weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

33.805 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 13:21
tamarillo schrieb:Machen wir uns nichts vor, solche Vorkommnise werden von allen mißbraucht. Du zB wartest nur dass die AfD was dazu sagt, egal was.
Und du brauchst es um einen staatlichen Kontrollverlust herbeizureden.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 13:22
@TearsOfAvalon
Mal abgesehen davon, dass der mutmaßliche Täter die Tat zugestanden hat und nun ausgeliefert wird und seine gerechte Strafe kriegen soll...das mit Meinungsfreiheit kannst du dir ersparen denn es gibt 1. Grenzen der Meinungsfreiheit und 2. Allmystery darf löschen was es will im Grunde. Deine Drohung ist zum Auslachen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 13:27
shionoro schrieb:kann man wohl kaum von kontrollverlust reden.
Wenn solche Register in der Politik gezogen werden (Tränendrüse drücken etc), obwohl normal im Bundestag sachlich über politische Themen diskutiert werden sollte, dann ist da ein Kontrollverlust. Ein Verlust der Sachlichkeit. Schaut euch an, ab welchem Zeitpunkt auch in anderen Ländern auf die emotionale Schiene gesprungen wird und was danach oft folgt.
Will hier aber nicht Schwarz malen denn für einen Kontrollverlust im Sinne eines Bürgerkriegs, fehlt noch eine Menge. Auch wenn diese mehr abnimmt als zunimmt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 13:28
RitterCumallot schrieb:Wenn solche Register in der Politik gezogen werden (Tränendrüse drücken etc), obwohl normal im Bundestag sachlich über politische Themen diskutiert werden sollte, dann ist da ein Kontrollverlust. Ein Verlust der Sachlichkeit. Schaut euch an, ab welchem Zeitpunkt auch in anderen Ländern auf die emotionale Schiene gesprungen wird und was danach oft folgt.
Will hier aber nicht Schwarz malen denn für einen Kontrollverlust im Sinne eines Bürgerkriegs, fehlt noch eine Menge. Auch wenn diese mehr zunimmt als abnimmt.
Hat aber nur die AfD gemacht und ansonsten geht es im bundestag normalerweise recht sachlich zu.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 13:32
@shionoro
Macht die andere Seite genauso. Denk an die Kanzlerin, welches Haus sie besuchte, das mal brannte. Es werden wöchentlich Menschen ermordet, Häuser angezündet, Kinder geschändet usw. Wenn eine Partei sowas einzelnes aufgreift, dann aus einem bestimmten Grund. Und da heiligt, leider Gottes, der Zweck die Mittel... und legt die hässliche heuchlerische Fratze in beiden Koalitionen offen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 13:41
RitterCumallot schrieb:Macht die andere Seite genauso. Denk an die Kanzlerin, welches Haus sie besuchte, das mal brannte. Es werden wöchentlich Menschen ermordet, Häuser angezündet, Kinder geschändet usw. Wenn eine Partei sowas einzelnes aufgreift, dann aus einem bestimmten Grund. Und da heiligt, leider Gottes, der Zweck die Mittel... und legt die hässliche heuchlerische Fratze in beiden Koalitionen offen.
Das ist was ganz anderes.
Das sind offizielle termine die ein repräsentant eines landes wahrnehmen sollte. Merkel hat sicher nicht plötzlich im bundestag angefangen ihre gegner schlecht zu machen indem sie auf die tränendrüse gedrückt hat.

Und Merkel hat dazu die unterstützung aller parteien gehabt, inklusive der CSU, die ja außerhalb der AfD de rechteste partei ist und eigentlich aus eigennutz kein interesse daran haben sollte, dass man viel über die rechte mitte redet


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 13:48
@Frau.N.Zimmer
@tamarillo
Frau.N.Zimmer schrieb:Übrigens Comedy auf Kosten eines ermordeten Kindes zu machen? Wie muss man gestrickt sein um darüber lachen zu können?
Das ist mir ehrlich gesagt auch ein Rätsel, wieso einige der AfD Abgeordneten bei der eigens angestimmten Gedenkminute lachen müssen. Hast du dafür eine Erklärung? Wurde vielleicht per Photoshop das Lachen und Grinsen nachträglich eingefügt oder lachen die da wirklich?
tamarillo schrieb:Machen wir uns nichts vor, solche Vorkommnise werden von allen mißbraucht. Du zB wartest nur dass die AfD was dazu sagt, egal was.
So so, von allen soll so was missbraucht werden.... Wenn das wahr sein sollte, hätte ich auch gerne ein Beispiel von dir aufgezählt bekommen oder bist du die einzige Ausnahme, vollkommen unschuldig und ein Vorbild in reinster Form?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 13:50
shionoro schrieb:Das ist was ganz anderes.
Im Grunde das gleiche. Mach dir nichts vor. Einzelne Schicksale die politische Personen hochhalten, egal ob im Bundestag aufgenommen, oder außerhalb, dienen nur einem Zweck.
Wenn man einen einzelnen Menschen zu etwas anstacheln möchte geht man genauso vor. Die Leute werden immer mehr einander gespalten und sehen sich durch die Politik mit anderen Augen. Weil sie sich mit den Farben identifizieren... Anstelle das zu sehen was tatsächlich ist. Das Resultat sind voreingenommene Bilder über die Menschen die nicht der Wirklichkeit entsprechen. Egal ob Links oder Rechts verblendet.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 13:56
@RitterCumallot

Nein, im grunde ist es etwas omplett fundamental anderes was nichts, aber auch nichts mit dem, was die afd gemacht hat gemeinsam hat.

Ist dir der unterschied wirklich nicht klar?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 13:57
@shionoro

Ist dir die Gemeinsamkeit nicht klar? Wieviele Schicksale braucht es, um zu sehen für was die Politik sowas benutzt? Rly?!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 13:59
Tussinelda schrieb:Menschen sind grausam. Egal woher sie kommen. Ganz einfach. Aber jetzt fange ich mit Dir schon wieder von vorne an......Du denkst, Migranten sind krimineller, ich denke (und belege), sie sind es nicht.
Sorry, aber ich hoffe doch, dass du das nicht ernst meinst.

Recherchiere mal, wieviele deutsche und wieviele Ausländer pro 100.000 Einwohner straffällig werden!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 13:59
@RitterCumallot

Nein , denn es gibt sie ja nicht.

Besuche wie in solingen sind pflichtbesuche die jeder kanzler von jeder partei jemals wahrgenommen hätte. genau wie gedenkbesuche mit ausländischen staatsoberhäuptern usw. Das ist normal, das gehört zum protokoll, das ist kein ausschlachten.

Das ist die aufgabe eines repräsentanten.

Im Parlament, wo was ganz anderes gerade diskutiert wird, plötzlich sowas zu machen, das hat keine andere partei je getan. Es ist ein tabubruch und es ist ein ausschlachten.

Was soll da die gemeinsamkeit sein?

Es ist ein großer unterschied, ob ich zu eine rextra dafür angedachten trauer oder gedenkfeier gehe oder ob ich im parlament plötzlich anfange auf die tränendrüse zu drücken bei nem ganz anderen thema.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 14:02
@Lindström
wir haben das hier schon durch. So oberflächlich wie Du betrachte ich das nicht, ich bin etwas tiefer eingestiegen und habe die Umstände betrachtet und verglichen, Anzeigeverhalten und was so alles dazu gehört, wenn man sich ernsthaft mit einer Thematik auseinander setzt. ....kannste hier im thread alles nachlesen. Ausländer/Migranten sind NICHT krimineller als Deutsche. Die haben kein Kriminellen-Gen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 14:02
Lindström schrieb:Informiere dich z. B. mal, wie viel Prozent aller Gefängnisinsassen Migrationshintergrund haben. Oder besser nicht, bevor du erschrickst.
Das sagt aber nicht pauschal aus das Ausländer oder Migranten krimineller sind.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 14:03
@shionoro
Hier gehts aber nicht um ein Gedenken an einen Krieg, nicht um ein überdimensioniertes Verbrechen, sondern an eine Sache die wöchentlich passiert. Um eine Sache die schon längst getoppt wurde. Um eine Sache die höher gepusht wird als sie in Wirklichkeit wiegt. Das Fundament ist der Zweck. Und dieser ist gleich. Wenn du das nicht siehst, dann aus einem bestimmten Grund.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 14:03
RitterCumallot schrieb:Wenn eine Partei sowas einzelnes aufgreift, dann aus einem bestimmten Grund.
Richtig, der Grund it, dass es sich dabei um politisch motivierte, rassistische Straftaten handelt. die über das kapitale Verbrechen hinaus noch Angriffe auf die FDGO sind.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 14:04
plemplem schrieb:Wenn das wahr sein sollte, hätte ich auch gerne ein Beispiel von dir aufgezählt bekommen
Ich hatte doch geschrieben dass jetzt alle Politiker warnen ;) was man jetzt nicht dürfe... machen sie das ohne so einen Vorfall ? Nein.
plemplem schrieb:bist du die einzige Ausnahme, vollkommen unschuldig und ein Vorbild in reinster Form?
Nein. So wie ich Dich nicht raus nehme, nutze ich das um die Ausfälle des Staates zu benennen, die in der Summe zu solchen Problemen führen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 14:04
RitterCumallot schrieb:Hier gehts aber nicht um ein Gedanken an einen Krieg, nicht um ein überdimensioniertes Verbrechen, sondern an eine Sache die wöchentlich passiert.
"Solingen" passiert also jede Woche?

Ist das dein Ernst?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 14:05
RitterCumallot schrieb:Hier gehts aber nicht um ein Gedanken an einen Krieg, nicht um ein überdimensioniertes Verbrechen, sondern an eine Sache die wöchentlich passiert. Um eine Sache die schon längst getoppt wurde. Um eine Sache die höher gepusht wird als sie in Wirklichkeit wiegt. Das Fundament ist der Zweck. Und dieser ist gleich. Wenn du das nicht siehst, dann aus einem bestimmten Grund.
Hier geht es um gedenken einer sache, die durchaus relevant für deutschland als land ist. Da MUSS edie regierung repräsentiert sein. Alles andere wäre unverantwortlich.

Und NEIN, brandanschläge wie dieser passieren nicht wöchentlich.
Der Zweck ist auch ein ganz anderer. Keine Partei hat solche Termine ausgeschlachtet, die werden ja nichtmal von ihnen organisiert. Da muss irgendwer ne rede halten und wird eingeladen, um da zu reden.

Ganz, ganz, ganz anderes ding. Die AfD kann gerne auf einer veranstaltung dazu eingeladen werden, zu reden. Macht sie ja auch manchmal. Aber im parlament macht man sowas nicht und das macht auch keine andere partei, es ist unvergleichbar und in keiner art und weise gleich, weder im zweck, noch der art, noch des effektes.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 14:08
Tussinelda schrieb:Ausländer/Migranten sind NICHT krimineller als Deutsche.


Hast du einen link zur Kriminalstatistik, die das bestätigt?
Die haben kein Kriminellen-Gen.
Kriminellen-Gen? Wo hast du das her?


melden
291 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt