weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

32.027 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.04.2018 um 22:24
Fierna schrieb:Auch Realo wird das nicht belegen können, völlig egal, was er postet.
Ohne Witz, du bist irgendwie verwirrt, deine letzte Frage war auch totaler Unsinn. Als ob nur deine aufgezählten "Einteilungen" Nachkriegsopfer wären, was ist das für ein Unsinn?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.04.2018 um 22:34
Realo schrieb:Du kannst natürlich auch die heutige zeit noch Nachkriegszeit nennen, weil es hier keinen Krieg seither mehr gab.
Kommt auf die politische Intention des jeweiligen Behaupters an.
Deine "These", die Kriminalität auf dem Alexanderplatz 1923 auf die "Nachkriegszeit" zurückzuführen, mutet ebenso komisch an wie die Behauptung, dass die Kriminalität 1950 auf die Nachkriegszeit zurückzuführen gewesen wäre. da bedarf es schon extrem starker Beweisgänge, um sowas plausibel zu machen.

Du willst einfach nicht einsehen, dass es Kriminalität an bestimmten Brennpunkten schon immer gab, und dass das am wenigsten mit dem Ethnienmix der Kriminellen zu tun hat oder gar mit "Kultur". Das sei dir unbenommen, du solltest nur nicht erwarten, dass man dir auf die Schulter klopft und Zustimmung zunickt.
Leute, die 1923 gelebt haben und man Nachkriegsopfer nennt ist also eine komische These?
Ich kann garnicht so viel schreiben wie ich kotzen möchte.
Dann noch mit den Wirtschaftsschmarotzern von heute gleichsetzen, meine Familie war damals auch betroffen und mich macht deine Haltung echt aggressiv, darum bin ich auch raus.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.04.2018 um 22:35
@Realo

Ja, wie ich sagte, das steht da nirgends.

@shotgun_Arti

Nein, ich weiß, was in diesem Buch steht und ich weiß um wen es da geht. Während du dir irgendwelche Sachen zusammenspinnst, von irgendwelchen "Nachkriegsopfern"....es ist sowieso schon wieder bezeichnend, dass "der Deutsche" offenbar nur kriminell wird, wenn er einen Weltkrieg verliert, weil man ihm an der Heimatfront so fies den Dolch in den Rücken gerammt hat....ansonsten ist das unvorstellbar.
Die waren so schlimme Nachkriegsopfer, dass sie Juden ausraubten, schlugen und nackt durch die Straßen trieben da...alles Überlebenskampf, so ist das nunmal.

Dass du die Frage nicht verstehst, macht sie nicht zu Unsinn, das zeigt nur, dass du über Dinge redest, von denen du nichts weißt.

Kriminell sind die Leute nicht, weil sie so schlimme Nachkriegsopfer sind, sondern weil sie von der bürgerlichen Gesellschaft ausgeschlossen sind.

Asylbewerber finden die übrigens auch nicht gut, damit wir wieder zum Thema kommen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.04.2018 um 22:37
shotgun_Arti schrieb:Dann noch mit den Wirtschaftsschmarotzern von heute gleichsetzen,
Von welchen "Wirtschaftschmarotzern" ist denn die Rede?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.04.2018 um 22:39
shotgun_Arti schrieb:Wirtschaftsschmarotzern von heute gleichsetzen
Ich glaube du bist nicht ganz meine Liga, als dass ich mich mich dir weiter unterhalten möchte.
Fierna schrieb:Ja, wie ich sagte, das steht da nirgends.
Wenn wir mal die sehr umfangreichen Mileustudien nehmen, die Kritiken zu dem Buch, die Fakten dass der Roman 1927-28 geschrieben wurde und er sich journalistisch besonders intensiv in der Zeit 1923-25 mit dem Thema auseinandersetzte, kann man wohl davon ausgehen, dass der Roman 1923-1925 +/- 1 Jahr gespielt haben muss. Alles andere wäre "wirklichkeits"verzerrend.

Mein letztes Wort zum OT.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.04.2018 um 22:39
Ja von welchen Wirtschaftsschmarotzern ist eigentlich die Rede...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.04.2018 um 22:40
@Realo

Halt dich doch in Gottes Namen einmal daran, was irgendwo geschrieben steht oder auch nicht, anstatt dir immer alles zurechtzuspinnen.

Edit: Der Protagonist macht im Buch übrigens Propaganda für die NSDAP, die von 1923 - 1925 verboten war.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.04.2018 um 22:42
xXClubberXx schrieb:Ja von welchen Wirtschaftsschmarotzern ist eigentlich die Rede...
Flüchtlinge? Die versuchen sich doch eh zu integrieren, von Schmarotzern allgemein ist hier also nicht die Rede ;)
Die gibts wohl auch darunter, aber die gibt es auch insbesondere bei den ganzen Neonazis zum Beispiel und sonstigen Rechtsextremisten, usw. ;)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.04.2018 um 22:49
Fierna schrieb:zurechtzuspinnen
Ja natürlich alle die mit vorliegenden Hinweisen arbeiten, um zu einer Aussage über nichts direkt Angegebenes zu kommen, also zu einer möglichst treffenden Zuordnung des Gesagten, sind Spinner. Demnach auch alle Kritiker, die eben herausfinden wollten, auf welches Jahr sich die Milieustudie beziehen mag. Einige Kritiken kann man im Internet noch nachlesen.

Ähnlich ist es mit alten Fotos zB von Städten, zu denen nichts angemerkt ist. Da merkt man dann aber an dem Baustil, dem Verkehr, der Kleidung der Leute, der Haar- und Barttracht, der Art der Geschäftsreklame, um welche Zeit es sich etwa gehandelt haben muss, eingekreist auf maximal 5 Jahre Irrtum. Sofern man sich einigermaßen mit Kulturgeschichte auskennt.

Ich schrieb aber schon, das sich mich jetzt mal aus dem OT verabschiede.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.04.2018 um 22:49
Venom schrieb:Flüchtlinge?
Also das kann man echt nicht verallgemeinern. Viele sind gekommen weil Mama Merkel Werbung gemacht hat das es hier Haus und Geld gibt.
Das ist Hetze.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.04.2018 um 22:55
xXClubberXx schrieb:Also das kann man echt nicht verallgemeinern. Viele sind gekommen weil Mama Merkel Werbung gemacht hat das es hier Haus und Geld gibt.
Und? Sie wollen sich und ihre Familie ernähren. Sicher alles "Schmarotzer". Der arme deutsche Bürger kann sich kein BMW X6 ohne Kredit leisten und muss dafür die Frustration an den Flüchtlingen rauslassen :(

Aber zurück zum Thema: Migranten-Gewalt ;) Haben wir hier denn mittlerweile irgendwelchen gescheiten Vorschläge oder ist das eher so ein Sammelthread :ask:


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.04.2018 um 22:55
Bin gerade mit der Critical Mass am Alex,die einzigen die hier massenhafte Verbrechen begehen sind wir...Verbrechen gegen die
Strvo


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.04.2018 um 23:00
Venom schrieb:Und? Sie wollen sich und ihre Familie ernähren. Sicher alles "Schmarotzer". Der arme deutsche Bürger kann sich kein BMW X6 ohne Kredit leisten und muss dafür die Frustration an den Flüchtlingen rauslassen :(
Das hast du gesagt ich sicherlich nicht.
Was ist der Unterschied zwischen Wirtschaftsflüchtling und Kriegsflüchtling? Wer kommt hier alles unkontrolliert rein? Kommen hier nur Familien sprich Mann, Frau + Kinder?
Teurer Spaß für ein reiches Deutschland. Alles super bestens deiner Meinung nach. Mal sehen wann die Steuern wieder angehoben werden.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.04.2018 um 23:02
Und ich dachte es kämen nur Ärzte und Rakenforscher hier nach Deutschland. Facharbeiter wurden sie genannt. Und weiter? ist das Hetze na?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.04.2018 um 23:03
Was haben diese Leute denn mit der Migrantengewalt zu tun :ask: Werden sie zu Aggros weil sie hier finanzielle oder materielle Hilfe bekommen :ask:


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.04.2018 um 23:05
Venom schrieb:Werden sie zu Aggros weil sie hier finanzielle oder materielle Hilfe bekommen
Nein aber andere Kultur und der Glaube spielt hier mit eine Rolle, und nein es gibt auch welche die keinen Bock auf Gewalt etc. haben.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.04.2018 um 23:06
@xXClubberXx
Ach dachtest du das...ich kenne zwei Schmiede,die arbeiten am Theater,als Stückeschreiber

Wikipedia: Aboud_Saeed


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.04.2018 um 23:07
xXClubberXx schrieb:Kommen hier nur Familien sprich Mann, Frau + Kinder?
Also dürfen nur noch Kriegsflüchtlinge als Familie kommen, und wer keine hat, muss verrecken. Aber Hunde dürfen sie mitbringen. Sofern sie eine Familje sind und bereit Hundesteuer zu zahlen.
Aldaris schrieb (Beitrag gelöscht):Weil du ein Stück Scheiße bist. Und trotzdem immer noch mit 10 Millionen Sperrtagen deinen Müll hier abladen darfst.
Oha. Haben wir denn heute schon wieder Karneval?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.04.2018 um 23:08
Realo schrieb:Also dürfen nur noch Kriegsflüchtlinge als Familie kommen, und wer keine hat, muss verrecken.
Nö sehe ich sicherlich nicht so. Aber eine Rückführung sollte möglich sein. Sieht aber nicht so aus das dies im Interesse der Elite ist.


melden
285 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt