weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

35.235 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.04.2018 um 08:40
neugierchen schrieb:Worauf sollen denn besorgte Bürger neidisch sein?
Sozialneid, was denn sonst? "Hier gibt es Geringverdiener, die ihr ganzes Arbeitsleben in die Rentenkasse eingezahlt haben, und am Ende müssen sie von H4 bzw. Sozialhilfe leben, und DIE kommen an, haben keinen Cent eingezahlt, und kriegen am Ende auch nicht weniger."
Man nennt die besorgten Bürger alternativ ja auch Wutbürger, je nachdem, ob sie gerade das blaue oder das braune T-Shirt tragen.
neugierchen schrieb:Hass nein, denn nur wer liebt kann hassen
Ja ja, die lieben Nazis. Zünden Flüchtlingsunterkünfte offenbar aus Liebeskummer an.

Also wenn es um Rechtslastige geht, ist deine Toleranz sehr ausgeprägt.
neugierchen schrieb:Wenn die Lösung noch länger dauert wird es nicht mehr so viel geben mit denen man Kaffee trinken kann.
Und am Ende immer wieder die Drohung, mal subtil, mal weniger subtil.


melden
neugierchen
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.04.2018 um 08:51
Realo schrieb:Ja ja, die lieben Nazis. Zünden Flüchtlingsunterkünfte offenbar aus Liebeskummer an.
Jo, die Gegner der Dtip sicherlich auch .... komisch wie sich die Hohlbirnen aus allen Lagern gleichen, oder?
Realo schrieb:Also wenn es um Rechtslastige geht, ist deine Toleranz sehr ausgeprägt.
Das halte ich für einen großen Trugschluss. Die sind bloß anders zu behandeln ... Ausstiegsprogramme sind wohl auch nur die zweitbeste Lösung ... vorher gegensteuern, gerade für sozial Schwache, aber dafür fehlt das Geld ..... etwas zu kurz gedacht.
Realo schrieb:Und am Ende immer wieder die Drohung
Warum Drohung, wenn Du meinst in zwanzig Jahren hier noch so zu leben wie vor 2015 halte ich Dich für einen Dreamer ...

Die Rendite von US-Staatsanleihen mit zehnjähriger Laufzeit wird nach Einschätzung der Großbank Goldman Sachs in den nächsten sechs Monaten auf bis zu 3,5 Prozent steigen.
http://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/anleihen/goldman-sachs-rendite-von-us-staatsanleihen-steigt-auf-bis-zu-3-5-...

Du kennst unsere Staatsverschuldung?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.04.2018 um 09:00
neugierchen schrieb:Du kennst unsere Staatsverschuldung?
Die ist so lange wurscht, wie die Staatseinnahmen höher sind als die Ausgaben, ist wie mit jedem Betrieb. Mir fällt auch gerade nicht ein, was das mit Migrantengewalt zu tun haben soll, aber in diesem Thread wird offenbar alles abgeladen.

Nach den Linken lag der Kapitalismus schon vor einem halben Jahrhundert im Sterben ("Spätkapitalismus").
Nach den Rechten geht seit einem Jahrhundert Tag für Tag das Abendland genauso unter wie die Sonne.
Es kommt eben nur darauf an, wer wem gegenüber Angst machen will, solange man Populismus mit Politik verwechselt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.04.2018 um 09:02
neugierchen schrieb:Jo, die Gegner der Dtip sicherlich auch
Was soll das sein?
neugierchen schrieb:Du kennst unsere Staatsverschuldung?
Wird weniger.
Realo schrieb:aber in diesem Thread wird offenbar alles abgeladen
Offenkundig.


melden
neugierchen
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.04.2018 um 09:02
Realo schrieb:Es kommt eben nur darauf an, wer wem gegenüber Angst machen will, solange man Populismus mit Politik verwechselt.
Oder wer etwas verschweigen möchte ... wem gegenüber.

Was dies mit Migrantengewalt zu tun hat, man braucht keine Glaskugel um sich vorzustellen wie hier die Verteilungskämpfe losgehen wenn nicht mehr so entspannt gezahlt werden kann.
Realo schrieb:Die ist so lange wurscht, wie die Staatseinnahmen höher sind als die Ausgaben, ist
Wurscht, wenn von den Einnahmen so viel für Zinsen weg geht das keine Sozialausgaben mehr getätigt werden können. Schau mal etwas in die Vergangenheit. Den Griechen geht es richtig gut, nicht wahr?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.04.2018 um 09:04
neugierchen schrieb:Wurscht, wenn von den Einnahmen so viel für Zinsen weg geht das keine Sozialausgaben mehr getätigt werden können.
Nettoeinnahmen, besser Nettogewinn. Die berühmte schwarze Null oder ein Plus wie in den letzten Jahren, ziemlich identisch mit der Zeit seit Beginn der "Flüchtlingskrise". Ist bzw. war der Schäuble ein Zauberkünstler?


melden
neugierchen
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

30.04.2018 um 09:24
Realo schrieb: Ist bzw. war der Schäuble ein Zauberkünstler?
Nein, ein Zinstief hat uns viel beschert. Ist schon ein Unterschied bei ca. 2 Billionen. Da kommt das böse Erwachen noch. Da kann weder Schäuble noch Scholz was ändern ...

Bei einem hohen Verfall der nicht mehr finanzierbaren Leistungen wird auch die Gewaltkriminalität steigen. Das war es für mich wieder, Etwas kürzer treten hier war abgemacht.


melden
kingari
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.05.2018 um 12:14
neugierchen schrieb:Auslöser war wohl auch das rüpelhafte Verhalten einiger ... Wer hilft muss auch nicht automatisch neutral sein. Er darf und sollte seine Meinung kundtun dürfen.
Und es hat der Essener Tafel auf finanziell gut getan mal konsequent zu sein
Der kurzzeitige Aufnahmestopp für Ausländer an der Essener Tafel hat den Verantwortlichen einen Geldsegen verschafft. Seitdem im Februar die Entscheidung der Tafel bekannt wurde, seien der Einrichtung rund 50.000 Euro mehr an Spenden zugeflossen als im Vergleichszeitraum 2017, sagte der Leiter der Tafel, Jörg Sartor, dem in Hamburg erscheinenden "Zeit-Magazin".

Es handle sich dabei vor allem um viele kleine Beträge, mit denen die Spender ihren Zuspruch für das Vorgehen ausdrücken wollten. Auf Banküberweisungen stünden vielfach Solidaritätsbekundungen wie „Durchhaltespende“.
https://www.derwesten.de/staedte/essen/essen-tafel-spenden-aufnahmestopp-auslaender-kritik-joerg-sartor-id214187403.html

Zu zeigen, dass unsoziales und rüpelhaftes Verhalten nicht toleriert wird, wird mittlerweile von der Gesellschaft honoriert.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.05.2018 um 12:27
kingari schrieb:Der kurzzeitige Aufnahmestopp für Ausländer an der Essener Tafel hat den Verantwortlichen einen Geldsegen verschafft. Seitdem im Februar die Entscheidung der Tafel bekannt wurde, seien der Einrichtung rund 50.000 Euro mehr an Spenden zugeflossen als im Vergleichszeitraum 2017, sagte der Leiter der Tafel, Jörg Sartor, dem in Hamburg erscheinenden "Zeit-Magazin".
Was das wohl für "Patrioten" gewesen sein mögen... Ich möchte lieber nicht genauer drüber nachdenken. :-(

Deutschlands "Elite"


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.05.2018 um 13:36
@neugierchen

Du und deine Claqueure können sich wieder beruhigt zurücklehnen. Es geht eben doch nicht so ungerecht zu, wie dies immer wieder gerne von einigen Unheilsbeschwörern behauptet wird, wie das aktuelle Beispiel des abgeschobenen Salafisten zeigt.

Messerstecher aus Bonn in die Türkei abgeschoben!!

Der Fall ist in mehrerer Hinsicht ungewöhnlich. Der bekennende Salafist ist in Deutschland geboren, hat aber einen türkischen Pass. Sonst hätte er nicht abgeschoben werden können. Außerdem saß er seine Haftstrafe von mehr als sechs Jahren fast bis zum letzten Tag ab.

wdr

Das er sogar abgeschoben wurde, obwohl er in Deutschland geboren ist, beweist doch, das unser Rechtsstaat immer noch sehr gut funktioniert.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.05.2018 um 13:44
@plemplem
Gut so, solche Menschen brauchen wir weder bei uns, noch bei euch noch sonstwo. Geht doch :Y: Ist halt nicht immer so einfach Leute abzuschieben wie einige sich das vorstellen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.05.2018 um 15:02
So ist das richtig.

Strafe verbüssen lassen und dann zurück in die Heimat.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.05.2018 um 18:32
In einem kleinen Kaff in Kärnten wurde eine Frau von 2 Männern vergewaltigt und niedergestochen - mutmasslich Flüchtlinge. Die beiden Männer sind auf der Flucht, Helikopter kreisen, die Cobra ist angerückt. Quelle ist meine Schwiegermutter, passierte 200 Meter von ihrem Haus entfernt. Bin gespannt wann die offizielle Berichterstattung anläuft. Die Leute dort verlassen ihre Häuser im Moment nicht - eh gescheit. Die Stimmung schwankt zwischen Angst und Heugabeln und Fackeln.
Die Täter haben es geschafft, dass eine (für Kärnten!) wohlwollende Akzeptanz komplett ins Gegenteil gekippt ist - Well done, Volltrottel!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.05.2018 um 18:41
staples schrieb:Die Täter haben es geschafft, dass eine (für Kärnten!) wohlwollende Akzeptanz komplett ins Gegenteil gekippt ist - Well done, Volltrottel!
ja, weil man schön pauschalisiert......es sind (falls sich das alles bestätigt) 2 Menschen, die ein widerliches Gewaltverbrechen verübt haben......und vor denen man Angst haben sollte....was das allerdings mit der Akzeptanz von Flüchtlingen an sich zu tun haben soll, dass muss man mir erstmal erklären.....als ob alle Flüchtlinge für solche kriminellen Gewalttäter herhalten müssten, Sippenhaft ist da noch nett ausgedrückt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.05.2018 um 18:43
@Tussinelda

Ich versteh schon was du meinst, aber die Leute ticken eben so. Wenn sowas in deiner Umgebung passiert, übernimmt der Flucht oder Kampfinstinkt. Nicht nett, aber menschlich verständlich. Und Kärnten ist in der Hinsicht sowieso etwas eigen.
Die kämpfen dort vehement gegen zweisprachige Ortstafeln - Slowenien ist direkt an der Grenze, aber gleichzeitig lernen sie gern slowenisch und der Pfarrer dort ist schwarz.
Und an die letzte Vergewaltigung dort kann sich keiner mehr erinnern (außerhalb des eigenen Schlafzimmers, schätz ich mal, aber in einem 300 Leute Ort ist sowas einschneidend)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.05.2018 um 18:49
@staples

Ist das der Fall?

http://www.kleinezeitung.at/kaernten/5417148/St-Jakob-im-Rosental_Frau-in-Wald-ueberfallen_Suche-nach-Taetern


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.05.2018 um 18:51
@Cass

Ja, das dürfte das sein, also doch keine Vergewaltigung, ein kleiner Trost.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.05.2018 um 18:51
Tussinelda schrieb:.was das allerdings mit der Akzeptanz von Flüchtlingen an sich zu tun haben soll, dass muss man mir erstmal erklären.....als ob alle Flüchtlinge für solche kriminellen Gewalttäter herhalten müssten,
Wieso alle?

Es reicht doch, wenn die Menschen durch eine Gruppe eine erhöhte Gefahr für sich und ihre Mitmenschen ausmachen.

Wieso ist dieses menschliche Verhalten unverständlich? Wenn das in der Nachbarschaft passiert, wenn man Leute aufnimmt und aus dem Kreis dieser passiert so etwas, was vl. sonst in dieser Form eher sehr selten passiert, müssen dann die Anrainer im Internet Statistiken studieren um dann zu entscheiden, ob sie sich durch die neue Gruppe unwohl fühlen dürfen?

Jetzt völlig wurscht ob du das toll findest und was du als Beteiligte denken/fühlen würdest. ( Hier als Unbeteiligter User können wir ja alle viel erzählen), aber du wirst da mit einem jahrhundertealten völlig normalen menschlichen Reflex konfrontiert und tust so als wäre das was Außerirdisches.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.05.2018 um 18:53
Es kommt bei Verbrechen nicht nur auf die Anzahl an, sondern auch darauf, wie sie die Angstkulisse beeinflussen.
Wenn eine Frau am hellichten Tag Überfallen und niedergestochen wird von zwei Personen, dann ist das eine Sache, die nicht alltäglich ist und die so durchaus auch Angst machen kann.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.05.2018 um 18:53
staples schrieb:Bin gespannt wann die offizielle Berichterstattung anläuft.
Wenn das der Fall ist, davon hab ich auch schon gehört, also die gibt es schon die Berichterstattung.


melden
356 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt