Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

37.152 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.06.2018 um 10:53
@neugierchen

Und wo ist da jetzt der kontinuierliche Anstieg?

1993 waren wir übrigens mal bei 415, aber eine durchgehende Darstellung ist für das längst feststehende Fazit auch eher hinderlich.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.06.2018 um 10:53
@neugierchen
Ich nehm zur Kenntnis das Du nicht fähig oder gewillt bist genau darzustellen über was Du sprechen willst, mal einemn haufen übersichtlocher Zahlen teinrotzt und die Mitdiskutaten darüber raten sollen welches Zahlensalat Du jetzt meinst.

Fakt ist und bleibt, nicht auf jedes Deiner reingerotzen zahlen trifft die Aussage zu das sich stänfig erhäht haben


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.06.2018 um 10:54
wichtelprinz schrieb:Ich nehm zur Kenntnis das Du nicht fähig oder gewillt bist genau darzustellen über was Du sprechen willst, mal einemn haufen übersichtlocher Zahlen teinrotzt und die Mitdiskutaten darüber raten sollen welches Zahlensalat Du jetzt meinst.
Du scheinst den Link nicht betätigen zu wollen, eine Seite des Bundes .... sehr übersichtlich!


melden
Touch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.06.2018 um 10:55
Seit 2 Seiten geht es hier nur darum wer den längsten Schnulli hat oder die schnellsten Eier. Ich möchte gerne Themenrelevant unterhalten werden.
Ist das irgendwie möglich? Diese Bloßstellerein nerven einfach.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.06.2018 um 11:04
neugierchen schrieb:Du scheinst den Link nicht betätigen zu wollen, eine Seite des Bundes .... sehr übersichtlich
Herr Doktor, sie meinen ja wohl nicht , dass ich per Handy in 1 min einen Teil ihres reingerotzen Zahlensalates sauber gliedern konnte ohne das ich den Link angeklickt habe -.-


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.06.2018 um 11:05
neugierchen schrieb:Nach meiner Meinung sind es keine Fragen, sondern der Versuch etwas klein zu reden.
nein, ganz und gar nicht. Es ist der Versuch Dir aufzuzeigen, dass Du damit aufgezeigt hast, dass es ganz offenbar nicht auf die "Welle" von 2015 zurückzuführen ist, dass es Gruppenbelästigungen laut Deinem link schon mindestens seit 1987 gab, sich also die Frage ergibt, warum explizit bezüglich Migranten irgendwas solche Vorfälle betreffend, geändert werden müsste, besonders relevant sein sollte.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.06.2018 um 11:23
Klarstellung:
dieser von mir verlinkte post
Beitrag von Corky, Seite 1.642
von @Corky bezieht sich allein darauf
Tussinelda schrieb:interessant ist doch eher, dass entgegen der Behauptungen, dass es sowas ja hier NIE gab blabla, es das offensichtlich mindestens seit 1987 gab. Komisch.
also auf Gruppenbelästigungen

und nicht darauf, dass in dem post von @Corky irgend etwas geschrieben wurde, dass Merkel Schuld an allem hätte. Das war missverständlich verlinkt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.06.2018 um 12:33
Und dass Merkel Schuld an allem haben soll,
höre und sehe ich tagtäglich!
Überall!
Wie auch in Allmystery
Beispiel:
Beitrag von eckhart, Seite 1.640


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.06.2018 um 12:41
Natürlich gab es auch schon vor Silvester 2015/16
Gruppenbelästigungen. Auf Feten, in Disco's oder auf Malle und Karneval etc. pp.

Aber die Dimensionen wie an besagtem Silvester
wurden bis dahin nie erreicht, kamen aber mit den
Neuankömmlingen, wurden quasi importiert.

Da nutzt alles relativieren nichts. Die Opfer der Übergriffe wird es auch nicht trösten. Sie müssen
Mit ihrem Trauma selbst fertig werden. Umd die Opfer
kommen mir zur kurz in der Endlosdiskussion um
Schuld oder Unschuld.


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.06.2018 um 12:46
Gwyddion schrieb: Umd die Opfer kommen mir zur kurz in der Endlosdiskussion umSchuld oder Unschuld.
Die stehen bei vielen ja auch nicht im Focus. Ich finde es beschämend wenn sich der deutsche Staat nicht ausreichend um die Sicherheit der Einwohner kümmert. Besonders schlecht wird mir aber wenn man dann lesen muss das es ja kein großes Problem sei wenn die Kriminalitätsrate und damit die Opferzahl steigt, weil es gibt ja auch Täter die hier ewig leben.

Natürlich wird man diejenigen neu hinzuziehenden nicht immer als Täter erkennen, aber sobald eine Tat begangen wurde sollte definitiv Schluss sein mit Aufenthalt um die Einwohner vor weiteren möglichen Taten zu schützen. Das man bei Tätern auf Straffreiheit nicht vertrauen kann haben sie ja selbst bewiesen. Warum ein hohes Risiko in Kauf nehmen. Das sollten sie mal begründen. Aber das klappt ja nicht seid 100ern Seiten. Welchen Vorteil hat die Gesellschaft?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.06.2018 um 13:13
Gwyddion schrieb:Aber die Dimensionen wie an besagtem Silvester
waren eine Einmaligkeit!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.06.2018 um 13:18
neugierchen schrieb:das es ja kein großes Problem sei wenn die Kriminalitätsrate und damit die Opferzahl steigt
Auch wenn du das wiederholst, wird es nicht richtiger ...


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.06.2018 um 13:18
Issomad schrieb:Auch wenn du das wiederholst, wird es nicht richtiger ...
Fakten stehen fest, die können nicht richtiger werden.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.06.2018 um 13:20
Corky schrieb:Das ist schön, dann nimm auf deine Streichliste auch weiss auf
...und "alt" und "Mann" am besten auch noch.

"Links" und "Rechts" sowieso.

Mit Vielfalt hat das aber dann nichts mehr zu tun.
Gwyddion schrieb:Umd die Opfer
kommen mir zur kurz in der Endlosdiskussion um
Schuld oder Unschuld.
Wie jedesmal sind die (teils eingebildeten) Befindlichkeiten der Täter wichtiger, als das Opfer.
Nicht, daß die womöglich auch noch traumatisiert werden, wenn man sie falsch anredet, nicht auszudenken!

Ich sehe überhaupt kein Problem, Petra "Romma" zu nennen, und die anderen "Zigeuner", wie halt jeder es selbst möchte.
Eine Beleidigung sehe ich in beidem nicht, höchstens durch den Tonfall könnte es eine werden. Das funktioniert aber auch mit "Frau" oder "Jude", da kommt man ja auch nicht auf die Idee, deshalb den Begriff abzuschaffen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.06.2018 um 13:23
tobak schrieb: Das funktioniert aber auch mit "Frau" oder "Jude", da kommt man ja auch nicht auf die Idee, deshalb den Begriff abzuschaffen.
Frau und Jude sind Beschreibungen.

Zigeuner, Neger und Fidschi sind rassistische Beleidigungen der ganzen Ethnie.

Das sag ich DIR aber jetzt nicht zum ersten Mal.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.06.2018 um 13:24
Realo schrieb:waren eine Einmaligkeit!
Auch Morde sind Einmaligkeiten oder unglückliche Unfälle. Da gibt es nichts zu relativieren

Denke mal über Deine Aussage nach und versuche es aus der Sicht der Opfer zu sehen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.06.2018 um 13:26
Gwyddion schrieb:Auch Morde sind Einmaligkeiten oder unglückliche Unfälle.
Darum ging es nicht. Du hast es als neues Mengenphänomen gebracht, und das ist nur insofern richtig, als es einmal geschah, aber nicht wieder, also eine Einmaligkeit blieb. Moralische Werturteile hab ich überhaupt nicht angegeben, du führst hier wieder Werturteile ein, die gar nicht zur Debatte standen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.06.2018 um 13:30
Realo schrieb:Du hast es als neues Mengenphänomen gebracht, und das ist nur insofern richtig, als es einmal geschah, aber nicht wieder, also eine Einmaligkeit blieb.
Das ist aber in mehreren Städten passiert und seitdem ist das Polizeiaufgebot massiv geblieben.
Wenn es einmalig ist, wäre es vertretbar die Polizei zurück zu ziehen?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.06.2018 um 13:31
Realo schrieb:Zigeuner, Neger und Fidschi sind rassistische Beleidigungen der ganzen Ethnie.
Warum möchten dann Betroffene gerne so genannt werden? Gestehst du als Außenstehender ihnen das nicht zu, oder hältst du sie nicht für qualifiziert, das selbst zu beurteilen und zu entscheiden?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.06.2018 um 13:34
Corky schrieb:Das ist aber in mehreren Städten passiert und seitdem ist das Polizeiaufgebot massiv geblieben.
Naja, Trittbrettfahrer gibt es überall. Letzten Silvester war es überall normal.
Corky schrieb:Wenn es einmalig ist, wäre es vertretbar die Polizei zurück zu ziehen?
Warum? Vorbeugen ist besser als heilen. Aufs Ergebnis kommt es an. Ohne Polizei wären auch alle anderen Kriminalitätsvorkommen ein Vielfaches höher. Sie Straßenverkehrsordnung könnte man dann gleich in die Tonne treten.
tobak schrieb:Warum möchten dann Betroffene gerne so genannt werden?
Ich kenne dein Paralleluniversum nicht und habe auch kein Bedürfnis danach.


melden
351 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt