weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

35.269 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.06.2018 um 13:34
@tobak
Der Unterschied ob eine Einzelner mal so genannt werden möchte oder man eine ganze Ethnie so benennt ist dir nicht deutlich zu machen?
Woran könnte das liegen?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.06.2018 um 13:38
Realo schrieb:Warum? Vorbeugen ist besser als heilen.
Du bezeichnest die Übergriffe als einmalig, daher kann man die Polizei abziehen bzw. in der Stärke reduzieren.
Bei "einmalig" gibt es keine Wiederholung, sonst kommt man zu dem Schluss es wiederholt sich nicht wegen der massiven Polizeipräsenz.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.06.2018 um 13:42
https://www.niederlausitz-aktuell.de/cottbus/72480/auseinandersetzungen-in-cottbus-fordern-grossaufgebot-der-polizei.htm...
Am Dienstag wurde die Polizei gegen 19:10 Uhr durch einen Zeugen auf einen Sportplatz an der Hegelstraße gerufen, da dort zwei Gruppen an einer körperlichen Auseinandersetzung und Körperverletzungen beteiligt waren. Im Zuge der polizeilichen Maßnahmen wurde an der Asylbewerberunterkunft in der Hegelstraße eine größere Personengruppe angetroffen. Dabei handelte es sich um Männer aus Tschetschenien. Auf dem Sportplatz wurde durch die Polizeikräfte eine Gruppe von etwa 15 Männern aus Afghanistan im Alter von 12 bis 28 Jahren festgestellt. Bei diesen Auseinandersetzungen erlitt ein 28-jähriger Tschetschene eine Stichverletzung im Rippenbereich. Zwei weitere Tschetschenen im Alter von 17 und 18 Jahren erlitten Prellungen und Kopfverletzungen sowie drei 19, 20 und 27 Jahre alte Afghanen Gesichtsverletzungen. Sie wurden zur medizinischen Versorgung ins CTK verbracht.

Gegen 21:45 Uhr informierte ein Mitarbeiter des Carl-Thiem-Klinikums die Polizei, da es in der Notaufnahme zu einer weiteren körperlichen Auseinandersetzung wiederum zwischen Tschetschenen und Afghanen gekommen war. Ein Tschetschene schlug dabei mit einem Feuerlöscher gegen den Kopf eines Afghanen.

Nach 22:00 Uhr alarmierte ein Zeuge die Polizei, da ein Mann am Brandenburger Platz von einer größeren Personengruppe, die mit Latten ausgerüstet war, verfolgt wurde. Diese Personengruppe wurde dem äußeren Anschein nach als syrisch beschrieben.

Wenige Minuten später wurde ein weiterer Angriff zum Nachteil eines Syrers durch acht Männer aus Afghanistan bekannt. Nach Faustschlägen und der Verwendung von Pfefferspray entwendeten die bislang unbekannten Täter den Rucksack des Geschädigten.
Was ist nur aus unserer schönen Stadt geworden, zwei Helikopter mussten antanzen wer bezahlt den ganzen scheiß? Täglich irgentwelche Zwischenfälle mit Flüchtlingen. Ich hab so die schnauze voll von dieser Politik.
Bin mal gespannt wie es dieses Wochenende beim Stadtfest aussieht...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.06.2018 um 14:11
Tja, so was kommt bei raus, wenn in der Zeitung von Rucksackentwendungen durch Flüchtlinge berichtet wird, nicht aber von Morden durch Nichtflüchtlinge. Demnächst wohl auch, wenn ein Flüchtling einen Sack Reis umstößt.

Ich schätze mal ungefähr 5-6% der AfD-Wählerstimmen gehen auf die Medienpolitk zurück.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.06.2018 um 14:21
Realo schrieb:Tja, so was kommt bei raus, wenn in der Zeitung von Rucksackentwendungen durch Flüchtlinge berichtet wird, nicht aber von Morden durch Nichtflüchtlinge. Demnächst wohl auch, wenn ein Flüchtling einen Sack Reis umstößt.

Ich schätze mal ungefähr 5-6% der AfD-Wählerstimmen gehen auf die Medienpolitk zurück.
Da ließe sich doch recht einfach Abhilfe schaffen, indem man z.B. aufschlüsselt, wie die Polizeikräfte prozentual gebunden werden durch Flüchtlinge/Nichtflüchtlinge.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.06.2018 um 14:23
Googleme schrieb:Bin mal gespannt wie es dieses Wochenende beim Stadtfest aussieht...
Wenn man das so liest könnte man meinen, bis zum Stadtfest würde nichts getan werden?
Nach mehreren Prügelattacken Dienstagnacht durchsucht die Polizei am Mittwoch die Flüchtlingsunterkunft. Die Stadt überprüft daraufhin das Sicherheitskonzept fürs Stadtfest.
https://www.lr-online.de/lausitz/cottbus/razzia-in-cottbuser-fluechtlingsunterkunft_aid-23396307


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.06.2018 um 14:57
Realo schrieb:Moralische Werturteile hab ich überhaupt nicht angegeben, du führst hier wieder Werturteile ein, die gar nicht zur Debatte standen.
Ja. Da dieses Übergriffgebaren gegen unseren
Europäischen Wertekanon spricht, gar gegen unser
GG sowie Humanismus und Menschenrechte, darf man auch über Werturteile debattieren.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.06.2018 um 14:58
Realo schrieb:Ich schätze mal ungefähr 5-6% der AfD-Wählerstimmen gehen auf die Medienpolitk zurück.
Das ist richtig! weitere 1% sind Idioten! Der Rest ist der Verdienst der Grünen, der Linken, SPD und CDU, Glückwunsch nochmal!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.06.2018 um 15:28
@Corky


Wenn ich mein Kreuz bei Leuten mache, die nicht in der Lage sind den moralischen Imperativ anzuerkennen, der Deutschland dazu verpflichtet, die Verantwortung und das Andenken an die Shoah hoch zu halten

dann bin ich selber schuld und es mangelt mir an Anstand genau das zu erkennen. Dann bin ich dafür verantwortlich, dann wähle ich diese Leute TROTZDEM.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.06.2018 um 15:40
@Cesare
Ich sehe keinen Widerspruch - ich prangere die Schlechtleistung der regierenden Parteien und fordere nicht gesteigerte Ausländerfeindlichkeit von ihnen, man kann das auch ohne lösen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.06.2018 um 15:50
Corky schrieb:die Schlechtleistung der regierenden Parteien
Das Problem ist eben, dass jede Regierung, solange wir einen demokratischen Rechtsstaat haben, an den Verfassungseid gebunden ist, von dem sie sich umso mehr löst, je weiter sie "AfD-Politk" betreibt, indem sie den Forderungen der Populisten und Nationalisten nachkommt, die am liebsten überhaupt keine Flüchtlinge mehr hätten, zumindest keine mehr aufnehmen wollen.

Ich bin gerade mit dem Nachlesen des AfD-Threads beschäftigt, denn da bin ich einige hundert Seiten hinterher, und was lese ich da?
Unter dem vermeintlich harmlosen Titel "Sicherheit in Europa" berieten Mitglieder der Alternative für Deutschland (AfD) vergangene Woche über die Flüchtlingskrise. Ein Diskussionsteilnehmer schlug dabei vor, mit Flüchtlingen so zu verfahren, wie mit Juden im Zweiten Weltkrieg.
https://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.skandaloese-aussagen-ueber-fluechtlingskrise-auf-afd-veranstaltung-mit-den-j...

Da kann einem nur noch angst und bange werden.

Und selbst wenn die Nationalisten im Land dadurch nicht weniger werden: Man muss ein klares Zeichen setzen und eine Partei, von denen einige Mitglieder nichts weniger wollen als einen Flüchtlings-Genozid, wenn man sie schon nicht rauswerfen kann, verboten wird. HIER muss die Regierung ein Zeichen setzen, und nicht in einer Anti-Asyl-Politk, wie von den Nationalisten gefordert.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.06.2018 um 16:02
@Realo
Ja genau, der AfD Thread, hunderte von Seiten Rhetorikwettbewerb, Inhalt eher null.
Es gibt eine einfache Sache: entweder sind diese Nazis komplett unfähig, wird ja immer wieder betont -> dann ist das Wahlergebnis die Schuld der regierenden Parteien...
Oder sie sind schlau und haben sich ihr Ergebnis verdient und die Gegenargumentation bezüglich kognitiven Leistungen ist für die Tonne.
Ich finde da sollte man sich schon festlegen können! Ich meine es liegt an der Regierung.

Fatalerweise ist jetzt die Bestätigung des Vertrauenverlustes da, hat jemand noch was von der BAMF Affäre gehört?
Konzept von Seehofer, Fortschritte überhaupt, was ist das?
Kriminalitätsprävention? Null.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.06.2018 um 16:08
Corky schrieb:Es gibt eine einfache Sache: entweder sind diese Nazis komplett unfähig, wird ja immer wieder betont -> dann ist das Wahlergebnis die Schuld der regierenden Parteien...
Oder sie sind schlau und haben sich ihr Ergebnis verdient und die Gegenargumentation bezüglich kognitiven Leistungen ist für die Tonne.
Nun ja, wenn damit impliziert werden soll, das sein zweiter Holocaust eine Lösung wäre, dann gibts Bürgerkrieg. Dann muss die Verfassung eben mit der Waffe in der Hand verteidigt werden.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.06.2018 um 16:09
@Realo
Sei vernünftig und äussere Dich zu den Problemen der zusätzlichen Kriminalität!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.06.2018 um 16:10
Corky schrieb:Fatalerweise ist jetzt die Bestätigung des Vertrauenverlustes da, hat jemand noch was von der BAMF Affäre gehört?
https://www.mdr.de/nachrichten/politik/inland/wende-im-bremer-bamf-skandal-100.html

Es hat den Anschein, als wenn man bemüht ist, niedrigtourig weiterzuermitteln, um die Wogen der allgemeinen Volksempörung zu glätten. Diesen Eindruck habe ich, oder aber die Presse muss sich an die eigene Nase fassen. Aber ich bin sicher, nach Monaten der Ermittlung sehen wir bei ARTE, was rausgekommen ist.

Daher für mich nicht glaubwürdig.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.06.2018 um 16:13
Corky schrieb:zusätzlichen Kriminalität
Gibt die Statistik nicht her. Einige Straftaten (sexuelle) sind gestiegen, andere (Morde) zurückgegangen. Insgesamt bleibt die Rate gleich und fällt nicht aus dem Rahmen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.06.2018 um 16:19
Realo schrieb:Gibt die Statistik nicht her. Einige Straftaten (sexuelle) sind gestiegen, andere (Morde) zurückgegangen. Insgesamt bleibt die Rate gleich und fällt nicht aus dem Rahmen.
Verächtlicher und zynischer geht es kaum noch. Für Dich fallen also sexuelle Straftaten nicht aus dem Rahmen?

Spiegelt aber meine Meinung über Dich wider.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.06.2018 um 16:21
Naja, passiert mir in letzter Zeit immer häufiger, so dass ich mich an die Adhominems der Radlosen wohl mehr oder weniger widerwillig gewöhnen muss, denn das scheint hier der neurechte Stil zu sein.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.06.2018 um 16:26
Realo schrieb:denn das scheint hier der neurechte Stil zu sein.
Beschreibe den Stil doch mal. Ich kenne den noch nicht. Ich kann auch mit "neurecht" wenig anfangen.

Warst Du auf einem ultralinken Sprachseminar, wo man lernt nicht auf Geschriebenes einzugehen und immer nur persönlicher wird?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.06.2018 um 16:34
Realo schrieb:Gibt die Statistik nicht her. Einige Straftaten (sexuelle) sind gestiegen, andere (Morde) zurückgegangen. Insgesamt bleibt die Rate gleich und fällt nicht aus dem Rahmen.
Reduzieren wir es mal auf's Prinzip: ein Übel wird durch ein anderes ersetzt und du siehst darin kein Problem, aus dem Grunde da das Übel in seiner Größe insgesamt nicht zugenommen hat? Der Inhalt ist für dich irrelevant? So nach dem Motto: solange die Katze im Sack ist, ist es egal welche Farbe sie hat.
Tja nun, die Farbe ist nicht egal und die Katze ist schon lange nicht mehr im Sack, mein Freund und Kupferstecher.


melden
249 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt