weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

33.711 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 14:09
plemplem schrieb: Wurde vielleicht per Photoshop das Lachen und Grinsen nachträglich eingefügt oder lachen die da wirklich?
Da musst du wohl bei der "Heute Show" nachfragen. Meinst eine Comedy Sendung ist den Nachrichten gleichzusetzen? Ich bin mir da nicht so sicher :)

Von der AfD erwarte ich übrigens nichts anderes. Es ging mir darum aufzuzeigen: Wer im Glashaus sitzt, sollte keine Felsbrocken schmeissen.

Diese Comedy Kasper provozieren Gelächter auf Kosten eines ermordeten Mädchens. Wenn das so uneigennützig ist?
Gehört auch weiter nicht hier her. Ich seh ja , dass es noch paar Idioten gibt, die auch noch nie was von Pietät gehört haben.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 14:15
@Lindström
man müsste die Statistik ja auch lesen können, abgleichen, etc. Wurde alles hier schon gemacht. Und dann kommt eben nicht dabei raus, dass Ausländer/Migranten krimineller sind.
Lindström schrieb:Kriminellen-Gen? Wo hast du das her?
ja wie soll man denn diese Aussage
Oder willst du allen ernstes Behaupten, dass prozentual genauso viele Deutsche kriminell auffällig sind, als Ausländer?

Informiere dich z. B. mal, wie viel Prozent aller Gefängnisinsassen Migrationshintergrund haben. Oder besser nicht, bevor du erschrickst.
von Dir verstehen, die Du ja auf meine Aussage, dass sie eben nicht krimineller sind, getätigt hast? (bevor Du editiert hast)

Deine Antwort auf meine Aussage impliziert, dass sie krimineller sind. Das sind sie aber nicht. Man ist nicht krimineller weil man kein Deutscher ist. Oder weil man Ausländer/Migrant ist.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 14:16
@Tussinelda
Es besteht aber eben eine Korrelation, die man auch nicht einfach ignorieren oder wegwischen kann.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 14:20
shionoro schrieb:Es besteht aber eben eine Korrelation, die man auch nicht einfach ignorieren oder wegwischen kann.
Dennoch sind solche Aussagen ziemlich haltlos.
Angenommen eine JVA direkt an der polnischen Grenze, mehrheitlich polnische und osteuropäische Insassen. Sind jetzt die Polen und Osteuropäer krimineller, oder die Gruppe an Ausländern/Migranten, in einer JVA im Rurhgebiet(wo auch viele polnische Migranten leben), Hamburg oder München?

Die reine Anzahl an Migranten oder bestimmter Staatsbürgerschaften, sagen ja nicht gleich aus das Menschen aus XY krimineller sind.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 14:21
@shionoro
Jede Tat ist Individuell. Keine ist absolut gleich der anderen. Gedenkt man nur einer Sache aber anderen nicht, kommt das halt immer derbe für eine der Seiten rüber. Viele werden sich demnach auch Fragen, wo die Rede der Kanzlerin für den Weihnachtsmarkt Dez 2016, im Jahr 2017 war. Alles nur Theater in der Politik...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 14:22
RitterCumallot schrieb:Jede Tat ist Individuell. Keine ist absolut gleich der anderen. Gedenkt man nur einer Sache aber anderen nicht, kommt das halt immer derbe für eine der Seiten rüber. Viele werden sich demnach auch Fragen, wo die Rede der Kanzlerin für den Weihnachtsmarkt Dez 2016, im Jahr 2017 war. Alles nur Theater in der Politik...
Es kann ja wohl schlecht für alles ein Gedenken geben. Es gibt noch anderes zu tun.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 14:23
Ein "Kriminellen-Gen" gibt es nicht. Genau so, wie die meisten Menschen mit Migrationshintergrund nette und freundliche Menschen sind, oft sympathischer, als manche Deutschen.
Tussinelda schrieb:Man ist nicht krimineller weil man kein Deutscher ist. Oder weil man Ausländer/Migrant ist.
Es kommt natürlich auf das Land und die dortigen Um-/Zustände an. Ist es ein armes Land, hohe Arbeitslosigkeit, Nahrungsknappheit, etc.

Aber ich will damit natürlich keine Mörder in Schutz nehmen.

Wie kriminell sind Ausländer?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 14:24
@Bone02943
Absolut.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 14:24
@Bone02943

Nun ist der effekt der überproportionalen kriminalität bei migranten im vergleich zu deren anzahl aber nunmal da, ob an grenzen oder nicht.
Das ist nicht dieselbe aussage wie 'tprken sind im allgemeinen kriminell', aber es kann durchaus heißen dass es kriminalitätsprobleme in bestimmten migrantencommunities gibt, die wir nicht ignorieren können.
RitterCumallot schrieb:Jede Tat ist Individuell. Keine ist absolut gleich der anderen. Gedenkt man nur einer Sache aber anderen nicht, kommt das halt immer derbe für eine der Seiten rüber. Viele werden sich demnach auch Fragen, wo die Rede der Kanzlerin für den Weihnachtsmarkt Dez 2016, im Jahr 2017 war. Alles nur Theater in der Politik...
Nein. Denn es wird nicht nur einer Sache gedacht. Man geht zu einer Gedenkveranstaltung die durchaus eine nationale relevanz hat. Welche veranstaltung hat merkel denn ignoriert?
Und nein, dafür bekommt sie niemals, niemals, zu keinem zeitpunkt, von irgendwem einen drüber wenn sie das tut. Weil normale parteien nicht so abartig sind wie die AfD sondern das unterstützen wenn sie das macht, ob in de ropposition oder nicht.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 14:29
shionoro schrieb:Man geht zu einer Gedenkveranstaltung die durchaus eine nationale relevanz hat.
Keine weiteren Fragen.

Haut rein und werdet nicht zu sehr zum Spielball irgendwelcher Ideologien. ^^


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 14:30
RitterCumallot schrieb:Keine weiteren Fragen.

Haut rein und werdet nicht zu sehr zum Spielball irgendwelcher Ideologien. ^^
Keine Sorge, ich kann durchaus unterscheiden, wo populismus betrieben wird und wo nicht.
Dir scheint das schwe rzu fallen, aber du denkst ja auch, solingen passiert jede woche.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 14:32
@shionoro
Lass gut sein. Ich bin es nicht der hier für eine Farbe einsteht. Ich brauche keine nationale Relevanz um einer Sache zu gedenken. Noch brauche ich dein Gedankengut welches solche Kategorien beherbergt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 14:36
RitterCumallot schrieb:Lass gut sein. Ich bin es nicht der hier für eine Farbe einsteht. Ich brauche keine nationale Relevanz um einer Sache zu gedenken. Noch brauche ich dein Gedankengut welches solche Kategorien beherbergt.
Ja, mein gedankengut beherbergt dinge wie 'situationen adäquat einschätzen'.
Dazu gehört auch, zu unterscheiden, ob etwas ein national relevantes ereignis ist (was für Deutschland gedenkveranstaltungen gerade im bezug auf rechtsextremismus oder auch damals die ersten terroranschläge durchaus sein können), oder ob man etwas instrumentalisiert um damit im parlament stimmung zu machen.

Du wirst auch nicht sehen, dass merkel bei irgendeinem opfer von rechter gewalt ne schweigeminute veranschlagt oder da hinfährt.
Sie würde höchstens (wie es nunmal ihre pflicht ist), bei größeren dingen wie z.B. den NSU morden oder ähnlichen sachen sich dazu äußern. Weil man es von ihr verlangt und es ihre AUFGABE ist.

Es wäre traurig täte sie das nicht.

Du wirst mir aber kein beispiel nennen können, wo sie das macht, ohne dass das irgendwer von ihr verlangt, sie eingeladen hat oder es eben eine sache von nationaler relevanz ist (wie ein terroranschlag) wo sich das staatsoberhaupt nunmal durchaus äußern sollte.

Die macht das nicht einfach so aus populismus im parlament, macht auch sonst keine andere partei (außer vllt ein paar querschläger auf kommunaler ebene, aber ebenfalls nicht im parlement).

Du redest gerade ienfach daher ohne in irgendeiner form dich damit auseinandergesetzt zu habe, Solingen jede woche, lol.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 14:37
RitterCumallot schrieb:Lass gut sein. Ich bin es nicht der hier für eine Farbe einsteht. Ich brauche keine nationale Relevanz um einer Sache zu gedenken. Noch brauche ich dein Gedankengut welches solche Kategorien beherbergt.
Aber Du brauchst scheinbar die Vorstellung das Solingen jede Woche passiert und erhoffst dir wohl dadurch das ganze zu relativieren und als unwichtig einzustufen, wo Frau Merkel dann nicht mehr anwesend sein sollte. Anstatt dafür dann lieber einen großen Gedenktag für "Berlin".

Schon klar was deine Intention hier ist.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 15:24
Tussinelda schrieb:Anzeigeverhalten und was so alles dazu gehört,
Klar, "empirisch" belegt, allerdings wurden nur ein paar Schüler in einer Schule dazu befragt. Hoch oben in Niedersachsen. Dort ging es hauptsächlich um russische Kinder.

Oder gibt es überprüfbare Fakten? Herr Pfeiffer bezieht sich auf die vorher genannte.

Da Du aber in die Tiefe recherchiert hast kannst Du sicherlich da Belege für Deine Äußerungen beibringen.

Ist aber bei allen hier relevanten Straftaten eh Schwachsinn. Morde und Raubüberfälle, sexuell motivierte Morde werden seltenst nicht angezeigt weil sie von Biodeutschen verübt wurden.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 15:36
Tussinelda schrieb:es geht sogar so weit, dass davon ausgegangen....
deswegen sollten die Medien endlich beginnen, die Herkunft zu nennen .bei jedem/r Tatverdächtigen/r, damit solche Vorurteile gar nicht erst aufkommen
Tussinelda schrieb:Du denkst, Migranten sind krimineller, ich denke (und belege), sie sind es nicht.
zeig mal bitte, wie du das belegst. mit Zahlen.
inzwischen belege ich dir, dass die Tatverdächtigenbelastungszahlen in Berlin für Nichtdeutsche für fast alle Altersglkassen und egal ob Männlein oder Weiblein - in 2014, 2015 und 2016 deutlich!! höher waren als die TVBZ für Deutsche (im Übrigen habe ich das schon mal gemacht und verweise dazu auf die Tiefen des threads. du warst damals an der Diskussion beteiligt, ich musste dir das mit dem Quaotienten erklären (Tortenstücke) du erinnerst dich?
da zieht kein Argument ala: aber junge Männer werden häufiger kriminell - schau dir die Altersklassen und die TVBZ an!
Wikipedia: Tatverdächtigenbelastungszahl
Tussinelda schrieb: Die können jetzt schon abgeschoben werden, habe ich zig mal hier belegt.
genau, nur hast du die 999 Abschiebehindernisse nicht berücksichtigt.
Realo schrieb:Es hätte nur die Gefahr des Ausbruchs eines europäischen Bürgerkriegs und einer humanitären Katastrophe bestanden.
humanitäre Notsituation in Ungarn lass ich uU gelten.
aber was du mit der GEfahr einers europäischen BÜRGERKRIEGES minst, versteh ich nicht.
Meinst du, wenn Merkel nicht gesagt hätte, wir nehmen jetzt mal ausnahmslos alle afuf , die in Ungarn festsitzen, hätte es einen Bürgerkrieg gegeben? einen Bürgerkrieg mit welchem Ziel? wer die meisten Asylbewerber abbekommt??
Optimist schrieb:Er musste doch annehmen, dass er im Irak gefunden wird. Wenn er dennoch so "blöd" (oder vielleicht am Ende so schlau?) war, in den Irak auszubüchsen, dann hatte er sich doch evtl. ausgerechnet, dass er selbst bei einer Festnahme große Chancen hat, straffrei davon zu kommen oder?
mit seinen mutmaßl 20 Jahren dürfte er da nicht der treibende PArt gewesen sein.
er reiste mit beiden Eltern und 5 Geschwistern aus.
da waren also Mamaund Papa, die ihren Sohn in sicherheit bringen wollten - ausgerechnet in dem Land, woher sie wegen einer Bedrohnngslage weggegangen sind.
Muss man nicht verstehen, kann aber passieren, dass sich jemand "Daheim" sicherer wähnt
Glünggi schrieb:Mit welchem Verfahren will man solche Sexualstraftäter denn im Vorfeld erkennen, damit man sie nicht über die Grenze lässt?
im konkreten Fall Ali Bahar: durch Ausweiskontrolle am Flughafen. wenn eine 8köpfige Gruppe mit Doppelidentität reist, sollte das normaler weise auffallen (Bordkarten lauteten auf einen anderen Namen als die detuschen Aufenthaltstitel.) aber man war in Düsseldorf nur fähig, Passbilder zu vergleichen - ich hoffe, die sind dort grundsätzlich des LEsens mächtig ...
Realo schrieb: mr.big schrieb:
die aus patriarchalischen strukturen und kulturen kommen

Da ist er wieder, der unvermeidliche Kulturchauvinismus und -rassismus. Nicht der Einzelne ist das Problem, sondern die Herkunft generell.
lernen Soziologen eigentl im Studium irgendetwas über Sozialisation???
ich vernehme regelmäßig, dass die beste Gewaltprävention eine gewaltfreie Erziehung sei.
Hast du davon im Studium oder im Laufe deines Lebens noch NIE gehört??
Gwyddion schrieb:Wäre wünschenswert damit der Typ dann hier abgeurteilt werden kann, denn
das wiederwärtige Verbrechen fand in D statt.
...und wenn eutsche im Ausland straffällig werden?? warum holen wir die dann auch zurück??
Tussinelda schrieb:Wurde alles hier schon gemacht. Und dann kommt eben nicht dabei raus, dass Ausländer/Migranten krimineller sind.
siehe TVBZ Berlin 2014, 2015, 2016


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 15:43
lawine schrieb:...und wenn eutsche im Ausland straffällig werden?? warum holen wir die dann auch zurück??
Nun.. wenn Du mit Drogen in Thailand erwischt wirst, wirst Du auch dort abgeurteilt.
Wir holen Deutsche zurück? Wäre mir neu. Höchstens das von Seiten der Regierung interveniert wird, sofern die
Todesstrafe droht.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 15:45
Das Ztitat von Tussinelda lautet vollständig:
es geht sogar so weit, dass davon ausgegangen wird, wenn der Täter noch gar nicht bekannt ist, dass es ein Migrant war.
darauf bezog ich mich in meinem post


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 16:11
lawine schrieb:...und wenn eutsche im Ausland straffällig werden?? warum holen wir die dann auch zurück??
Es ist doch wohl auch für dich ein Unterschied, ob eine Straftat, von einem Deutschen, im Ausland verübt wird. Oder wie in diesem Fall das jemand wegen einer schweren Straftat, die er in Deutschland verübte, in ein anderes Land flüchtet.
Da ist doch die Auslieferung klar, meinste nicht? Er hat ja wohl hier getötet und nicht im Irak.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

09.06.2018 um 16:11
lawine schrieb:deswegen sollten die Medien endlich beginnen, die Herkunft zu nennen .bei jedem/r Tatverdächtigen/r, damit solche Vorurteile gar nicht erst aufkommen
nee, die Bevölkerung sollte davon abkommen das es eine Rolle spielt, woher ein Täter kommt, wenn es eigentlich gar keine Rolle spielt.

@neugierchen

https://mediendienst-integration.de/fileadmin/Dateien/Gutachten_Walburg_Kriminalitaet_Migration.pdf
Migration und Kriminalität
– aktuelle kriminalstatistische Befunde –
http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/begehen-fluechtlinge-mehr-sexualstraftaten-15299322-p2.html
KRIMINALITÄT UND ZUWANDERUNG :
Begehen Flüchtlinge mehr Sexualstraftaten?
Kein vernünftiger Wissenschaftler würde versuchen, die ethnische Zugehörigkeit oder die Staatsbürgerschaft als einen kriminogenen Faktor darzustellen. Es sind immer Belastungsfaktoren, die kriminogen wirken - und die sind unabhängig von einer politischen Kategorie wie der Staatsbürgerschaft. Allerdings ist es so, dass einzelne Herkunftsgruppen durchaus von den Belastungsfaktoren stärker betroffen sein können als andere Gruppen. Darüber muss man offen und ehrlich sprechen.
https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/panorama_die_reporter/Kriminalitaet-ist-nie-eine-Frage-des-Passes,angst178.html


melden
253 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt