weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

35.235 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten
shotgun_arti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.06.2018 um 15:15
eckhart schrieb:Nicht einmal diese sechs (6) Worte kannst Du von mir zitieren! Warum?
Du hast auf die Frage des Anstiegs nur mit einem Wort geantwortet, und das war "Nein" :D


melden
shotgun_arti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.06.2018 um 15:17
eckhart schrieb: tamarillo schrieb:
Ok - und ist es jetzt mehr geworden?

Nein!
Die Hassfratzen die jetzt laut sind waren es vorher nur im stillen oder maximal am Stammtisch(die Frau daheim)
Du siehst also durch die Zuwanderung kein Problem, das wurde widerlegt. Was soll man dir noch sagen?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.06.2018 um 15:17
eckhart schrieb:Es gibt Einstellungen, Haltungen, Praktiken.. die sind nicht kompatibel, vor allem unter uns Deutschen.
Nix Vergleich.
Synonyme für "vor allem" sind:

besonders, extra, hauptsächlich, insbesondere, namentlich, speziell

Also, was ist deine Referenz. Ich kann das nicht so formulieren ohne dass es eine Referenz gibt. Wenn ich schreibe, vor allem Kinder müssen geschützt werden, dann weiß ich, dass mehr geschützt werden müssen als andere Gruppen.

"Vor allem" impliziert das.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.06.2018 um 15:21
insideman schrieb:"Vor allem" impliziert das.
Weil ich der deutschen Sprache "vor allem" mächtig bin.
Ausländer, wie Afghanen verstehe ich gar nicht, deren patriarchalisches Gehabe -so vorhanden- nehme ich intuitiv wahr.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.06.2018 um 15:27
eckhart schrieb:Weil ich der deutschen Sprache "vor allem" mächtig bin.
Dann hättest du geschrieben:


Unter Deutschen gibt es vor allem Einstellungen die nicht kompatibel sind.

Beitrag von eckhart, Seite 1.651

Das würde implizieren, dass es eine Haupteigenschaft der Deutschen wäre, diesmal ohne Bezugspunkt. Auch das kann ich so nicht glauben, würde mich schockieren. Ich halte euch im Schnitt für toleranter als uns, mit einer Minderheit die dafür radikaler ist als diese bei uns ist.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.06.2018 um 15:29
insideman schrieb:Dann hättest du geschrieben:


Unter Deutschen gibt es vor allem Einstellungen die nicht kompatibel sind.
Niemals!
insideman schrieb:Ich halte euch im Schnitt für toleranter als uns, mit einer Minderheit die dafür radikaler ist als diese bei uns ist.
Vielen Dank!
Diese Minderheit steckt jedoch in jedem von uns!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.06.2018 um 15:33
eckhart schrieb:Niemals!
Gut, dann schreib den Satz einfach auf, dann schau ich ihn mir an. Vorhin hast du ja nur mit dem Statement gearbeitet.

Beitrag von eckhart, Seite 1.651

Denn hier würde er meiner Meinung nach so lauten:

Es gibt vor allem unter Deutschen Einstellungen die nicht kompatibel sind.

Und wenn es diese vor allem unter Deutschen gibt, wie hier im Migranten Thread sind, dann musst du, wenn wir mal die Bedeutung und die Synonyme hernehmen, andere sehen, bei denen es diese weniger gibt oder sie dir nicht so gewaltig vorkommen.

Ich hätte diese Redensart anders gemeint noch nie irgendwo gelesen, auch die Synonyme geben mir da Recht.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.06.2018 um 15:38
insideman schrieb:Gut, dann schreib den Satz einfach auf
Satz: Es gibt Einstellungen, Haltungen, Praktiken.. die sind nicht kompatibel, vor allem unter uns Deutschen.
Auf Seite 1651 um 15:11 hatte ich das bereits!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.06.2018 um 15:40
eckhart schrieb:Satz: Es gibt Einstellungen, Haltungen, Praktiken.. die sind nicht kompatibel, vor allem unter uns Deutschen.
Auf Seite 1651 um 15:11 hatte ich das bereits!
Ja ich weiß was du meinst. Lassen wir es.

Wenn ich schreibe es gibt kriminelle Menschen, vor allem Migranten, würdest du es sicher so verstehen wie ich deinen Satz verstanden habe.


melden
shotgun_arti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.06.2018 um 15:42
@eckhart
Ich mag es nicht Leute an den Pranger zu stellen, aber es zeugt von Größe einfach zu sagen "ja, daran hab ich nicht gedacht" oder zu sagen "okay, ich lag falsch". Denn zwischen der Zuwanderung der letzten Jahre und einem angestiegenen minderwertigen Frauenbild gibt es ja wohl Zusammenhänge, was auch die PKS zeigt. Einfach ignorieren ist ganz schlechter Stil.


melden
neugierchen
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.06.2018 um 15:43
@shotgun_arti
@eckhart

Vielleicht erklärt dieses einiges

„Viele Zuwanderer kommen aus patriarchalischen kulturellen Kontexten, in denen die Dominanz von Männern und die Unterordnung von Frauen als normal gilt“, sagt Susanne Schröter, Direktorin des Frankfurter Forschungszentrums Globaler Islam. Man unterscheide zwischen ehrbaren und ehrlosen Frauen. Als ehrbar gälten jene, die sich den patriarchalischen Normen unterwürfen, die ihre Körper bedeckten, sich verschleierten und ihre Zeit weitgehend mit häuslichen Arbeiten und der Betreuung von Kindern verbrächten.
Kulturschock in Deutschland.
Als ehrlos würden Frauen und Mädchen bezeichnet, die sich diesen Rollenerwartungen widersetzten. „In traditionellen patriarchalischen Gesellschaften versucht man, diese widerspenstigen Frauen und Mädchen mit Gewalt an der Freiheit zu hindern“, sagt Schröter. Junge Männer, die mit solchen Werten und Normen aufgewachsen seien, „erleben bei der Migration nach Deutschland einen Kulturschock“, erklärt die Ethnologin.
„Ein Teil dieser jungen Männer passt sich unseren Gepflogenheiten an, wenn man ihnen unsere Regeln des Zusammenlebens nahe bringt; ein anderer Teil tut dies nicht“, sagt Schröter. Diese zweite Gruppe von Männern verachte die westliche Kultur, halte die deutschen Frauen und Mädchen für ehrlos und minderwertig und glaube, dass sie keinen Respekt, ja noch nicht einmal eine menschenwürdige Behandlung verdienten. „Sie sind in ihren Augen reine Sexobjekte, mit denen man tun kann, was man möchte.“ Das sei der Hintergrund für sexuelle Belästigungen, aber auch für die brutale Gewalt bis hin zum Mord. Die Wissenschaftlerin betont zugleich, dass viele Flüchtlinge unsere Werte sehr wohl schätzten und selbst gegen patriarchalischen Strukturen, frauenfeindliche Normen und Sexismus kämpften.
http://www.general-anzeiger-bonn.de/news/politik/deutschland/Frauenbild-muslimischer-Migranten-in-der-Kritik-article3875...

Sie fasst das sehr gut zusammen und zeigt das Dilemma auf. Wir müssen uns der zweiten Gruppe verstärkt annehmen wenn sie einen Aufenthaltstitel in Deutschland bekommen. Das sie so nicht integrierbar sind und sich Parallelgesellschaften zuwenden könnten sollte uns klar sein.

Es ist doch krank wenn die zweite Gruppe das Klima für Frauen und damit der Gesellschaft vergiftet. Menschenwürdige Behandlung sollte Schlüsselwort genug sein.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.06.2018 um 15:50
neugierchen schrieb:„Ein Teil dieser jungen Männer passt sich unseren Gepflogenheiten an, wenn man ihnen unsere Regeln des Zusammenlebens nahe bringt; ein anderer Teil tut dies nicht“, sagt Schröter. Diese zweite Gruppe von Männern verachte die westliche Kultur, halte die deutschen Frauen und Mädchen für ehrlos und minderwertig und glaube, dass sie keinen Respekt, ja noch nicht einmal eine menschenwürdige Behandlung verdienten. „Sie sind in ihren Augen reine Sexobjekte, mit denen man tun kann, was man möchte.“ Das sei der Hintergrund für sexuelle Belästigungen, aber auch für die brutale Gewalt bis hin zum Mord.
Eigentlich sollte aufgefallen sein, dass ich geschrieben hatte:
eckhart schrieb:Nur wenn es jemand äussert, wird es bekannt!
Das trifft in diesem Fall mehrfach auf Hussein K: zu!
1. Hat er eine entsprechende Tat begangen.
2. Hat er sich auch noch derart uneinsichtig geäussert!

3. hat er sich nach den falschen Leuten gerichtet, wenn er dachte, in Deutschand geht das schon.


melden
neugierchen
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.06.2018 um 15:56
eckhart schrieb:3. hat er sich nach den falschen Leuten gerichtet, wenn er dachte, in Deutschand geht das schon.
Tja, da stellen sich mehrere Fragen. Kann das erkannt werden ob jemand zur zweiten Gruppe gehört. Wenn ja, würde es eine Möglichkeit geben die Frauen zu schützen?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.06.2018 um 15:57
neugierchen schrieb:Tja, da stellen sich mehrere Fragen. Kann das erkannt werden ob jemand zur zweiten Gruppe gehört. Wenn ja, würde es eine Möglichkeit geben die Frauen zu schützen?
eckhart schrieb:Nur wenn es jemand äussert, wird es bekannt!


melden
shotgun_arti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.06.2018 um 15:58
@eckhart
@neugierchen

Ich sehe das Problem darin, dass sich solche in einer Flüchtlingsunterkunft kennenlernen, zusammentun und dann quasi auf die Gesellschaft losgelassen werden.
Dadurch liest man auch immer wieder von Übergriffen durch ganze Gruppen, da tut sich dieses Klientel zusammen und zieht durch die Straßen.
Wie man das verhindern will, keine Ahnung, aber es ist durchaus ein Problem, das man nicht wegreden kann.


melden
neugierchen
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.06.2018 um 15:59
eckhart schrieb:Nur wenn es jemand äussert, wird es bekannt!
Dann wird es also immer gefährlicher je mehr Leute aus diesen
neugierchen schrieb:patriarchalischen kulturellen Kontexten
zuziehen?


melden
neugierchen
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.06.2018 um 16:00
shotgun_arti schrieb:Wie man das verhindern will, keine Ahnung, aber es ist durchaus ein Problem, das man nicht wegreden kann.
Mir fällt da nur spontan eine Prüfung innerhalb der Integration ein die bestanden werden muss bevor man das Ankerzentrum verlasen darf. Ob das der Weisheit letzter Schluss ist?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.06.2018 um 16:01
@neugierchen
@shotgun_arti
Eure Meinungen!


melden
neugierchen
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.06.2018 um 16:02
eckhart schrieb:Eure Meinungen!
Ich habe Dich gefragt weil Du meintest man kann es nur erkennen wenn sie das selber äußern
eckhart schrieb:Nur wenn es jemand äussert, wird es bekannt!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.06.2018 um 16:03
neugierchen schrieb:Ich habe Dich gefragt weil Du meintest man kann es nur erkennen wenn sie das selber äußern
eckhart schrieb:
Nur wenn es jemand äussert, wird es bekannt!
Und was ist daran verkehrt?


melden
249 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt