weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

34.990 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.04.2018 um 20:26
@shotgun_arti
Du solltest mal Berlin Alexanderplatz von Alfred Döblin lesen,da kommt praktisch nur Kriminalität auf und um den Platz vor,um kriminelle Banden...die gab's damals zuhauf...und ums menschliche Scheitern.
Aber was red ich,Literatur ist dein Behufe nicht.


melden
shotgun_arti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.04.2018 um 20:46
Warhead schrieb:Du solltest mal Berlin Alexanderplatz von Alfred Döblin lesen,da kommt praktisch nur Kriminalität auf und um den Platz vor,um kriminelle Banden...die gab's damals zuhauf...und ums menschliche Scheitern.
Aber was red ich,Literatur ist dein Behufe nicht.
Das man sich immer wiederholen muss, der Roman erschien 1929, die Handlung findet früher statt.
Du vergleichst also wieder mal Nachkriegsopfer mit den Wirtschaftsmigranten von heute, für solche Relativierungen wurde ich schon gesperrt.


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.04.2018 um 20:55
@shotgun_arti
http://www.taz.de/!405881/

http://www.zeit.de/1986/06/das-ist-der-berliner-sumpf/seite-4


https://www.berliner-zeitung.de/niemand-ist-in-berlin-so-oft-aus-dem-gefaengnis-entkommen-wie-ekke-lehmann--das-hat-ihn-...



Wikipedia: Paul_Ogorzow

Soll ich weitermachen,brauchst es nur zu sagen,reihenweise lupenreine blonde,arische Kriminalität,Bandenwesen,Mord,Vergewaltigung


melden
shotgun_arti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.04.2018 um 21:17
Warhead schrieb:Soll ich weitermachen,brauchst es nur zu sagen,reihenweise lupenreine blonde,arische Kriminalität,Bandenwesen,Mord,Vergewaltigung
Deine Links haben so ziemlich garnichts mit dem Thread-Thema zutun. Was hat ein Ausbrecherkönig mit iwas hier zutun, meilenweit am Thema vorbei, Z+Artikel usw., hat doch garnichts mit der Aussage von Realo zutun, das beweist rein garnichts. Du hast nicht aufgepasst, setzen....


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.04.2018 um 21:21
@shotgun_arti
Du hast behauptet sowas hats früher nich gegeben,früher gab's nur Eierkuchen,alles klar...ich wiege nur deine Aussagen,die sehen am Ende ziemlich leichtgewichtig aus


melden
shotgun_arti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.04.2018 um 21:24
Warhead schrieb:Du hast behauptet sowas hats früher nich gegeben,früher gab's nur Eierkuchen,alles klar...ich wiege nur deine Aussagen,die sehen am Ende ziemlich leichtgewichtig aus
Liest du überhaupt irgendwas? Realo hat behauptet, dass es früher am Alex solche Kriminalität wie heute gab...
Wo gab es da sowas wie heute? Weil es mal einen Ausbrecherkönig gab, ist es das Gleiche wie heute?
Du tippst in eine komplett andere Richtung und weißt nicht, um was es ging/geht.


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.04.2018 um 21:45
@shotgun_arti
Oh ja sorry,Asche auf mein Haupt,ich hab Durchblick verloren,hab ich nur Realo bestätigt,die Massenschlägerei gab's schon früher,nur ohne Araber


melden
shotgun_arti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.04.2018 um 21:49
Warhead schrieb:Oh ja sorry,Asche auf mein Haupt,ich hab Durchblick verloren,hab ich nur Realo bestätigt,die Massenschlägerei gab's schon früher,nur ohne Araber
Selbst wenn, wenn Nachkriegsopfer ums Überleben kämpfen ist es also das Gleiche, wenn sich Wirtschaftsmigranten in einem Staat mit H4 und diversen Sozialleistungen niederknüppeln das Gleiche? Na, dann Feierabend. Was für eine widerliche Relation hier aufgebaut wird, aber anscheinend alles okay, so lange man links eingestellt ist.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.04.2018 um 21:56
shotgun_arti schrieb:Selbst wenn, wenn Nachkriegsopfer ums Überleben kämpfen ist es also das Gleiche
Beleg mal, wann dieser Roman spielt.


melden
Warhead
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.04.2018 um 22:01
@shotgun_arti
Du weisst natürlich aus dem FF wieso die Idioten da aufeinander los sind??
Bis auf das was der Boulevard zusammenspekuliert,und das es Wirtdchaftsmigranten sind,du steckst da mit Sicherheit nicht drin das du sagen kannst wer Wirtschaftsflüchtling ist und wer nicht...


melden
shotgun_arti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.04.2018 um 22:06
Fierna schrieb:Beleg mal, wann dieser Roman spielt.
Wikipedia: Berlin_Alexanderplatz_(Roman)

Nachkriegszeit ist wohl klar, was willst du noch?
Warhead schrieb:Du weisst natürlich aus dem FF wieso die Idioten da aufeinander los sind??
Bis auf das was der Boulevard zusammenspekuliert,und das es Wirtdchaftsmigranten sind,du steckst da mit Sicherheit nicht drin das du sagen kannst wer Wirtschaftsflüchtling ist und wer nicht...
Es wurde doch schon selbst von Politikern erwähnt, dass es zig-Wirtschaftsmigranten gibt, selbst von einem "Grünen" alias Boris Palmer.
Diese simplen Quellen wirst du sicher noch selber hinbekommen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.04.2018 um 22:08
shotgun_arti schrieb:Nachkriegszeit ist wohl klar, was willst du noch?
5 Jahre nach dem Krieg, 4 Jahre vor der WWK?

Ich würde sagen, war die beste Zeit der Weimarer Republik (1923) ("roaring twenties")


melden
shotgun_arti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.04.2018 um 22:10
Realo schrieb:5 Jahre nach dem Krieg, 4 Jahre vor der WWK?
5 Jahre nach dem Krieg ist also wieder alles okay und kann nicht als Nachkriegszeit bezeichnet werden? Das wird direkt mal für Syrien notiert.
Du schuldest immernoch Belege, solange von dir nichts weiter kommt, wirst du ab jetzt ignoriert, deine Trollerei ist nur anstrengend, sonst nichts.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.04.2018 um 22:11
@shotgun_arti

Du sollst mir das Jahr sagen.

Halten wir fest: Das kannst du nicht, denn es steht da scheinbar nirgends. Das Wort "Nachkriegszeit" kommt in dem ganzen verlinkten Artikel nichtmal vor.
Du spinnst dir also irgendwas von "armen Nachkriegsopfern, die ums Überleben kämpften" zusammen.

Wieso sind denn offenbar vornehmlich verurteilte Straftäter, Verbrecher, Prostituierte, Hehler, Zuhälter, "Verhaltensgestörte", Homosexuelle Juden und Kommunisten "Nachkriegsopfer"?


melden
shotgun_arti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.04.2018 um 22:14
@Fierna
Fierna ist zu lustig, das Jahr hat Realo schon gepostet, diese lachhaften Trigger kannst du sonst iwo versuchen zu pullen :D
Höchstamüsant. 5 Jahre nach dem Krieg ist also die Nachkriegszeit vorbei? Hahahahaha


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.04.2018 um 22:15
shotgun_arti schrieb:5 Jahre nach dem Krieg ist also wieder alles okay und kann nicht als Nachkriegszeit bezeichnet werden?
Du kannst natürlich auch die heutige zeit noch Nachkriegszeit nennen, weil es hier keinen Krieg seither mehr gab.
Kommt auf die politische Intention des jeweiligen Behaupters an.
Deine "These", die Kriminalität auf dem Alexanderplatz 1923 auf die "Nachkriegszeit" zurückzuführen, mutet ebenso komisch an wie die Behauptung, dass die Kriminalität 1950 auf die Nachkriegszeit zurückzuführen gewesen wäre. da bedarf es schon extrem starker Beweisgänge, um sowas plausibel zu machen.

Du willst einfach nicht einsehen, dass es Kriminalität an bestimmten Brennpunkten schon immer gab, und dass das am wenigsten mit dem Ethnienmix der Kriminellen zu tun hat oder gar mit "Kultur". Das sei dir unbenommen, du solltest nur nicht erwarten, dass man dir auf die Schulter klopft und Zustimmung zunickt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.04.2018 um 22:15
@shotgun_arti

Auch Realo wird das nicht belegen können, völlig egal, was er postet.

Beantworte mal meine Frage am Ende des Posts. Was macht gerade die Personen zu Nachkriegsopfern, während es allen anderen offenbar gut geht?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.04.2018 um 22:17
Fierna schrieb:Auch Realo wird das nicht belegen können, völlig egal, was er postet.
Ich hab mich nur an die Wiki-Vorlage gehalten, dass der Roman angeblich 1923 spielen soll. Auf jeden Fall nicht nach 1928, weil da war das Buch noch nicht geschrieben.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.04.2018 um 22:19
Realo schrieb:Ich hab mich nur an die Wiki-Vorlage gehalten, dass der Roman angeblich 1923 spielen soll.
Das steht da nirgends.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.04.2018 um 22:21
Fierna schrieb:Das steht da nirgends.
Ich hab mich hieran gehalten:
Unter Döblins journalistischen Texten ist die Reportage Östlich um den Alexanderplatz vom 29. September 1923, welche laut Gabriele Sander eine „atmosphärische und stillistische Nähe“[9] zum Roman besitzt, wie der Artikel Eine Unbekannte Strahlenart aus dem Jahre 1925 hervorzuheben. Dieser schließt mit einer Milieuskizze ab, die auf den Roman hinauszuweisen scheint


melden
276 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt