weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

32.027 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.05.2018 um 18:54
Realo schrieb:Aber das passt nicht so gut zu unserem Täterprofil (jung, männlich, alleinstehend, islamisch).
Was veranlasst Dich(Euch?) zu genau diesem Täterprofil, auf welcher Datenbasis und Nachweisen stützt Du deine Aussage?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.05.2018 um 18:55
@Realo
Realo schrieb:Gut, aber der Rest meines Einwands ist nicht von der Hand zu weisen.
dieser
Realo schrieb:Und Nichtdeutsche sind eben auch Touristen und Delikttouristen meist aus Osteuropa. Aber das passt nicht so gut zu unserem Täterprofil (jung, männlich, alleinstehend, islamisch).
Stimmt, Du weißt das dies noch mal in der PKS aufgedröselt ist. Können wir uns morgen gerne gemeinsam anschauen. Bin jetzt ein wenig Mopedfahren.

Bei der Erfassung von nichtdeutschen Tatverdächtigen in der PKS werden neben der Staatsangehörigkeit auch Angaben zum Aufenthaltsanlass erhoben aus der PKS


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.05.2018 um 18:57
tamarillo schrieb:Was veranlasst Dich(Euch?) zu genau diesem Täterprofi
Mich nicht, aber einige andere hier, die verzweifelt versuchen alle Muslime am besten in Luft aufzulösen. Wenn das Vorurteil keinen neuen Nachschub kriegt, fühlen sie sich welken. Sie brauchen also täglich neue Horrormeldungen von den Muslimgewaltfront.
neugierchen schrieb:Können wir uns morgen gerne gemeinsam anschauen
Mach das mal allein. Ich mache nen Kurzurlaub ab morgen für 1 Woche.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.05.2018 um 18:58
Realo schrieb:Mach das mal allein. Ich mache nen Kurzurlaub ab morgen für 1 Woche.
Okidoki, wünsche Dir einen tollen Urlaub


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.05.2018 um 18:59
@Realo
Wen meinst Du, die haben doch Usernamen - und bandelst mit ihnen zusammen? Das ist eine komische Diskussionsstrategie.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.05.2018 um 19:01
@neugierchen

Ja danke. Wollte vor meinem Ableben doch endlich mal Rom sehen. In meinem Alter weiß man nie... :D


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.05.2018 um 19:05
Realo schrieb:Wollte vor meinem Ableben doch endlich mal Rom sehen. In meinem Alter weiß man nie... :D
"in meinem Alter..." -> schnell noch den Segen vom Papst abholen? :D


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.05.2018 um 19:07
Realo schrieb:Und Nichtdeutsche sind eben auch Touristen und Delikttouristen meist aus Osteuropa. Aber das passt nicht so gut zu unserem Täterprofil (jung, männlich, alleinstehend, islamisch).
Tatverdächtige mit Wohnsitz außerhalb des Bundesgebietes, unbekannten Wohnsitz oder ohne festen Wohnsitz haben zusammen einen Anteil an Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung in Höhe von 8,3%
https://www.bka.de/SharedDocs/Downloads/DE/Publikationen/PolizeilicheKriminalstatistik/2017/Standardtabellen/Tatverdaech...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.05.2018 um 19:15
Optimist schrieb:schnell noch den Segen vom Papst abholen? :D
Eigentlich weniger. Ich wollte unbedingt Francesco Totti mal kennenlernen, weiß aber nicht, ob ich an den irgendwie noch drankomme. Ist schon komisch, ich kenne die ganze Welt, aber von Europa außer Paris, Barca und Wien rein gar nix. Hab mich halt mehr für Leute interessiert als für antike Kultur. Aber brechen wir das hier ab, hat wirklich nix mehr dem Thema zu tun. Bis denne.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.05.2018 um 19:38
Realo schrieb:Bei den Migranten gibt es - weil gewisse Straftaten wie Körperverletzung, Dealen, Schwarzfahren i.d.R. Wiederholungstaten sind - anders als bei Deutschen prozentual mehr Wiederholungs- bzw. Mehrfachtäter. Würde nicht nach der Zahl der Anzeigen, sondern der Tatverdächtigen gezählt, sähe das Verhältnis ganz anders aus. Das wurde aber seit drölftausend Seiten schon besprochen. Da hier aber jeder der beste Soziologe ist, hat das alles keinen Sinn
Merke:

Die PKS macht keinen qualitativen Unterschied in der Erfassung von Tatverdächtigen zwischen Einheimischen und Migranten/Zuwanderern.
Bei den Migranten gibt es - weil gewisse Straftaten wie Körperverletzung, Dealen, Schwarzfahren i.d.R. Wiederholungstaten sind - anders als bei Deutschen prozentual mehr Wiederholungs- bzw. Mehrfachtäter
das bedeutet im Klartext:
die erfassten Tatverdächtigen sind krimineller, wenn sie mehrere Straftaten begehen.
neugierchen schrieb:Aber Du bist ja zum Kern durchgedrungen, in diesen Kreisen gibt es mehr Wiederholungs und Mehrfachtäter
manche sagen salopp: sind krimineller (als Einfachtäter)
Realo schrieb:Wenn du das erkannt hast, erübrigt sich die implizierte Behauptung, 37% oder 40%,. also mehr als ein Drittel der Straftäter seien Migranten
wieso soll sich das erübrigen? dieProzentzahlen sind in der PKS erfasst - das wirst du wohl kaum leugnen können.
Realo schrieb:Gezählt werden übrigens auch die Straftaten von Touristen
richtig- aber gesondert. darauf kann man nicht oft genug verweisen.
Realo schrieb:Muss man ja jede 3. Seite extra neu dazu schreiben, weil es immer wieder "vergessen" und vorzugsweise Migranten islamischen Glaubens zugeschanzt wird
stimmt, manches muss man alle paar Seiten neu schreiben: erinnert sei an dieser Stelle an die Tatverdächtigenbelastungszahlen Berlin - da hatte ich dir das ganz genau aufgedröselt.
kingari schrieb:Tatverdächtige mit Wohnsitz außerhalb des Bundesgebietes, unbekannten Wohnsitz oder ohne festen Wohnsitz haben zusammen einen Anteil an Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung in Höhe von 8,3%
yep.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.05.2018 um 20:06
lawine schrieb:manche sagen salopp: sind krimineller
naja kommt wohl auf den Tatbestand an. könnte aber manche auch beim darüber Nachdenken überfordern.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.05.2018 um 20:12
lawine schrieb:wieso soll sich das erübrigen? die Prozentzahlen sind in der PKS erfasst - das wirst du wohl kaum leugnen können.
Schon mal über den Unterschied zwischen Straftäter und Straftaten nachgedacht?
Aber ich bin jetzt wech, will vor der Reise noch gut essen. Guten Abend!


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

275 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
stellt euch vor32 Beiträge