptsächlich bei Männern) mehr Vorsicht walten zu lassen.
Das wäre nun rassistisch.
wichtelprinz schrieb:Ich befasse mich mit Problemen die ich lösen kann darum nützt es mir ziemlich wenig
vorsichtiger zu sein - diese Reaktion ist doch schon mal (als ganz persönliche Strategie) ein Lösungsansatz mMn.

Nun kann man auch sagen, es sei ein Lösungsansatz seine Angst bei Männern im Park und speziell bei männlichen Migranten (wo sie dann noch mal etwas stärker zu Tage tritt) zu bekämpfen.

Aber ist doch so, dass das Potential der höheren Gewalttätigkeit von Männern und jungen männlichen Migranten - zumindest für manche Leute - ein Problem darstellt.
Und auf dieses kann man auf verschiedene Weise reagieren (sh weiter oben)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.03.2018 um 08:17
@shionoro
Das ist zum glück niemand. Ich wollte nur klarstelken das Du mir die Nützlichkeit für mich nicht erklärem brauchst. Die Gründe habe ich Dir genannt. Da war dann auch die Frage ob es Dir nützlich ist bei der Problemlösung bzw Du daran arbeitest die Probleme zu lösen. Kommt da noch was?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.03.2018 um 08:22
Optimist schrieb:Nun könnte man noch hinzufügen: das nützt, um bei Männern im dunklen Park mehr Vorsicht walten zu lassen als bei Frauen.

Um es wieder zum Topic zu führen: ... um bei Migranten im Park (und auch hier hauptsächlich bei Männern) mehr Vorsicht walten zu lassen.
Das wäre nun rassistisch.
Grundsätzlich halte ich Dich für einen normalen Menschen mit normalen Sinnen. So wird es sein, dass Du vielleicht gerne Deine Sicherheitsbedenken im Vornherein an Mustererkennung schon meinst bedienen zu müssen. Grundsätzlich wirst aber auch Du nicht darum herum kommen Dir die Situation im Park konkret zu betrachten, mit allen Sinnen und nicht nur mit Farberkennung. Sprich, sitzen da ein paar angetrunkene, aggressiv scheinende junge einheimische Männer wirst Du auch um die einen Bogen machen. Sitzen da zwei zwei dunkelhäutige, Dir fremdländisch vorkommende Menschen und spielen konzentriert Schach wirst Du Dir dabei wohl nichts schlimmes denken.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.03.2018 um 08:28
@wichtelprinz
wichtelprinz schrieb:Grubdsätzlich wirst aber auch Du nicht darum kommen Dir die Situation im Park konkret zu beobachten, mit alken Sinnen und nicht nur mit Farberkennung.

Sprich, sitzen da ein paar angetrunkene, aggressiv scheinende junge einheimische Männer wirst Du auch um die einen Bogen machen. Sitzen da zwei zwei dunkelhäutige, Dir fremdländisch vorkommende Menschen und spieelen konzentriert Schach wirst Du Dir dabei wohl nichts schlimmer denken.
vollkommen richtig.
Habe ich jedoch 2 gleiche Gruppen von Männern im Park vor mir - jedoch der einzige Unterschied wäre markantes im Aussehen, was diese beiden Gruppen auf den 1. Blick unterscheidet....
... dann kommt bei mir (auch wenn ich mir bewusst bin, dass das nicht i.O. ist) der latente Rassismus durch (Tussinelda brachte sinngemäß mal zum Ausdruck, dass Rassismus in jedem Menschen als Potential steckt - bei dem einen mehr beim anderen weniger).

Und dann gilt für mich: Ich habe (für mich) ein Problem erkannt - das kann bei der einen Gruppe stärker und bei der anderen schwächer ausgeprägt sein ... und ich finde darauf eine Lösungsstrategie (für mich persönlich)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.03.2018 um 08:42
@Optimist
Ich weiss nicht was es da noch zu Diskutieren gibt das Du in der Realität gar nicht fähig bist eine Situation nicht in ihrem Gesammtkontext zu erfassen. Ausser Du möchtest hier geltend machen Du läufst wirklich so durchs Leben und beim Spaziergang durch den Park nimmst Du nur die Hautfarbe der Menschen wahr. Nicht ihre Gestik, nicht ihr Verhalten, nicht ihre Gesamnterscheinung.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.03.2018 um 09:22
@wichtelprinz
wichtelprinz schrieb:und beim Spaziergang durch den Park nimmst Du nur die Hautfarbe der Menschen wahr. Nicht ihre Gestik, nicht ihr Verhalten, nicht ihre Gesamnterscheinung.
wer sagt denn, dass ich nicht unterschiedliches Verhalten wahrnehme und einordne?

Es ging hier aber um gleiches Verhalten - jedoch ZUSÄTZLICH auch um unterschiedliche äußere Merkmale:
Optimist schrieb:Habe ich jedoch 2 gleiche Gruppen von Männern im Park vor mir - jedoch der einzige Unterschied wäre markantes im Aussehen, was diese beiden Gruppen auf den 1. Blick unterscheidet....
... dann kommt bei mir (auch wenn ich mir bewusst bin, dass das nicht i.O. ist) der latente Rassismus durch (Tussinelda brachte sinngemäß mal zum Ausdruck, dass Rassismus in jedem Menschen als Potential steckt - bei dem einen mehr beim anderen weniger).


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.03.2018 um 10:40
Optimist schrieb:Es ging hier aber um gleiches Verhalten - jedoch ZUSÄTZLICH auch um unterschiedliche äußere Merkmale:
Es ging aber darum, dass Du das, was Du da schreibst vielleicht unter Laborbedingungen hast, nie aber in der Realität. In der Realität hast Du konkrete Situationen mit Menschen. Menschen verhalten sich nicht wie Äpfel zu Birnen in einer Laborsituation. Hier fängt das Problem schon an bei der Argumentation. Sie ist fiktiv und fiktive Situationen kannst Du zu tausenden im Kopf abspielen lassen um dann die für Dich die optimale Lösungsstrategie durchzugehen.
Kennst Du das Sprichwort, erstens kommt es anders und zweitens als man denkt - das hat sogar einen Sinn.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.03.2018 um 15:15
@wichtelprinz

Was muss da noch kommen, von meiner Seite ist dazu nach wie vor alles relevante gesagt:
Es ist wichtig, bei unterschiedlichen Tätergruppen zu trennen, wenn es unterschiede in der Vorgehensweise, intensität oder häufigkeit gibt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.03.2018 um 15:31
@shionoro
Die Frage ist immer noch für wen es wichtig ist.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.03.2018 um 17:41
@wichtelprinz
shionoro schrieb:......Es ist wichtig, bei unterschiedlichen Tätergruppen zu trennen, wenn es Unterschiede in der Vorgehensweise, Intensität oder Häufigkeit gibt.
wichtelprinz schrieb:Die Frage ist immer noch für wen es wichtig ist.
Ich würde sagen, für Alle, welche ein Problem darin sehen, wenn NICHT unterschieden wird bzw. alle Ereignisse und Täter-Gruppen "in einen Topf" geworfen werden sollen.
wenn NICHT unterschieden wird
was ich damit meine:
z.B. bezüglich entsprechender Präventionsmaßnahmen, je nach den unterschiedlichen Ursachen die es bei diversen Gruppen haben kann ...
... Ursachen die sich u.a. MIT aus der normalerweise üblichen Erziehung im Heimatland ergeben haben (Ausnahmen gibt's natürlich immer, es geht jedoch um Tendenzen).


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.03.2018 um 17:48
@Optimist
Und alle Migranten egal woher sie kommen sind gleich erzogen? Nur Deutsche erziehen einzigartig?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.03.2018 um 17:49
Optimist schrieb:Ich würde sagen, für Alle, welche ein Problem darin sehen, wenn NICHT unterschieden wird bzw. alle Ereignisse und Täter-Gruppen "in einen Topf" geworfen werden sollen.
Genau hier werden doch ALLE Täter-Gruppen in einen Topf geworfen. Der Oma schubsende Flüchtling, der messerstechende Diskogänger, der seine Frau schlagende Ehemann,...
Das einzige was diese gemeinsam haben, dass ist die fehldende deutsche Staatsbürgerschaft, bzw. die fehlenden deutschen Wurzeln/Großeltern/....


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.03.2018 um 17:55
@Tussinelda
Tussinelda schrieb:Und alle Migranten egal woher sie kommen sind gleich erzogen? Nur Deutsche erziehen einzigartig?
warum dieses "alles oder nichts"
Habe ich doch nirgends gesagt.
Mir geht's immer nur um Tendenzen.

Negierst du denn, dass "im Westen" normalerweise freiheitlicher erzogen wird, als in manch anderen Regionen der Erde?
Oder wie sonst kommt denn bei manchen Extremisten die Ansicht auf, dass der Westen nicht erstrebenswert ist und manche unsere liberale Lebensweise hassen oder sogar bekämpfen wollen?
Also muss es doch in der Erziehung gravierende Unterschiede geben.
Deswegen ist ja nicht ausgeschlossen, dass es auch bei uns noch einige "zurückgebliebene" Paschas gibt (wie gesagt, es geht um die Tendenzen und nicht um Einzelfällle)

@Bone02943
Bone02943 schrieb:Genau hier werden doch ALLE Täter-Gruppen in einen Topf geworfen.
Nur was bestimmte Erziehungsmuster und -Werte in manchen Herkunftsländern betrifft.
Und wie gesagt, das bedeutet nicht, dass jemand aus solchen Ländern nicht auch fortschrittlich sein und umgedreht, jemand der hier aufwuchs nicht auch rückschrittlich sein könnte.

Aber ich glaube, da könnten wir sicher noch ewig diskutieren, da gehen nun mal unsere Meinungen und Überzeugungen zu weit auseinander


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.03.2018 um 18:03
@Optimist

Was würde es uns bringen wenn ich hier wahllos Fälle sammle?

Der deutsche aus Schwerin riss eine Frau von ihrem Fahrrad, der deutsche aus Münschen schlug, seinem Kontrahenten ein Bierglas ins Gesicht, Klaus aus Oldenburg wurde wegen Ladendiebstahl gefasst, der Dresdner schlug seine Freundin, bisher ist noch unklar warum, in Stuttgart griff eine deutsche Frau ihre Kontrahentin mit einer abgebrochenen Flasche Bier an,...

Was würde uns das sagen?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.03.2018 um 18:08
@Bone02943
Bone02943 schrieb:Was würde es uns bringen wenn ich hier wahllos Fälle sammle?
ich bin ja prinzipiell auch kein Fan von "Fälle sammeln" - egal welche Fälle (und selbst hab ich hier auch noch keinen gepostet, außer mich mal auf einen geposteten Link bezogen um darüber zu diskutieren).

Nein, mir geht's nur darum ... hier einfach das (er hats gut auf den Punkt gebracht):
shionoro schrieb:Es ist wichtig, bei unterschiedlichen Tätergruppen zu trennen, wenn es Unterschiede in der Vorgehensweise, Intensität oder Häufigkeit gibt.
... und eben auch, wenn es Unterschiede bezüglich der möglichen Ursachen gibt - wie eben z.B. Erziehung.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.03.2018 um 18:11
"Migranten" sind für mich aber keine "Täter-Gruppe". Und wenn dann ist diese sogar noch weit unterschiedlicher als wenn man nur deutsche Gewalttaten sammeln würde. Migranten sind einfach ein enorm großes Spektrum, mit Menschen aus ettlichen Ländern dieser Erde, teils aber auch schon in mehreren Generationen hier lebend. Für mich kann man all diese Menschen nicht in einen Tiopf werfen, so wie es hier getan wird.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.03.2018 um 18:18
Bone02943 schrieb:"Migranten" sind für mich aber keine "Täter-Gruppe". Und wenn dann ist diese sogar noch weit unterschiedlicher als wenn man nur deutsche Gewalttaten sammeln würde. Migranten sind einfach ein enorm großes Spektrum, mit Menschen aus ettlichen Ländern dieser Erde, teils aber auch schon in mehreren Generationen hier lebend. Für mich kann man all diese Menschen nicht in einen Tiopf werfen, so wie es hier getan wird.
Das versuch ich manchen hier schon seit 20 Seiten zu verklickern. Glaub das wird nix mehr.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.03.2018 um 18:31
Bone02943 schrieb:"Migranten" sind für mich aber keine "Täter-Gruppe".
ja das ist richtig.
Als spezielle Gruppe kann man aber vielleicht z.B. Afghanen oder Tunesier ansehen. Gerade bei diesen wurde vor einiger Zeit hier verlinkt, dass es bei diesen Gruppen um einiges mehr Tatverdächtige gibt/gab als z.B. bei Syrern.
Es geht da wohl hauptsächlich um Flüchtlinge, aber diese fallen in meinen Augen auch in den Oberbegriff "Migranten".

Auf diese "Täter-Gruppen" würden in meinen Augen dann schon das hier zutreffen:
shionoro schrieb:Es ist wichtig, bei unterschiedlichen Tätergruppen zu trennen, wenn es Unterschiede in der Vorgehensweise, Intensität oder Häufigkeit gibt.
... vor allem bezüglich Häufigkeit.
Bei Nordafrikanern dann z.B. bezüglich Vorgehensweise (z.B. Antanzen)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.03.2018 um 18:32
@Optimist

Und warum schmeißt man hier dann lieber alle in einen Topf?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.03.2018 um 18:35
Bone02943 schrieb:Und warum schmeißt man hier dann lieber alle in einen Topf?
ich weiß nicht, ob Andere wirklich Alle Migranten in einen Topf werfen oder vielleicht genauso differenzieren wie ich jetzt?

Wir zwei hatten uns schon mal unterhalten, wo ich dir schrieb, dass ich z.B. Syrer, Vietnamesen usw. mit anderen Augen sehe - tendentiell - als manch andere Nationen (auch wenn das sicher rassistisch gedacht ist)


melden
405 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Moment mal....52 Beiträge