weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

33.805 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

08.06.2018 um 15:17
neugierchen schrieb:Es gibt schon Möglichkeiten
ich weiß, was hat das jetzt mit meiner Aussage zu tun?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

08.06.2018 um 15:32
Tussinelda schrieb:ich weiß, was hat das jetzt mit meiner Aussage zu tun?
Nach diesem Statement
Tussinelda schrieb:DAS ist lächerlich. Sollte er verurteilt werden, droht ihm die Todesstrafe.Ich habe es schon drüben gepostet:ach ja, da kommt gleich der Wunsch nach Todesstrafe wieder auf und da wir hier ja viel zu human sind, in unseren Gefängnissen nicht gefoltert wird, es auch keine Todesstrafe gibt, der Strafvollzug ja sowieso nur ein Hotelaufenthalt ist, da verlässt man sich dann liebend gerne auf die Länder, aus denen man die Menschen sonst nicht haben will, weil die haben ja nicht "unsere Werte". Doppelmoral vom Allerfeinsten.
finde ich schon das die Schlussfolgerung Kenntnis
neugierchen schrieb:Allerdings bekommen die irakischen Behörden durch den Auslieferungsantrag mit weswegen er verdächtigt wird.
und die Frage
neugierchen schrieb: Oder sollte deswegen unser Staat den Mund halten weil ihm die Todesstrafe drohen könnte?
relevant ist. Wofür plädierst Du? Schweigen oder Kenntnis geben?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

08.06.2018 um 16:04
@neugierchen
Er steht doch lediglich unter Verdacht. Die Schuld müsste ja erst einmal erwiesen werden.
Ich gehe mal davon aus, dass sich, bei der internationalen Verfügbarkeit der Medien, schon herumgesprochen haben wird, wessen er verdächtigt wird (falls es nicht sowieso aus dem Haftbefehl hervorgeht).


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

08.06.2018 um 19:10
Tussinelda schrieb:DAS ist lächerlich. Sollte er verurteilt werden, droht ihm die Todesstrafe.
Sollte er je nach BEWEISLAST und FAKTENLAGE für Schuldig befunden werden, ja dann kann ihm im Irak tatsächlich
die Todesstrafe drohen, sofern ihm dort der Prozeß gemacht wird.

Dann war es eine saudumme Idee dorthin auszubüxen. Nun... er ist bisher noch Tatverdächtiger, die Schuld muß
ihm nachgewiesen werden ( z. B. DNA Test ). Deswegen könnte er von Glück sprechen, wenn die Irakische Justiz einer
Auslieferung gewogen wäre... sofern er unschuldig ist, sollte es für ihn da keine Probleme mit der Ausreise nach D
geben.

Nur.. hier gibt es vlt. Probleme. Wir haben kein Auslieferungsabkommen mit dem Irak und der TV wurde in den
kurdischen Autonomiegebieten festgenommen, wo die Zentralregierung nur bedingt Einfluß hat.

Man wird sehen.


melden
kingari
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

08.06.2018 um 19:17
Gwyddion schrieb:Sollte er je nach BEWEISLAST und FAKTENLAGE für Schuldig befunden werden, ja dann kann ihm im Irak tatsächlich die Todesstrafe drohen, sofern ihm dort der Prozeß gemacht wird. Dann war es eine saudumme Idee dorthin auszubüxen.
Das nenne ich dann mal: blöd gelaufen!
Gwyddion schrieb:Dann war es eine saudumme Idee dorthin auszubüxen. Nun... er ist bisher noch Tatverdächtiger, die Schuld mußihm nachgewiesen werden ( z. B. DNA Test ). Deswegen könnte er von Glück sprechen, wenn die Irakische Justiz einerAuslieferung gewogen wäre... sofern er unschuldig ist, sollte es für ihn da keine Probleme mit der Ausreise nach D geben.
Selbst bei einem "unschuldig" dürfte er sein Recht verwirkt haben, da er in das Land zurückkehrte, in dem angeblich für ihn und seine Familie Lebensgefahr bestand.
Also gleich doppelt blöd gelaufen
Gwyddion schrieb:Nur.. hier gibt es vlt. Probleme. Wir haben kein Auslieferungsabkommen mit dem Irak und der TV wurde in den kurdischen Autonomiegebieten festgenommen, wo die Zentralregierung nur bedingt Einfluß hat.Man wird sehen.
Ja, man wird sehen und schönes gönne ich ihm nicht


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

08.06.2018 um 19:22
@kingari

Ja.. verdammt blöd gelaufen.

Sämtliche Konstellationen sind für diesen Mann eher ernüchternd wie zukunftsweisend.

Edit: Ich bin mir sicher, er bereut gerade zutiefst.... mindestens die Heimreise in den Irak.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 08:18
@Gwyddion
Dann war es eine saudumme Idee dorthin auszubüxen.
das ist es was ich weiter oben gemeint hatte:
Er musste doch annehmen, dass er im Irak gefunden wird. Wenn er dennoch so "blöd" (oder vielleicht am Ende so schlau?) war, in den Irak auszubüchsen, dann hatte er sich doch evtl. ausgerechnet, dass er selbst bei einer Festnahme große Chancen hat, straffrei davon zu kommen oder?

Erklärung für diesen Gedanken nachfolgend:
der TV wurde in den kurdischen Autonomiegebieten festgenommen, wo die Zentralregierung nur bedingt Einfluß hat.
Bedeutet das nicht vielleicht am Ende, dass er auf Grund DESSEN mit gar keiner Strafverfolgung zu rechnen hat - IM Irak meine ich - zumindest nicht mit der Todesstrafe?
Und wie gesagt, falls dem so ist, das könnte er doch gewusst haben und hat sich bewusst in dieses Gebiet zurück gezogen?

Falls er tatsächlich davon kommt, dann hat er aus seiner Sicht alles richtig gemacht.
Aus unserer Sicht höchst ungerecht.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 08:40
Ich finde es bedenklich wie der Mord an dem Mädchen für die Migrationsfrage instrumentalisiert wird.
Dass Leute ihre Beileidsbekundungen auf ein Plakat schreiben, worauf in grossen Lettern " Opfer der Toleranz" steht, kam mir ziemlich schief rein.
Hätten denn Bayrische Polzeigesetze diesen Mord verhindern können?
War nicht der Zeitrahmen generell zu eng?
Hätte der Täter nicht schon viel früher erfasst werden müssen? Heisst das nicht im Umkehrschluss, dass man schon bei kleinsten Vergehen, quasi Augenblicklich, auf ne Liste gesetzt werden müsste? Und wer überwacht die alle?
Mit welchem Verfahren will man solche Sexualstraftäter denn im Vorfeld erkennen, damit man sie nicht über die Grenze lässt?
Und was helfen uns diese Massnahmen bei inländischen Sexualstraftätern?
Ist es Verfassungstechnisch ok, wenn man die Bezeichnung "Gefährder" nur auf Asylanten anwendet, oder soll man besser gleich die ganze Bevölkerung unter Generalverdacht stellen und die Unschuldsvermutung endgültig begraben?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 08:52
Glünggi schrieb:Ich finde es bedenklich wie der Mord an dem Mädchen für die Migrationsfrage instrumentalisiert wird.
ist doch regelmäßig so, da interessiert es nur, ob der Täter Migrant war und wenn er es war, dann ist natürlich die Asylpolitik schuld, insbesondere, da solche taten ja offenbar nach Meinung einiger sowieso nur von Migranten begangen werden. Unschuldsvermutung? Ich bitte Dich, da ist erst einmal jeder verdächtig, wenn kein Gewalttäter, dann mindestens ein Asylbescheisser.
Glünggi schrieb:Mit welchem Verfahren will man solche Sexualstraftäter denn im Vorfeld erkennen, damit man sie nicht über die Grenze lässt?
Und was helfen uns diese Massnahmen bei inländischen Sexualstraftätern?
tja, das wird Dir niemand beantworten, wurde ja schon oft genug gefragt......deshalb doch die Devise: Abschottung!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 09:12
Glünggi schrieb:Ist es Verfassungstechnisch ok, wenn man die Bezeichnung "Gefährder" nur auf Asylanten anwendet,
Da wir in Deutschland ja schon seit 3 Jahren die Verfassung zu Brei "diskutieren", wundert mich diesbezüglich im Hinblick auf "die da" gar nichts mehr. Aber erst in einer "Krisensituation" wie dieser zeigt sich, dass ein großer Teil der Bevölkerung am liebsten auf die Verfassung sch****en würde und sich viel mehr nach einem starken, autoritären und homogenen Nationalstaat sehnt. Warum das so ist, weiß ich allerdings auch nicht, da fällt mir nur Heine ein: Denk ich an Deutschland in der Nacht, fühl ich mich um den Schlaf gebracht. Ich schau der Entwicklung halt nur noch halb belustigt, halb angewidert und verzweifelt zu; verbal dagegen anzugehen und Nachdenklichkeit und vielleicht ein anderes Bewusstsein bei dem einen oder dem anderen zu erzeugen, hab ich 3 Jahre lang (hier) vergeblich versucht. Mir fällt halt leider nichts anderes mehr ein.


melden
mr.big
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 09:17
ich denke man wird die jungen mädchen jetzt aufklären müssen und besondere vorsicht walten lassen, was junge männer betrifft, die aus patriarchalischen strukturen und kulturen kommen.
https://www.welt.de/politik/ausland/article177254820/Forscherin-zum-Fall-Susanna-F-Das-ist-jetzt-kein-Einzelfall-mehr.ht...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 09:19
mr.big schrieb:die aus patriarchalischen strukturen und kulturen kommen
Da ist er wieder, der unvermeidliche Kulturchauvinismus und -rassismus. Nicht der Einzelne ist das Problem, sondern die Herkunft generell.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 09:22
Realo schrieb: Denk ich an Deutschland in der Nacht, fühl ich mich um den Schlaf gebracht
kann man genauso gut auf andere Dinge anwenden, z.B. die desaströse Umsetzung der Asylpolitik (Bamf, teilweise mangelnde Integrationsfähigkeit auf beiden Seiten, kein Plan bzw. falls jetzt doch mal ein Plan, dann ziemlich spät dran usw...).
Von anderen politischen Dingen, die alles andere als optimal laufen und liefen - vorsichtig ausgedrückt (z.B. Umwelt, Waffenlieferungen usw) ganz zu schweigen.
mr.big schrieb:ich denke man wird die jungen mädchen jetzt aufklären müssen und besondere vorsicht walten lassen, was junge männer betrifft, die aus patriarchalischen strukturen und kulturen kommen.
Realo schrieb: Nicht der Einzelne ist das Problem, sondern die Herkunft generell.
Aufklärung, nicht zu vertrauensseelig zu sein bzw. sich durch süße Worte einlullen zu lassen täte mMn trotzdem gut.
Aber klar, alles Rassisten, welche auf Vorbeugung setzen?


melden
mr.big
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 09:23
Realo schrieb: Kulturchauvinismus und -rassismus.
das hat mit all dem nichts zu tun, so sind die realitäten, die forscherin hat schon recht.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 09:24
mr.big schrieb:das hat mit all dem nichts zu tun
Nein überhaupt nicht, das bilde ich mir nur ein. Gehetzt wird hier nur zum Spaß.


melden
mr.big
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 09:26
Optimist schrieb:Aber klar, alles Rassisten, welche auf Vorbeugung setzen?
davon darf man sich nicht irritieren lassen, das eigene leben hängt davon ab. es gibt nun mal männer aus diesen länder, die ein anderes frauenbild gelernt bekommen haben und da muss man eben besonders aufpassen.
Realo schrieb:Gehetzt wird hier nur zum Spaß.
wo siehst du hetze? ich denke du solltest dich mit den realitäten befassen bevor du zu emotional wirst.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 09:29
„Wir haben mindestens eine Million junger Männer aufgenommen, für die es hier keine jungen Frauen gibt.“ Junge Männer zwischen 16 und 30 Jahren wünschten sich eine Partnerin und neigten zu Aggressionen, wenn das nicht klappe. „Sie haben überhaupt keine Chance, alle eine Freundin zu kriegen, weil es in dieser Altersgruppe nicht genug freie Mädchen und Frauen gibt. Das sind schon mal ganz ungünstige Voraussetzungen“, so Schröter.
na diese Aussage wäre mal eine Prüfung wert. Woher will die wissen, wer frei ist und vor allem, woher kommen 1 Million junger Männer?


melden
mr.big
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 09:32
@Tussinelda
Die Ethnologin Susanne Schröter leitet das Forschungszentrum Globaler Islam an der Frankfurter Goethe-Universität
frag sie doch, oder glaubst du sie hat diesbezüglich nicht genug recherchiert? hast du andere zahlen?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 09:41
@mr.big
besondere vorsicht walten lassen, was junge männer betrifft, die aus patriarchalischen strukturen und kulturen kommen.
Wie sieht das aus? Der sieht irgendwie arabisch aus, also besser mal nen Bogen um ihn machen?
Und dann lesen wir Schlagzeilen wie " Er täuschte die Mädchen mit seinem westeuropäischem Aussehen" ?
Wann reden wir darüber, dass man diese Gefährder öffentlich erkenntlich machen sollte? so n gelber Halbmond auf die Brust?


melden
mr.big
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 09:46
@Glünggi
man sollte die mädchen für das thema sensibilisieren und gefährder gehören ausgewiesen.


melden
148 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt